httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Oliver Etzel - GoodnGo.COM \(R\)" <oli...@goodngo.com>
Subject Re: Umlaute
Date Fri, 28 Oct 2005 13:16:45 GMT
Hallo Steff,
mache doch mit sed oder einem perl -  oder shellskript ein substitute mit
s/äöü/aou/g aller Umlaute in Konsonantenschreibweise (also äöü in ae, oe,ue)

Damit immer aktuell bleibt trage diesen sed-Commandlinebefehl oder das
Skript in die CRONTAB ein.

MfG
Oliver Etzel
www.domainfex.de

>> ...

Subject: Umlaute


Hallo

Ich bekomm hier noch nen Vogel, ich weiß auch gar ned ob ich hier sowas
fragen darf/kann.

Ich hab auf dem Webserver eine XLS Datei liegen mit Hyperlinks, die aber
auch auf denselben Server verweisen. Und in den Links sind Umlaute drin,
z.B. http://www.domain.evf/Daten/Hörauf.doc

Wenn man die Links nun aus dem Excel raus anklickt bekomm ich am Server den
Fehler:

File does not exist: /srv/www/htdocs/intranet/Daten/H\xc3\xb6rauf.doc

Kann ich da Serverseitig irgendwas einstellen das er die Datei öffnen kann
oder muß ich da die Links alle umbauen.
Das man sowas nicht machen soll ist mir klar. Aber sag das mal jemand
unseren Usern.


Grüße

   Steff

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de"
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------



--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message