httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From 6b...@6bone.informatik.uni-leipzig.de
Subject Re: stabiliaetsprobleme mit apache-2.2.6
Date Fri, 02 Nov 2007 08:22:47 GMT
Hallo,

ich habe die netbsd-default-config (prefork) verwendet. Dazu 
mod_auth_pgsql und mod_php (5.2.4).

da der apache auch als proxy verwendet wird und die last dadurch recht 
hoch ist habe ich die anzahl der prozesse auf 384 hochgesetzt. diese sind 
relativ oft zu 100% ausgelastet. die haeufigkeit des problems mit SIGHUP 
scheint nach erhoehung der prozessanzahl gestiegen zu sein.

zu den Prozesse im Graceful: leider befinden sich die von mir 
angesprochenen prozesse oft auch nach 1-2 stunden noch im Graceful. so 
lange duerfte kein request dauern.

Uwe


Compiled in modules:
   core.c
   mod_authn_file.c
   mod_authn_dbm.c
   mod_authn_anon.c
   mod_authn_dbd.c
   mod_authn_default.c
   mod_authn_alias.c
   mod_authz_host.c
   mod_authz_groupfile.c
   mod_authz_user.c
   mod_authz_dbm.c
   mod_authz_owner.c
   mod_authz_default.c
   mod_auth_basic.c
   mod_auth_digest.c
   mod_isapi.c
   mod_file_cache.c
   mod_cache.c
   mod_disk_cache.c
   mod_mem_cache.c
   mod_dbd.c
   mod_bucketeer.c
   mod_dumpio.c
   mod_echo.c
   mod_example.c
   mod_case_filter.c
   mod_case_filter_in.c
   mod_ext_filter.c
   mod_include.c
   mod_filter.c
   mod_charset_lite.c
   mod_deflate.c
   mod_log_config.c
   mod_log_forensic.c
   mod_logio.c
   mod_env.c
   mod_mime_magic.c
   mod_cern_meta.c
   mod_expires.c
   mod_headers.c
   mod_ident.c
   mod_usertrack.c
   mod_unique_id.c
   mod_setenvif.c
   mod_version.c
   mod_proxy.c
   mod_proxy_connect.c
   mod_proxy_ftp.c
   mod_proxy_http.c
   mod_proxy_ajp.c
   mod_proxy_balancer.c
   mod_ssl.c
   prefork.c
   http_core.c
   mod_mime.c
   mod_dav.c
   mod_status.c
   mod_autoindex.c
   mod_asis.c
   mod_info.c
   mod_cgi.c
   mod_dav_fs.c
   mod_vhost_alias.c
   mod_negotiation.c
   mod_dir.c
   mod_imagemap.c
   mod_actions.c
   mod_speling.c
   mod_userdir.c
   mod_alias.c
   mod_rewrite.c
   mod_so.c


On Fri, 2 Nov 2007, apache@spam.huckley.de wrote:

> Date: Fri, 02 Nov 2007 07:09:53 +0100
> From: apache@spam.huckley.de
> Reply-To: users-de@httpd.apache.org
> To: users-de@httpd.apache.org
> Subject: Re: stabiliaetsprobleme mit apache-2.2.6
> 
> Das einige Prozesse im Graceful finishing bleiben, ist beim gracful
> gewünscht, das sind die Prozesse die gerade noch Requests bearbeiten,
> die Prozesse sollten nach dem die Requests abgefrühstückt sind,
> verschwinden.
>
> Erzähl mahl mehr über den apachen, z.B. mit welchen Modulen Du Ihn
> gebaut hast usw...
>
> falk
>
> 6bone@6bone.informatik.uni-leipzig.de schrieb:
>> ich glaube ein graceful restart ist ein SIGUSR1 an den apache. Leider
>> klappt das bei mir auch nicht so richtig. Wenn man auf der server-status
>> seite nachsieht bekommt man fuer jeden prozess den aktuellen zustand.
>> nach dem SIGUSR1 verbleiben einige prozesse in "g" Graceful finishing.
>> Nach jedem SIGUSR1 kommen ein paar dazu usw. Aus diesem Grund bin ich
>> auf SIGHUP gegangen. Leider treten hier die schon beschriebenen probleme
>> auf.
>
>
> --------------------------------------------------------------------------
>                Apache HTTP Server Mailing List "users-de"
>      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
> --------------------------------------------------------------------------
>

Mime
View raw message