httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Raik Jürgens" <borste...@web.de>
Subject md5-algo des apache
Date Mon, 29 Sep 2003 16:27:40 GMT
hallo! :-D

ich möchte den md5-algo des apache (in php) umsetzen, ohne die htpasswd.exe zu benutzen.
ich habe gelesen, das der apache einen modifizierten md5-algo benutzt, aber es stand leider
nicht dabei, was da modifiziert wurde.
ich hab eine javascript-version des md5 gefunden, die aber ohne salt arbeitet.
http://pajhome.org.uk/crypt/md5
und ich habe ein perl-script gefunden (Crypt::PasswdMD5), das apache-kompatible verschlüsselung
beherrschen soll.
http://search.cpan.org/~luismunoz/Crypt-PasswdMD5-1.2/
nur leider kann ich den code nicht komplett verstehen.

ausserdem habe ich irgendwo hier mal gelesen, das der windows-apache auch sha-verschlüsselte
passwörter akzeptiert. ich habs aber mit php auch nicht geschafft, ein funktionierendes,
verschlüsseltes passwort z.b. mit sha1() zu erstellen.
irgend etwas muss da noch fehlen.

ich hab auch versucht, die stelle im source des apache zu finden, wo das alles berechnet wird,
aber auch da kein erfolg.

vielleicht kennt sich ja jemand besser damit aus?

freundl. grüsse, raik
______________________________________________________________________________
Die Besten ihrer Klasse! WEB.DE FreeMail (1,7) und WEB.DE Club (1,9) -
bei der Stiftung Warentest - ein Doppelsieg! http://f.web.de/?mc=021184


--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message