httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Thomas Hilbert" <newsgr...@lordskeletor.de>
Subject AW: AW: Virtual Hosts
Date Thu, 28 Dec 2006 12:13:38 GMT
Hi Alex,

versuche mal ServerName www.domain1.de statt ServerName 123.456.789.0
außerhalb der VirtualHost-Container.
Dies bewirkt, dass bei Zugriff per IP so verfahren wird, als würdest
du per domain1 zugreifen.
Willst du für die IP eigenes Verhalten, dann scheint mir der Ansatz 
von Thomas Goik auch am sinnvollsten...

Gruß

Thomas


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Alex [mailto:puertorico@gmx.net] 
Gesendet: Donnerstag, 28. Dezember 2006 12:26
An: users-de@httpd.apache.org
Betreff: Re: AW: Virtual Hosts

Hi Thomas,

die ServerName Direktive habe ich gesetzt:
ServerName 123.456.789.0

Funktioniert immer noch nicht so wie ich mir das vorstelle.

Eine "Hauptdomain" in diesem Sinne gibt es nicht.
Dies soll die IP bleiben.

Beim Aufruf der IP -> bitte in diese Verzeichnis
Beim Aufruf domain1 -> bitte in den im Virtual Host definierten 
DocumentRoot
Beim Aufruf domain2 -> bitte in den im Virtual Host definierten DocumentRoot

Woran könnte es denn noch liegen?

Grüsse Alex


Thomas Hilbert schrieb:
> Hi Alex,
>
> ich denke, was dir fehlt, ist die ServerName-Direktive im globalen
> Kontext. Bei Zugriff über die IP muss Apache wissen, welche Domain
> gemeint ist. Mit ServerName kann die Standard-Domain für den Server
> festgelegt werden:
>
> ServerName www.domain1.de
>
> ...
>
> NameVirtualHost *:80
>
> <VirtualHost *:80>
> 	ServerName www.domain1.de
> 	DocumentRoot /var/www/domain1
> </VirtualHost>
>
> <VirtualHost *:80>
> 	ServerName www.domain2.de
> 	ServerAlias domain2.de *.domain2.de
> 	DocumentRoot /var/www/domain2
> </VirtualHost>
>
>
> Hoffe, es hilft!
>
> Gruß,
>
> Thomas
>
>
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: Alex [mailto:puertorico@gmx.net] 
> Gesendet: Donnerstag, 28. Dezember 2006 11:10
> An: users-de@httpd.apache.org
> Betreff: Re: Virtual Hosts
>
> Hallo Mario,
>
> ich glaube Du verstehst mich falsch. Die virtuellen Domains/Hosts
> kann ich erreichen, allerdings möchte ich, dass der Server auch unter
> der IP angesprochen werden kann.
>
> www.domain1.de -> funktioniert, leitet brav in den DocumentRoot weiter
> www.domain2.de -> funktioniert, leitet brav in den DocumentRoot weiter
>
> Nun soll beim Aufruf von der IP 123.456.789.0/verzeichnis/file.php
> diese Datei aufgerufen werden.
>
> Leider kann ich den Server im Moment über die IP nicht ansprechen.
> Woran das liegt weiss ich nicht, würde es aber gerne wissen ;)
>
> <Directory>
>     Options FollowSymLinks
>     AllowOverride All
> </Directory>
>
> ist vor den virtuellen Hosts-Containern definiert.
>
> Der User/Gruppe hat Zugriff auf die Verzeichnisse.
>
> Danke für die Geduld und Hilfestellung
> Alex
>
>   
>> hast Du im den Pfad im Indianer frei gegeben?
>>
>> <VirtualHost *:80>
>> ServerName www.domain1.de
>> DocumentRoot /var/www/domain1
>>
>> <Directory "/var/www/domain1">
>>    Options Indexes FollowSymLinks
>>    AllowOverride All
>>    Order allow,deny
>>    Allow from all
>> </Directory>
>> </VirtualHost>
>>
>>
>> Wenn das auch nicht hilft, dann mal die gruppe und den User checken
>> unter dem der Idinaer läuft, ob der auch zugriff auf die Verzeichnisse
>> hat.
>>
>> Gruß
>>
>> Mario
>>
>>
--------------------------------------------------------------------------
>>     
>
>   
>>                Apache HTTP Server Mailing List "users-de"      
>> unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>>           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
>>
--------------------------------------------------------------------------
>>     
>
>   
>>     
>
> --------------------------------------------------------------------------
>                 Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
>       unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>            sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
> --------------------------------------------------------------------------
>
>
> --------------------------------------------------------------------------
>                 Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
>       unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>            sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
> --------------------------------------------------------------------------
>
>   

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message