httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Michael Pfeiffer <michael.pfeif...@scaps.de>
Subject mod_proxy_connect für nicht-http-dienst verwenden?
Date Wed, 07 Sep 2005 09:05:48 GMT
Hi,

ich werde aus der Beschreibung für mod_proxy nicht ganz schlau. Folgendes Problem: ich will
den Apache für bestimmte 
Anfragen als Proxy verwenden, diese Anfragen sollen dann an einen bestimmten Port auf der
gleichen Maschine 
weitergeleitet werden.

Es geht dabei um einen nicht-http-Dienst, der auf einem Port !=80 läuft und dort auch laufen
muss, weil auf dem gleichen 
Server ein Webserver betrieben wird.

Diesen zweiten Dienst sollen jetzt aber auch Leute verwenden können, die hinter einer (Firmen)Firewall
sitzen, die 
ausgehend nur 80 zulässt. Deswegen war die Idee, Apache einfach (auch) als Proxy zu verwenden,
um diese Leute zu dem 
zweiten Dienst weiterzuleiten.

In meiner httpd.conf steht deswegen jetzt folgendes:


ProxyRequests Off
<Proxy *>
Order allow,deny
Allow from all
</Proxy>

AllowCONNECT 7000
ProxyPass /vu https://127.0.0.1:7000
ProxyPassReverse /vu https://127.0.0.1:7000	


Damit kommt ein eingehender Request zwar beim Zielserver auf Port 7000 an, auf Clientseite
gibt es aber sofort einen 
Fehler 500 und die Verbindung wird abgebrochen.

Was mache ich hier verkehrt?

Thx und cu

Michael

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message