httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Max Dittrich <max.dittr...@t-online.de>
Subject Re: Apache 2.0.52 - Logfile kann nicht in separatem Pfad angelegt werden
Date Fri, 24 Jun 2005 10:05:02 GMT
Hi Lutz,

Lutz Maibach wrote:
> Hallo,
> 
> beim Versuch den mit RedHat ES 4 gelieferten Apache wie die bisher 
> laufende Version (Die 2.0.41 von Redhat 9) mit div. Virtualhosts 
> einzurichten scheitere ich leider bereits beim Versuch, ein Logfile für 
> einen Virtualhost an der gleichen Stelle im Verzeichnisbaum zu erzeugen, 
> wie es beim alten Server der Fall war. 

[...]

> 
> Beim Versuch Apache zu starten gibt es die lapidare Fehlermeldung :
> (13)Permission denied: httpd: could not open error log file 
> /www/apachedateien/log/myhost_error.log.
> 
> Ob der letzte "." hinter dem log etwas zu sagen hat weiss ich nicht, der 
> Name des Logfiles heisst myhost_error.log  OHNE abschliessenden Punkt.

Vermutlich Interpunktion ;)


> Gibt es vielleicht irgend ein Sicherheitsfeature, welches das Anlegen 
> von Logfiles ausserhalb des Apache-Roots (habe ich, wie in der alten 
> Version auch, auf /var/www/html stehen) verhindert?

Ja, SELinux könnte dafür verantwortlich sein. In der Policy meines 
Fedora Cores sind da einige Regeln/Attribute names httpd_* angelegt. 
Jedoch ist das für mich so neu, dass ich auf die Schnelle noch nicht 
sehen konnte wie ich Einblick in diese Regeln erhalte.

http://www.redhat.com/docs/manuals/enterprise/RHEL-4-Manual/selinux-guide/

> 
> Ziemlich ratlos

Viel Spass,
.max

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message