httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Emil 'nobs' Obermayr" <n...@tigress.com>
Subject Re: Logfile: MAC-Adresse
Date Sun, 27 Nov 2005 18:06:57 GMT
On Sunday 27 November 2005 18:32, Martin Ebert wrote:

> Notfalls auch auch auf der Ebene "perl": Hat da jemand eine Idee?
> (Wie gesagt: Immer unter der Voraussetzung, dass ich nix flasch
> verstanden habe - und die Router im TCP-Packet die MAC _nicht_ aus-
> tauschen...)

Ich empfehle einen kleinen Auffrischungskurs in Sachen Netzwerktechnik und 
speziell Schichtmodell. Sorry, nix für ungut :)

Also im Ernst: die unteren Schichten sind dazu da, ausgetauscht zu werden. In 
Deinem Ethernet-LAN siehst Du nur die Daten der Schichten 1 und 2, die auch 
aus Deinem eigenen LAN stammen. D.h. jedes Paket, was Deinen Server von 
ausserhalb Deines LAN erreicht trägt die MAC-Adresse Deines Routers.

Wenn Dir das reicht, kannst Du in dem Perl-Programm die IP des Clients über 
die CGI-Schnittstelle erfahren und diese über den ARP-Cache in eine 
MAC-Adresse auflösen.

-- 
http://tigress.com/nobs/

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message