httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Oliver Siegmar <maili...@ultimate-systems.de>
Subject Re: AW: Massenhosting
Date Fri, 19 Apr 2002 10:22:33 GMT
--On Freitag, 19. April 2002 12:15 +0200 Arne Blankerts 
<ABlankerts@freepoint.de> wrote:

> On Fri, 2002-04-19 at 11:48, Oliver Siegmar wrote:
>
>> Warum? Es würde vollkommen reichen, wenn der Apache bei einem restart das
>> Verzeichnis in dem die VHosts liegen neu einliest und dann die
>> entsprechenden
>> Filehandles öffnet.
>
> <meep> Falsch. Der *SINN* und damit der eigentliche clue von
> mod_vhost_alias liegt in der Tatsache, das man eben *KEINEN* neustart
> des servers braucht um einen weiteren vhost hinzuzubekommen, sondern nur
> die entsprechenden Verzeichnisse anzulegen braucht, alle anderen
> schritte dynamisch zur Laufzeit ( sprich Anfrage ) ermittelt werden.

Dann zum Geier mit diesem mod_vhost_alias! Ich brauche ein Modul oder sonst
was, was das macht was ich brauche :)

>> ...und da muss ja wirklich nichts automatisch (beim Aufruf von Seiten)
>> passieren. Nur ein mal bei aufrufen parsen und im Speicher VHosts
>> erstellen. Das wär's schon schon...
>
> Das macht nur bedingt sinn, da wie gesagt ein neustart des servers oder
> irgend eine Art von Signal an selbigen notwendig wäre, um das
> Eeuerstellen dieser Datenstruktur zu erzwingen.

Was auch nötig ist, wenn ich alles per Hand pflege!

> Als workaround für dein Problem wäre ein Script, das die notwendigen
> vhost-config's einfach erzeugt und ein reconfig aufruf an apache
> schickt...

Werde ich machen müssen...aber smart ist das nicht gerade... :((((((((

Trotzdem Danke!

Mime
View raw message