httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Sven Kobow <sko...@zitmail.uni-paderborn.de>
Subject Re: PHP execution time exeeded
Date Mon, 10 Sep 2007 09:31:35 GMT
Servus Mario,

hier die schleife:

// {wbvar ...} finden und entsprechend einsetzen

while(stristr($c,'{wbvar'))
{
        $ii    = stristr($c,"{wbvar");
        $paras = split(" ",substr($ii,1,strpos($ii,"}")-1));
        $ii = stristr($c,"{wbvar");
        $c  = substr($c,0,strlen($c)-strlen($ii)).
$$paras[1].substr(stristr($ii,"}"),1);
};

was da allerdings genau geschieht kann ich auch nicht sagen. kann leider nicht 
mehr code rausgeben, da er mir nicht gehört.
was den zweiten punkt angeht halte ich das für unwahrscheinlich:

dual intel xeon 3Ghz (HT)
2GB DDR2 Ram

daran sollte es also nicht liegen. hatte vergessen zu erwähnen, dass es sich 
um x64_86 Linux handelt. vielleicht ist das ja von einer gewissen relevanz?!

gruß

sven

> Hallo Sven,
> um das beantworten zu können, wäre es sehr hilfreich, wenn Du das
> while mal mit copy und paste per mail senden könntest.
> Ohne etwas zu sehen gibt es nur raten. Mein erster Tipp ist die
> Programmierung oder der server hat zu wenig resourcen wie CPU und RAM.
>
> Gruß
> Mario
>
> On 9/10/07, Sven Kobow <skobow@zitmail.uni-paderborn.de> wrote:
> > Hallo,
> >
> > ich schlage mich seit einiger Zeit mir einer Website rum, die auf meinem
> > Server nicht so richtig funktionieren will. Ich bin allerdings der
> > Meinung, dass der Server richtig konfiguriert ist, da sämtliche anderen
> > Sites problemlos laufen.
> > Das Problem äussert sich so, dass sporadisch nur weiße Seiten angezeigt
> > werden. In den logs finden sich dann solche Einträge:
> >
> > PHP Fatal error:  Maximum execution time of 60 seconds exceeded
> > in /srv/www/vhosts/<website>/http/index.php on line 339,
> >
> > Mein erster Versuch die maximale execution time von 30s auf 60s anzuheben
> > hat zwar schon zu einer Verbesserung geführt, das Problem aber noch nicht
> > behoben.
> > Ich weiß allerdings auch nicht genau, was diesen Fehler verursacht bzw.
> > wodurch er ausgelöst wird. Ich weiß nur, dass bei der angegebenen
> > Zeilennummer eine while-Schleife zu finden ist.
> > Die Frage ist nun die: liegts am Server oder an der Programmierung
> > (Endlosschleife etc.)? Ich habe den Code nicht selbst geschrieben und
> > weiß daher nicht genau, was da passiert.
> >
> > Irgendwelche Vorschläge?
> >
> > Details:
> >
> > OS: openSuSE Linux 10.2
> > Apache: 2.2.3
> > PHP: 5.2.0 with Suhosin-Patch 0.9.6.1 (cli)
> >
> > Gruß
> >
> > Sven
>
> --------------------------------------------------------------------------
>                 Apache HTTP Server Mailing List "users-de"
>       unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>            sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
> --------------------------------------------------------------------------



-- 
Sven Kobow
Universität Paderborn
Sportmedizinisches Institut - Rechnerbetrieb 
Raum SP1-501
FON: +49 (05251) 60-3586
MAIL: skobow@zitmail.upb.de

Mime
View raw message