httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Martin Ebert <martin.eb...@wb-online.de>
Subject Re: seltsame apache geschwindigkeiten auf equivalenten Servern
Date Mon, 11 Oct 2004 18:24:14 GMT
Lieber Manfred, liebe Liste,

> Hat jemand eine Idee, wie sich die Unterschiede erklären lassen und
> welche Settings dafür relevant sein könnten.

Als erstes würde ich mal folgendes Vorgehen vorschlagen:
* Auf dem am schlechtesten mit libarys ausgestatteten System
  kompiliere/linke den apache-2 mal *statisch*.
  Also so, dass alle libarys fest eincompiliert werden.

* Dieses binary packst Du auf alle zu testenden Kisten.

Hintergrund: So kann man ansatzweise ausschließen, dass eine
eingebundene lib das Problem darstellt.


Als zweites würde ich mein (Dein) Augenmerk auf die
*libc* richten wollen. Normalerweise ist das ein übler
Klopper, der in heftigster Kritik steht.

Es gibt eine Ersetzung von Felix von Leitner (fefe) für libc.
Ich *meine* auch, irgendwann mal gehört zu haben, dass die
dietlibc in freebsd einfloss <- unsicher.

  http://www.fefe.de/dietlibc/

Ich bin an Deinen weiteren Ergebnissen sehr interessiert,
weil: Sollte sich herausstellen, dass da libc vs dietlibc
die Ursache ist, dann wäre ernsthaft zu erwägen, den apache-2
statisch zu kompilieren -- ersatzweise den Jungs von apache
vorzuschlagen, sich mal letztere ernsthafter anzusehen.

Hoffe, geholfen zu haben.
Mit freundlichen Gruessen, Martin Ebert
-- 
http://www.klug-suchen.de
http://www.bahnsuche.de
http://www.ddr-suche.de
http://www.wb-online.de


--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message