httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Max.Dittr...@t-online.de (Max Dittrich)
Subject Re: mod_gzip vs. mod_deflate
Date Sun, 25 Apr 2004 16:16:37 GMT
Peter Stoehr wrote:
> Hi Leute,
> 
> ich ueberlege mir grad den Wechsel vom 1.3er auf den 2.0er Apachen. Auf =
> dem 1.3er verwende ich ebenfalls mod_gzip. mod_gzip wird jedoch nur alle =
> heiligen Zeiten gebugfixt und zudem gibt es noch keine Aussage, wann es =
> fuer den 2.0er zur Verfuegung stehen wird.
> 
> Deswegen hab ich mir mal mod_deflate angeschaut. Was mir nun aufgefallen =
> ist, in der config vom mod_gzip gibt es die Optionen
> 
> mod_gzip_static_suffix .gz
> mod_gzip_update_static No    <-- bzw. Yes
> 
> Hat den Vorteil, dass statische Seiten _vorgzipt_, als .html.gz =
> abgespeichert werden und so das oeftere On-the-fly-komprimieren des =
> unveraenderten .html-Files erspart bleibt.
> 
> Funzt das auch bei mod_deflate, wenn ja wie? In der Online-Doku ist es =
> nicht beschrieben.

Mit mod_negotiation kannst Du dies erreichen. Die Konfiguration eines 
Verzeichnisses mit solcher Funktionalität müsste so aussehen:

<Directory  /path/2/dir>
   Options +MultiViews

   AddEncoding x-gzip .gz
   RemoveType .gz
   # RemoveOutputFilter .html .htm
</Directory>

Viel mehr kann ich dazu nicht sagen, da ich diese Funktion nie 
eingesetzt habe. Verlangt zumindest erhöhte Sorgfalt, da hier einige 
Module (mime, deflate, negotiation) involviert sind.

gruss,
.max



--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message