cordova-commits mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From ste...@apache.org
Subject [45/51] [partial] docs commit: added 5.4.0 docs for all languages
Date Tue, 10 Nov 2015 03:46:46 GMT
http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/fd1b79a4/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/tools.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/tools.md b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/tools.md
new file mode 100644
index 0000000..d6e89abe
--- /dev/null
+++ b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/tools.md
@@ -0,0 +1,144 @@
+---
+license: >
+    Licensed to the Apache Software Foundation (ASF) under one
+    or more contributor license agreements.  See the NOTICE file
+    distributed with this work for additional information
+    regarding copyright ownership.  The ASF licenses this file
+    to you under the Apache License, Version 2.0 (the
+    "License"); you may not use this file except in compliance
+    with the License.  You may obtain a copy of the License at
+
+        http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0
+
+    Unless required by applicable law or agreed to in writing,
+    software distributed under the License is distributed on an
+    "AS IS" BASIS, WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY
+    KIND, either express or implied.  See the License for the
+    specific language governing permissions and limitations
+    under the License.
+
+title: BlackBerry 10 Shell Tool Guide
+---
+
+# BlackBerry 10 Shell Tool Guide
+
+Die `cordova` Befehlszeilen-Dienstprogramm ist ein High-Level Tool, das Ihnen erlaubt, Anwendungen auf mehreren Plattformen gleichzeitig zu erstellen. Eine ältere Version von Cordova Rahmen bietet Gruppen von Befehlszeilentools, die spezifisch für jede Plattform. Wenn sie als Alternative zu den CLI verwenden möchten, müssen Sie diese Version von Cordova von [cordova.apache.org][1]herunterladen. Der Download enthält separate Archiv für jede Plattform. Erweitern Sie die gewünschte Ziel-Plattform. Die hier beschriebenen Tools sind in der Regel in der obersten Ebene `bin` Verzeichnis, sonst finden Sie in die **README** -Datei ausführlichere Wegbeschreibung.
+
+ [1]: http://cordova.apache.org
+
+Informationen über die Low-Level-Befehlszeilenschnittstelle, die Plugins ermöglicht, finden Sie unter Verwendung von Plugman zu Plugins verwalten. Details zum Entwickeln von Plugins finden Sie in der Anwendung-Plugins.
+
+Wenn Sie Hilfe mit jeder nachfolgenden Befehl benötigen, geben Sie den Befehl zusammen mit der `-h` oder `-help` Argumenten, die unterstützt werden, indem alle Befehle und die Beschreibungen für die einzelnen Argumente zur Verfügung.
+
+## Erstellen Sie eine App
+
+Der `create` Befehl erstellt ein neues Projekt:
+
+        bin/Erstellen von < Pfad-zu-Projekt >< Projektpaket >< Projekt-Name >
+    
+
+wo
+
+*   `<path-to-project>`Gibt das Verzeichnis des Projekts gegründet
+
+*   `<project-package>`Gibt einen reverse Domain-Stil-Bezeichner
+
+*   `<project-name>`Gibt den Anzeigenamen apps
+
+**Hinweis**: die `create` Befehl Bootstrap Abhängigkeit Installation über den `npm install` Befehl. Je nach der Installation Directory und System Berechtigungen kann das Administratorrechte erforderlich. Wenn auf OSX/Linux Problem vorhanden ist, führen Sie `sudo npm install` vor der Verwendung der `create` Befehl. Führen Sie unter Windows `npm install` eröffnet ein Befehlszeilen-Dienstprogramm mit Administratorrechten.
+
+## Ein Ziel erstellen
+
+Die `target` mit dem Befehl können Sie verwalten den Emulator oder BlackBerry-Geräte, die Sie verwenden, um die app zu testen. Sie können hinzufügen oder entfernen ein Ziel oder ein Ziel gesetzt, als Standardziel.
+
+### Fügen Sie ein Ziel
+
+        < Path-Projekt >/Cordova/Ziel hinzufügen <name> < Ip-Adresse > [-t |--Typ < Gerät | Simulator >] [-p |--Kennwort <password>] [--polig < Gerät-polig >]
+    
+
+wo
+
+*   `<name>`Gibt einen eindeutigen Namen für das Ziel.
+
+*   `<ip-address>`Gibt die Ip-Adresse des BlackBerry-Geräts oder Simulator.
+
+*   `-p | --password <password>`Gibt das Kennwort für das Gerät oder den Emulator. Dies ist erforderlich, nur, wenn das Gerät oder den Emulator kennwortgeschützt ist.
+
+*   `--pin <device-pin>`Gibt die PIN für das BlackBerry-Gerät, das dieses Gerät als gültige Host für die Debug-Token identifiziert. Dieses Argument ist erforderlich, nur wenn ein Debug-Token zu erstellen.
+
+### Entfernen Sie ein Ziel
+
+        < Path-Projekt >/Cordova/Ziel entfernen <name>
+    
+
+### Ein Ziel als Standard festlegen
+
+        < Path-Projekt >/Cordova/target Standard <name>
+    
+
+## Die App zu bauen
+
+Der `build` Befehl erstellt das Projekt als ...verlegt Datei. Sie können die app entweder Release-Modus (der eine signierte ...verlegt Datei erzeugt) oder im Debug-Modus (der eine vorzeichenlose ...verlegt Datei erzeugt) erstellen.
+
+### Bauen Sie die App im Release-Modus
+
+        < Path-Projekt >/Cordova/Release build [-k |--Keystorepass <password>] [-b |--BuildId <number>] [-p |--Params < Params-JSON-Datei >]
+    
+
+wo
+
+*   `-k | --keystorepass <password>`Gibt das Kennwort, die, das Sie definiert, wenn Sie Ihren Computer zum Signieren von Anwendungen konfiguriert.
+
+*   `-b | --buildId <number>`Gibt die Build-Versionsnummer der Anwendung. In der Regel sollte diese Zahl signierte der Vorgängerversion erhöht werden. Dieses Argument ist optional.
+
+*   `-p | --params <params-JSON-file>`gibt eine JSON-Datei, die mit zusätzlichen Parameter zur Übergabe an nachgelagerte Werkzeuge. Dieses Argument ist optional.
+
+### Erstellen Sie das Projekt im Debugmodus
+
+        < Path-Projekt >/Cordova/build Debug [<target>] [-k |--Keystorepass <password>] [-p |--Params < Params-JSON-Datei >] [-ll |--Loglevel <error|warn|verbose>]
+    
+
+wo
+
+*   `<target>`Gibt den Namen eines zuvor hinzugefügten Ziels. Wenn `<target>` nicht angegeben ist, das Standardziel wird verwendet, wenn eine erstellt wurde. Dieses Argument ist nur erforderlich, wenn Sie das Skript die app auf einem BlackBerry-Gerät bereitstellen oder Emulator, in dem Sie als Standardziel nicht erstellt haben. Zusätzlich, wenn `<target>` ist ein Gerät, dann das Gerät vom USB-Anschluss an den Computer angeschlossen werden oder mit dem gleichen Wi-Fi-Netzwerk wie Ihr Computer angeschlossen werden.
+
+*   `-k | --keystorepass <password>`Gibt das Kennwort, die, das Sie definiert, wenn Sie Ihren Computer zum Signieren von Anwendungen konfiguriert. Dieses Kennwort wird auch verwendet, um das Debug-Token zu erstellen. Dieses Argument ist nur erforderlich, wenn Sie wollen das Skript zum Erstellen und installieren das Debug-Token für Sie.
+
+*   `-p | --params <params-JSON-file>`gibt eine JSON-Datei, die mit zusätzlichen Parameter zur Übergabe an nachgelagerte Werkzeuge.
+
+*   `-ll | --loglevel <level>`Gibt die Protokollebene. Die Protokollebene möglicherweise einer der `error` , `warn` , oder`verbose`.
+
+Wenn Sie zuvor definiert als Standardziel (und zuvor installiert haben ein Debug-Token, wenn das Ziel ein BlackBerry-Gerät ist), Sie können das Skript ausführen mit keine Argumente und die Skript-Pakete Ihre app und gibt dieses an das Standardziel. Zum Beispiel:
+
+        < Path-Projekt >/Cordova/build debug
+    
+
+## Führen Sie die Anwendung
+
+Der `run` Befehl stellt die app letzten Builds auf dem BlackBerry-Gerät oder einen Emulator. Wenn Ihre Anwendung bereitstellen möchten, müssen Sie ein Ziel für das Gerät oder den Emulator angeben:
+
+        < Path-Projekt >/Cordova/run <target>
+    
+
+... wo `<target>` gibt den Namen eines zuvor hinzugefügten Ziels. Wenn `<target>` ist ein Gerät, dann muss es an Ihren Computer über USB-Kabel, oder aber über das gleiche Wi-Fi-Netzwerk wie Ihr Computer angeschlossen sein.
+
+## Handle-Plugins
+
+Der `target` Befehl können Sie hinzufügen und Entfernen von Plugins. Eine lokal gehostete Plugin abzurufen:
+
+        < Path-Projekt >/Cordova/Plugin Fetch < Pfad-zu-Plugin >
+    
+
+Anzeigen einer Liste der installierten Plugins:
+
+        < Path-Projekt >/Cordova/Plugin ls
+    
+
+Fügen Sie eine Plugin:
+
+        < Path-Projekt >/Cordova/Plugin hinzufügen <name>
+    
+
+Eine Plugin zu entfernen:
+
+        < Path-Projekt >/Cordova/Plugin Rm <name>
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/fd1b79a4/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/upgrade.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/upgrade.md b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/upgrade.md
new file mode 100644
index 0000000..99409ab
--- /dev/null
+++ b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/upgrade.md
@@ -0,0 +1,493 @@
+---
+license: >
+    Licensed to the Apache Software Foundation (ASF) under one
+    or more contributor license agreements.  See the NOTICE file
+    distributed with this work for additional information
+    regarding copyright ownership.  The ASF licenses this file
+    to you under the Apache License, Version 2.0 (the
+    "License"); you may not use this file except in compliance
+    with the License.  You may obtain a copy of the License at
+
+        http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0
+
+    Unless required by applicable law or agreed to in writing,
+    software distributed under the License is distributed on an
+    "AS IS" BASIS, WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY
+    KIND, either express or implied.  See the License for the
+    specific language governing permissions and limitations
+    under the License.
+
+title: Aktualisieren der BlackBerry 10
+---
+
+# Aktualisieren der BlackBerry 10
+
+Diese Anleitung zeigt wie zum Ändern von BlackBerry Projekten Upgrade von älteren Versionen von Cordova. Die meisten diese Anweisungen gelten für Projekte, die mit einer älteren Befehlszeilentools, die vorangehen erstellt die `cordova` CLI-Hilfsprogramm. Informationen finden Sie unter The Command-Line Interface die CLI-Version zu aktualisieren.
+
+## Upgrade 3.6.0 Projekte 4.0.0
+
+Für nicht-CLI Projekte führen:
+
+        bin/update path/to/project
+    
+
+CLI-Projekte:
+
+1.  Update der `cordova` CLI-Version. Finden Sie die Befehlszeilenschnittstelle.
+
+2.  `cordova platform update blackberry` in Ihre bestehenden Projekte auszuführen.
+
+## Upgrade von 3.1.0 auf 3.2.0
+
+Für Projekte, die mit Cordova CLI erstellt wurden:
+
+1.  Update der `cordova` CLI-Version. Finden Sie die Befehlszeilenschnittstelle.
+
+2.  `cordova platform update blackberry` auszuführen
+
+Für Projekte, die nicht mit der Cordova CLI erstellt ausgeführt:
+
+        bin/update <project_path>
+    
+
+## Ein Upgrade auf 3.1.0 von 3.0.0
+
+1.  Erstellen Sie ein neues Apache Cordova 3.1.0-Projekt mit Cordova CLI, wie in der Command-Line Interface beschrieben.
+
+2.  Die Plattformen der Cordova Projekt fügen Sie hinzu, zum Beispiel:`cordova
+platform add blackberry10`.
+
+3.  Kopieren Sie den Inhalt des ursprünglichen Projekts `www` Verzeichnis in das `www` Verzeichnis im Stammverzeichnis des Projektes Cordova, die Sie gerade erstellt haben.
+
+4.  Kopieren oder nativen Vermögen aus dem ursprünglichen Projekt zu überschreiben ( `Resources` , etc..)
+
+5.  Kopie der `config.xml` -Datei in das `www` Verzeichnis und entfernen Sie alle Plugin-Definitionen. Du musst Einstellungen hier anstatt innerhalb des Plattform-Verzeichnisses ändern.
+
+6.  Verwenden Sie Cordova-CLI-Tool, um alle Plugins zu installieren, die Sie brauchen. Beachten Sie, dass die CLI behandelt alle Kern-APIs als Plugins, so müssen sie möglicherweise hinzugefügt werden. Nur Plugins markiert 3.0.0 und oben sind kompatibel mit CLI.
+
+7.  Erstellen und testen.
+
+Bitte beachten Sie, dass die CLI die BlackBerry10-Plattform ausschließlich unterstützt. Textbuch und BBOS, finden Sie unter Cordova Version 2.9.0 und unten.
+
+## Upgrade auf die CLI (3.0.0) von 2.9.0
+
+1.  Erstellen Sie ein neues Apache Cordova 3.0.0-Projekt mit Cordova CLI, wie in der Command-Line Interface beschrieben.
+
+2.  Die Plattformen der Cordova Projekt fügen Sie hinzu, zum Beispiel:`cordova
+platform add blackberry10`.
+
+3.  Kopieren Sie den Inhalt des ursprünglichen Projekts `www` Verzeichnis in das `www` Verzeichnis im Stammverzeichnis des Projektes Cordova, die Sie gerade erstellt haben.
+
+4.  Kopieren oder nativen Vermögen aus dem ursprünglichen Projekt überschreiben ( `Resources` , etc..)
+
+5.  Kopie der `config.xml` -Datei in das `www` Verzeichnis und entfernen Sie alle Plugin-Definitionen. Sie müssen Einstellungen hier anstatt innerhalb des Plattform-Verzeichnisses ändern.
+
+6.  Verwenden Sie Cordova-CLI-Tool, um alle Plugins zu installieren, die Sie brauchen. Beachten Sie, dass die CLI behandelt alle Kern-APIs als Plugins, so müssen sie möglicherweise hinzugefügt werden. Nur 3.0.0 Plugins sind kompatibel mit CLI.
+
+7.  Erstellen und testen.
+
+## Upgrade 2.8.0 Projekte 2.9.0
+
+Für BlackBerry 10:
+
+1.  Herunterladen Sie und extrahieren Sie die Cordova 2.9.0-Quelle zu einem permanenten Speicherort auf Ihrer Festplatte, zum Beispiel in`~/Cordova-2.9.0`.
+
+2.  Beenden Sie alle laufenden SDK-Tools: Eclipse, Momentics und dergleichen.
+
+3.  Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Quelle oben, ein Unix wie Terminal setzen: Terminal.app, Bash, Cygwin.
+
+4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in BlackBerry Shell Tool Guide beschrieben. Dies wird die Startseite des Projekts aktualisiert.
+
+5.  Kopieren Sie Ihre Projekte-Quelle aus des alten Projekts `/ www` Verzeichnis in des neuen Projekts `/ www` Verzeichnis.
+
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in der `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` Datei.
+
+Für BlackBerryOS/Textbuch:
+
+1.  Herunterladen Sie und extrahieren Sie die Cordova 2.9.0-Quelle zu einem permanenten Speicherort auf Ihrer Festplatte, zum Beispiel in`~/Cordova-2.9.0`.
+
+2.  Beenden Sie alle laufenden SDK-Tools: Eclipse, Momentics und dergleichen.
+
+3.  Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Quelle oben, ein Unix wie Terminal setzen: Terminal.app, Bash, Cygwin.
+
+4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in BlackBerry Shell Tool Guide beschrieben. Sie benötigen die Vermögen aus diesem neuen Projekt.
+
+5.  Kopie der `www/cordova.js` Datei aus dem neuen Projekt in das `www` Verzeichnis und Löschen der `www/cordova.js` Datei.
+
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in der `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` Datei.
+
+7.  Kopie der `native` Verzeichnis des neuen Projekts in das vorhandene Projekt Überschreiben der altes `native` Verzeichnis.
+
+8.  Kopie der `lib` Verzeichnis des neuen Projekts in das vorhandene Projekt Überschreiben der altes `lib` Verzeichnis.
+
+9.  Kopie der `cordova` Verzeichnis des neuen Projekts in das vorhandene Projekt Überschreiben der altes `cordova` Verzeichnis.
+
+## Upgrade 2.7.0 Projekte 2.8.0
+
+BlackBerry 10 verwendet die neue CLI-Werkzeuge und Kern-APIs als Plugins verwaltet. Die Anweisungen migrieren Sie Ihr Projekt in ein neues Projekt, anstatt ein vorhandenes Projekt, aufgrund der Komplexität der Aktualisierung eines alten Projekts zu aktualisieren. Auch beachten Sie, dass die Cordova-Js--Datei Skript heißt jetzt 'cordova.js' und nicht mehr eine Versionszeichenfolge enthält.
+
+1.  Herunterladen Sie und extrahieren Sie die Cordova 2.8.0-Quelle zu einem permanenten Speicherort auf Ihrer Festplatte, zum Beispiel in`~/Cordova-2.8.0`.
+
+2.  Beenden Sie alle laufenden SDK-Tools: Eclipse, Momentics und dergleichen.
+
+3.  Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Quelle oben, ein Unix wie Terminal setzen: Terminal.app, Bash, Cygwin.
+
+4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in BlackBerry Shell Tool Guide beschrieben. Dies wird die Startseite des Projekts aktualisiert.
+
+5.  Kopieren Sie Ihre Projekte-Quelle aus des alten Projekts `/www` Verzeichnis in des neuen Projekts `/www` Verzeichnis.
+
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in der `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` Datei.
+
+Für BlackBerryOS/Textbuch:
+
+1.  Herunterladen Sie und extrahieren Sie die Cordova 2.8.0-Quelle zu einem permanenten Speicherort auf Ihrer Festplatte, zum Beispiel in`~/Cordova-2.8.0`.
+
+2.  Beenden Sie alle laufenden SDK-Tools: Eclipse, Momentics und dergleichen.
+
+3.  Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Quelle oben, ein Unix wie Terminal setzen: Terminal.app, Bash, Cygwin.
+
+4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in BlackBerry Shell Tool Guide beschrieben. Sie benötigen die Vermögen aus diesem neuen Projekt.
+
+5.  Kopie der `www/cordova.js` Datei aus dem neuen Projekt in das `www` Verzeichnis und Löschen der `www/cordova.js` Datei.
+
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in der `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) verweisen auf die neue `cordova.js` Datei.
+
+7.  Kopie der `native` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `native` Verzeichnis.
+
+8.  Kopie der `lib` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `lib` Verzeichnis.
+
+9.  Kopie der `cordova` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `cordova` Verzeichnis.
+
+## Upgrade 2.6.0 Projekte 2.7.0
+
+1.  Herunterladen Sie und entpacken Sie der Cordova 2.7.0-Quellen zu einem ständigen Speicherort auf Ihrer Festplatte, zum Beispiel zu `~/Cordova-2.7.0`.
+
+2.  Beenden Sie alle laufenden SDK-Tools: Eclipse, Momentics und dergleichen.
+
+3.  Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Quelle oben mit einem Unix wie Terminal setzen: Terminal.app, Bash, Cygwin.
+
+4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in BlackBerry Shell Tool Guide beschrieben. Sie benötigen die Vermögen aus diesem neuen Projekt.
+
+5.  Kopie der `www/cordova-2.7.0.js` Datei aus dem neuen Projekt in das `www` Verzeichnis und Löschen der `www/cordova-2.6.0.js` Datei.
+
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in der `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) verweisen auf die neue `cordova-2.7.0.js` Datei.
+
+7.  Kopie der `native` Verzeichnis des neuen Projekts in das vorhandene Projekt Überschreiben der altes `native` Verzeichnis.
+
+8.  Kopie der `lib` Verzeichnis des neuen Projekts in das vorhandene Projekt Überschreiben der altes `lib` Verzeichnis.
+
+9.  Kopie der `cordova` Verzeichnis des neuen Projekts in das vorhandene Projekt Überschreiben der altes `cordova` Verzeichnis.
+
+## Ein Upgrade auf 2.6.0 von 2.5.0
+
+Fortschreibung des PhoneGap-Download-Verzeichnis:
+
+Es wird empfohlen, dass Sie eine neue Kopie von das gesamte Verzeichnis herunterladen.
+
+Allerdings sind hier die neuen Teile für die schrittweise Aktualisierung:
+
+1.  Aktualisieren Sie die Datei cordova.blackberry.js in das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry/javascript` Verzeichnis.
+
+2.  Update der `ext` , `ext-air` , und `ext-qnx` in das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry/framework` Verzeichnis.
+
+3.  Update der `build.xml` Datei das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+
+4.  Update der `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry/bin` Verzeichnis.
+
+5.  Update der `VERSION` Datei das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+
+Aktualisieren das Beispiel / Verzeichnis oder Migrieren einer vorhandenen Projekt:
+
+1.  Öffnen der `www` Verzeichnis, das die app enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.6.0.js` in Ihr Projekt.
+
+6.  Aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-2.6.0.js` Datei.
+
+## Ein Upgrade auf 2.5.0 von 2.4.0
+
+Fortschreibung des PhoneGap-Download-Verzeichnis:
+
+Es wird empfohlen, dass Sie eine neue Kopie von das gesamte Verzeichnis herunterladen.
+
+Allerdings sind hier die neuen Teile für die schrittweise Aktualisierung:
+
+1.  Aktualisieren Sie die Datei cordova.blackberry.js in das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry/javascript` Verzeichnis.
+
+2.  Update der `ext` , `ext-air` , und `ext-qnx` in das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry/framework` Verzeichnis.
+
+3.  Update der `build.xml` Datei das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+
+4.  Update der `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry/bin` Verzeichnis.
+
+5.  Update der `VERSION` Datei das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+
+Aktualisieren das Beispiel / Verzeichnis oder Migrieren einer vorhandenen Projekt:
+
+1.  Öffnen der `www` Verzeichnis, das die app enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.5.0.js` in Ihr Projekt.
+
+6.  Aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-2.5.0.js` Datei.
+
+## Ein Upgrade auf 2.4.0 von 2.3.0
+
+Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen der `www` Verzeichnis, das die app enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.4.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+    *   Wenn BlackBerry 10, dann aktualisieren Sie die JS-Datei in das `qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-2.4.0.js` Datei.
+
+Aktualisieren das Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.2.3.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.3.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.3.0/ext-qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.2.3.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+6.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.2.3.0/` Verzeichnis`cordova.2.4.0/`.
+
+7.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+8.  Öffnen der `www` Verzeichnis und aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-2.4.0.js` Datei.
+
+## Ein Upgrade auf 2.3.0 von 2.2.0
+
+Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen der `www` Verzeichnis, das die app enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.3.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+    *   Wenn BlackBerry 10, dann aktualisieren Sie die JS-Datei in das `qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-2.3.0.js` Datei.
+
+Aktualisieren das Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.2.2.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.2.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.2.0/ext-qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.2.2.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+6.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.2.2.0/` Verzeichnis`cordova.2.3.0/`.
+
+7.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+8.  Öffnen der `www` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.3.0.js` Datei.
+
+## Ein Upgrade auf 2.2.0 von 2.1.0
+
+Aktualisieren einfach das Www-Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen der `www` Verzeichnis, das die app enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.2.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+    *   Wenn BlackBerry 10, aktualisieren Sie dann die JS-Datei in das `qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.2.0.js` Datei.
+
+Aktualisieren das Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.2.1.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.1.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.1.0/ext-qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.2.1.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+6.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.2.1.0/` Verzeichnis`cordova.2.2.0/`.
+
+7.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+8.  Öffnen der `www` Verzeichnis und aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-2.2.0.js` Datei.
+
+## Upgrade auf 2.1.0 von 2.0.0
+
+Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen der `www` Verzeichnis, das die app enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.1.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-2.1.0.js` Datei.
+
+Aktualisieren das Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.2.0.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.0.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.2.0.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+5.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.2.0.0/` Verzeichnis`cordova.2.1.0/`.
+
+6.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+7.  Öffnen der `www` Verzeichnis und aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-2.1.0.js` Datei.
+
+## Ein Upgrade auf 2.0.0 von 1.9.0
+
+Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen der `www` Verzeichnis, das die app enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.0.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-2.0.0.js` Datei.
+
+6.  Update der `www/plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+    
+        <plugin name="Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/>
+        <plugin name="Contact" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/>
+        
+    
+    An:
+    
+        <plugin name="Capture" value="org.apache.cordova.capture.MediaCapture"/>
+        <plugin name="Contacts" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/>
+        
+
+Aktualisieren das Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.1.9.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.1.9.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.1.9.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+5.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.1.9.0/` Verzeichnis`cordova.2.0.0/`.
+
+6.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+7.  Öffnen der `www` Verzeichnis und aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-2.0.0.js` Datei.
+
+8.  Öffnen der `www` Verzeichnis und Update der `plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+    
+         <plugin name="Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/>
+         <plugin name="Contact" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/>
+        
+    
+    An:
+    
+         <plugin name="Capture" value="org.apache.cordova.capture.MediaCapture"/>
+         <plugin name="Contacts" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/>
+        
+
+*   Um auf 1.8.0 aktualisieren, gehen Sie bitte 1.7.0
+
+## Ein Upgrade auf 1.8.0 von 1.7.0
+
+Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen der `www` Verzeichnis, das die app enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-1.8.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-1.8.0.js` Datei.
+
+6.  Update der `www/plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+    
+        <plugin name="Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/>
+        <plugin name="Contact" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/>
+        
+    
+    An:
+    
+        <plugin name="Capture" value="org.apache.cordova.capture.MediaCapture"/>
+        <plugin name="Contacts" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/>
+        
+
+Aktualisierung im Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisieren mit der Ameise-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.1.7.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.1.7.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.1.7.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+5.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.1.7.0/` Verzeichnis`cordova.1.8.0/`.
+
+6.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+7.  Öffnen der `www` Verzeichnis und aktualisieren Sie Ihre HTML-um das neue `cordova-1.8.0.js` Datei.
+
+8.  Öffnen der `www` Verzeichnis und Update der `plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+    
+         <plugin name="Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/>
+         <plugin name="Contact" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/>
+        
+    
+    An:
+    
+         <plugin name="Capture" value="org.apache.cordova.capture.MediaCapture"/>
+         <plugin name="Contacts" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/>
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/fd1b79a4/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/upgrading.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/upgrading.md b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/upgrading.md
new file mode 100644
index 0000000..364e866
--- /dev/null
+++ b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/blackberry10/upgrading.md
@@ -0,0 +1,468 @@
+---
+license: >
+    Licensed to the Apache Software Foundation (ASF) under one
+    or more contributor license agreements.  See the NOTICE file
+    distributed with this work for additional information
+    regarding copyright ownership.  The ASF licenses this file
+    to you under the Apache License, Version 2.0 (the
+    "License"); you may not use this file except in compliance
+    with the License.  You may obtain a copy of the License at
+
+        http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0
+
+    Unless required by applicable law or agreed to in writing,
+    software distributed under the License is distributed on an
+    "AS IS" BASIS, WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY
+    KIND, either express or implied.  See the License for the
+    specific language governing permissions and limitations
+    under the License.
+
+title: Aktualisieren der BlackBerry 10
+---
+
+# Aktualisieren der BlackBerry 10
+
+Diese Anleitung zeigt wie zum Ändern von BlackBerry Projekten Upgrade von älteren Versionen von Cordova. Die meisten diese Anweisungen gelten für Projekte, die mit einer älteren Befehlszeilentools, die vorangehen erstellt die `cordova` CLI-Hilfsprogramm. Die Command-Line Interface Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Aktualisieren Sie die Version der CLI.
+
+## Upgrade von 3.1.0 auf 3.2.0
+
+Für Projekte, die mit Cordova CLI erstellt wurden:
+
+1.  Update der `cordova` CLI-Version. Finden Sie die Befehlszeilenschnittstelle.
+
+2.  Ausführen`cordova platform update blackberry`
+
+Für Projekte, die nicht mit der Cordova CLI erstellt ausgeführt:
+
+        Aktualisieren Sie bin/< Project_path >
+    
+
+## Ein Upgrade auf 3.1.0 von 3.0.0
+
+1.  Erstellen Sie ein neues Apache Cordova 3.1.0-Projekt mit Cordova CLI, wie in der Command-Line Interface beschrieben.
+
+2.  Die Plattformen der Cordova Projekt fügen Sie hinzu, zum Beispiel:`cordova
+platform add blackberry10`.
+
+3.  Kopieren Sie den Inhalt des ursprünglichen Projekts `www` Verzeichnis in das `www` Verzeichnis im Stammverzeichnis des Projektes Cordova, die Sie gerade erstellt haben.
+
+4.  Kopieren oder nativen Vermögen aus dem ursprünglichen Projekt zu überschreiben ( `Resources` , etc..)
+
+5.  Kopie der `config.xml` -Datei in das `www` Verzeichnis und entfernen Sie alle Plugin-Definitionen. Du musst Einstellungen hier anstatt innerhalb des Plattform-Verzeichnisses ändern.
+
+6.  Verwenden Sie Cordova-CLI-Tool, um alle Plugins zu installieren, die Sie brauchen. Beachten Sie, dass die CLI behandelt alle Kern-APIs als Plugins, so müssen sie möglicherweise hinzugefügt werden. Nur Plugins markiert 3.0.0 und oben sind kompatibel mit CLI.
+
+7.  Erstellen und testen.
+
+Bitte beachten Sie, dass die CLI die BlackBerry10-Plattform ausschließlich unterstützt. Textbuch und BBOS, finden Sie unter Cordova Version 2.9.0 und unten.
+
+## Upgrade auf die CLI (3.0.0) von 2.9.0
+
+1.  Erstellen Sie ein neues Apache Cordova 3.0.0-Projekt mit Cordova CLI, wie in der Command-Line Interface beschrieben.
+
+2.  Die Plattformen der Cordova Projekt fügen Sie hinzu, zum Beispiel:`cordova
+platform add blackberry10`.
+
+3.  Kopieren Sie den Inhalt des ursprünglichen Projekts `www` Verzeichnis in das `www` Verzeichnis im Stammverzeichnis des Projektes Cordova, die Sie gerade erstellt haben.
+
+4.  Kopieren oder nativen Vermögen aus dem ursprünglichen Projekt zu überschreiben ( `Resources` , etc..)
+
+5.  Kopie der `config.xml` -Datei in das `www` Verzeichnis und entfernen Sie alle Plugin-Definitionen. Du musst Einstellungen hier anstatt innerhalb des Plattform-Verzeichnisses ändern.
+
+6.  Verwenden Sie Cordova-CLI-Tool, um alle Plugins zu installieren, die Sie brauchen. Beachten Sie, dass die CLI behandelt alle Kern-APIs als Plugins, so müssen sie möglicherweise hinzugefügt werden. Nur 3.0.0 Plugins sind kompatibel mit CLI.
+
+7.  Erstellen und testen.
+
+## Upgrade 2.8.0 Projekte 2.9.0
+
+Für BlackBerry 10:
+
+1.  Herunterladen Sie und extrahieren Sie die Cordova 2.9.0-Quelle zu einem permanenten Speicherort auf Ihrer Festplatte, zum Beispiel in`~/Cordova-2.9.0`.
+
+2.  Beenden Sie alle laufenden SDK-Tools: Eclipse, Momentics und dergleichen.
+
+3.  Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Quelle oben, ein Unix wie Terminal setzen: Terminal.app, Bash, Cygwin, etc..
+
+4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in BlackBerry-Befehlszeilen-Tools beschrieben. Dies wird die Startseite des Projekts aktualisiert.
+
+5.  Kopieren Sie Ihre Projekte-Quelle aus des alten Projekts `/www` Verzeichnis in des neuen Projekts `/www` Verzeichnis.
+
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` Datei.
+
+Für BlackBerryOS/Textbuch:
+
+1.  Herunterladen Sie und extrahieren Sie die Cordova 2.9.0-Quelle zu einem permanenten Speicherort auf Ihrer Festplatte, zum Beispiel in`~/Cordova-2.9.0`.
+
+2.  Beenden Sie alle laufenden SDK-Tools: Eclipse, Momentics und dergleichen.
+
+3.  Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Quelle oben, ein Unix wie Terminal setzen: Terminal.app, Bash, Cygwin, etc..
+
+4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in iOS Command-Line Tools beschrieben. Sie benötigen die Vermögen aus diesem neuen Projekt.
+
+5.  Kopie der `www/cordova.js` Datei aus dem neuen Projekt in Ihr `www` Verzeichnis und löschen Ihre `www/cordova.js` Datei.
+
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` Datei.
+
+7.  Kopie der `native` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `native` Verzeichnis.
+
+8.  Kopie der `lib` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `lib` Verzeichnis.
+
+9.  Kopie der `cordova` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `cordova` Verzeichnis.
+
+## Upgrade 2.7.0 Projekte 2.8.0
+
+BlackBerry 10 verwendet die neue CLI-Werkzeuge und Kern-APIs als Plugins verwaltet. Die Anweisungen Migrieren Ihres Projekts für ein neues Projekt, anstatt ein vorhandenes Projekt, aufgrund der Komplexität der Aktualisierung eines alten Projekts zu aktualisieren. Auch beachten Sie, dass die Cordova-Js--Datei Skript heißt jetzt 'cordova.js' und nicht mehr eine Zeichenfolge enthält.
+
+1.  Herunterladen Sie und extrahieren Sie die Cordova 2.8.0-Quelle zu einem permanenten Speicherort auf Ihrer Festplatte, zum Beispiel in`~/Cordova-2.8.0`.
+
+2.  Beenden Sie alle laufenden SDK-Tools: Eclipse, Momentics und dergleichen.
+
+3.  Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Quelle oben, ein Unix wie Terminal setzen: Terminal.app, Bash, Cygwin, etc..
+
+4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in BlackBerry-Befehlszeilen-Tools beschrieben. Dies wird die Startseite des Projekts aktualisiert.
+
+5.  Kopieren Sie Ihre Projekte-Quelle aus des alten Projekts `/www` Verzeichnis in des neuen Projekts `/www` Verzeichnis.
+
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` Datei.
+
+Für BlackBerryOS/Textbuch:
+
+1.  Herunterladen Sie und extrahieren Sie die Cordova 2.8.0-Quelle zu einem permanenten Speicherort auf Ihrer Festplatte, zum Beispiel in`~/Cordova-2.8.0`.
+
+2.  Beenden Sie alle laufenden SDK-Tools: Eclipse, Momentics und dergleichen.
+
+3.  Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Quelle oben, ein Unix wie Terminal setzen: Terminal.app, Bash, Cygwin, etc..
+
+4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in iOS Command-Line Tools beschrieben. Sie benötigen die Vermögen aus diesem neuen Projekt.
+
+5.  Kopie der `www/cordova.js` Datei aus dem neuen Projekt in Ihr `www` Verzeichnis und löschen Ihre `www/cordova.js` Datei.
+
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` Datei.
+
+7.  Kopie der `native` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `native` Verzeichnis.
+
+8.  Kopie der `lib` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `lib` Verzeichnis.
+
+9.  Kopie der `cordova` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `cordova` Verzeichnis.
+
+## Upgrade 2.6.0 Projekte 2.7.0
+
+1.  Herunterladen Sie und extrahieren Sie die Cordova 2.7.0-Quelle zu einem permanenten Speicherort auf Ihrer Festplatte, zum Beispiel in`~/Cordova-2.7.0`.
+
+2.  Beenden Sie alle laufenden SDK-Tools: Eclipse, Momentics und dergleichen.
+
+3.  Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Quelle oben, ein Unix wie Terminal setzen: Terminal.app, Bash, Cygwin, etc..
+
+4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in BlackBerry-Befehlszeilen-Tools beschrieben. Sie benötigen die Vermögen aus diesem neuen Projekt.
+
+5.  Kopie der `www/cordova-2.7.0.js` Datei aus dem neuen Projekt in Ihr `www` Verzeichnis und löschen Ihre `www/cordova-2.6.0.js` Datei.
+
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova-2.7.0.js` Datei.
+
+7.  Kopie der `native` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `native` Verzeichnis.
+
+8.  Kopie der `lib` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `lib` Verzeichnis.
+
+9.  Kopie der `cordova` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `cordova` Verzeichnis.
+
+## Ein Upgrade auf 2.6.0 von 2.5.0
+
+Fortschreibung des PhoneGap-Download-Verzeichnis:
+
+Es wird empfohlen, dass Sie eine neue Kopie von das gesamte Verzeichnis herunterladen.
+
+Aber auch hier sind die neuen Teile für die schrittweise Aktualisierung:
+
+1.  Aktualisieren Sie die Datei cordova.blackberry.js in das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry/javascript` Verzeichnis.
+
+2.  Update der `ext` , `ext-air` , und `ext-qnx` in das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry/framework` Verzeichnis.
+
+3.  Update der `build.xml` Datei das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+
+4.  Update der `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry/bin` Verzeichnis.
+
+5.  Update der `VERSION` Datei das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+
+Aktualisieren das Beispiel / Verzeichnis oder Migrieren einer vorhandenen Projekt:
+
+1.  Öffnen Ihre `www/` Verzeichnis, das Ihre Anwendung enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.6.0.js` in Ihr Projekt.
+
+6.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.6.0.js` Datei.
+
+## Ein Upgrade auf 2.5.0 von 2.4.0
+
+Fortschreibung des PhoneGap-Download-Verzeichnis:
+
+Es wird empfohlen, dass Sie eine neue Kopie von das gesamte Verzeichnis herunterladen.
+
+Aber auch hier sind die neuen Teile für die schrittweise Aktualisierung:
+
+1.  Aktualisieren Sie die Datei cordova.blackberry.js in das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry/javascript` Verzeichnis.
+
+2.  Update der `ext` , `ext-air` , und `ext-qnx` in das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry/framework` Verzeichnis.
+
+3.  Update der `build.xml` Datei das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+
+4.  Update der `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry/bin` Verzeichnis.
+
+5.  Update der `VERSION` Datei das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+
+Aktualisieren das Beispiel / Verzeichnis oder Migrieren einer vorhandenen Projekt:
+
+1.  Öffnen Ihre `www/` Verzeichnis, das Ihre Anwendung enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.5.0.js` in Ihr Projekt.
+
+6.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.5.0.js` Datei.
+
+## Ein Upgrade auf 2.4.0 von 2.3.0
+
+Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen Ihre `www/` Verzeichnis, das Ihre Anwendung enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.4.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+    *   Wenn BlackBerry 10, aktualisieren Sie dann die JS-Datei in das `qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.4.0.js` Datei.
+
+Aktualisieren das Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.2.3.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.3.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.3.0/ext-qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.2.3.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+6.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.2.3.0/` Verzeichnis`cordova.2.4.0/`.
+
+7.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.4.0.js` Datei.
+
+## Ein Upgrade auf 2.3.0 von 2.2.0
+
+Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen Ihre `www/` Verzeichnis, das Ihre Anwendung enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.3.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+    *   Wenn BlackBerry 10, aktualisieren Sie dann die JS-Datei in das `qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.3.0.js` Datei.
+
+Aktualisieren das Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.2.2.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.2.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.2.0/ext-qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.2.2.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+6.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.2.2.0/` Verzeichnis`cordova.2.3.0/`.
+
+7.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.3.0.js` Datei.
+
+## Ein Upgrade auf 2.2.0 von 2.1.0
+
+Aktualisieren einfach das Www-Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen Ihre `www/` Verzeichnis, das Ihre Anwendung enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.2.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+    *   Wenn BlackBerry 10, aktualisieren Sie dann die JS-Datei in das `qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.2.0.js` Datei.
+
+Aktualisieren das Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.2.1.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.1.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.1.0/ext-qnx/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.2.1.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+6.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.2.1.0/` Verzeichnis`cordova.2.2.0/`.
+
+7.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.2.0.js` Datei.
+
+## Upgrade auf 2.1.0 von 2.0.0
+
+Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen Ihre `www/` Verzeichnis, das Ihre Anwendung enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.1.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.1.0.js` Datei.
+
+Aktualisieren das Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.2.0.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.2.0.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.2.0.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+5.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.2.0.0/` Verzeichnis`cordova.2.1.0/`.
+
+6.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+7.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.1.0.js` Datei.
+
+## Ein Upgrade auf 2.0.0 von 1.9.0
+
+Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen Ihre `www/` Verzeichnis, das Ihre Anwendung enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.0.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.0.0.js` Datei.
+
+6.  Update der `www/plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+    
+        < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/ >< Plugin-Name = "Kontakt" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ >
+        
+    An:
+    
+        < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.capture.MediaCapture"/ >< Plugin-Namen "Kontakte" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ = >
+        
+
+Aktualisieren das Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.1.9.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.1.9.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.1.9.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+5.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.1.9.0/` Verzeichnis`cordova.2.0.0/`.
+
+6.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+7.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.0.0.js` Datei.
+
+8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und Update der `plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+    
+         < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/ >< Plugin-Name = "Kontakt" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ >
+        
+    An:
+    
+         < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.capture.MediaCapture"/ >< Plugin-Namen "Kontakte" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ = >
+        
+
+*   Um auf 1.8.0 aktualisieren, gehen Sie bitte 1.7.0
+
+## Ein Upgrade auf 1.8.0 von 1.7.0
+
+Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
+
+1.  Öffnen Ihre `www/` Verzeichnis, das Ihre Anwendung enthält.
+
+2.  Entfernen und aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Kopieren Sie die neue `cordova-1.8.0.js` in Ihr Projekt.
+    
+    *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
+
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.0.js` Datei.
+
+6.  Update der `www/plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+    
+        < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/ >< Plugin-Name = "Kontakt" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ >
+        
+    An:
+    
+        < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.capture.MediaCapture"/ >< Plugin-Namen "Kontakte" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ = >
+        
+
+Aktualisieren das Beispielverzeichnis (d. h. Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
+
+1.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis.
+
+2.  Aktualisieren Sie die .jar-Datei in das `cordova.1.7.0/ext/` Verzeichnis.
+
+3.  Aktualisieren des Inhalts der `cordova.1.7.0/ext-air/` Verzeichnis.
+
+4.  Aktualisieren Sie die JS-Datei in das `cordova.1.7.0/javascript/` Verzeichnis.
+
+5.  Öffnen der `sample/lib/` Verzeichnis und benennen Sie die `cordova.1.7.0/` Verzeichnis`cordova.1.8.0/`.
+
+6.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
+
+7.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.0.js` Datei.
+
+8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und Update der `plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+    
+         < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/ >< Plugin-Name = "Kontakt" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ >
+        
+    An:
+    
+         < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.capture.MediaCapture"/ >< Plugin-Namen "Kontakte" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ = >
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/fd1b79a4/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/firefoxos/config.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/firefoxos/config.md b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/firefoxos/config.md
new file mode 100644
index 0000000..31fcb53
--- /dev/null
+++ b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/firefoxos/config.md
@@ -0,0 +1,23 @@
+---
+license: >
+    Licensed to the Apache Software Foundation (ASF) under one
+    or more contributor license agreements.  See the NOTICE file
+    distributed with this work for additional information
+    regarding copyright ownership.  The ASF licenses this file
+    to you under the Apache License, Version 2.0 (the
+    "License"); you may not use this file except in compliance
+    with the License.  You may obtain a copy of the License at
+
+        http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0
+
+    Unless required by applicable law or agreed to in writing,
+    software distributed under the License is distributed on an
+    "AS IS" BASIS, WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY
+    KIND, either express or implied.  See the License for the
+    specific language governing permissions and limitations
+    under the License.
+
+title: FirefoxOS Konfiguration
+---
+
+# FirefoxOS Konfiguration
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/fd1b79a4/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/firefoxos/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/firefoxos/index.md b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/firefoxos/index.md
new file mode 100644
index 0000000..ca1b433
--- /dev/null
+++ b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/firefoxos/index.md
@@ -0,0 +1,95 @@
+---
+license: >
+    Licensed to the Apache Software Foundation (ASF) under one
+    or more contributor license agreements.  See the NOTICE file
+    distributed with this work for additional information
+    regarding copyright ownership.  The ASF licenses this file
+    to you under the Apache License, Version 2.0 (the
+    "License"); you may not use this file except in compliance
+    with the License.  You may obtain a copy of the License at
+
+        http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0
+
+    Unless required by applicable law or agreed to in writing,
+    software distributed under the License is distributed on an
+    "AS IS" BASIS, WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY
+    KIND, either express or implied.  See the License for the
+    specific language governing permissions and limitations
+    under the License.
+
+title: Firefox-OS-Plattform-Guide
+---
+
+# Firefox-OS-Plattform-Guide
+
+Dieses Handbuch beschreibt das Einrichten der Entwicklungsumgebung erstellen Cordova apps für Firefox-OS-Geräte, dann testen und veröffentlichen diese apps.
+
+## Anforderungen und Unterstützung
+
+Firefox-OS apps sind im Grunde nur Web-Anwendungen mit dem Zusatz einer manifest.webapp-Datei, die Metadaten über die app definiert und ermöglicht es auf Firefox-OS-Geräten installiert werden. Jede Plattform, unterstützt von Cordova, kann verwendet werden.Erfahren Sie mehr über das Erstellen von Web-Anwendungen, rufen Sie das [App-Center][1] auf [MDN][2].
+
+ [1]: https://developer.mozilla.org/en-US/Apps
+ [2]: https://developer.mozilla.org/en-US/
+
+## Installation und Einrichtung der Umgebung
+
+Zuerst installieren [Node.js][3]und dann installieren Sie das Cordova-Paket wie folgt:
+
+ [3]: http://nodejs.org/
+
+    $ npm install -g cordova
+    
+
+Als Nächstes erstellen Sie eine Beispielanwendung Cordova und navigieren Sie anschließend in das neu erstellte Verzeichnis:
+
+    $ cordova create test-app
+    $ cd test-app
+    
+
+Fügen Sie Firefox-OS als unterstützte Plattform zur app mit folgendem:
+
+    $ cordova platform add firefoxos
+    
+
+Dadurch entsteht eine Firefox-OS-app in Plattformen/Firefoxos/Www-Verzeichnis, das derzeit gleich aussieht, außer dass es eine Firefox-Manifestdatei (manifest.webapp) in das Www-Verzeichnis hat.
+
+## Entwickeln Ihre app
+
+Zu diesem Zeitpunkt sind Sie bereit zu gehen — ändern Sie den Code in der Test-app/Www, was Sie, Ihre Anwendung wollen zu sein. Sie können die app mit "Cordova Plugin hinzufügen", zum Beispiel [unterstützt Plugins]() hinzufügen:
+
+    cordova plugin add cordova-plugin-device
+    cordova plugin add cordova-plugin-vibration
+    
+
+Wenn Ihre app-Code geschrieben ist, Bereitstellen von Änderungen an der Firefox-OS-app, die Sie hinzugefügt haben, Ihr Projekt mit
+
+    $ cordova prepare firefoxos
+    
+
+Um eine verpackte app zu erstellen kann man das platforms/firefoxos/www-Verzeichnis zip. Sie können auch einfach mit bauen
+
+    $ cordova build firefoxos
+    
+
+Die Firefox-OS verpackte app werden in platforms/firefoxos/build/package.zip gebaut
+
+## Testen und Debuggen
+
+Die app kann mit der Firefox-OS [Web IDE][4] getestet werden.
+
+ [4]: https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Tools/WebIDE
+
+Wenn Sie die Web-IDE an Ihre Test-Gerät/Simulator angeschlossen haben, wählen Sie die Option "Open verpackt App", dann stellen Sie sicher, Sie zeigen Sie auf die test-app/platforms/firefoxos/www/ -Verzeichnis die App in der Manager-Schnittstelle enthalten.
+
+Hier können Sie die app auf Ihr Test-Gerät/Simulator (mit dem "Play"-Button) installieren. Verwenden die "Pause"-Taste, dann die Anwendung debuggen und bearbeiten Sie ihre Code kann Leben.
+
+Hinweis: Bevor Sie versuchen, Ihre app veröffentlichen sollten Sie es mit dem [App Validator][5] überprüfen.
+
+ [5]: https://marketplace.firefox.com/developers/validator
+
+## Veröffentlichen Sie Ihre app auf dem Firefox-Marktplatz
+
+Sie übermitteln Ihre app auf den Firefox-Markt, oder selbst zu veröffentlichen. Besuchen Sie die [Firefox-Marktplatz-Zone][6] über MDN, nähere Informationen dazu finden; [App-Veröffentlichungsoptionen][7] ist der beste Ort um zu starten.
+
+ [6]: https://developer.mozilla.org/en-US/Marketplace
+ [7]: https://developer.mozilla.org/en-US/Marketplace/Publishing/Publish_options
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/fd1b79a4/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/index.md b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/index.md
new file mode 100644
index 0000000..0124ead
--- /dev/null
+++ b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/index.md
@@ -0,0 +1,87 @@
+---
+license: >
+    Licensed to the Apache Software Foundation (ASF) under one
+    or more contributor license agreements.  See the NOTICE file
+    distributed with this work for additional information
+    regarding copyright ownership.  The ASF licenses this file
+    to you under the Apache License, Version 2.0 (the
+    "License"); you may not use this file except in compliance
+    with the License.  You may obtain a copy of the License at
+
+        http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0
+
+    Unless required by applicable law or agreed to in writing,
+    software distributed under the License is distributed on an
+    "AS IS" BASIS, WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY
+    KIND, either express or implied.  See the License for the
+    specific language governing permissions and limitations
+    under the License.
+
+title: Plattform-Guides
+---
+
+# Plattform-Guides
+
+Installieren Sie vor der Entwicklung für den unten aufgeführten Plattformen, Cordova die Befehlszeilenschnittstelle (CLI). (Einzelheiten siehe die Befehlszeilenschnittstelle.)
+
+Um Cordova Anwendungen entwickeln, installieren Sie SDKs für jede mobile Plattform, die Sie abzielen. Diese Installation ist erforderlich, unabhängig davon, ob Sie den Großteil Ihrer Arbeit im SDK oder verwenden die CLI für Ihren Build-Zyklus.
+
+Jede *Platform Guide* unten aufgeführten erfahren Sie, was Sie brauchen, wissen, jede Plattform-Entwicklungsumgebung einrichten: wo Sie das SDK zu erhalten, Geräteemulatoren einrichten, wie die Verbindung der Geräte zum direkten testen und verwalten, wichtige Signaturanforderungen. Zusätzliche Handbücher enthalten Informationen auf jede Plattform einzigartige Gruppe von Konfigurationsoptionen, Anweisungen zum Hinzufügen von Plugins, aktualisieren, jede Plattform und Plattform-spezifischen Befehlszeilentools, die als eine Low-Level-Alternative zu dienen die `cordova` des Befehlszeilen-Dienstprogramms.
+
+## Amazon Fire OS
+
+*   [Handbuch für die OS-Plattform von Amazon-Feuer](amazonfireos/index.html)
+*   [Amazon Fire OS Konfiguration](amazonfireos/config.html)
+*   [Amazon Fire OS Webansichten für](amazonfireos/webview.html)
+*   [Amazon Fire OS Plugins](amazonfireos/plugin.html)
+
+## Android
+
+*   [Android-Plattform-Guide](android/index.html)
+*   [Android Shell Tool Guide](android/tools.html)
+*   [Android Konfiguration](android/config.html)
+*   [Android Plugins](android/plugin.html)
+*   [Android Webansichten für](android/webview.html)
+*   [Aktualisierung von Android](android/upgrading.html)
+
+## BlackBerry 10
+
+*   [Handbuch für die Plattform von BlackBerry 10](blackberry10/index.html)
+*   [BlackBerry 10 Shell Tool Guide](blackberry10/tools.html)
+*   [BlackBerry 10 Konfiguration](blackberry10/config.html)
+*   [BlackBerry 10 Plugins](blackberry10/plugin.html)
+*   [Aktualisieren der BlackBerry](blackberry/upgrading.html) 10
+
+## Firefox OS
+
+*   [Firefox-OS-Plattform-Guide](firefoxos/index.html)
+
+## iOS
+
+*   [iOS Platform Guide](ios/index.html)
+*   [iOS Shell Tool Guide](ios/tools.html)
+*   [iOS Konfiguration](ios/config.html)
+*   [iOS Plugins](ios/plugin.html)
+*   [iOS Webansichten für](ios/webview.html)
+*   [IOS Upgrade](ios/upgrading.html)
+
+## Ubuntu
+
+*   [Handbuch Ubuntu Plattform](ubuntu/index.html)
+
+## Windows Phone 8
+
+*   [Handbuch für die Plattform von Windows Phone-8](wp8/index.html)
+*   [Windows Phone 8 Plugins](wp8/plugin.html)
+*   [Aktualisieren von Windows Phone](wp8/upgrading.html) 8
+
+## Windows
+
+*   [Anleitung zur Windows Platform](win8/index.html)
+*   [Windows Plugins](win8/plugin.html)
+*   [Windows-Verpackungen](win8/packaging.html)
+*   [Aktualisieren von Windows 8](win8/upgrading.html)
+
+## Tizen
+
+*   [Tizen Plattform Guide](tizen/index.html)
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/fd1b79a4/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/ios/config.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/ios/config.md b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/ios/config.md
new file mode 100644
index 0000000..706f85f
--- /dev/null
+++ b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/ios/config.md
@@ -0,0 +1,111 @@
+---
+license: >
+    Licensed to the Apache Software Foundation (ASF) under one
+    or more contributor license agreements.  See the NOTICE file
+    distributed with this work for additional information
+    regarding copyright ownership.  The ASF licenses this file
+    to you under the Apache License, Version 2.0 (the
+    "License"); you may not use this file except in compliance
+    with the License.  You may obtain a copy of the License at
+
+        http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0
+
+    Unless required by applicable law or agreed to in writing,
+    software distributed under the License is distributed on an
+    "AS IS" BASIS, WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY
+    KIND, either express or implied.  See the License for the
+    specific language governing permissions and limitations
+    under the License.
+
+title: iOS Konfiguration
+---
+
+# iOS Konfiguration
+
+Die `config.xml` Datei steuert eine app-Grundeinstellungen, die für jede Anwendung und CordovaWebView Instanz gelten. Dieser Abschnitt beschreibt die Einstellungen, die nur auf iOS-Builds zu gelten. Informationen über globale Konfigurationsoptionen finden Sie unter [die Datei config.xml Datei][1].
+
+ [1]: config_ref_index.md.html#The%20config.xml%20File
+
+*   `EnableViewportScale`(Boolean, wird standardmäßig auf `false` ): Legen Sie auf `true` um ein Viewport Metatag entweder deaktivieren oder beschränken die Bandbreite der Benutzer zu skalieren, zu ermöglichen, die standardmäßig aktiviert ist.
+
+        <preference name="EnableViewportScale" value="true"/>
+
+
+    Platzieren Sie einen Viewport wie die folgende in den HTML-Code zu deaktivieren, Skalierung und passen Inhalte flexibel innerhalb der Darstellung WebView:
+
+        < Meta Name = "Viewport" Content = "Breite = Gerät-breit, Initial-Scale = 1, Benutzer-skalierbare = No" / >
+
+
+*   `MediaPlaybackAllowsAirPlay` (Boolean, standardmäßig auf `true festgelegt`): Air Play verhindern, in dieser Ansicht verwendet wird auf `false` festgelegt. Erhältlich in Standard UIWebView und WKWebView.
+
+        <preference name="MediaPlaybackAllowsAirPlay" value="false"/>
+
+
+*   `MediaPlaybackRequiresUserAction` (Boolean, standardmäßig auf `false`): um zu verhindern, dass HTML5-Videos oder Audios automatisch wiedergegeben werden, mit dem Attribut `Autoplay` oder per JavaScript auf `true` festgelegt.
+
+        <preference name="MediaPlaybackRequiresUserAction" value="true"/>
+
+
+*   `AllowInlineMediaPlayback` (Boolean, standardmäßig auf `false`): HTML5-Medienwiedergabe *Inline* innerhalb des Bildschirm-Layouts, mit Browser bereitgestellten Steuerelemente anstelle von native Steuerelemente angezeigt werden können auf `true` festgelegt. Damit dies funktioniert fügen Sie das `Webkit-Playsinline` -Attribut für alle `< video >` Elemente.
+
+        <preference name="AllowInlineMediaPlayback" value="true"/>
+
+
+*   `BackupWebStorage` (string, entweder `keine`, `lokalen`oder der Standard- `Wolke`): Legen Sie auf `Wolke` Web Speicherdaten-Backup über iCloud können. Legen Sie auf `lokalen` nur lokale Backups über iTunes Sync zu ermöglichen. Satz auf `none` zu verhindern, dass Web-Speicher-Sicherungen.
+
+        <preference name="BackupWebStorage" value="local"/>
+
+
+*   `TopActivityIndicator` (string, standardmäßig `gray`): steuert die Anzeige von das kleine rotierende-Symbol in der Statusleiste, die erhebliche Prozessoraktivitäten angibt. Gültige Werte sind `whiteLarge`, `white`und `gray`.
+
+        <preference name="TopActivityIndicator" value="white"/>
+
+
+*   `KeyboardDisplayRequiresUserAction` (Boolean, standardmäßig auf `true festgelegt`): auf `false` festgelegt, um die Tastatur angezeigt werden beim Aufrufen von `focus()` für Formularfelder zu ermöglichen.
+
+        <preference name="KeyboardDisplayRequiresUserAction" value="false"/>
+
+
+*   `SuppressesIncrementalRendering` (Boolean, standardmäßig auf `false`): warten, bis alle Inhalte eingegangen ist, bevor es auf dem Bildschirm gerendert wird auf `true` festgelegt.
+
+        <preference name="SuppressesIncrementalRendering" value="true"/>
+
+
+*   `GapBetweenPages` (float, hat den Standardwert ``): die Größe der Lücke, zwischen Seiten in Punkt.
+
+        <preference name="GapBetweenPages" value="0"/>
+
+
+*   `PageLength` (float, hat den Standardwert ``): die Größe jeder Seite in Punkt in die Richtung, die die Seiten fließen. Wenn PaginationMode rechts nach links oder von links nach rechts, diese Eigenschaft stellt die Breite auf jeder Seite. Diese Eigenschaft stellt beim PaginationMode TopToBottom oder BottomToTop ist, die Höhe der einzelnen Seiten dar. Der Standardwert ist 0, was, dass das Layout die Größe des Viewports wird verwendet bedeutet, um die Dimensionen der Seite bestimmen.
+
+        <preference name="PageLength" value="0"/>
+
+
+*   `PaginationBreakingMode` (string, wird standardmäßig auf der `page`): gültige Werte sind `page` und `column`. Die Art und Weise, in der Spalte oder Seitenumbruch auftritt. Diese Eigenschaft bestimmt, ob bestimmte CSS-Eigenschaften zur Spalte und Seitenumbruch berücksichtigt oder ignoriert werden. Wenn diese Eigenschaft auf `column`festgelegt ist, respektiert die Inhalte mit Bezug zu Spalte aktuelle an Stelle der Seitenumbruch CSS-Eigenschaften.
+
+        <preference name="PaginationBreakingMode" value="page"/>
+
+
+*   `PaginationMode` (string, Standard ist `unpaginated`): gültige Werte sind `unpaginated`, `LeftToRight`, `TopToBottom`, `BottomToTop`und `RightToLeft`. Diese Eigenschaft bestimmt, ob Inhalte in der Webansicht aufgebrochen in Seiten, die den Ansicht einen Bildschirm in einer Zeit zu füllen, oder als eine lange durchlaufende Ansicht angezeigt. Wenn der Satz zu einem paginierten Formular, diese Eigenschaft ein paginiertes Layouts zum Inhalt verursacht die Webansicht zu verwenden, die Werte der SeitenLaenge und GapBetweenPages zu Relayout inhaltlich schaltet.
+
+        <preference name="PaginationMode" value="unpaginated"/>
+
+
+*   `UIWebViewDecelerationSpeed` (string, wird standardmäßig auf `normal`): gültige Werte sind `normal`, `fast`. Diese Eigenschaft steuert die Geschwindigkeit Abbremsen Schwung scrollen. `Normal` ist die Standardgeschwindigkeit für die meisten systemeigenen apps, und `fast` ist der Standard für Mobile Safari.
+
+        <preference name="UIWebViewDecelerationSpeed" value="fast" />
+
+
+*   `ErrorUrl` (String, nicht standardmäßig festgelegt): Wenn gesetzt, wird die referenzierte lokale Seite ein Fehler in der Anwendung angezeigt.
+
+        <preference name="ErrorUrl" value="myErrorPage.html"/>
+
+
+*   `OverrideUserAgent`(String, nicht standardmäßig festgelegt): Wenn gesetzt, der Wert der alten UserAgent Webview ersetzen wird. Es ist hilfreich, um die Anforderung von app/Browser identifizieren, wenn entfernte Seiten anfordern. Verwendung mit Vorsicht, dies kann verursacht Compitiable Problem mit Webservern. Verwenden Sie für die meisten Fälle stattdessen AppendUserAgent.
+
+        <preference name="OverrideUserAgent" value="Mozilla/5.0 My Browser" />
+
+
+*   `AppendUserAgent`(String, nicht standardmäßig festgelegt): Wenn gesetzt, der Wert bis zum Ende des alten UserAgent der Webview angefügt wird. Wenn Sie mit OverrideUserAgent zu verwenden, wird dieser Wert ignoriert.
+
+        <preference name="AppendUserAgent" value="My Browser" />

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/fd1b79a4/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/ios/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/ios/index.md b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/ios/index.md
new file mode 100644
index 0000000..a792de9
--- /dev/null
+++ b/www/docs/de/5.4.0/guide/platforms/ios/index.md
@@ -0,0 +1,218 @@
+---
+license: >
+    Licensed to the Apache Software Foundation (ASF) under one
+    or more contributor license agreements.  See the NOTICE file
+    distributed with this work for additional information
+    regarding copyright ownership.  The ASF licenses this file
+    to you under the Apache License, Version 2.0 (the
+    "License"); you may not use this file except in compliance
+    with the License.  You may obtain a copy of the License at
+
+        http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0
+
+    Unless required by applicable law or agreed to in writing,
+    software distributed under the License is distributed on an
+    "AS IS" BASIS, WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY
+    KIND, either express or implied.  See the License for the
+    specific language governing permissions and limitations
+    under the License.
+
+title: iOS Platform Guide
+---
+
+# iOS Platform Guide
+
+Diese Anleitung zeigt Ihre Entwicklungsumgebung SDK einrichten, Cordova apps für iOS-Geräte wie iPhone und iPad bereitstellen. Finden Sie im folgenden detaillierte Plattform-spezifischen Informationen:
+
+*   [iOS Konfiguration](config.html)
+*   [IOS Upgrade](upgrading.html)
+*   [iOS Webansichten für](webview.html)
+*   [iOS Plugins](plugin.html)
+*   [iOS Shell Tool Guide](tools.html)
+
+Die Befehlszeilentools, die oben beziehen sich auf Versionen vor 3.0 Cordova. Informationen über die aktuelle Schnittstelle finden Sie unter The Command-Line Interface.
+
+## Anforderungen und Unterstützung
+
+Apple ® Werkzeuge zum Erstellen von iOS-Anwendungen, die nur auf das Betriebssystem OS X auf Intel-basierten Macs ausgeführt. Xcode ® 6.0 (die erforderliche Mindestversion) läuft nur unter OS X Version 10.9 (Mavericks) oder größer, und umfasst das iOS 8 SDK (Software Development Kit). Einreichen von apps, die Apple-App-Store℠ erfordert die neuesten Versionen der Apple-Tools.
+
+Sie können viele der mit dem iOS-Emulator installiert mit der iOS SDK und Xcode Cordova-Features testen, aber man braucht ein echtes Gerät vollständig testen aller Gerätefunktionen die app vor der Einreichung zum App-Speicher. Das Gerät muss mindestens iOS 6.x installiert, die mindestens iOS-Version ab Cordova 3.0 unterstützt. Unterstützende Geräten gehören alle iPad ® Modelle, iPhone ® 3GS und höher, und iPod ® Touch 3rd Generation oder höher. Um apps auf einem Gerät zu installieren, müssen Sie auch ein Mitglied von Apples [iOS Developer Program][1], sein, die kostet $99 pro Jahr. Diese Anleitung zeigt wie zum Implementieren von apps auf der iOS-Emulator, wofür Sie müssen sich nicht mit dem Entwicklerprogramm registrieren.
+
+ [1]: https://developer.apple.com/programs/ios/
+
+Die [Ios-sim][2] und [Ios-deploy][3] Werkzeuge - können Sie iOS apps in iOS Simulator und iOS Gerät über die Befehlszeile starten.
+
+ [2]: https://www.npmjs.org/package/ios-sim
+ [3]: https://www.npmjs.org/package/ios-deploy
+
+## Das SDK installieren
+
+Es gibt zwei Möglichkeiten zum Herunterladen von Xcode:
+
+*   aus dem [App Store][4], mit der Suche nach "Xcode" in der **App Store** -Anwendung zur Verfügung.
+
+*   von [Apple Developer Downloads][5]erfordert die Registrierung als ein Apple-Entwickler.
+
+ [4]: https://itunes.apple.com/us/app/xcode/id497799835?mt=12
+ [5]: https://developer.apple.com/downloads/index.action
+
+Sobald Xcode installiert ist, müssen mehrere Befehlszeilentools für Cordova ausführen aktiviert werden. Wählen Sie die **Xcode** -Menü die Option **"Einstellungen"**und anschließend die Registerkarte " **Downloads** ". Aus dem Bedienfeld " **Komponenten** " Taste **installieren** neben den **Kommandozeilen-Tools** angeboten.
+
+## Install Tools bereitstellen
+
+Comman-Netzanschlussklemme führen:
+
+        $ npm install -g ios-sim
+        $ npm install -g ios-deploy
+    
+
+## Erstellen eines neuen Projekts
+
+Mithilfe des Dienstprogramms `Cordova` zum Einrichten eines neuen Projekts, wie in der Cordova The Command-Line Interface beschrieben. Zum Beispiel in einem Quellcode-Verzeichnis:
+
+        $ cordova create hello com.example.hello "HelloWorld"
+        $ cd hello
+        $ cordova platform add ios
+        $ cordova prepare              # or "cordova build"
+    
+
+## Die app bereitstellen
+
+Die app auf einem angeschlossenen iOS-Gerät bereitstellen:
+
+        $ cordova run ios --device
+    
+
+So bringen Sie die app auf einem Standard-iOS-Emulator:
+
+        $ cordova emulate ios
+    
+
+Können Sie **cordova run ios --list** alle verfügbaren Ziele sehen und **cordova run ios --target=target_name** Anwendung auf ein bestimmtes Gerät oder einen Emulator ausführen (z. B. `cordova run ios --target="iPhone-6"`).
+
+Sie können auch **Cordova ausführen--Hilfe** siehe zusätzliche erstellen und Ausführen von Optionen.
+
+## Öffnen Sie ein Projekt im SDK
+
+Sobald Ios Plattform zum Projekt hinzugefügt wurde, können Sie es innerhalb von Xcode öffnen. Mit einem Doppelklick können Sie dann um die `hello/platforms/ios/hello.xcodeproj` -Datei zu öffnen. Der Bildschirm sollte wie folgt aussehen:
+
+![][6]
+
+ [6]: {{ site.baseurl }}/static/img/guide/platforms/ios/helloworld_project.png
+
+## Bereitstellen auf Emulator
+
+Die app in der iOS-Emulator Vorschau:
+
+1.  Stellen Sie sicher, dass die *.xcodeproj* -Datei im linken Bereich ausgewählt ist.
+
+2.  Wählen Sie die **Hallo** -app im Bereich sofort nach rechts.
+
+3.  Wählen Sie das gewünschte Gerät " **Schema** " der Symbolleiste, wie das iPhone hervorgehoben 6.0 Simulator als hier:
+    
+    ![][7]
+
+4.  Drücken Sie die Schaltfläche **Ausführen** , die in der gleichen Symbolleiste auf der linken Seite des **Programms**angezeigt wird. Das baut, setzt und führt die Anwendung im Emulator. Eine separate Emulator Anwendung öffnet um die app anzuzeigen:
+    
+    ![][8]
+    
+    Nur ein Emulator kann zu einem Zeitpunkt ausführen möchten Sie die Anwendung in einem anderen Emulator zu testen, musst du den Emulator-Programm beenden, und führen Sie ein anderes Ziel in Xcode.
+
+ [7]: {{ site.baseurl }}/static/img/guide/platforms/ios/select_xcode_scheme.png
+ [8]: {{ site.baseurl }}/static/img/guide/platforms/ios/HelloWorldStandard.png
+
+Xcode kommt zusammengerollt mit Emulatoren für die neuesten Versionen von iPhone und iPad. Ältere Versionen möglicherweise zur Verfügung, aus der **Xcode → Einstellungen → Downloads → Komponenten** Panel.
+
+## Bereitstellung auf Gerät
+
+Ausführliche Informationen zu unterschiedlichen Anforderungen an ein Gerät bereitstellen finden Sie im Abschnitt *Starten Ihre App auf Geräten* von Apple [Über App-Distribution-Workflows][9]. Kurz gesagt, müssen Sie folgendermaßen vorgehen, bevor Sie bereitstellen:
+
+ [9]: https://developer.apple.com/library/prerelease/ios/documentation/IDEs/Conceptual/AppDistributionGuide/Introduction/Introduction.html
+
+1.  Teilnehmen Sie das Apple iOS Developer Program.
+
+2.  Erstellen Sie eine *Provisioning Profile* innerhalb der [iOS Provisioning Portal][10]. Können Sie ihre *Entwicklung-Provisioning-Assistenten* erstellen und installieren Sie das Profil und Zertifikat Xcode erforderlich ist.
+
+3.  Überprüfen Sie, ob der *Code Signing* -Abschnitt *Code Signing Identity* innerhalb der Projekteinstellungen auf Ihre Bereitstellung Profilname festgelegt ist.
+
+ [10]: https://developer.apple.com/ios/manage/overview/index.action
+
+Für das Gerät bereitstellen:
+
+1.  Verwenden Sie das USB-Kabel, um das Gerät an Ihren Mac anschließen
+
+2.  Wählen Sie den Namen des Projekts in das Xcode-Fenster **Schema** Dropdown Liste.
+
+3.  Wählen Sie Ihr Gerät aus der Dropdownliste **Gerät** . Wenn es über USB angeschlossen ist, aber immer noch nicht angezeigt, drücken Sie die Schaltfläche " **Organizer** ", um Fehler zu beheben.
+
+4.  Drücken Sie die Schaltfläche **Ausführen** , erstellen, bereitstellen und führen Sie die Anwendung auf Ihrem Gerät.
+
+## Häufige Probleme
+
+**Veraltungswarnungen**: Wenn eine Anwendung geändert oder ersetzt durch eine andere API-Programmierschnittstelle (API), ist es als *veraltet*markiert. Die API noch kurzfristig funktioniert, aber wird schließlich entfernt. Einige dieser veralteten Schnittstellen spiegeln sich in Apache Cordova und Xcode gibt Warnungen über sie, wenn Sie erstellen und eine Anwendung bereitstellen.
+
+Xcode die Warnung über die `InvokeString` -Methode betrifft die Funktionalität, die eine Anwendung über einen benutzerdefinierten URL startet. Obwohl der Mechanismus zum Laden aus einer benutzerdefinierten URL geändert hat, ist dieser Code noch rückwärts Funktionalität für Anwendungen, die mit älteren Versionen von Cordova erstellt. Die Beispielanwendung wird diese Funktionalität nicht verwendet, können diese Warnungen ignoriert werden. Um diese Warnungen angezeigt zu vermeiden, entfernen Sie den Code, der die veraltete InvokeString API verweist:
+
+*   Bearbeiten Sie die Datei *Classes/MainViewController.m* , umgeben von den folgenden Codeblock mit `/*` und `*/` Kommentare wie folgt, dann geben Sie **Befehl-s** , um die Datei zu speichern:
+    
+        (void)webViewDidFinishLoad:(UIWebView*)theWebView
+        {
+        // only valid if ___PROJECTNAME__-Info.plist specifies a protocol to handle
+        /*
+        if (self.invokeString) {
+          // this is passed before the deviceready event is fired, so you can access it in js when you receive deviceready
+          NSLog(@"DEPRECATED: window.invokeString - use the window.handleOpenURL(url) function instead, which is always called when the app is launched through a custom scheme url.");
+          NSString* jsString = [NSString stringWithFormat:@"var invokeString = \"%@\";", self.invokeString];
+          [theWebView stringByEvaluatingJavaScriptFromString:jsString];
+        }
+        */
+        // Black base color for background matches the native apps
+        theWebView.backgroundColor = [UIColor blackColor];
+        
+        return [super webViewDidFinishLoad:theWebView];
+        }
+        
+
+*   Bearbeiten Sie die *Classes/AppViewDelegate.m* -Datei, kommentieren Sie die folgende Zeile durch einen doppelten Schrägstrich einfügen, wie folgt, dann geben Sie **Befehl-s** , um die Datei zu speichern:
+    
+        //self.viewController.invokeString = invokeString;
+        
+
+*   Drücken Sie **Befehl-b** das Projekt neu zu erstellen und zu beseitigen die Warnungen.
+
+<!-- Does this fix only last until the next "cordova prepare"? -->
+
+**Fehlende Header**: Kompilierungsfehler im Zusammenhang mit fehlenden Header werden durch Probleme mit den Buildspeicherort und kann über Xcode-Einstellungen festgelegt werden:
+
+1.  **Xcode → Einstellungen → Speicherorte** auswählen.
+
+2.  Drücken Sie im Abschnitt **Abgeleitete Daten** die Schaltfläche " **erweitert** " und wählen Sie **Unique** als den **Buildspeicherort** , wie hier gezeigt:
+    
+    ![][11]
+
+ [11]: {{ site.baseurl }}/static/img/guide/platforms/ios/xcode_build_location.png
+
+Dies ist die Standardeinstellung für eine neue Xcode-Installation, aber es kann anders nach einem Upgrade von einer älteren Version von Xcode festgelegt werden.
+
+Weitere Informationen finden Sie in Apples Dokumentation:
+
+*   [Start Entwicklung iOS Apps heute][12] bietet einen schnellen Überblick über die Schritte für die Entwicklung von iOS Apps.
+
+*   [Member Center-Homepage][13] enthält Links zu mehreren iOS technische Ressourcen, einschließlich der technische Ressourcen, das provisioning Portal, Verteilung Führer und Community-Foren.
+
+*   [Tools-Workflow-Guide für iOS][14]
+
+*   [Xcode-Benutzerhandbuch][15]
+
+*   [Session-Videos][16] aus der Apple World Wide Developer Conference 2012 (WWDC2012)
+
+*   Der [Xcode-Select-Befehl][17], der hilft, wenn mehrere geben Sie die richtige Version von Xcode installiert ist.
+
+ [12]: http://developer.apple.com/library/ios/#referencelibrary/GettingStarted/RoadMapiOS/index.html#//apple_ref/doc/uid/TP40011343
+ [13]: https://developer.apple.com/membercenter/index.action
+ [14]: http://developer.apple.com/library/ios/#documentation/Xcode/Conceptual/ios_development_workflow/00-About_the_iOS_Application_Development_Workflow/introduction.html#//apple_ref/doc/uid/TP40007959
+ [15]: http://developer.apple.com/library/ios/#documentation/ToolsLanguages/Conceptual/Xcode4UserGuide/000-About_Xcode/about.html#//apple_ref/doc/uid/TP40010215
+ [16]: https://developer.apple.com/videos/wwdc/2012/
+ [17]: http://developer.apple.com/library/mac/#documentation/Darwin/Reference/ManPages/man1/xcode-select.1.html
+
+(Mac ® OS X ®, Apple ®, Xcode App Store℠, iPad ®, iPhone ®, iPod ® und Finder ® sind Marken von Apple Inc.)


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: commits-unsubscribe@cordova.apache.org
For additional commands, e-mail: commits-help@cordova.apache.org


Mime
View raw message