httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From RadiatioN <radiation...@yahoo.de>
Subject Re: Problem beim Apache reload in fcgid Umgebung - "No such device or address"
Date Wed, 09 Jul 2008 14:16:28 GMT
Für Alle die die Lösung wissen wollen:

Habe mir den Quellcode von mod_fcgid mal genauer angesehen und 
herausgefunden dass die Entwickler möchten, dass die Sockets IMMER unter 
dem Hauptpfad von Apache liegen.
Das Startscript von Apache sucht aber nach "PidFile" in allen Dateien in 
diesem Pfad um an die PidFile von Apache ranzukommen. Trifft dann das 
grep im Startscript auf dieses Socket, spuckt uns das Programm den 
Fehler aus - "No such device or address". Um das zu umgehen habe ich das 
Startscript ein klein wenig editiert (dazu kam -s):

<snip>

    # let's try to find the pid file
    # apache2 allows more than PidFile entry in the config but only
    # the last found in the config is used
    for PFILE in `grep -s ^PidFile /etc/apache2/* -r | awk '{print $2}'`; do
        if [ -e $PFILE ]; then
            cat $PFILE
            return 0
        fi
    done

</snip>

Danach funktionieren alle Aktionen ohne die bereits genannten 
Fehlermeldungen. Man muss grep nur auf stumm schalten :-)

Gruß
Sven

RadiatioN schrieb:
> Hallo allerseits,
>
> folgendes Problem:
>
> Ich habe Apache2 in einer fcgid Umgebung für PHP5 auf mehreren Servern 
> in Betrieb. Das ganze läuft seit Monaten wunderbar und wie gewünscht. 
> Ich verwalte meine Server mit einem freien Control Panel auf PHP5 
> Basis. Diese dazu gehörenden Cronjobs laden die Apache Config neu via 
> "/etc/init.d/apache2 relaod" ein. Nun spuckt mir aber jedes mal dieser 
> reload  die selbe Meldung aus die ich einfach nicht zugeordnet 
> bekomme. Diese lauten wie folgt:
>
> <snip>
> ....
> grep: /etc/apache2/logs/fcgidsock/13702.1: No such device or address
> grep: /etc/apache2/logs/fcgidsock/11309.7: No such device or address
> grep: /etc/apache2/logs/fcgidsock/11309.6: No such device or address
> grep: /etc/apache2/logs/fcgidsock/11309.0: No such device or address
> grep: /etc/apache2/logs/fcgidsock/23147.1: No such device or address
> grep: /etc/apache2/logs/fcgidsock/23147.3: No such device or address
> ....
> </snip>
>
> Da dieser reload im Cronjob abläuft werden diese Ausgaben mir als root 
> E-Mail zugestellt. Das müllt mein Postfach zu. Natürlich könnte ich 
> diese Mails generell unterdrücken und gleich löschen, aber eine 
> saubere Lösung ist das ja nicht - kommen einmal andere Fehler 
> dazwischen würden diese ja auch gelöscht werden. Übrigens kommen diese 
> Meldungen nicht nur im Cron, auch wenn ich Apache per Hand zum Config 
> neu einlesen lasse, anstarte, kommen diese Meldungen. Im laufenden 
> Betrieb liegen in diesem Verzeichnis korrekterweise die Sockets zur 
> Kommunikation.
>
> Weiß jemand woher das kommt und wie ich das _sauber_ abstellen kann?
>
> Wäre über Tipps und Ratschläge sehr froh!
>
> Zum System (Debian Etch):
> uname -r
> Linux s2 2.6.18 #1 SMP Sun Feb 10 17:55:04 UTC 2008 x86_64 GNU/Linux
>
> apache2 -v
> Server version: Apache/2.2.3
> Server built:   Jan 27 2008 18:13:21
>
> suexec -V
> -D AP_DOC_ROOT="/var/www"
> -D AP_GID_MIN=100
> -D AP_HTTPD_USER="www-data"
> -D AP_LOG_EXEC="/var/log/apache2/suexec.log"
> -D AP_SAFE_PATH="/usr/local/bin:/usr/bin:/bin"
> -D AP_UID_MIN=100
> -D AP_USERDIR_SUFFIX="public_html"
>
> php5-cgi -v
> PHP 5.2.0-8+etch11 (cgi-fcgi) (built: May 10 2008 10:41:01)
> Copyright (c) 1997-2006 The PHP Group
> Zend Engine v2.2.0, Copyright (c) 1998-2006 Zend Technologies
>    with Suhosin v0.9.12, (C) Copyright 2006, by Hardened-PHP Project
>
> PS: Sorry wenn ich hier gegen Mailist Regeln verstoßen sollte, das ist 
> meine erste Mail an eine solche...
>
> Gruß
> Sven
>
>
> -------------------------------------------------------------------------- 
>
>                Apache HTTP Server Mailing List "users-de"      
> unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
> -------------------------------------------------------------------------- 
>
>
>


--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message