httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Martin Ebert <martin.eb...@wb-online.de>
Subject Re: LINUX: Logdateien in Named Pipe ?
Date Sun, 14 May 2006 00:28:28 GMT
Liebe Liste,

ich habe zwar nie mit named-pipe rumgespielt ... aaaaber:

>> ich habe vergeblich versucht, die Logdateien der Apache-2.0.x-Version
>> in eine named Pipe zu schreiben ...
>> Leider startet der Apache dann nicht und wartet blockierend,
>> um die named pipe zu öffnen ..

> ähm, blöde Frage, aber liest du die Pipe auch aus?
> Bzw. wann beginnst du mit dem Auslesen?

Genau das ist (bzw. war noch letztens) der Trick.
Der Indianer blockiert sofort, wenn er seine Logs nicht wegschreiben
kann. Dabei ist egal, ob das nun an pipe oder an übergelaufener
Log-Platte liegt - kann man ganz leicht testen.

Wenn Apache das Log nicht schreiben kann, dann zieht es
sofort die einzelnen Prozesse zu. Die Last geht gegen 1,
wenn es gut läuft, kommt man noch mit ssh an die Maschine.

Ich halte _das_ (fehlende Schreibmöglichkeit für log blockiert
Apache und System) für einen schweren Designfehler.

Wenn ich mal im Lotto gewinne, dann kaufe ich apache.org. Und dann
wird das sofort geändert ... das Problem existiert ja schon ziemlich
lange. - Bis dahin müssen wir wohl damit leben.

Mit freundlichen Gruessen, Martin Ebert
-- 
http://www.klug-suchen.de
http://www.bahnsuche.de
http://www.ddr-suche.de
http://www.wb-online.de


--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message