httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Oliver Sieben" <osie...@darksites.de>
Subject mod_ruby und perl
Date Thu, 20 Feb 2003 19:30:12 GMT
Hallo Leute,

ich habe hier apache mit mandrake 9.0 laufen.
An der Standardkonfiguration habe ich nur wenig geändert.
Ich habe mod_ruby und eruby installiert und 2 virtuelle (name based) hosts
eingebaut.

Die hosts kann ich auch sauber ansprechen, php und das Ruby-Zeugs
funktionieren prima.
Die Konfiguration sollte so sein, dass jeder virutelle Host sein eigenes
/cgi-bin und /ruby bekommt.


1) mod_ruby
Ich habe ein Ruby Script, das eine Datei ausliest und diese im Browser
ausgibt. Simpel und einfach.
Allerdings bin ich jetzt in der Lage auch meine /etc/passwd auszulesen. Das
möchte ich unterbinden.

Hierfür müsste es doch entsprechende Apache Direktiven geben, oder ?

Die mod_ruby konfiguration in Apache ist im Moment recht simpel:
<IfModule mod_ruby.c>
      RubyRequire apache/ruby-run
      <Location /ruby>
      SetHandler ruby-object
      RubyHandler Apache::RubyRun.instance
  </Location>
</IfModule>


2) Perl
Mit der Mandrake 9.0 Standard-Conf. habe ich keine Chance Perl Skript in
meinen virtuellen Hosts zum Laufen zu bekommen. Idealerweise hätte ich gerne
ein cgi-bin in dem die Skripte liegen oder aber alles was *.cgi heisst als
cgi/perl ausführbar.


Könnt Ihr mir weiterhelfen ?


thx & bye
oliver




--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message