httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From deb...@qv90.de
Subject Re: Apache2 - Umleitung zu HTTPS
Date Mon, 27 Jun 2005 13:18:43 GMT
> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA1
>
> Ich bekomme bei Eingabe der URL http://qv90.dyndns.org/mail automatisch
> ein ssl-certificate angeboten, die Verbindung ist in der Tat aber nicht
> verschlüsselt. Allerdings ist https://qv90.dyndns.org/mail auch nicht zu
>  erreichen. Vielleicht solltest du mal deine VirtualHost-Einstellungen
> überprüfen und die ssl-config (keys, usw.).
>
> Eine config in etwa dieser Form wäre sicherlich auch sinnvoll für dich:
>
> <VirtualHost *:80>
>          ServerName domain.de
>          ServerAdmin webmaster@domain.de
>          DocumentRoot /var/www
>          SSLEngine Off
>          <Directory>
>                  Options FollowSymLinks
>                  AllowOverride None
>          </Directory>
>          LogLevel Warn
> </VirtualHost>
> <VirtualHost *:443>
>          ServerName subdomain.domain.de
>          ServerAdmin webmaster@domain.de
>          DocumentRoot /var/subdomain
>          SSLEngine On
>          SSLCertificateFile /etc/apache2/ssl/apache.pem
>          <Directory>
>                  Options FollowSymLinks
>                  AllowOverride None
>                  Dav On
>          </Directory>
>          LogLevel Debug
> </VirtualHost>
>
> Natürlich musst du auch schauen, dass der Apache überhaupt auf Port 443
> läuft.
>

Vielleicht war ich grad am umbauen, als du versucht hast die Seite
anzuwählen ;-)

Das Problem ist nicht "https://qv90.dyndns.org/mail". Das funktioniert
schon seit geraumer Zeit vollkommen Problemlos (wenn's so etwas gibt). Das
Problem ist, dass ich gerne die Seite unter "http://www.qv90.de/mail"
erreichbar haben möchte. Es muss leider http sein, da mein Provider (1&1)
sich beharrlich weigert hhtps weiter zu leiten (der Aufruf
"https://www.qv90.de" endet im Nirvana...) Bei "http://www.qv90.de/mail"
angekommen wollte ich die "RewriteRule" verwenden, um zwangsweise auf die
hhtps-Seite umzuleiten...

Jam

>> Übrigens fände ich die Angabe eines Realname nicht verkehrt, ist
>> irgendwie netter.
> Das gilt immer noch.
>
> Paul
> - --
> Linux-User #271918 with the Linux Counter, http://counter.li.org/
> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
> Version: GnuPG v1.2.2 (MingW32)
>
> iEYEARECAAYFAkK/+U0ACgkQqErKtBWD7VQbfwCgwtQqMUfa+zLmNjTsubF7Lcj7
> oBkAniO+/AlZxRPKnqVXXmxKKCG9SA2b
> =vvm8
> -----END PGP SIGNATURE-----
>
>
> --------------------------------------------------------------------------
>                 Apache HTTP Server Mailing List "users-de"
>       unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>            sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
> --------------------------------------------------------------------------
>
>



--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message