httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Dirk Nijenhuis <team...@gmx.de>
Subject Re: AW: Apache hängt im Status "Sending Reply"
Date Wed, 06 Dec 2006 21:32:01 GMT
MacGyver schrieb:

>HMeissner@dgverlag.de schrieb:
>  
>
>>also ...
>>nix permission ...
>>nix schreiben ...
>>nix mit de Db ...
>>wohl auch nix mit dem Netz ?
>>  
>>    
>>
>Das klingt alles schon zuu glatt um wahr zu sein, oder ?
>Zumindest kann ich bei diesen Punkten keine Problem erkennen. Von daher:
>Ja - so ist es.
>  
>
>>dann hast du irgendwo ne rekursion drin ... 
>>	schwer zu finden 
>>		machst du das php selbst ?
>>		hast du objekte drin ? vererbung ? ne ide ?
>>  
>>    
>>
>IDE ? Das ist etwas das zur Entwicklungszeit für mich Relevant ist - IDE
>ist für mich die Entwicklungsumgebung. Oder gibt es da noch eine weitere
>Bedeutung zu ?
>Ja - den php-code "mache" ich "auch" selber - die langen W's tauchen
>aber im Zusammenhang mit verschiedenesten Skripten auf - wenn wäre das
>Problem dann in
>einem zentral/gemeinsam verwendeten Skript zu nutzen - das wäre dann
>noch recht einfach.
>
>Stellt sich für mich aber wieder die Frage:
> Ist denn das php-prozessing überhaupt noch relevant - wenn der Apache
>schon bei "W" = "sending Reply" angekommen ist ?
>  
>
Wartet der Apache denn auf php bis die Seite komplett ist, oder beginnt 
er gleich mit der Antwort? Dann könnte es Doch am php-code liegen.
Malst Du Bilder mit der gd-Bibliothek? (captchas z.B. . Die fressen bei 
mir ohne Ende Ressorcen) Hast Du Schleifen die sehr lang werden können 
die zwischendurch etwas ausgeben?
Wie sieht es mit der Geschwindigkeit der Verbindung auf der Nutzerseite 
aus? Könnte es sein, dass die Analogmodemnutzer auf Deiner Seite stark 
überrepräsentiert sind und Dein Apache warten muss? (Ach nee, hast 
Recht. Dann wäre die Last nicht so hoch)
Und wie sieht's mit mysql aus? Habe ich was überlesen und Du hast 
"max_connections" schon genannt? Ansonsten könnte es doch sein, dass 
mysql sagt 'jetzt sind 500 Verbindungen offen und ohne meinen admin sage 
ich gar nichts mehr'. Und dann kommt der Apache ins rotieren, weil php 
fragt und fragt und fragt, und der mysql-server 'Dienst nach Vorschrift' 
macht. Logged Mysql das nicht mit? Überprüf doch 'mal auf der 
Mysql-Kiste, ob dort massenweise connections abgelehnt werden. (Nur so 
'ne Idee.)

Viele Grüße und viel Erfolg

Dirk



--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message