httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From <HMeiss...@dgverlag.de>
Subject AW: AW: AW: AW: Apache hängt im Status "Sending Reply"
Date Wed, 06 Dec 2006 13:36:14 GMT
hi,
Quelle : http://httpd.apache.org/docs/2.0/de/mod/prefork.html
<cite>
Das MPM ist stark selbstregulierend, so dass es selten notwendig ist, seine Konfigurationseinstellungen
zu justieren. Das Wichtigste ist, dass MaxClients gross genug ist, so viele gleichzeitige
Anfragen zu bedienen, wie Sie erwarten, aber klein genug, um sicherzustellen, dass genug physischer
Arbeitsspeicher für alle Prozesse vorhanden ist.
</cite>
also ist 70 anscheinend zu wenig ...
greetz
h1 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: MacGyver [mailto:macgyver@gameforge.de] 
Gesendet: Mittwoch, 6. Dezember 2006 14:30
An: users-de@httpd.apache.org
Betreff: Re: AW: AW: AW: Apache hängt im Status "Sending Reply"

Serverlimit = 512
MaxClients = 70
ThreadsPerChild = ? ist gar nicht gesetzt. also Default.

Ist ThreadsPerChild für Prefork überhaupt relevant ?
Und wie könnte dieser Wert mit dem beschriebenen Problem beim "Sending
Reply" zusammehängen ?


HMeissner@dgverlag.de schrieb:
> hi mac gyver,
> dazu fällt mir spontan ein :
>  ServerLimit >= MaxClients / ThreadsPerChild 
>  wie siehts aus mit  ThreadsPerChild  ?
> greetz
> h1
>
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: MacGyver [mailto:macgyver@gameforge.de] 
> Gesendet: Mittwoch, 6. Dezember 2006 13:49
> An: users-de@httpd.apache.org
> Betreff: Re: AW: AW: Apache hängt im Status "Sending Reply"
>
> Naja - danach hatte ich ja gerade gefragt :)
> Was ist denn relevant ?
>
> Ich werf mal ein paar Parameter rein, die ich für relevant halte:
> ServerLimit                     512
> Timeout                         15
> Prefork:
>         StartServers           50
>         MinSpareServers        10
>         MaxSpareServers        10
>         MaxClients             70
>         MaxRequestsPerChild  2000
> HostnameLookups                 Off
> KeepAlive                       Off
>
> Server:
> P4 - 3GHz - 4 GB RAM
> Apache 2.0.55
> Anwendung auf php - backend MySql auf dediziertem zweiten Server
> eaccelerator
>
> Last:
>
> Server uptime: 10 hours 35 minutes 17 seconds
> Total accesses: 1350840 - Total Traffic: 13.9 GB
>
> Hoffe das ist soweit umfassend.
>
>
> HMeissner@dgverlag.de schrieb:
>   
>> hi,
>> poste doch mal die relevanten parameter aus deiner conf bitte, damit man mal eine
diskussionsgrundlage hat.
>> greetz
>> h1
>>
>> -----Ursprüngliche Nachricht-----
>> Von: MacGyver [mailto:macgyver@gameforge.de] 
>> Gesendet: Mittwoch, 6. Dezember 2006 13:20
>> An: users-de@httpd.apache.org
>> Betreff: Re: AW: Apache hängt im Status "Sending Reply"
>>
>> Die Last wird vom Apachen erzeugt -
>> außer dem Apachen läuft auch nichts weiter auf der Maschine und Top
>> bestätigt, das der apache dort am stressen ist.
>>
>> Was ist denn ein IDE-System ? Ich kenne "Integrated Developement
>> Environment" - aber zusammen mit Apache und Server-Performance bekomme
>> ich das gerade nicht zusammen.
>> Gibt es noch Infos die ich zur Verfügung stellen könnte, die das Problem
>> eingrenzen würden ?
>>
>> Btw: Die Server laufen mit MaxConnections = 50 - wenn ich diesen Wert
>> erhöhe steigt die Last überproportional weiter an und es wird nur schlimmer.
>>
>> Matthias Jambor schrieb:
>>   
>>     
>>> Hallo Simon,
>>>
>>> welcher Process ist für die Last verantwortlich? Versuche mal mit "top" den
>>> Verursacher zu finden.
>>>
>>> Schönen Gruß
>>> Matthias
>>>
>>> _____________________________________________ 
>>> Von: 	Marco Simon [mailto:msimon@adartis.de] 
>>> Gesendet:	Mittwoch, 6. Dezember 2006 03:20
>>> An:	users-de@httpd.apache.org
>>> Betreff:	Apache hängt im Status "Sending Reply"
>>>
>>> Hallo Liste,
>>>
>>> ich betreue eine recht stark genutzte Webanwendung. Die Webanwenung ist
>>> php-basiert. Die Datenbank (mysql) liegt auf einem zweiten Server, der
>>> sich mit dem Webserver-Host im gleichen Netzwerk befindet. Die
>>> Webanwendung wird praktisch ausschließlich von Internet-Clients verwendet.
>>>
>>> Die Apache-Version ist 2.0.55.
>>> Der Host ist ein Pentium 4 3GHz mit 4 GB Ram.
>>> Der Server swapt nicht, hat aber zu den Haupt-Last-Zeiten eine Load von >20.
>>>
>>> Und genau hier beginnt das Problem. Denn zusammen mit diesen hohen Loads
>>> steigen auch die Antwortzeiten sehr stark - bzw. es kommt zu timeouts
>>> (30 sek).
>>> Zu diesen Zeiten fällt die Last auf den DB-Server - dort scheint der
>>> Flaschenhals also nicht zu liegen.
>>>
>>> Auffällig ist die Tatsache, das laut /server-status offenbar der Apache
>>> bei fast allen Connections mit "W" = "Sending reply" beschäftigt ist:
>>>
>>> WWCCWWWWCWWWWWWCWWWWWWWWW_WW_WWWWCWWWWWWWWWWWWCWWWWCWRWWWCS.....
>>>
>>> An dieser Stelle stehe ich leider etwas am Schlauch:
>>> Warum hängt der Apache da beim Senden so sehr ? Wo ist der Flaschenhals ?
>>> Wie kann ich weiter evaluieren, um das Problem zu erkennen ?
>>> System und Apache-Logs geben keinerlei hilfreiche Hinweise.
>>>
>>> Ich bin für jede Anregung/Idee dankbar !
>>>
>>> Gruß
>>>   Marco
>>>
>>>
>>>
>>>
>>>
>>>
>>>
>>> --------------------------------------------------------------------------
>>>                 Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
>>>       unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>>>            sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
>>> --------------------------------------------------------------------------
>>>
>>>   
>>>     
>>>       
>> --------------------------------------------------------------------------
>>                 Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
>>       unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>>            sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
>> --------------------------------------------------------------------------
>>
>>
>>
>> --------------------------------------------------------------------------
>>                 Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
>>       unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>>            sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
>> --------------------------------------------------------------------------
>>
>>   
>>     
>
>
> --------------------------------------------------------------------------
>                 Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
>       unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>            sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
> --------------------------------------------------------------------------
>
>
>
> --------------------------------------------------------------------------
>                 Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
>       unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>            sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
> --------------------------------------------------------------------------
>
>   


--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------



--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message