httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Philon Terving <philon.terv...@gmx.net>
Subject Re: Virtuelle Domänen
Date Tue, 30 Apr 2002 19:06:52 GMT
Hi Dirk!

> Was nicht klappt, ist die html-Verzeichnisse der virtuellen Domänen per ftp
> freigeben, damit die Leute ihre Webseiten uploaden können. Indem Moment, wo
> ich dafür einen user anlege, dessen home-Verzeichnis das html-Verzeichnis
> einer virtuellen Domäne ist, wird der Zugriff auf diese Webseiten
> verweigert. Ich habe alle Rechte der jeweiligen Verzeichnisse gemäß
> Anleitung bei RedHat kontrolliert.

Für den Webserver (der sich eigentlich als eigener user starten sollte)
sollten die Verzeichnisse zumindest lesbar sein. Auch die Pfade dorthin,
soweit ich weiss.

Im grossen und ganze lege ich aber lieber ein www in $home an, das macht
z.B. bei den dotfiles weniger Probleme. Und falls nötig kann man so auch ein
log-dir mit den Logs des Virtuellen Servers anlegen, und sogar noch ne
Maildir.

philon


Mime
View raw message