httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Joerg Behrens" <behr...@takenet.de>
Subject Re: confixx und mod_rewrite und DirectoryIndexes
Date Wed, 07 Sep 2005 11:30:41 GMT
----- Original Message ----- 
From: "Henning Heil" <lists@h-quadrat.com>
To: <users-de@httpd.apache.org>
Sent: Wednesday, September 07, 2005 1:13 PM
Subject: confixx und mod_rewrite und DirectoryIndexes


> Hallo zusammen!
>
> Das ist vermutlich für viele von Euch eine einfach Frage, ich weiss 
> aber leider nicht so genau, was ich machen muss ohne ein riesen 
> Scheunentor im Apache aufzumachen. Nebenbei angemerkt: es geht um 
> eine 1.3.31 Apache Version
>
> Ich möchte also für einen einzelnen User die Benutzung von 
> mod_rewrite und von directoryindexes (oder auch mal einzeln) per 
> .htaccess zulassen, dazu mache (bzw. lasse machen) ich soweit ich 
> das bis jetzt verstanden habe am besten einen Eintrag in confixx im 
> "httpd special"-Bereich. Soweit richtig?

K.a von confixx... ABER

> So, und was muss jetzt genau eingetragen werden?
>
> <Directory \"/home/www/webirgendeins\">
> Options +FollowSymLinks +SymLinksIfOwnerMatch +Multiviews
> AllowOverride All
> </Directory>
>

AllowOverride All moechtest du erst einmal *nicht* machen. Desweiteren 
gibt man FollowSymLinks oder SymLinksIfOwnerMatch an den beides 
zusammen ist unsinning da ersteres letzters uebestimmten wuerde.

Damit ein Benutzer in einer .htaccess bestimmte Konfigurationoptionen 
des Apache ueberschreiben, bzw. setzten darf sind diese Anweisungen in 
Gruppen eingeteilt. Diese Gruppen gibt man bei AllowOverride an. Wie 
die Gruppe heist in der eine Anweisungen ist steht im Manual immer bei 
und zwar unter 'Override'.

http://httpd.apache.org/docs/1.3/mod/mod_rewrite.html#RewriteEngine

Syntax: RewriteEngine on|off
Default: RewriteEngine off
Context: server config, virtual host, directory, .htaccess
Override: FileInfo
Status: Extension
Module: mod_rewrite.c
Compatibility: Apache 1.2


Das bedeutet damit dein User RewriteEngine ON benutzen kann must du 
ihm ein 'AllowOverride FileInfo'  geben.  Wichtig ist auch unter 
Context nachzugucken ob die Anweisung ueberhaupt in der .httacess 
gemacht werden kann.

Mehr auch unter
http://httpd.apache.org/docs/1.3/mod/core.html#allowoverride

Gruss
Joerg












-- 
TakeNet GmbH   Mobil: 0171/60 57 963
D-97080 Wuerzburg  Tel: +49 931 903-2243
Alfred-Nobel-Straße 20  Fax: +49 931 903-3025 


--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message