httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Holm Kapschitzki <h...@x-provi.de>
Subject php4 modul cgi mysql
Date Fri, 14 Jul 2006 10:45:46 GMT
Hallo,

also mittlerweile bin ich mir auf meinem Debian Sarge Server schon gar 
nicht mehr sicher, wie ich php aufrufe. Ich habe folgendes installiert 
und php als modul auch enabled:

*Code:*

apt-get install apache2 apache2-doc libapache2-mod-php4 
libapache2-mod-perl2 libapache2-mod-python php4 php4-cli  php4-cgi 
php4-common php4-curl php4-dev php4-domxml php4-gd php4-imap php4-ldap 
php4-mcal php4-mhash php4-mysql php4-odbc php4-pear php4-xslt curl 
libwww-perl imagemagick mysql-server-4.1 mysql-client-4.1 
mysql-common-4.1 libmysqlclient14-dev



php4 und cgi ist für apache2 als Modul geladen.

php.ini:

*Code:*

Loaded Modules    core mod_access mod_auth mod_log_config mod_logio 
mod_env mod_setenvif prefork http_core mod_mime mod_status mod_autoindex 
mod_negotiation mod_dir mod_alias mod_so mod_actions mod_cgi mod_include 
mod_python mod_php4 mod_rewrite mod_ssl mod_userdir



Meine erste Frage:

Wie stell ich jetzt fest ob PHP4 als cgi oder als Modul benutzt wird ?

Zweite Frage:

über info.php wird mir MySQL nicht angezeigt. php4 wurde aber ohne mysql 
siehe debian paket, ausgeliefert. Klar ich könnte jetzt in der php.ini 
die mysql extension enablen unter cgi. Bloss dann ist das doch über das 
langsame cgi enabled ?

Aber irgendwie dachte ich, man muss das gar nicht wenn php bzw mysql als 
Modul verwendet wird. Weil wenn ich die extension in der php.ini unter 
apache2 ( also nicht unter ..../cgi) enable wird mysql in der info.php 
angezeigt. Ist das jetzt richtig so für die Verwendung als Modul also 
nicht über cgi ---- die extension für mysql in der php.ini unter 
/etc/php4/apache2 - enablen ?

Ich kann mich daran erinnern, dass immer in der info.php die MySQL Zeile 
drin war, auch ohne die mysql extension in der php.ini enabled zu haben. 
Jedenfalls wenn ich es nicht über cgi benutzen wollte.

Also irgendwie blick ich da nicht mehr durch.

Wenn ich jetzt die info.php aufrufe, nachdem ich in der php.ini die 
mysql extension unter ..../apache2/ enabled habe sieht diese so aus: 
Irgendwie fehlt doch da der MySQL Server:

*Code:*

MySQL Support   enabled
Active Persistent Links    0
Active Links    0
Client API version    4.0.24
MYSQL_MODULE_TYPE    external
MYSQL_SOCKET    /var/run/mysqld/mysqld.sock
MYSQL_INCLUDE    -I/usr/include/mysql
MYSQL_LIBS    -L/usr/lib -lmysqlclient


Gruß Holm

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message