httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Peter Stöhr <...@gaynet.at>
Subject AW: Firewall neu in Kernel laden
Date Sun, 21 Apr 2002 16:57:50 GMT
Hallo Jochen,

danke für Deinen Tip bezüglich dem HOWTO. Da war zufällig beschrieben, wie
es auf Debian Systemen funktioniert.

in /etc/ipchains.rules liegen die Konfigurationen

und mittels

/etc/init.d/packetfilter {stop|start} wird die ipchains.rules Datei erneut
eingelesen.

Beste Grüße aus Wien

Peter
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
PINK ADVERTISING - Gerd Eichler KEG
  A-1150 Wien, Wurmsergasse 35/17
V: +43 664 2339933 F: +43 1 7899737
ViennaGayGUIDE http://www.gaynet.at
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Jochen Metzger [mailto:j.metzger@steptown.com]
Gesendet: Samstag, 20. April 2002 08:57
An: users-de@httpd.apache.org
Betreff: Re: Firewall neu in Kernel laden


Hallo Peter,

> Wie kann ich unter Debian GNU/Linux 2.2 Änderungen in den
> /etc/ipchains.rules neu in den Kernel laden? /etc/init.d/ipchains
> {stop|start} geht nicht.
Ganz speziel für Debian kann ich Dir das nicht sagen.
Ich würde auf folgendes tippen (Prinzipiell hilft schon mal
man ipchains
weiter da bekommst du sämtliche Möglichkeiten aufgelistet).

ipchains -F  (alle alten Regeln werden gelöscht).
Danach würde ich darauf tippen, daß es sich bei /etc/ipchains.rules um ein
ausführbares Bashskript handelt
(siehst du an #!/bin/sh in der ersten Zeile)
Also demnach einfach:
/etc/ipchains.rules eingeben und das sollte es tun.

Du findest auch einiges im ipchains-howto z.B.,
http://www.tldp.org/HOWTO/IPCHAINS-HOWTO.html

Oder einfach mal unter ipchains howto suchen....

Grüße

Jochen


--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de"
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------



Mime
View raw message