httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Joerg Behrens" <behr...@takenet.de>
Subject Re: Aktivierung von Virtual Hosts ruiniert php-Applikation
Date Tue, 10 Sep 2002 18:50:43 GMT
----- Original Message -----
From: "Dirk H. Schulz" <techguru@multibyte.de>
To: <users-de@httpd.apache.org>
Sent: Tuesday, September 10, 2002 6:20 PM
Subject: Aktivierung von Virtual Hosts ruiniert php-Applikation


> Hallo Indianer,

> habe hier einen völlig seltsamen Effekt:

> Ich habe auf einem Linux-Apache (RedHat 7.2) eine php-Applikation laufen,
> die aus -zig Dateien besteht. Alles läuft prima.

> Aber ab dem Zeitpunkt, wo ich in der httpd.conf einen virtual host
> aktiviere, funktioniert meine liebe php-Applikation nicht mehr mit der
> Begründung, daß die Pfade nicht stimmen (die Dateien, aus denen sie
> besteht, finden sich also gegenseitig nicht mehr).

> Das passiert auch dann, wenn der virtual host-Eintrag nichts mit dem
> Verzeichnis der php-Applikation zu tun hat, sondern sich auf ein anderes
> Verzeichnis bezieht.

Wie soll den da einer was zusagen ohne den Auszug aus der Config?
Welche Fehlermeldung gibt die Applikation. Werden Pfade dynamisch zusammen
gebaut und es gibt Probs zwischen $_SERVER['HOST_NAME'] bzw. SERVER_NAME ?

Ansonnsten halt mal 'php_admin_value include_path './:/usr/local/lib/php'
bzw. entsprechend angepasst dem VHOST zuordnen

Gruss
Joerg Behrens

--
TakeNet GmbH                        Mobil: 0171/60 57 963
D-97080 Wuerzburg                 Tel: +49 931 903-2243
Alfred-Nobel-Straße 20            Fax: +49 931 903-3025


Mime
View raw message