httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Paul Puschmann <...@uzulabs.net>
Subject Re: Apache startet nicht als Windows-Dienst - auf cmd aber schon
Date Tue, 03 Jan 2006 08:21:53 GMT
Daniel Schaedler wrote:
> Hallo und ein gutes neues Jahr!
> 
> Ich habe Apache 2.0.55 auf Windows installiert; mod_proxy_html eingefügt
> und über die Kommandozeile gestartet. Alles bestens soweit.
> Soll Apache aber als Window-Dienst gestartet werden, bekomme ich den
> Fehler:
> The Apache service named  reported the following error:
>>>> Cannot load C:/Programme/Apache/Apache2/modules/mod_proxy_html.so
> into server: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.
> 
> Das mod_proxy_html.so modul ist vorhanden (über die Kommandozeile
> klappts ja). Die Berechtigungen habe ich überprüft: alle Moduldateien
> dürfen gelesen und ausgeführt werden vom Benutzer, der im Dienststart
> angegeben ist.
> Gebe ich beim Dienst den selben Benutzer an, mit dem ich auf der
> Kommandozeile starte, dann startet der Dienst auch (will ich aber aus
> Sicherheitsgründen nicht).
> Irgendwie muss es mit Berechtigungen zusammenhängen, bloss mit welchen??
> 
> jemand eine Idee woran das liegen könnte?
> 
> viele Grüsse
> Daniel
Vielleicht ist der Pfad nicht richtig gesetzt?
Wenn du die .cmd aufrufst, bist du ja im entsprechenden
Apache-Verzeichnis. Wie sieht das denn bei deinem Service aus?

Wenn du vermutest, dass es an den Benutzerrechten liegt: Du kannst einen
 Dienst ja unter einer bestimmten Benutzerkennung ausführen...

Paul
-- 
Linux-User #271918 with the Linux Counter, http://counter.li.org/


Mime
View raw message