httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Christian Kirchhoff <christian.kirchh...@editura.de>
Subject Rechte einer mittels mod_isapi ausgeführten DLL
Date Wed, 15 Jul 2009 12:53:51 GMT
Hallo,

ich möchte eine lokale Testumgebung für eine Website aufbauen. Die 
Produktivwebsite läuft auf IIS 6.0, lokal arbeite ich mit Apache (XAMPP).

Ich habe die http.conf geändert und "AddHandler isapi-handler .dll" 
hinzugefügt und für das Verzeichnis, in dem die DLL liegt, ExecCGI in 
der Options-Direktive gesetzt.

Die DLL wird auch ausgeführt. Sie sol aber eine Request-Datei erzeugen 
und in ein Verzeichnis schreiben. Dies gelingt nicht, die DLL schickt 
einen kurzen Fehlertext zurück. Bei der Produktivwebsite  mit IIS 6.0 
funktioniert es aber.

Nun frage ich mich, mit welchen Rechten die DLL ausgeführt wird, denn 
ich vermute, es liegt ein Rechteproblem vor und darum darf der Prozess 
nicht auf die Festplatte schreiben. Im Task-Manager sehe ich, dass 
Apache mit meinem Benutzernamen ausgeführt wird. Und ich selbst kann 
natürlich in dem entsprechenden Verzeichnis eine Datei anlegen.

Aber warum kann die DLL es nicht? Weiß jemand, mit welchen Rechten sie 
ausgeführt wird bzw. was man machen muss, damit es funktioniert?

Viele Grüße,

Christian Kirchhoff
Editura Gesellschaft für Verlagsdienstleistungen mbH
Tempelhofer Damm 2 · 12101 Berlin
www.editura.de
AG Berlin-Charlottenburg · HR B 81823 · USt.Id. DE217180548
Geschäftsführer: Ralf Szymanski

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message