httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Simon Lange ...@polynaturedesign.com>
Subject apache2 performance
Date Mon, 18 Jul 2005 02:48:16 GMT
Moinsen,

folgendes Problem:
mit upgrade zum fedore tree (von rh7.3) wurden wir mit apache2 beglueckt.
das erste was auffiel war bei gleicher konfiguration die extrem schlechte 
performance. mittlerweile haben wir uns queer durch netz gegoogled und nach 
moeglichkeit apache2 "optimiert" (caching von statischen files, keepalive 
on und das timeout runter auf 1, anzahl der connection unlimitiert, 
persistente connections zur db, ...)
die situation ist dadurch besser geworden, aber immer noch drammatisch 
schlechter als beim apache1.

bevor ich nun den downgrade durchfuehre will ich noch einmal die hoffnung 
aufkeimen lassen und hoffe hier die evtl entscheidene idee zu finden.

system
fedora core 1
AMD AthlonXP2000+ 1GB Ram
freediskspace (udma) 5.6gb
httpd version 2.0.50 (latest fedora c1 package)
mysqld 4.0.21

httpd configuration (essentials)
KeepAlive On
MaxKeepAliveRequests 0
KeepAliveTimeout 1
<IfModule prefork.c>
StartServers       8
MinSpareServers    8
MaxSpareServers   32
MaxClients       256
MaxRequestsPerChild  10000
</IfModule>
<IfModule worker.c>
StartServers         2
MaxClients         100
MinSpareThreads     25
MaxSpareThreads     55
ThreadsPerChild     25
MaxRequestsPerChild  500
</IfModule>

wers testen moechte: www.thecenter.at ist auf dem server und laedt grausam 
langsam - kein wunder die load liegt im schnitt bei 20!!!
Bitte sagt mir das httpd2 besser sein kann...

Simon

-- 
PolyNature Design - Consulting / Development / Administration
SysAdmin   -www.polynaturedesign.com-   +49[0]4131-220121

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message