httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Marcus Reimann" <Marcus.Reim...@reimann-systemberatung.de>
Subject RE: PDF anzeigen mit Apache
Date Fri, 05 Dec 2003 00:10:44 GMT
Hallo Erich,

ggf. war meine Aussage verfrueht, dass es nicht am Apache
laege.

> Max Dittrich schrieb:
> Du bist nun der zweite mit diesem Phänomen. Aktuell wird auch in der
> Newgruppe de.comm.infosystems.www.server ein solcher Fall
> diskutiert -
> ohne Lösungsansätze. Bei Euch beiden handelt es sich jeweils um einen
> Apache 2.0.48 von SuSE.
>
> [...]
>
> SuSE hat schon mal mit Ihren Apache-Builds daneben gelegen, deshalb
> fände ich es interessant ob Du das Problem mit einem
> selbstkompilierten Apche nachvollziehen kannst.

Da Deine PDF-Datei mit dem Acrobat PDF-Writer 4.05 unter Windows NT
erstellt wurde, gehe ich davon aus, dass die PDF-Datei auf Deinem
Webserver nicht dynamisch erzeugt wird, sondern fix und fertig auf
Deinem Webserver liegt (es gibt/gab da naemlich noch ein Problem mit
der Content-Length beim dynamischen Erzeugen von PDF-Dateien).

Wenn meine Annahme stimmt, dann hilft es Dir vielleicht weiter,
dass ich die Beobachtung von Max Dittrich bestaetigen kann, dass
das Problem beim Einsatz anderer Apache-Server scheinbar nicht
auftritt. Konkret kann ich Dir berichten, dass das Darstellen
Deiner PDF-Datei im Internet Explorer bei folgenden Apache-
Servern problemlos funktioniert hat:
- Apache 1.3.28 unter HP-UX
- Apache 1.3.28 unter SunOS
- Apache 2.0.47 unter Windows 2000

Ein Abruf der PDF-Datei von Deinem SuSE-Apache 2.0.48 fuehrt bei mir
jedoch reproduzierbar zu einem Aufruf des Acrobat Reader-Plugins
(der Mime-Type wird also korrekt erkannt) mit der sofortigen Fehler-
meldung "Datei beginnt nicht mit '%PDF-'". Die Fehlermeldung stammt
vom Acrobat Reader 5.0.5. Der Acrobat Reader wird bei mir vom
IE 6.0 SP1 aufgerufen.

Bekanntlich gibt es für alle Bugs meist auch einen Workaround.
Allerdings muesste dieser allen Benutzern, die PDF-Dateien von
Deinem Webserver laden moechten, im Vorfeld bekannt gemacht
werden:
- Aufruf des Acrobat Readers.
- Im Menue "Bearbeiten" den Menuepunkt
  "Grundeinstellungen..." auswaehlen.
- Unter dem Abschnitt "Optionen" die Web-Browser-Option
  "PDF in Browser anzeigen" deaktivieren.

Dies bewirkt, dass der Internet Explorer bei jedem Klick auf
die PDF-Datei die Option anbietet, die Datei zu oeffnen, was
dann zu einem Download der Datei, verbunden mit einem Start
des Acrobat Readers als eigenstaendig Anwendung fuehrt.
Ist natuerlich nur ein Workaround und auf Dauer nicht
empfehlenswert, denn eigentlich hat der Internet Explorer
6.0 SP1 und der Acrobat Reader 5.0.5 beim Aufruf (fehlerfreier)
PDF-Dateien von anderen Webservern kein Problem.

Gruss
 Marcus Reimann
 M. Reimann Systemberatung
 http://www.reimann-systemberatung.de



--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message