httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Paul Puschmann <...@uzulabs.net>
Subject Re: setfault bei url_fopen
Date Fri, 11 Aug 2006 13:31:34 GMT
armin langhofer <office@langhofer.at> schrieb am Fri, Aug 11, 2006 at 01:15:49PM +0200:
> Paul Puschmann schrieb:
> > armin langhofer <office@langhofer.at> schrieb am Fri, Aug 11, 2006 at 12:42:13PM
+0200:
> >> armin langhofer schrieb:
> > Gibt es eigentlich einen besonderen Grund gentoo einzusetzen?
> > 
> > Okay, mit gentoo lernt man Linux mal richtig kennen, aber bei dir soll
> > es ja wohl eigentlich produktiv eingesetzt werden, oder?
> > 
> > Ich wuerde dir da einfach eine normale Debian-basierte Distribution
> > empfehlen, auch allein schon wegen Sicherheitsbedenken.
> > 
> > Du kannst dir dann ja trotzdem deine Pakete selbst zusammenbauen wenn
> > du moechtest. 
> > 
> 
> debian ist mir weigehend zu unflexibel; ich habe debian auf einigen
> vservern und als testserver in betrieb aber zum normalen webhosten ist
> es beispielweise nicht möglich, mysqld mit ssl zu installieren, ohne
> selbst kompilieren zu müssen. gentoo nimmt mir da einiges an arbeit ab.
> 
> aber dennoch gibts natürlich (so wie überall) auch vorteile mit debian,
> klar!

Ich finde bei Debian das Paketesystem ziemlich genial.
Du kannst ja auch recht simpel Pakete mit anderen Optionen nachbauen
und dann gibt es da noch Backport.org und Etch und Sid...

Paul
-- 
: Bitte einen Realname benutzen, unter dem Zitat antworten
: und einfache Text-Mails senden (kein HTML).
: Danke.

Mime
View raw message