httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Anja" <a...@phoning.de>
Subject Re: Apache2 / Virt.Hosts Problem
Date Fri, 26 Mar 2004 01:32:57 GMT
Hallo Marcus,
vielen Dank für die Hilfestellung.

die listen.conf wird via httpd.conf included.
Der ServerAlias steht in jedem VH-Container für die Adresse ohne www.
ScriptAlias steht als ScriptAlias.

Muss eigentlich in listen.conf zweimal was stehen?

listen 80 und
NameVirtualHost 192.168.1.222:80

Oder doch

listen 192.168.1.222:80 und
NameVirtualHost 192.168.1.222:80

Was ich mal wieder nicht verstehe ist, dass dem Apache was nicht paßt,
aber keinerlei Info darüber ausgespuckt wird, was es ist.

Wenn ich mit -S starte kommt eine Auflistung, ein OK, aber failed


Himmel. Mein ganzes Internetleben besteht aus der Annahme,
dass irgendwer schon einmal vor mir denselben Fehler gemacht hat.
Seufz.

Ist mein Vorgehen bzgl.

> > <VirtualHost 192.168.1.222:80>
> > ServerName www.testx.de
> > DocumentRoot /home/www/pages/testx/
> > <Directory>...<Directory>
> > ScriptAlias /cgi-bin/ "/home/www/cgi-bin/testx/"
> > <Directory>...<Directory>
> > </VirtualHost>

richtig? Im template stehen ScriptAlias und Dir ja außerhalb des Containers.

Anja






----- Original Message ----- 
From: "Marcus Reimann" <Marcus.Reimann@reimann-systemberatung.de>
To: <users-de@httpd.apache.org>; "Anja" <anja@phoning.de>
Sent: Friday, March 26, 2004 2:16 AM
Subject: RE: Apache2 / Virt.Hosts Problem


> Hallo Anja,
>
> sollte ja eigentlich wie von Dir erwartet funktionieren.
> Aber wenn httpd -S einen Fehler liefert, dann muß es noch
> irgendwo ein Problem geben.
>
> Du könntest vorsichtshalber folgende Punkte nochmal kontrollieren:
> - Wird die listen.conf included? Wenn das nicht der Fall ist,
>   dann greift die Direktive "NameVirtualHost" nicht.
> - Steht im VirtualHost-Abschnitt versehentlich
>   "ServerAlias" anstatt "ScriptAlias"?
>   Ich komme nur darauf, weil Du schreibst:
>   > Warum gibt Apache ein solches Template aus,
>   > das ServerAlias nicht im VH-Container steht muss ja doch falsch
>   > sein, oder?
>   Du meintest sicher "ScriptAlias" und nicht "ServerAlias",
>   denn ServerAlias kann nur in VirtualHost-Abschnitten stehen,
>   ScriptAlias hingegen in der Hauptkonfiguration als auch in
>   VirtualHost-Abschnitten. Könnte ja sein, daß Du die ganze Zeit
>   über an ScriptAlias gedacht hast, in Wirklichkeit aber
>   "ServerAlias" eingetippt hast. Oder habe ich Deine Frage
>   falsch verstanden?
>
> Gruß
>  Marcus Reimann
>  M. Reimann Systemberatung
>  http://www.reimann-systemberatung.de
>
>
> > -----Original Message-----
> > From: Anja [mailto:anja@phoning.de]
> > Sent: Friday, March 26, 2004 1:15 AM
> > To: users-de@httpd.apache.org
> > Subject: Apache2 / Virt.Hosts Problem
> >
> >
> > Hallo zusammen,
> > nachdem ich den halben Tag lang versucht habe mit Apache 2 auf
> > meinem internen Webserver VirtualHosts anzulegen, fällt mir einfach
> > nichts mehr ein und ich hoffe auf Eure Hilfestellung.
> >
> > Apache läßt sich soweit normal starten, aber nicht mit -S, dann
> > bekomme ich ein failed bzw. wenn ich ihn normal starte, klappt
> > es mit dem ScriptAlias nicht, es verweißt immer auf den Default.
> >
> > Zur Konf:
> >
> > 1. Weil es meine Domainen auch im Internet gibt,
> > läuft auf dem Server ein Bind bzw. wird via hosts
> > zugewiesen:
> >
> > 192.168.1.222 www.test1.de
> > 192.168.1.222 www.test2.de
> > 192.168.1.222 www.test3.de
> >
> > Zusätzlich habe ich auf meiner Windoof-Maschine die hosts
> > verändert, so dass bei Eingabe von www.test1.de die 192.168.1.222
> > korrekt angesprungen wird.
> >
> > Apache selbst wie folgt:
> >
> > - listen.conf
> > NameVirtualHost 192.168.1.222:80
> > Sonst nix
> >
> > - httpd.conf included
> > 1. default-server.conf
> > 2. test.conf
> > 3. test2.conf
> > 4. test3.conf
> > Die Pfade sind korrekt
> >
> > - default-server.conf
> > DocumentRoot "/home/www/pages/default"
> > Dazu die Directory-Directive
> > ScriptAlias /cgi-bin/ "/home/www/cgi-bin/default/"
> >
> > Anfangs habe ich für die vhosts-Dateien hier testx.conf genannt
> > als Vorlage die vhosts.template benutzt.
> >
> > Dann habe ich überlegt, dass dies Quatsch ist, da ich dann
> > drei mal eine andere Directive einbaue:
> >
> > ScriptAlias /cgi-bin/ "/home/www/cgi-bin/test1/"
> > ScriptAlias /cgi-bin/ "/home/www/cgi-bin/test2/"
> > ScriptAlias /cgi-bin/ "/home/www/cgi-bin/test3/"
> >
> > Also habe ich diese Zeile zwischen die <virtualhost>
> > </virtualhost> gesetzt,
> > ebenso die Directory-Directiven.
> >
> > Also include ich dreimal:
> >
> > <VirtualHost 192.168.1.222:80>
> > ServerName www.testx.de
> > DocumentRoot /home/www/pages/testx/
> > <Directory>...<Directory>
> > ScriptAlias /cgi-bin/ "/home/www/cgi-bin/testx/"
> > <Directory>...<Directory>
> > </VirtualHost>
> >
> >
> >
> > Wie gesagt rcapache start bringt ein OK, ich kann alle drei
> > Seiten ansurfen.
> > Will ich aber ein http:// ... /cgi-bin/... aufrufen, kommt immer ein
> > ScriptAlias
> > auf test1 statt testx
> >
> > Starte ich mit -S kommt ein failed
> >
> >
> > Warum gibt Apache ein solches Template aus,
> > das ServerAlias nicht im VH-Container steht muss ja doch falsch
> > sein, oder?
> >
> > Trotz stundenlanger Suche bei Apache in den Docs, via Google und
> > in diversen
> > Foren, finde ich absolut nichts.
> >
> > Ein Update auf 2.048 brachte nichts.
> >
> > Auch die Module habe ich soweit gecheckt, es sind alle Standards von
Suse9
> > drin.
> >
> >
> > Hoffe, irgendwer hat Lust und Zeit sich das alles durchzulesen,
> > ich weiß absolut nicht mehr weiter. ;-(
> >
> >
> > Gruß Anja
>
>
>
> --------------------------------------------------------------------------
>                 Apache HTTP Server Mailing List "users-de"
>       unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
>            sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
> --------------------------------------------------------------------------
>


--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message