httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Max Dittrich <max.dittr...@t-online.de>
Subject Re: CGI und txt-Dateien
Date Thu, 26 Jul 2007 19:18:48 GMT
Hallo ..., <-- trage hier Deinen Namen ein

mailist@sokol.dynalias.net schrieb:
> Hallo Mario,
> 
> so verlinke ich die Logdateien:
> 
> print "<a href=logs/datei.txt></a>";
> 
> Ich werde wohl die Logdateien aus dem cgi-bin nehmen und in das
> DocumentRoot stellen.

Dein Verzeichnis "/var/www/cgi-bin" wurde wohl - wie üblich - per 
ScriptAlias hart auf "cgi-script" eingestellt 
(http://httpd.apache.org/docs/2.2/handler.html). Wie Du selber schon 
festgestellt hast, erwartet Apache eben ausschließlich ausführbare 
Programme in diesem und allen Unterverzeichnissen.

Diese Voreinstellung kannst Du laut Doku 
(http://httpd.apache.org/docs/2.2/mod/core.html#sethandler) wohl durch 
Angabe von "SetHandler None" wieder zurücksetzen.

In Deinem Fall also etwas wie:

<Directory /var/www/cgi-bin/logs>
	SetHandler None
</Directory>

Aber da dadurch die Möglichkeit besteht versehentlich den Quelltext 
Deiner CGI-Skripte auszuliefern, solltest Du Deine Logdateien vielleicht 
lieber in einem gewöhnlichem Verzeichnis ablegen und verlinken.

schoenen gruss,
.max

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message