httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Paul Puschmann <...@uzulabs.net>
Subject Re: setfault bei url_fopen
Date Fri, 11 Aug 2006 11:06:52 GMT
armin langhofer <office@langhofer.at> schrieb am Fri, Aug 11, 2006 at 12:42:13PM +0200:
> armin langhofer schrieb:
> > hi
> > 
> > seit einem der letzten updates stürzen php skripte ab, die über http
> > eine file laden.
> > 
> > include("http://....
> > imagecreatejpg("http://...
> > new soapclient("http://...
> > 
> 
> ich wollte nochmal betonen, dass alle skripte segfaulten, die irgendwo
> eine http:// - url drinhaben. ich denke also, dass mein problem nicht
> soap-spezifisch ist, sondern dass der teil von php, der die http://
> verbindungen aufbaut kaputt geworden ist. wer ist dafür zuständig?
> welches modul erledigt diese verbindungen?
> 
Gibt es eigentlich einen besonderen Grund gentoo einzusetzen?

Okay, mit gentoo lernt man Linux mal richtig kennen, aber bei dir soll
es ja wohl eigentlich produktiv eingesetzt werden, oder?

Ich wuerde dir da einfach eine normale Debian-basierte Distribution
empfehlen, auch allein schon wegen Sicherheitsbedenken.

Du kannst dir dann ja trotzdem deine Pakete selbst zusammenbauen wenn
du moechtest. 

Gruss, Paul
-- 
: Bitte einen Realname benutzen, unter dem Zitat antworten
: und einfache Text-Mails senden (kein HTML).
: Danke.

Mime
View raw message