httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Marcus Reimann" <Marcus.Reim...@reimann-systemberatung.de>
Subject RE: Re[2]: Lastverteilung
Date Wed, 21 Jan 2004 16:31:45 GMT
Hallo Oliver,

> Eigentlich geht es mir darum, eine Serverfarm aufzubauen die
> nach CPU-Last erweitert werden kann. Soll heissen, ich kann
> beliebig Server hinzufügen. Wenn eine Maschine das
> Load-mässig nicht mehr auf die Reihe bekommt, soll eine
> neue hingestellt werden.

Also CPU-Last, prima. Jetzt solltest Du Dir darüber klar werden,
was genau Last verursachen wird. Können es CGI-Skripte (PHP,
Perl, etc.) sein? Oder willst Du Lösungen für Typo 3 mit
intensiven Gebrauch von ImageMagick anbieten? Oder gar
J2EE-Applikationsserver?

Bei 10.000 virtuellen Servern gehe ich mal vom klassischen
Webhosting mit 10.000 unterschiedlichen Kunden aus. Da die
Kunden sicherlich eine zuverlässige Lösung erwarten, empfehle
ich Dir, auf kommerzielle Hardware-Loadbalancer von Cisco oder
Nortel zu setzen. Da findest Du dann unterschiedliche Modelle
mit verschiedenen Features.

> Da ist die Frage wie sinnvoll ist Round Robin?

Das hängt immer davon ab, was für Anwendungen/Applikationsserver
dahinter laufen. Die kommerziellen Anbieter haben aber für alle
Anforderungen eine Lösung. Mußt Dich halt für Deine speziellen
Bedürfnisse von entsprechenden Experten beraten lassen.

> Und das ist dann auch wieder das Thema: mod_php, mod_perl etc.

Wie von Joerg Behrens schon erwähnt, verwendet 1&1 (Schlund)
CGI-Installationen von PHP. Soviele Einschränkungen haben die
User ja dadurch nun nicht.

Gruß
 Marcus Reimann
 M. Reimann Systemberatung
 http://www.reimann-systemberatung.de



--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message