httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Harald Weidner <hweidner-li...@gmx.net>
Subject Re: Apache als Proxy
Date Mon, 03 Apr 2006 13:03:22 GMT
Hallo,

>nachdem ich mich seit einiger Zeit an den Apache Proxy Funktionalitäten zu
>schaffen mache, stellen sich mir die folgenden Fragen:
>- kann ich den Apache als (transparenten) reverse FTP Proxy einsetzten?

Nein.

>oder 
>- ist der "mod_proxy_ftp" ein reiner CERN-Proxy?
>  (und kann somit kein reverse Proxy für FTP - über FTP ;)

Ich weiss nicht, wodurch sich genau ein CERN-Proxy auszeichnet, aber
der Apache-Proxy beinhaltet lediglich für HTTP eine Serverimplementierung.
Nur der Client-Teil des Proxy spricht auch FTP.

>- Was muss der FTP-Server(some.ip.here) "können" wenn ich die Anfragen 
>  mittels "RemoteProxy ftp ftp://some.ip.here" weiterleiten möchte?

HTTP sprechen. (RemoteProxy ftp http://....)

>  (Oder funktioniert dies nur, wenn der Empfänger-Server ebenfalls 
>   bestimmte proxy-spezifische Funktionalitäten bereitstellt?)

Es funktioniert überhaupt nicht, da ein Proxy-Verhalten im Protokoll FTP nicht
standardisiert ist. Es gibt verschiedene Realisierungsansätze, aber die sind
entweder
(a) proprietär (z.B. ftp://proxy.serv.er/ziel.serv.er_pfad/datei/name) oder
(b) transparent (ftp://ziel.serv.er/pfad/datei/name, wird auf Netzwerkebene
    umgebogen), oder
(c) mit expliziter Benutzerinteraktion, z.B.
    ftp-client ftp://proxy.serv.er/
    Login: ***
    Password: ***
    URL: ziel.serv.er:/pfad/datei/name

(c) wird von Apache prinzipiell nicht unterstützt. (b) geht natürlich, braucht
aber kein RemoteProxy. (a) könnte sich mit Rewrite Regeln realisieren lassen.
Generell muss man aber sehr genau wissen, wie der kaskadierte Proxy arbeitet,
um ihn so benutzen zu können.

>Zum Schluss möchte ich gerne wissen, ob es sinnvoll oder störend ist Fragen
>in die englische und deutsche Usergroup zu posten?
>(In der jeweiligen Sprache versteht sich :)

Da kann ich nur für mich selber sprechen: m.E. sind alle Beiträge, die den Apache
Webserver zum Inhalt haben, hier zulässig. Wen eine Anfrage stört, der braucht sie
ja nicht zu beantworten. ;-)

Gruß, Harald

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message