httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Christian Kirchhoff <christian.kirchh...@editura.de>
Subject Re: Rechte einer mittels mod_isapi ausgeführten DLL [erledigt]
Date Wed, 15 Jul 2009 13:06:41 GMT
Christian Kirchhoff schrieb:
> Hallo,
>
> ich möchte eine lokale Testumgebung für eine Website aufbauen. Die 
> Produktivwebsite läuft auf IIS 6.0, lokal arbeite ich mit Apache (XAMPP).
>
> Ich habe die http.conf geändert und "AddHandler isapi-handler .dll" 
> hinzugefügt und für das Verzeichnis, in dem die DLL liegt, ExecCGI in 
> der Options-Direktive gesetzt.
>
> Die DLL wird auch ausgeführt. Sie sol aber eine Request-Datei erzeugen 
> und in ein Verzeichnis schreiben. Dies gelingt nicht, die DLL schickt 
> einen kurzen Fehlertext zurück. Bei der Produktivwebsite  mit IIS 6.0 
> funktioniert es aber.
>
> Nun frage ich mich, mit welchen Rechten die DLL ausgeführt wird, denn 
> ich vermute, es liegt ein Rechteproblem vor und darum darf der Prozess 
> nicht auf die Festplatte schreiben. Im Task-Manager sehe ich, dass 
> Apache mit meinem Benutzernamen ausgeführt wird. Und ich selbst kann 
> natürlich in dem entsprechenden Verzeichnis eine Datei anlegen.
>
> Aber warum kann die DLL es nicht? Weiß jemand, mit welchen Rechten sie 
> ausgeführt wird bzw. was man machen muss, damit es funktioniert?
>
> Viele Grüße,
>
> Christian Kirchhoff
> Editura Gesellschaft für Verlagsdienstleistungen mbH
> Tempelhofer Damm 2 · 12101 Berlin
> www.editura.de
> AG Berlin-Charlottenburg · HR B 81823 · USt.Id. DE217180548
> Geschäftsführer: Ralf Szymanski

Hat sich erledigt, vielen Dank.

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message