httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Schoof, Michael" <Michael.Sch...@BSHG.COM>
Subject AW: Antwort: Re: AW: Antwort: Re: Probleme mit HTTPS
Date Wed, 09 Jun 2004 16:28:45 GMT
danke - dass werde ich am Wochenende mal ausprobieren.

Gruss   Michael

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Dietmar.Mueller@eurotours.at [mailto:Dietmar.Mueller@eurotours.at]
Gesendet: Montag, 7. Juni 2004 16:06
An: users-de@httpd.apache.org
Betreff: Antwort: Re: AW: Antwort: Re: Probleme mit HTTPS



http://www.gknw.net/development/apache/httpd-2.0/win32/httpd-2.0.49-w32.zip

lg Dietmar





Astrid Keßler <kess@kess-net.de> am 07.06.2004 15:56:25

Bitte antworten an users-de@httpd.apache.org

An:    "Schoof, Michael" <users-de@httpd.apache.org>
Kopie:
Thema: Re: AW: Antwort: Re: Probleme mit HTTPS


Hallo Michael,

> da hatte ich mich wohl nicht ganz richtig ausgefrückt.
> Ich benutze den Apache (inzwischen 2.0.49) als Webserver und gleichzeitig
> als Proxyserver.
> Aber Du hast recht - die HTTPS-Seiten sollen nur durchgeschleust werden -
> von einem externen Webserver über meinen Apache-Proxy an den Internet
> Explorer.
> Da hakt es aber scheinbar.
> Zwischenzeitlich hatte ich die Info bekommen, dass der Apache auch in 2.x
> incl mod_ssl ausgeliefert wird.
> Für Windows (XP) hab ich die entsprechende MSI-Datei aber unter
Apache.org
> nicht gefunden.

Die wirst du auch nicht finden. Die Exportbestimmungen der USA verbieten
den Export von Binaries derartiger Verschlüsselungssoftware. Der
Quelltext darf allerdings verbreitet werden, so daß du dir das Modul
selbst kompilieren kannst.

> Ich bin aber immer noch nicht sicher, ob mein Problem tatsächlich damit
> zusammenhängt, weil wie Du ja schon sagtest die HTTPS-Seiten eigentlich
nur
> durchgeschleust werden sollten.
> Wie ich Dich verstanden habe liegt es möglicherweise an der Nutzng des
443
> Ports für den SSL-Proxy ?

siehe dazu http://httpd.apache.org/docs/misc/howto.html#proxyssl. Auch
wenn dies noch aus der Doku zum 1.3 stammt, gilt es entsprechend auch
für den 2er. Zum Durchreichen von Requests brauchst du kein mod_ssl. Du
mußt den Apache nur zusätzlich zu Port 80 auch an Port 443 lauschen
lassen und die Requests entsprechend behandeln.

> Hat jemand einen Tip wie ich das speziell konfigurieren muss ?

siehe dazu http://httpd.apache.org/docs-2.0/mod/mod_proxy.html. Du
benötigst einen Forward Proxy. Das ganze packst du dann noch in
entsprechende Virtual-Host-Container für Port 80 und Port 443.

ansonsten ... noch mal nachfrangen :)

Gruß
 Kess


--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de"
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------








--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message