httpd-docs mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Michael.Schro...@telekurs.de
Subject Re: German translation mod_headers
Date Tue, 09 Dec 2003 17:37:29 GMT

>  <description>Bearbeitung von Anfrage- und Antwort-Headern</description>
"Bearbeitung" => "Anpassung"? (literally)

> Header k&ouml;nnen modifiziert, ersetzt oder entfernt werden.</p>
"merge" ist "zusammengemischt", d. h. aus ggf. sogar mehreren
Direktiven wird eventuell ein einziger Header kombiniert (ggf. wird an
einen automatisch generierten Header etwas statisch Konfiguriertes
angehängt usw.).

> Der Header <code>MyHeader</code> sowie einen Zeitstempel
"einen" => "ein"

> Dieser Header gibt dem Client Aufschluss &uuml;ber die Serverbelastung
> oder Engp&auml;sse zwischen Client und Server.
"Dieser Header kann vom Client als Hinweis auf die Serverbelastung oder
zum Aufspüren eventueller Engp&auml;sse zwischen Client und Server
verwendet werden" - der "Aufschluß" wäre dann leider immer noch die Frage
eines entsprechenden Auswertungsverfahrens durch den Client, und _das_
müßte dann erst mal jemand erfinden... im Header steht ja selbst keine
Last-Kenngröße drin, sondern nur eine Zeit, und welche Zeiten "normal"
sind, das weiß der Himmel...

> F&uuml;r dieses Beispiel wird das Modul <module>mod_setenvif</module>
> ben&ouml;tigt.
Literally: "Beachten Sie, daß für..." (because one might well compile Apache
without mod_setenvif, and the admin would have to change that in this case)

> Die durchgef&uuml;hrte Aktion wird mit dem ersten Argument angegeben:</p>
I would prefer "durchzuführende", because the configuration is created
much earlier than it actually has an effect.

> <dd>Der Anfrage-Header wird gesetzt und ersetzt vorhandene Header
> mit dieser Bezeichnung</dd>
You might want to translate "any" to "sämtliche vorhandenen".

> Wird ein neuer Wert in einen vorhandenen Header eingebunden,
> wird er mit einem Komma vom vorhandenen Header getrennt.
Please insert a "dann" after the comma, and use some consistent notion
for "merge", not a lot of different ones.

> Prinzipiell sollte <code>append</code> vorgezogen werden.</dd>
Wenn schon, dann "bevorzugt" ("vorgezogen" klingt so nach Anordnung
und Reihenfolge...), aber wörtlich hieß es "Im Allgemeinen sollte statt
dessen <code>append</code> verwendet werden."
(Laut HTTP-Standard sollte beides äquivalent sein, aber wer kann sich
schon sicher sein, daß sich alle Beteiligten an den Standard halten?)

> <dd>Der Anfrage-Header mit dieser Bezeichnung wird falls vorhanden entfernt.
Please move the "entfernt" before the "falls" and append a comma to it.

> Gibt es mehrere Header mit gleicher Bezeichnung, werden alle entfernt.</dd>
Wouldn't "Name" be the more precise translation for "name"?

> <p>Auf dieses Argument folgt ein Header-Name, auf den ein
Especially if you use "Header-Name" for the same thing later...

> <dd>Ersetzt den Antwort-Header
Nein, nicht "ersetzt", sondern "setzt den Wert des Antwort-Headers
(mit diesem Namen)". Und zwar auch dann, wenn dieser Header vorher
nicht existierte - deshalb ist "setzt" hier besser als "überschreibt".

> und ersetzt gleichzeitig alle bisherigen Header.
"... mit demselben Namen". Und nur diese!
Nicht alle anderen auch, sonst wäre die Direktive unbrauchbar.

> auch wenn er bereits existiert ist.
The "ist" should be removed from this line.

> <dd>Anfrage-Header mit dieser Bezeichnung werden im
> Antwort-Header zur&uuml;ckgeliefert.
I would prefer "als Antwort-Header". (meaning "as a header line
within the HTTP response packet")
Either a "Header" is a set of lines, or it is just a line - but not both of
these at the same time. In the context of HTTP each line (outside
the body) is a "header".

> der mit einem Doppelpunkt abgeschlossen wird,
"wird" => "werden kann" (er muß ja nicht...)

> Beim <var>Header</var>-Namen f&uuml;r <code>echo</code>
> werden Gro&szlig;- und Kleinschreibung unterschieden.
> Es darf auch ein regul&auml;rer Ausdruck angegeben werden.</p>
I would use a semicolon between these sentences, because the second
one applies only to "echo" as well, not to the other subdirectives.

> seit dem ersten Januar 1970.
I would not write a day's number as a word instead of a digit here.

> <td>Der Wert der <a href="../env.html">UmgebungsvVariablen </a>
Typo: remove the uppercase "V".

> Existiert die mit dem <code>env=...</code> Argument angegebene
> <a href="../env.html">Umgebungsvariable</a> (oder wird
> <code>env=!...</code> angegeben, falls sie nicht existiert),
I would turn that around:
"oder existiert sie nicht, falls 'env=!...' angegeben wurde".
Das "Angeben" passiert ja zeitlich viel früher (beim Schreiben der
Konfiguration) als das "Existieren" (erst während der Bearbeitung
eines konkreten HTTP-Request).

Regards, Michael


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: docs-unsubscribe@httpd.apache.org
For additional commands, e-mail: docs-help@httpd.apache.org


Mime
View raw message