httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Max Dittrich <max.dittr...@t-online.de>
Subject Re: mod_negotiation: best practise?
Date Fri, 23 Mar 2007 19:15:24 GMT
Hi Rainer,
  > ich möchte eine (sehr kleine) Site auf Deutsch und Englisch haben, ohne
> daß der Nutzer erstmal umständlich die Sprache auswählen muß. Das ist ja
> uncool - cool wäre es, gemäß Accept-Language die Seiten anzubieten. Nach
> kurzem Googlen bin ich also auf mod_negotiation gekommen, was genau das
> zu machen scheint - allerdings führen da mehrere Wege (Type Maps,
> Multiviews) zum Ziel.
> Frage: gibt es bei der einen oder anderen Methode bekannte Fallstricke,
> die es zu beachten gilt?

Die Apache-Installation verzichtet selber ja auf die Verwendung von 
mod_negotiation. Vielleicht kannst Du herausfinden aus welchen Gründen. 
Mir fallen eigentlich erstmal nur zwei ein:

- Freiheit
Manche User haben nicht die Möglichkeit die gewünschte Sprache in dem 
von Ihnen verwendeten Browser zu ändern - Urlaub, "Internetcafé", Arbeit 
.. Oder sind damit einfach überfordert *g*
Ich persönlich würde halt auch gerne nochmal die englische Doku lesen, 
wenn ich mir nicht sicher sein kann, daß die Übersetzung auf dem letzten 
Stand ist.

- Performance
Ohne TypeMaps muss halt jedes mal der Verzeichnisinhalt gelesen werden 
und da mod_negotiation auch kein feste Reihenfolge von Inhaltstyp, 
Sprache und Encoding vorgibt (AFAIK), muss da vermutlich einiges an Code 
durchlaufen werden.

Grüsse,
.max

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message