httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Dirk Weikard" <dirk.weik...@gmx.de>
Subject Re: Re: mod_rewrite lässt mich mal wieder verzweifeln...
Date Thu, 27 Jul 2006 10:04:54 GMT

Hallo Marcus,

ein Hinweis noch ... versuche es mal mit dem "fangen" des kompletten Ausdruckes (beachte das
"$" Zeichen am Ende):

RewriteRule ^/pfad/zur/suchen\.jsp\?(.*)$ http://www.dom.tld/pfadB/Search/?$1&neuerDritter=
[L,R=301]

ciao

Dirk


-------- Original-Nachricht --------
Datum: Thu, 27 Jul 2006 11:27:02 +0200
Von: Marcus Franke <marcus.franke@gmx.net>
An: users-de@httpd.apache.org
Betreff: mod_rewrite lässt mich mal wieder verzweifeln...

> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA1
> 
> Moin,
> 
> dachte eigentlich es wäre ganz einfach, aber irgendwie willes mal
> wieder gar nicht :)
> 
> Ich muss einen URL umleiten, der so aussieht:
> 
> http://www.dom.tld/pfad/zur/suchen.jsp?einParameter=a&nochEiner=b
> 
> Daraus soll werden:
> 
> http://www.dom.tld/pfadB/Search/?einParameter=a&nochEiner=b&neuerDritter=
> 
> 
> Nun, URL umschreiben, so dachte ich mir, ist ja gar nicht so schwer,
> einfach eine Regel hinzugefügt:
> 
> RewriteCond %{REQUEST_URI}              ^/pfad/zur/suchen.jsp
> RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT}         Marcus
> RewriteRule ^/pfad/zur/suchen\.jsp\?(.*)
> 	http://www.dom.tld/pfadB/Search/?$1&neuerDritter= [L,R=301]
> 
> Die zweite RewriteCond nutze ich für Tests, um sicher zu gehen, dass nur
> ich in die Regel hineinlaufe :)
> 
> Zu meiner RewriteRule, ich brauche alles was sich hinter dem
> Fragezeichen befindet im neuen URL, ich habe es inzwischen mit
> Kombinationen aus:
> 
> suchen.jsp?(.*)
> suchen\.jsp?(.*)
> suchen\.jsp\?(.*)
> suchen.jsp(.*)
> suchen\.jsp(.*)
> 
> probiert, aber ich fürchte irgendwie den Überblick verloren zu haben.
> Entsprechend geht es auf der Seite des neuen URLs zu, mit ?$1 plus den
> hinzuzufügenden Parameter &neuerDritter=
> 
> Jedenfalls passiert bei den Regeln nichts, keine Umschreibung. Das Teil
> bleibt wie es ist :(
> 
> Ich glaube ich habe mich ein wenig beim escapen selbst übertroffen :)
> 
> Könnte mir bitte mal jemand einen Tritt in die richtige Richtung
> verpassen?
> 
> Danke,
> Marcus
> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
> Version: GnuPG v1.4.4 (FreeBSD)
> Comment: Using GnuPG with Mozilla - http://enigmail.mozdev.org
> 
> iD8DBQFEyIbhqwWWw48OFWoRAg93AJ9rSCsNbIbbZq0u+7YmNjDYpZba+gCgtapP
> yepGHgLpr2uvzGNYRfxU76U=
> =PVZQ
> -----END PGP SIGNATURE-----
> 
> --------------------------------------------------------------------------
>                 Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
>       unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>            sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
> --------------------------------------------------------------------------

-- 


Echte DSL-Flatrate dauerhaft für 0,- Euro*. Nur noch kurze Zeit!
"Feel free" mit GMX DSL: http://www.gmx.net/de/go/dsl

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message