httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Oliver Block <li...@block-online.eu>
Subject Re: content negotiation
Date Tue, 15 Jul 2008 11:57:19 GMT
Emil Obermayr schrieb:
> Der Vorteil der angehängten zusätzlichen Extensions ist eben genau, dass
> die "alten" Namen der Datei auch noch funktionieren.
Welchen Vorteil meinst Du? Wenn ich eine Website auf Mehrsprachigkeit 
umstelle, dann würde ich nach der Multiviews-Variante, bei eine 
zweisprachigen Website in English und Deutsch, anstatt

start.html

die Dateien

start.html.de
start.html.en

benutzen. Multiviews funktioniert aber doch nur dann, wenn start.html 
nicht mehr vorhanden ist.


>  Viele HTML-Editore
> können "Projekte" verwalten, in denen es dann egal ist, welches Suffix
> ganz hinten steht. So kann blabla.html.de genau so bearbeitet werden wie
> index.html.
>
>   
Ich räume natürlich ein, dass wahrscheinlich nicht alle HTML-Editoren 
gut mit Content Negotiation umgehen können. Z.B. gibt es ein Problem, 
wenn im HTML Markup eine Datei start.html referenziert wird, aber diese 
natürlich physisch nicht vorhanden ist, da ja nur start.html.de und 
start.html.en vorhanden sind.

> Insofern finde ich schon, dass das Konzept der Negotiation-Suffixe gut
> durchdacht ist. Es funktioniert "nahtlos" und läßt sich bei Bedarf eben
> um var-maps und noch kompliziertere Dinge erweitern.
>
>   

Server-seitig ist es nahtlos, da stimme ich zu.:-) Im Zusammenspiel 
zwischen Authoring und Serverseite kann man noch nicht von nahtlos sprechen.

Gruss,

Oliver Block


--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message