httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Martin Ebert <martin.eb...@wb-online.de>
Subject Re: Dateieigentümer Apache und nicht User
Date Wed, 21 Jul 2010 20:27:20 GMT
Michelle Konzack schrieb:
> Hello Martin Ebert,
> 
> Am 2010-07-20 23:46:05, hacktest Du folgendes herunter:
>> Was würde dagegen sprechen, den ganzen oddmuse-Krempel
>> mit den Rechten wwwrun - www zu haben?

> Unter Umständen könnte das verheredne  Folgen  haben,  denn  nicht  alle
> Programme lassen eine Bearbeitung von anderen als UID zu  und  wenn  man
> sich zu der Gruppe hinzufügt (in meinem falle währen das  43  was  nicht
> geht da Linux nur 32 zuläßt) haste am ende ein Rechte-Problem nach allen
> Windrichtungen.

Wieso?

Also vmtl. reden wir aneinander vorbei - oder ich habe etwas nicht
richtig verstanden. Also oddmuse ist ein wiki auf Perl- oder php(?)-
Basis. Dort gibt es in Bezug auf das Dateisystem und Apache nur einen
Nutzer - oddmuse selbst.
oddmuse kann natürlich mehrere Autoren haben. Aber das ist die
Anwendungsebene, das fackelt oddmuse auf seiner Ebene allein ab.

Also ich kann den Grund nicht erkennen, warum ein Apache-Script (und
nichts anderes ist oddmuse) nicht unter dem Standardnutzer des Apache
laufen kann. Mit logischerweise dessen Rechten - das ist ja erstmal
konzeptionsgemäß. Oder was meinst Du, wo ist das Mißverständnis?

Freundliche Grüße,
Martin

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message