cordova-commits mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From dblot...@apache.org
Subject [47/78] [abbrv] [partial] docs commit: Making links in docs manual instead of automatic.
Date Tue, 20 Oct 2015 22:28:07 GMT
http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/cli/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/cli/index.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/cli/index.md
index d2275ca..d06551a 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/cli/index.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/cli/index.md
@@ -64,9 +64,9 @@ Gehe in das Verzeichnis wo verwalten Sie Ihren Quellcode, und führen Sie einen
 
 Es kann einige Zeit dauern für den Befehl abgeschlossen, also etwas Geduld. Führen Sie die `cordova -d` Informationen zum Fortschritt zu sehen.
 
-Das erste Argument gibt ein *Hallo* -Verzeichnis für Ihr Projekt generiert werden. Seine `www` Unterverzeichnis Häuser Ihre Anwendung-Homepage, zusammen mit verschiedenen Ressourcen unter `css` , `js` , und `img` , die gemeinsame Web Entwicklung Dateibenennungskonventionen folgen. Die `config.xml` -Datei enthält wichtige Metadaten erzeugen und Verteilen der Anwendung erforderlich.
+Das erste Argument gibt ein *Hallo* -Verzeichnis für Ihr Projekt generiert werden. Seine `www` Unterverzeichnis Häuser Ihre Anwendung-Homepage, zusammen mit verschiedenen Ressourcen unter `css` , `js` , und `img` , die gemeinsame Web Entwicklung Dateibenennungskonventionen folgen. Die `config.xml` -Datei enthält wichtige [Metadaten](../../cordova/file/metadata/metadata.html) erzeugen und Verteilen der Anwendung erforderlich.
 
-Die anderen beiden Argumente sind optional: das `com.example.hello` Argument stellt Ihr Projekt mit einem Bezeichner reverse Domain-Stil und der `HelloWorld` bietet die Anwendung Anzeigetext. Sie können bearbeiten beide Werte später in der `config.xml` Datei.
+Die anderen beiden Argumente sind optional: das `com.example.hello` Argument stellt Ihr Projekt mit einem Bezeichner reverse Domain-Stil und der `HelloWorld` bietet die Anwendung Anzeigetext. Sie können bearbeiten beide Werte später in der `config.xml` [Datei](../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 ## Hinzufügen von Plattformen
 
@@ -112,7 +112,7 @@ Wenn Sie möchten, können Sie eine SDK an dieser Stelle verwenden, um das Proje
 
 ## Die App zu bauen
 
-In der Standardeinstellung der `cordova create` Skript generiert eine Skeletts Web-basierte Anwendung, deren Homepage des Projekts ist `www/index.html` Datei. Diese Anwendung zu bearbeiten, aber Sie wollen, aber Initialisierungen werden, als Teil angegeben sollte der `deviceready` -Ereignishandler, standardmäßig von verwiesen `www/js/index.js` . <!-- XREF
+In der Standardeinstellung der `cordova create` Skript generiert eine Skeletts Web-basierte Anwendung, deren Homepage des Projekts ist `www/index.html` [Datei](../../cordova/file/fileobj/fileobj.html). Diese Anwendung zu bearbeiten, aber Sie wollen, aber Initialisierungen werden, als Teil angegeben sollte der `[deviceready](../../cordova/events/events.deviceready.html)` -Ereignishandler, standardmäßig von verwiesen `www/js/index.js` . <!-- XREF
 (See the Application Development Guide for details.)
 XREF -->
 
@@ -141,7 +141,7 @@ SDKs für mobile Plattformen kommen oft mit Emulatoren, die ein Gerätebild ausg
         $ cordova emulate android
     
 
-Einige mobilen Plattformen emulieren ein bestimmtes Gerät wie das iPhone für iOS-Projekte in der Standardeinstellung. Für die anderen Plattformen müssen Sie zuerst ein Gerät mit einem Emulator zuordnen. (Siehe die Plattform-Führer für Details.) Beispielsweise Sie möglicherweise zunächst führen Sie den `android` Befehl zum Starten des Android SDK, dann führen Sie ein bestimmtes Gerät-Image, das es laut sein Standardverhalten startet:
+Einige mobilen Plattformen emulieren ein bestimmtes [Gerät](../../cordova/device/device.html) wie das iPhone für iOS-Projekte in der Standardeinstellung. Für die anderen Plattformen müssen Sie zuerst ein [Gerät](../../cordova/device/device.html) mit einem Emulator zuordnen. (Siehe die Plattform-Führer für Details.) Beispielsweise Sie möglicherweise zunächst führen Sie den `android` Befehl zum Starten des Android SDK, dann führen Sie ein bestimmtes Gerät-Image, das es laut sein Standardverhalten startet:
 
 ![][2]
 
@@ -158,7 +158,7 @@ Alternativ können Sie schließen den Hörer an den Computer und testen die app
         $ cordova run android
     
 
-Bevor Sie diesen Befehl ausführen, müssen Sie das Gerät zum Testen einrichten nach Verfahren, die für jede Plattform variieren. In Androids Fall müssten Sie eine Option **USB-debugging** auf dem Gerät zu aktivieren, und vielleicht einen USB-Treiber je nach Ihrer Entwicklung-Environmnent. Einzelheiten über jede Plattform Anforderungen finden Sie unter Plattform Guides.
+Bevor Sie diesen Befehl ausführen, müssen Sie das [Gerät](../../cordova/device/device.html) zum Testen einrichten nach Verfahren, die für jede Plattform variieren. In Androids Fall müssten Sie eine Option **USB-debugging** auf dem [Gerät](../../cordova/device/device.html) zu aktivieren, und vielleicht einen USB-Treiber je nach Ihrer Entwicklung-Environmnent. Einzelheiten über jede Plattform Anforderungen finden Sie unter Plattform Guides.
 
 ## Hinzufügen von Features
 
@@ -179,43 +179,43 @@ Der `cordova plugin add` Befehl müssen Sie das Repository für den Plugin-Code
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.battery-status
         
 
-*   Beschleunigungssensor, Kompass und Geolocation:
+*   Beschleunigungssensor, [Kompass](../../cordova/compass/compass.html) und [Geolocation](../../cordova/geolocation/geolocation.html):
     
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.device-motion
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.device-orientation
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.geolocation
         
 
-*   Kamera, Medien-Wiedergabe und Aufnahme:
+*   [Kamera](../../cordova/camera/camera.html), Medien-Wiedergabe und Aufnahme:
     
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.camera
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.media-capture
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.media
             
 
-*   Zugriff auf Dateien auf Gerät oder Netzwerk (File API):
+*   Zugriff auf Dateien auf [Gerät](../../cordova/device/device.html) oder Netzwerk (File API):
     
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.file
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.file-transfer
         
 
-*   Benachrichtigung per Dialogfeld oder Vibration:
+*   [Benachrichtigung](../../cordova/notification/notification.html) per Dialogfeld oder Vibration:
     
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.dialogs
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.vibration
         
 
-*   Kontakte:
+*   [Kontakte](../../cordova/contacts/contacts.html):
     
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.contacts
         
 
-*   Globalisierung:
+*   [Globalisierung](../../cordova/globalization/globalization.html):
     
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.globalization
         
 
-*   SplashScreen:
+*   [SplashScreen](../../cordova/splashscreen/splashscreen.html):
     
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.splashscreen
         
@@ -250,14 +250,14 @@ Während Cordova auf einfache Weise eine app für viele verschiedene Plattformen
 
 Stattdessen der obersten Ebene `merges` Verzeichnis bietet Ihnen einen Ort zu geben Vermögen auf bestimmten Plattformen bereitstellen. Jedes plattformspezifischen Unterverzeichnis innerhalb `merges` spiegelt die Verzeichnisstruktur des der `www` Source-Tree, sodass Sie überschreiben oder Dateien nach Bedarf hinzufügen. Zum Beispiel hier ist, wie Sie verwendet möglicherweise `merges` zur Erhöhung der Standardschriftgrad für Android-Geräte:
 
-*   Bearbeiten Sie die `www/index.html` Datei, Hinzufügen eines Links zu einer weiteren CSS-Datei `overrides.css` in diesem Fall:
+*   Bearbeiten Sie die `www/index.html` [Datei](../../cordova/file/fileobj/fileobj.html), Hinzufügen eines Links zu einer weiteren CSS-Datei `overrides.css` in diesem Fall:
     
         <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/overrides.css" />
         
 
-*   Erstellen Sie optional ein leeres `www/css/overrides.css` Datei, die für alle nicht-Android Builds, einen fehlende Datei-Fehler zu verhindern, gelten würden.
+*   Erstellen Sie optional ein leeres `www/css/overrides.css` [Datei](../../cordova/file/fileobj/fileobj.html), die für alle nicht-Android Builds, einen fehlende Datei-Fehler zu verhindern, gelten würden.
 
-*   Erstellen einer `css` Unterverzeichnis innerhalb `merges/android` , fügen Sie eine entsprechende `overrides.css` Datei. Angeben von CSS, die den angegebenen innerhalb 12-Punkt-Standard-Schriftgrad überschreibt `www/css/index.css` , zum Beispiel:
+*   Erstellen einer `css` Unterverzeichnis innerhalb `merges/android` , fügen Sie eine entsprechende `overrides.css` [Datei](../../cordova/file/fileobj/fileobj.html). Angeben von CSS, die den angegebenen innerhalb 12-Punkt-Standard-Schriftgrad überschreibt `www/css/index.css` , zum Beispiel:
     
         body { font-size:14px; }
         

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/hybrid/plugins/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/hybrid/plugins/index.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/hybrid/plugins/index.md
index 706b147..b35e09f 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/hybrid/plugins/index.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/hybrid/plugins/index.md
@@ -26,7 +26,7 @@ Ein Cordova Plugin Brücken ein wenig Funktionalität zwischen den WebView eine
 
 Dieser Leitfaden Schritte der Prozess des Schreibens ein einfaches Echo-Plugin, das übergibt eine Zeichenfolge von JavaScript und sendet sie in die native-Umgebung für die unterstützten Plattformen. Der systemeigene Code gibt dann dieselbe Zeichenfolge an die Rückrufe innerhalb des Plugins JavaScript zurück.
 
-Dieses Handbuch bietet ausreichend Übersicht, auf der Sie aufbauen können, um komplexere Plugins zu schreiben.
+Dieses Handbuch bietet ausreichend [Übersicht](../../overview/index.html), auf der Sie aufbauen können, um komplexere Plugins zu schreiben.
 
 ## JavaScript
 
@@ -73,19 +73,19 @@ Der Erfolg-Rückruf übergebenen `exec` ist lediglich ein Verweis auf den Rückr
 
 ## Plugin-Spezifikation
 
-Cordova hat eine Plugin-Spezifikation verfügbar, aktivieren Sie die automatische Installation des Plugins für Android, iOS, BlackBerry 10 und Windows Phone-Plattformen. Indem Ihr Plugin in einer bestimmten Weise zu strukturieren und ein `plugin.xml` manifest-Datei, Sie können Benutzern ermöglichen, Ihr Plugin über die Befehlszeile Werkzeuge zu installieren.
+Cordova hat eine [Plugin-Spezifikation](../../../plugin_ref/spec.html) verfügbar, aktivieren Sie die automatische Installation des Plugins für Android, iOS, BlackBerry 10 und Windows Phone-Plattformen. Indem Ihr Plugin in einer bestimmten Weise zu strukturieren und ein `plugin.xml` manifest-Datei, Sie können Benutzern ermöglichen, Ihr Plugin über die Befehlszeile Werkzeuge zu installieren.
 
-*   Plugin-Spezifikation
+*   [Plugin-Spezifikation](../../../plugin_ref/spec.html)
 
 ## Native
 
 Wenn Sie JavaScript für Ihr Plugin definieren, müssen Sie es mit mindestens einem nativen Implementierung zu ergänzen. Details für jede Plattform dazu sind unten aufgeführt. Diese Leitfäden weiterhin auf dem einfachen Echo-Plugin-Beispiel wie oben beschrieben zu bauen.
 
-*   Android Plugins
-*   BlackBerry-Plugins
-*   BlackBerry 10 Plugins
-*   iOS Plugins
-*   Windows Phone Plugins
+*   [Android Plugins](../../platforms/android/plugin.html)
+*   [BlackBerry-Plugins](../../platforms/blackberry/plugin.html)
+*   [BlackBerry 10 Plugins](../../platforms/blackberry10/plugin.html)
+*   [iOS Plugins](../../platforms/ios/plugin.html)
+*   [Windows Phone Plugins](../../platforms/wp8/plugin.html)
 
 Tizen-Plattform unterstützt derzeit keine Plugins.
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/hybrid/webviews/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/hybrid/webviews/index.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/hybrid/webviews/index.md
index 691eeeb..65768d1 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/hybrid/webviews/index.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/hybrid/webviews/index.md
@@ -24,5 +24,5 @@ title: Einbetten von Webansichten für
 
 > Implementieren Sie die Cordova WebView in Ihr eigenes Projekt.
 
-*   Android Webansichten für
-*   iOS Webansichten für
\ No newline at end of file
+*   [Android Webansichten für](../../platforms/android/webview.html)
+*   [iOS Webansichten für](../../platforms/ios/webview.html)
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/overview/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/overview/index.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/overview/index.md
index 38d9d95..4ed00f2 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/overview/index.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/overview/index.md
@@ -22,7 +22,7 @@ title: Übersicht
 
 # Übersicht
 
-Cordova ist ein Open-Source-mobile-Entwicklung-Framework. Sie können standard-Web-Technologien wie HTML5, CSS3 und JavaScript für Cross-Plattform-Entwicklung, Vermeidung jeder mobilen Plattformen native Entwicklung der Sprache zu verwenden. Anwendungen werden in Verpackungen, die gezielt auf jede Plattform und verlassen sich auf standardkonforme API Anbindungen an jedes Gerät Sensoren, Daten und Netzwerkstatus zugreifen.
+Cordova ist ein Open-Source-mobile-Entwicklung-Framework. Sie können standard-Web-Technologien wie HTML5, CSS3 und JavaScript für Cross-Plattform-Entwicklung, Vermeidung jeder mobilen Plattformen native Entwicklung der Sprache zu verwenden. Anwendungen werden in Verpackungen, die gezielt auf jede Plattform und verlassen sich auf standardkonforme API Anbindungen an jedes [Gerät](../../cordova/device/device.html) Sensoren, Daten und Netzwerkstatus zugreifen.
 
 Verwenden Sie Cordova, falls Sie sind:
 
@@ -34,7 +34,7 @@ Verwenden Sie Cordova, falls Sie sind:
 
 ## Basiskomponenten
 
-Cordova-Anwendungen basieren auf einer gemeinsamen `config.xml` -Datei, enthält Informationen über die app und gibt Parameter, die beeinflussen, wie es funktioniert, z. B. ob es reagiert auf Orientierung verschiebt. Diese Datei entspricht der W3C-Spezifikation für [Verpackt Web App][1]oder *Widget*.
+Cordova-Anwendungen basieren auf einer gemeinsamen `config.xml` -Datei, enthält Informationen über die app und gibt Parameter, die beeinflussen, wie es funktioniert, z. B. ob es reagiert auf Orientierung verschiebt. Diese [Datei](../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) entspricht der W3C-Spezifikation für [Verpackt Web App][1]oder *Widget*.
 
  [1]: http://www.w3.org/TR/widgets/
 
@@ -53,7 +53,7 @@ Die einfachste Möglichkeit, eine Anwendung eingerichtet ist, führen Sie die `c
 
 *   Für viele mobile Plattformen können Sie auch die CLI einrichten weitere Projekt-Dateien erforderlich, um innerhalb jedes SDK kompilieren. Damit dies funktioniert müssen Sie jede gezielte Plattform-SDK installieren. (Siehe den Plattform-Führern Anweisungen.) Wie in der folgenden Tabelle der Plattformunterstützung angegeben, müssen Sie möglicherweise die CLI auf verschiedenen Betriebssystemen abhängig von der Zielplattform ausgeführt.
 
-*   Zur Unterstützung der Plattformen, kann die CLI Dienstprogramme kompilieren und führen sie in einem SDK-basiertes Gerät-Emulator. <!--XREF (Siehe Application Development Guide für Details.) XREF--> für umfassende Tests, können Sie auch Anwendungsdateien zu generieren und installieren Sie sie direkt auf einem Gerät.
+*   Zur Unterstützung der Plattformen, kann die CLI Dienstprogramme kompilieren und führen sie in einem SDK-basiertes Gerät-Emulator. <!--XREF (Siehe Application Development Guide für Details.) XREF--> für umfassende Tests, können Sie auch Anwendungsdateien zu generieren und installieren Sie sie direkt auf einem [Gerät](../../cordova/device/device.html).
 
 Zu jedem Zeitpunkt im Entwicklungszyklus können Sie sich auf Plattform-spezifischen SDK Tools verlassen, die eine umfangreichere Optionen bieten. (Siehe die Plattform-Führer für Details über jede Plattform-SDK-Tool festgelegt.) Eine SDK-Umgebung ist besser geeignet, wenn Sie möchten, eine Hybrid-app zu implementieren, die Web-basierte und native Anwendungskomponenten mischt. <!--XREF (Siehe Hybrid Application Guide für mehr informationen.) XREF--> Sie können das Befehlszeile-Dienstprogramm verwenden, um zunächst die app generieren oder iterativ danach, aktualisierten Code zu SDK-Tools zu ernähren. Sie können die app-Konfigurationsdatei auch selbst erstellen. 
 
@@ -482,11 +482,11 @@ Im folgenden wird die Gruppe von Entwicklungs-Tools und APIs verfügbar-Gerät f
         </td>
         
         <td data-col="winphone7"  class="p">
-          kein FileTransfer
+          kein <a href="../../cordova/file/filetransfer/filetransfer.html">FileTransfer</a>
         </td>
         
         <td data-col="winphone8"  class="p">
-          kein FileTransfer
+          kein <a href="../../cordova/file/filetransfer/filetransfer.html">FileTransfer</a>
         </td>
         
         <td data-col="win8"       class="y">

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/config.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/config.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/config.md
index c61900a..8c2a142 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/config.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/config.md
@@ -22,14 +22,14 @@ title: Android-Konfiguration
 
 # Android-Konfiguration
 
-Die `config.xml` Datei steuert eine app-Grundeinstellungen, die für jede Anwendung und CordovaWebView Instanz gelten. Dieser Abschnitt beschreibt die Einstellungen, die nur auf Android Builds gelten. Finden Sie die Datei config.xml Datei Informationen auf globalen Konfigurations-Optionen.
+Die `config.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) steuert eine app-Grundeinstellungen, die für jede Anwendung und CordovaWebView Instanz gelten. Dieser Abschnitt beschreibt die Einstellungen, die nur auf Android Builds gelten. Finden Sie die [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) config.xml [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) Informationen auf globalen Konfigurations-Optionen.
 
 *   `KeepRunning`(Boolean, wird standardmäßig auf `true` ): bestimmt, ob die Anwendung bleibt auch nach im Hintergrund läuft ein `pause` -Ereignis ausgelöst.
     
         <preference name="KeepRunning" value="false"/>
         
 
-*   `ErrorUrl`: Gibt eine Fehlerseite, die als Reaktion auf standard-HTTP-Fehler im Bereich von 400-500 anzeigt. Platzieren Sie die angegebene Datei im obersten Verzeichnis enthält die Homepage und andere Web-Ressourcen.
+*   `ErrorUrl`: Gibt eine Fehlerseite, die als Reaktion auf standard-HTTP-Fehler im Bereich von 400-500 anzeigt. Platzieren Sie die angegebene [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) im obersten Verzeichnis enthält die Homepage und andere Web-Ressourcen.
     
         <preference name="ErrorUrl" value="error.html"/>
         
@@ -49,7 +49,7 @@ Die `config.xml` Datei steuert eine app-Grundeinstellungen, die für jede Anwend
         <preference name="LoadUrlTimeoutValue" value="10000"/>
         
 
-*   `SplashScreen`: Der Name der Datei abzüglich ihrer Erweiterung in das `res/drawable` Verzeichnis. Verschiedene Vermögenswerte müssen diesem gemeinsamen Namen in verschiedenen Unterverzeichnissen teilen.
+*   `[SplashScreen](../../../cordova/splashscreen/splashscreen.html)`: Der Name der [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) abzüglich ihrer Erweiterung in das `res/drawable` Verzeichnis. Verschiedene Vermögenswerte müssen diesem gemeinsamen Namen in verschiedenen Unterverzeichnissen teilen.
     
         <preference name="SplashScreen" value="splash"/>
         

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/index.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/index.md
index 1709afe..a7d0cf4 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/index.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/index.md
@@ -24,11 +24,11 @@ title: Android-Plattform-Guide
 
 Diese Anleitung zeigt wie Ihre Entwicklungsumgebung SDK eingerichtet, Cordova apps für Android-Geräte bereitzustellen. Finden Sie im folgenden detaillierte Plattform-spezifischen Informationen:
 
-*   Android-Konfiguration
-*   Android Webansichten für
-*   Android Plugins
-*   Aktualisierung von Android
-*   Android-Befehlszeilenprogrammen
+*   [Android-Konfiguration](config.html)
+*   [Android Webansichten für](webview.html)
+*   [Android Plugins](plugin.html)
+*   [Aktualisierung von Android](upgrading.html)
+*   [Android-Befehlszeilenprogrammen](tools.html)
 
 Die Befehlszeilentools, die oben beziehen sich auf Versionen vor 3.0 Cordova. Informationen über die aktuelle Schnittstelle finden Sie unter The Command-Line Interface.
 
@@ -48,7 +48,7 @@ NOTE, doc said:
 - Android 3.x (Deprecated May 2013)
 -->
 
-Entwickler sollten verwenden das `cordova` -Dienstprogramm in Verbindung mit dem Android SDK. Finden Sie unter The Command-Line Interface Informationen installieren Sie es, Projekte, hinzufügen dann erstellen und Bereitstellen eines Projekts.
+Entwickler sollten verwenden das `cordova` -Dienstprogramm in [Verbindung](../../../cordova/connection/connection.html) mit dem Android SDK. Finden Sie unter The Command-Line Interface Informationen installieren Sie es, Projekte, hinzufügen dann erstellen und Bereitstellen eines Projekts.
 
 ## Das SDK installieren
 
@@ -126,7 +126,7 @@ Sobald das Eclipse-Fenster wird geöffnet, erscheint ein rotes **X** auf ungelö
 
 ## Bereitstellen auf Emulator
 
-Können Sie das `cordova` -Dienstprogramm eine app in einem Emulator, oder Sie laufen kann es im SDK ausgeführt. In jedem Fall muss das SDK zuerst konfiguriert werden um mindestens ein Gerät anzuzeigen. Verwenden Sie hierzu das Android SDK Manager, eine Java-Anwendung, die separat von Eclipse verläuft. Es gibt zwei Möglichkeiten, es zu öffnen:
+Können Sie das `cordova` -Dienstprogramm eine app in einem Emulator, oder Sie laufen kann es im SDK ausgeführt. In jedem Fall muss das SDK zuerst konfiguriert werden um mindestens ein [Gerät](../../../cordova/device/device.html) anzuzeigen. Verwenden Sie hierzu das Android SDK Manager, eine Java-Anwendung, die separat von Eclipse verläuft. Es gibt zwei Möglichkeiten, es zu öffnen:
 
 *   Führen Sie `android` in der Befehlszeile.
 
@@ -160,7 +160,7 @@ Der AVD wird dann in der Liste **Android Virtual Devices** angezeigt:
 
  [9]: img/guide/platforms/android/asdk_avds.png
 
-Um den Emulator als separate Anwendung zu öffnen, wählen Sie den AVD, und drücken Sie **Start**. Es bringt viel, wie es auf dem Gerät mit zusätzliche Steuerelemente für Hardware-Tasten zur Verfügung:
+Um den Emulator als separate Anwendung zu öffnen, wählen Sie den AVD, und drücken Sie **Start**. Es bringt viel, wie es auf dem [Gerät](../../../cordova/device/device.html) mit zusätzliche Steuerelemente für Hardware-Tasten zur Verfügung:
 
 ![][10]
 
@@ -185,11 +185,11 @@ Verwenden Sie für eine schnellere Erfahrung ein Intel-basierten Emulator-Image:
 
 ## Bereitstellung auf Gerät
 
-Um eine app direkt auf das Gerät zu drücken, stellen Sie sicher, dass USB debugging auf dem Gerät wie beschrieben auf der [Android Developer-Website][11]aktiviert ist, und verwenden Sie einen Mini-USB-Kabel zu, um es an Ihr System anschließen.
+Um eine app direkt auf das [Gerät](../../../cordova/device/device.html) zu drücken, stellen Sie sicher, dass USB debugging auf dem [Gerät](../../../cordova/device/device.html) wie beschrieben auf der [Android Developer-Website][11]aktiviert ist, und verwenden Sie einen Mini-USB-Kabel zu, um es an Ihr System anschließen.
 
  [11]: http://developer.android.com/tools/device.html
 
-Drücken Sie die app auf das Gerät von der Befehlszeile aus:
+Drücken Sie die app auf das [Gerät](../../../cordova/device/device.html) von der Befehlszeile aus:
 
         $ cordova run android
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/plugin.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/plugin.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/plugin.md
index 19d443e..1c523c8 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/plugin.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/plugin.md
@@ -22,7 +22,7 @@ title: Android Plugins
 
 # Android Plugins
 
-Um ein Plugin zu entwickeln, ist ein Verständnis der Architektur von Cordova-Android notwendig. Cordova-Android besteht aus einem Android WebView mit Haken verbunden. Diese Plugins werden dargestellt als Klasse Zuordnungen in der `config.xml` Datei.
+Um ein Plugin zu entwickeln, ist ein Verständnis der Architektur von Cordova-Android notwendig. Cordova-Android besteht aus einem Android WebView mit Haken verbunden. Diese Plugins werden dargestellt als Klasse Zuordnungen in der `config.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 Eine Plugin besteht aus mindestens einer Java-Klasse, die erweitert die `CordovaPlugin` Klasse. Eine Plugin muss eine der überschreiben die `execute` Methoden aus `CordovaPlugin` . Als beste Praxis, das Plugin behandeln soll `pause` und `resume` Ereignisse und jeder Nachrichtenaustausch zwischen Plugins. Plugins mit lang andauernden Anfragen, Hintergrundaktivitäten wie Medienwiedergabe, Zuhörer oder internen Zustand sollten Implementieren der `onReset()` -Methode. Es wird ausgeführt, wenn die `WebView` navigiert zu einer neuen Seite oder Aktualisierungen, die das JavaScript lädt.
 
@@ -35,7 +35,7 @@ Der JavaScript-Teil eines Plugins verwendet immer die `cordova.exec` Methode wie
 
 Dies marshallt ersuchen die WebView Android native seitlich mehr oder weniger kochendes auf Berufung der `action` -Methode für die `service` -Klasse mit der übergebenen Argumente der `args` Array.
 
-Ob Sie Ihr Plugin als Java-Datei oder als ein Glas verteilen, das Plugin muss hinzugefügt werden die `config.xml` Datei in Ihrer Cordova-Android-Anwendung `res/xml/` Verzeichnis.
+Ob Sie Ihr Plugin als Java-Datei oder als ein Glas verteilen, das Plugin muss hinzugefügt werden die `config.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) in Ihrer Cordova-Android-Anwendung `res/xml/` Verzeichnis.
 
     <feature name="<service_name>">
         <param name="android-package" value="<full_name_including_namespace>" />
@@ -46,7 +46,7 @@ Der Dienstname sollte übereinstimmen verwendet in der JavaScript `exec` Aufruf
 
 ## Schreibe ein Android Java-Plugin
 
-JavaScript feuert eine Plugin-Anforderung an die systemeigene Seite. Das Android Java-Plugin ist richtig zugeordnet, über die `config.xml` Datei. Also sieht Android Java-Plugin-Endklasse wie?
+JavaScript feuert eine Plugin-Anforderung an die systemeigene Seite. Das Android Java-Plugin ist richtig zugeordnet, über die `config.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html). Also sieht Android Java-Plugin-Endklasse wie?
 
 Was an das Plugin per JavaScript gesendet ruft `exec` Funktion ruft in der Plugin-Klasse übergeben `execute` Methode. Die meisten `execute` Implementierungen wie folgt aussehen:
 
@@ -91,14 +91,14 @@ Wenn Sie nicht auf dem UI-Thread ausgeführt werden müssen, aber wollen nicht d
 
 ### Echo-Android-Plugin-Beispiel
 
-Fügen Sie Folgendes zu unserer `config.xml` Datei:
+Fügen Sie Folgendes zu unserer `config.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html):
 
     <feature name="Echo">
         <param name="android-package" value="org.apache.cordova.plugin.Echo" />
     </feature>
     
 
-Fügen Sie die folgende Datei auf `src/org/apache/cordova/plugin/Echo.java` innerhalb unserer Cordova-Android-Anwendung:
+Fügen Sie die folgende [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) auf `src/org/apache/cordova/plugin/Echo.java` innerhalb unserer Cordova-Android-Anwendung:
 
     package org.apache.cordova.plugin;
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/tools.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/tools.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/tools.md
index f346989..7fd05cb 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/tools.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/tools.md
@@ -60,7 +60,7 @@ Der `run` Befehl akzeptiert die folgenden *optionalen* Parameter:
     
     $ /path/to/project/cordova/run \[Target\] \[Build\] $ C:\path\to\project\cordova\run.bat \[Target\] \[Build\]
 
-Vergewissern Sie sich, erstellen Sie mindestens ein Android virtuelles Gerät, sonst Sie werden aufgefordert zu tun mit dem `android` Befehl. Wenn mehr als eine AVD als Ziel verfügbar ist, werden Sie aufgefordert, einen auswählen. In der Standardeinstellung der `run` Befehl erkennt ein angeschlossenes Gerät oder einen laufenden Emulator, wenn kein Gerät gefunden wird.
+Vergewissern Sie sich, erstellen Sie mindestens ein Android virtuelles [Gerät](../../../cordova/device/device.html), sonst Sie werden aufgefordert zu tun mit dem `android` Befehl. Wenn mehr als eine AVD als Ziel verfügbar ist, werden Sie aufgefordert, einen auswählen. In der Standardeinstellung der `run` Befehl erkennt ein angeschlossenes [Gerät](../../../cordova/device/device.html) oder einen laufenden Emulator, wenn kein [Gerät](../../../cordova/device/device.html) gefunden wird.
 
 ## Protokollierung
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/upgrading.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/upgrading.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/upgrading.md
index 86ed86b..430a434 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/upgrading.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/upgrading.md
@@ -58,7 +58,7 @@ platform add android`.
 
 4.  Kopie über alle Plugins, die von der Installation der `src` Unterverzeichnisse in das neue Projekt.
 
-5.  Achten Sie darauf, alle veraltet aktualisieren `<plugin>` Referenzen aus Ihrem alten `config.xml` Datei an den neuen `<feature>` Spezifikation.
+5.  Achten Sie darauf, alle veraltet aktualisieren `<plugin>` Referenzen aus Ihrem alten `config.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) an den neuen `<feature>` Spezifikation.
 
 6.  Aktualisieren Sie alle Verweise auf die `org.apache.cordova.api` Paket ist`org.apache.cordova`.
 
@@ -78,7 +78,7 @@ platform add android`.
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Kopie der `res/xml/config.xml` -Datei`framework/res/xml/config.xml`.
 
@@ -96,7 +96,7 @@ platform add android`.
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.7.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.7.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.7.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Kopie der `res/xml/config.xml` entsprechend`framework/res/xml/config.xml`.
 
@@ -114,7 +114,7 @@ platform add android`.
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.6.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.6.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.6.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Kopie der `res/xml/config.xml` entsprechend`framework/res/xml/config.xml`.
 
@@ -134,7 +134,7 @@ Führen Sie `bin/update <project>` mit den Projektpfad in Cordova Quellverzeichn
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.5.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.5.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.5.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Kopie der `res/xml/config.xml` entsprechend`framework/res/xml/config.xml`.
 
@@ -152,7 +152,7 @@ Führen Sie `bin/update <project>` mit den Projektpfad in Cordova Quellverzeichn
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.4.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.4.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.4.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Kopie der `res/xml/config.xml` entsprechend`framework/res/xml/config.xml`.
 
@@ -168,7 +168,7 @@ Führen Sie `bin/update <project>` mit den Projektpfad in Cordova Quellverzeichn
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.3.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.3.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.3.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Kopie der `res/xml/config.xml` entsprechend`framework/res/xml/config.xml`.
 
@@ -184,7 +184,7 @@ Führen Sie `bin/update <project>` mit den Projektpfad in Cordova Quellverzeichn
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.2.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.2.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.2.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Kopie der `res/xml/config.xml` entsprechend`framework/res/xml/config.xml`.
 
@@ -200,7 +200,7 @@ Führen Sie `bin/update <project>` mit den Projektpfad in Cordova Quellverzeichn
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.1.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.1.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.1.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Kopie der `res/xml/config.xml` entsprechend`framework/res/xml/config.xml`.
 
@@ -216,13 +216,13 @@ Führen Sie `bin/update <project>` mit den Projektpfad in Cordova Quellverzeichn
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.0.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.0.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.0.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Kopie der `res/xml/config.xml` entsprechend`framework/res/xml/config.xml`.
 
 ### Release Notes über 2.0.0
 
-`config.xml`wird anstelle `cordova.xml` und `plugins.xml` . Diese neue Datei ist eine Kombination der beiden vorherigen. Jedoch die alten Dateien sind veraltet, und beim arbeiten derzeit noch, werden nicht mehr in einer zukünftigen Version arbeiten.
+`config.xml`wird anstelle `cordova.xml` und `plugins.xml` . Diese neue [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) ist eine Kombination der beiden vorherigen. Jedoch die alten Dateien sind veraltet, und beim arbeiten derzeit noch, werden nicht mehr in einer zukünftigen Version arbeiten.
 
 ## Ein Upgrade auf 1.9.0 von 1.8.1
 
@@ -234,7 +234,7 @@ Führen Sie `bin/update <project>` mit den Projektpfad in Cordova Quellverzeichn
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-1.9.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.9.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.9.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Update `res/xml/plugins.xml` entsprechend`framework/res/xml/plugins.xml`.
 
@@ -252,7 +252,7 @@ Durch die Einführung der `CordovaWebView` , Drittanbieter Plug-ins funktioniere
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-1.8.1.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.1.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.1.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Update `res/xml/plugins.xml` entsprechend`framework/res/xml/plugins.xml`.
 
@@ -266,7 +266,7 @@ Durch die Einführung der `CordovaWebView` , Drittanbieter Plug-ins funktioniere
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-1.8.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Update `res/xml/plugins.xml` entsprechend`framework/res/xml/plugins.xml`.
 
@@ -280,7 +280,7 @@ Durch die Einführung der `CordovaWebView` , Drittanbieter Plug-ins funktioniere
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-1.8.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Update `res/xml/plugins.xml` entsprechend`framework/res/xml/plugins.xml`.
 
@@ -318,7 +318,7 @@ Durch die Einführung der `CordovaWebView` , Drittanbieter Plug-ins funktioniere
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-1.6.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.6.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.6.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Update `res/xml/plugins.xml` entsprechend`framework/res/xml/plugins.xml`.
 
@@ -334,7 +334,7 @@ Durch die Einführung der `CordovaWebView` , Drittanbieter Plug-ins funktioniere
 
 4.  Kopieren Sie die neue `cordova-1.5.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.5.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.5.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Update `res/xml/plugins.xml` entsprechend`framework/res/xml/plugins.xml`.
 
@@ -350,7 +350,7 @@ Durch die Einführung der `CordovaWebView` , Drittanbieter Plug-ins funktioniere
 
 4.  Kopieren Sie die neue `phonegap-1.4.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `phonegap-1.4.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `phonegap-1.4.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Update `res/xml/plugins.xml` entsprechend`framework/res/xml/plugins.xml`.
 
@@ -366,7 +366,7 @@ Durch die Einführung der `CordovaWebView` , Drittanbieter Plug-ins funktioniere
 
 4.  Kopieren Sie die neue `phonegap-1.3.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `phonegap-1.2.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `phonegap-1.2.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Update `res/xml/plugins.xml` entsprechend`framework/res/xml/plugins.xml`.
 
@@ -382,7 +382,7 @@ Durch die Einführung der `CordovaWebView` , Drittanbieter Plug-ins funktioniere
 
 4.  Kopieren Sie die neue `phonegap-1.2.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `phonegap-1.2.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `phonegap-1.2.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Update `res/xml/plugins.xml` entsprechend`framework/res/xml/plugins.xml`.
 
@@ -398,7 +398,7 @@ Durch die Einführung der `CordovaWebView` , Drittanbieter Plug-ins funktioniere
 
 4.  Kopieren Sie die neue `phonegap-1.1.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `phonegap-1.1.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `phonegap-1.1.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Update `res/xml/plugins.xml` entsprechend`framework/res/xml/plugins.xml`.
 
@@ -412,6 +412,6 @@ Durch die Einführung der `CordovaWebView` , Drittanbieter Plug-ins funktioniere
 
 4.  Kopieren Sie die neue `phonegap-1.0.0.js` in Ihr Projekt.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `phonegap-1.0.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `phonegap-1.0.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 6.  Fügen Sie die `res/xml/plugins.xml` entsprechend`framework/res/xml/plugins.xml`.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/webview.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/webview.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/webview.md
index 790d77b..911fb67 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/webview.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/android/webview.md
@@ -38,7 +38,7 @@ Wenn Sie mit Android Anwendungsentwicklung nicht vertraut sind, lesen Sie bitte
 
 2.  Kopieren Sie das Cordova-Glas in Ihrem Android Projekts `/libs` Verzeichnis.
 
-3.  Bearbeiten der Anwendung `main.xml` Datei (unter `/res/xml` ) mit folgenden Aussehen der `layout_height` , `layout_width` und `id` Ihrer Anwendung angepasst:
+3.  Bearbeiten der Anwendung `main.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) (unter `/res/xml` ) mit folgenden Aussehen der `layout_height` , `layout_width` und `id` Ihrer Anwendung angepasst:
     
         <org.apache.cordova.CordovaWebView
             android:id="@+id/tutorialView"
@@ -61,7 +61,7 @@ Wenn Sie mit Android Anwendungsentwicklung nicht vertraut sind, lesen Sie bitte
             }
         
 
-Wenn Sie die Kamera verwenden, sollten Sie dies auch implementieren:
+Wenn Sie die [Kamera](../../../cordova/camera/camera.html) verwenden, sollten Sie dies auch implementieren:
 
         @Override
         public void setActivityResultCallback(CordovaPlugin plugin) {

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/index.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/index.md
index ea204a6..ef48454 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/index.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/index.md
@@ -24,10 +24,10 @@ title: Handbuch der BlackBerry-Plattform
 
 Diese Anleitung zeigt Ihnen wie ein SDK-Umfeld zu Zielanwendungen für die BlackBerry-Plattform vor Version 10 eingerichtet. Wenn Sie die aktuellste Version ansprechen möchten, finden Sie im BlackBerry-10-Plattform-Guide. Finden Sie im folgenden detaillierte Plattform-spezifischen Informationen:
 
-*   BlackBerry Configuration
-*   Aktualisieren der BlackBerry
-*   BlackBerry-Plugins
-*   BlackBerry-Befehlszeilentools
+*   [BlackBerry Configuration](../blackberry10/config.html)
+*   [Aktualisieren der BlackBerry](../blackberry10/upgrading.html)
+*   [BlackBerry-Plugins](plugin.html)
+*   [BlackBerry-Befehlszeilentools](tools.html)
 
 Die Befehlszeilentools, die oben beziehen sich auf Versionen vor 3.0 Cordova. Informationen über die aktuelle Schnittstelle finden Sie unter The Command-Line Interface.
 
@@ -63,7 +63,7 @@ Downloaden Sie und installieren Sie das entsprechende WebWorks-SDK für Ihre Ent
 
 ## Registrieren Sie sich für Signaturschlüssel
 
-Wenn Sie Ihre Anwendung auf BlackBerry App World oder auf einem tatsächlichen Gerät veröffentlichen möchten, müssen Sie für eine Reihe von kostenlosen Code Signing Keys registrieren. Hierzu füllen Sie das [Bestellformular für BlackBerry-Schlüssel][7]. Sobald Sie Ihre Signatur-Schlüssel erhalten haben, müssen sie Setup. Siehe die [BlackBerry HTML5/WebWorks-Website][8] Informationen.
+Wenn Sie Ihre Anwendung auf BlackBerry App World oder auf einem tatsächlichen [Gerät](../../../cordova/device/device.html) veröffentlichen möchten, müssen Sie für eine Reihe von kostenlosen Code Signing Keys registrieren. Hierzu füllen Sie das [Bestellformular für BlackBerry-Schlüssel][7]. Sobald Sie Ihre Signatur-Schlüssel erhalten haben, müssen sie Setup. Siehe die [BlackBerry HTML5/WebWorks-Website][8] Informationen.
 
  [7]: https://www.blackberry.com/SignedKeys
  [8]: https://developer.blackberry.com/html5/documentation/signing_setup_bb10_apps_2008396_11.html
@@ -80,7 +80,7 @@ Herunterladen Sie und extrahieren Sie die neueste Kopie von [Cordova][1].
 
 *   Das `blackberry` Verzeichnis enthält mehrere Unterverzeichnisse. Das `example` -Verzeichnis enthält ein komplettes Cordova-Projekt. Kopie der `example` Verzeichnis an einen anderen Speicherort auf Ihrem Computer, und dorthin navigieren.
 
-*   Bearbeiten Sie die `project.properties` Datei im WebWorks-SDK angeben Sie verwenden. Hier sind beispielsweise die jeweiligen Einstellungen für BlackBerry PlayBook, BlackBerry-Smartphone (OS5-7) oder BlackBerry 10 (QNX):
+*   Bearbeiten Sie die `project.properties` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) im WebWorks-SDK angeben Sie verwenden. Hier sind beispielsweise die jeweiligen Einstellungen für BlackBerry PlayBook, BlackBerry-Smartphone (OS5-7) oder BlackBerry 10 (QNX):
     
         playbook.bbwp.dir=C:\\Program Files\\Research In Motion\\BlackBerry WebWorks SDK for TabletOS 2.1.0.6\\bbwp
         blackberry.bbwp.dir=C:\\Program Files\\Research In Motion\\BlackBerry WebWorks Packager
@@ -94,7 +94,7 @@ Diese entsprechen den Parametern, die Sie angeben, wenn Sie Ihr Projekt zu erste
         cordova/build qnx
     
 
-Zusammen mit dem SDK müssen Sie auch für einen Code Signaturschlüssel und Debug-Token zu registrieren. Der Signaturschlüssel können Sie apps durch BlackBerry World verteilen. Das Debug-Token können Sie unsignierte apps auf einem BlackBerry-Emulator oder Gerät zu testen. Sie müssen nicht erstellen und installieren Sie das Debug-Token; Wenn Sie das Schlüsselspeicher-Kennwort angeben, wird das Buildskript erstellt und installiert das Debug-Token für Sie. Um den Signaturschlüssel einzurichten, gehen Sie die BlackBerry-Website, erhalten Sie es, dafür zu sorgen, das Kennwort zu behalten, die, das Sie angeben. Führen Sie das `blackberry-signer` -Dienstprogramm, das im SDK enthalten ist. BlackBerry bietet weitere Informationen hier:
+Zusammen mit dem SDK müssen Sie auch für einen Code Signaturschlüssel und Debug-Token zu registrieren. Der Signaturschlüssel können Sie apps durch BlackBerry World verteilen. Das Debug-Token können Sie unsignierte apps auf einem BlackBerry-Emulator oder [Gerät](../../../cordova/device/device.html) zu testen. Sie müssen nicht erstellen und installieren Sie das Debug-Token; Wenn Sie das Schlüsselspeicher-Kennwort angeben, wird das Buildskript erstellt und installiert das Debug-Token für Sie. Um den Signaturschlüssel einzurichten, gehen Sie die BlackBerry-Website, erhalten Sie es, dafür zu sorgen, das Kennwort zu behalten, die, das Sie angeben. Führen Sie das `blackberry-signer` -Dienstprogramm, das im SDK enthalten ist. BlackBerry bietet weitere Informationen hier:
 
 *   [Registrieren Sie sich für Ihren Code signing-key][9]
 
@@ -123,9 +123,9 @@ Weitere Informationen finden Sie unter:
  [13]: https://developer.blackberry.com/html5/documentation/using_the_tablet_simulator_1866980_11.html
  [14]: https://developer.blackberry.com/html5/documentation/run_your_app_on_smartphone_sim_1876976_11.html
 
-Für BlackBerry Playbook, bearbeiten Sie die `project.properties` Datei zum Anpassen der `playbook.sim.ip` und `playbook.sim.password` Eigenschaften. IP-Adresse des Emulators ist durch **die Einstellungsanwendung auf dem home-Bildschirm** . Aktivieren der **Sicherheit und Datenschutz → Entwicklungsmodus** Option, um die Adresse anzuzeigen. Das Kennwort kann auch in der Registerkarte " **Sicherheit und Datenschutz** " festgelegt werden.
+Für BlackBerry Playbook, bearbeiten Sie die `project.properties` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) zum Anpassen der `playbook.sim.ip` und `playbook.sim.password` Eigenschaften. IP-Adresse des Emulators ist durch **die Einstellungsanwendung auf dem home-Bildschirm** . Aktivieren der **Sicherheit und Datenschutz → Entwicklungsmodus** Option, um die Adresse anzuzeigen. Das Kennwort kann auch in der Registerkarte " **Sicherheit und Datenschutz** " festgelegt werden.
 
-Für BlackBerry-Smartphone, bearbeiten Sie die `project.properties` Datei zum Anpassen der `blackberry.sim.dir` und `blackberry.sim.bin` Eigenschaften. Du musst weg Trennzeichen zu entkommen, wenn Verzeichnispfade unter Windows, z. B. die Angabe:`C:\\Program
+Für BlackBerry-Smartphone, bearbeiten Sie die `project.properties` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) zum Anpassen der `blackberry.sim.dir` und `blackberry.sim.bin` Eigenschaften. Du musst weg Trennzeichen zu entkommen, wenn Verzeichnispfade unter Windows, z. B. die Angabe:`C:\\Program
 Files\\BlackBerry\\Simulator`.
 
 Nachdem der Emulator installiert und ausgeführt wird, führen Sie einen der folgenden Schritte zur Installation einer Anwendung auf dem home-Bildschirm:
@@ -134,15 +134,15 @@ Nachdem der Emulator installiert und ausgeführt wird, führen Sie einen der fol
         cordova/run blackberry
     
 
-Wenn Sie gefragt werden, ob ein Gerät an Ihren Computer angeschlossen ist, Antworten Sie mit Nein.
+Wenn Sie gefragt werden, ob ein [Gerät](../../../cordova/device/device.html) an Ihren Computer angeschlossen ist, Antworten Sie mit Nein.
 
 **Hinweis:** Auf BlackBerry OS 5, die Anwendung installiert ist, das `Downloads` Verzeichnis.
 
 ## Bereitstellung auf Gerät
 
-Zum Bereitstellen Ihrer Anwendung in ein Gerät muss verbunden sein, und Sie müssen registriert sein, für Code signing-Schlüssel wie oben beschrieben. Auch, um apps auf dem BlackBerry PlayBook Bereitstellen der **Einstellungen → Sicherheit → Entwicklungsmodus** Option muss aktiviert sein.
+Zum Bereitstellen Ihrer Anwendung in ein [Gerät](../../../cordova/device/device.html) muss verbunden sein, und Sie müssen registriert sein, für Code signing-Schlüssel wie oben beschrieben. Auch, um apps auf dem BlackBerry PlayBook Bereitstellen der **Einstellungen → Sicherheit → Entwicklungsmodus** Option muss aktiviert sein.
 
-Auf BlackBerry PlayBook "Bearbeiten" die `project.properties` Datei und ändern Sie folgendermaßen vor, um das Gerät IP und Passwort als beschreibt oben, zusammen mit dem signing Key Passwort reflektieren Sie einrichten:
+Auf BlackBerry PlayBook "Bearbeiten" die `project.properties` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) und ändern Sie folgendermaßen vor, um das [Gerät](../../../cordova/device/device.html) IP und Passwort als beschreibt oben, zusammen mit dem signing Key Passwort reflektieren Sie einrichten:
 
 Geben Sie Ihrem Projektverzeichnis, `./cordova/run <target>` , ersetzen `<target>` mit `qnx` , `playbook` , oder`blackberry`.
 
@@ -154,7 +154,7 @@ Dann aus dem Projekt-Verzeichnis, führen Sie einen der Befehle würden Sie um d
         cordova/run blackberry
     
 
-Wenn Sie gefragt werden, ob ein Gerät an Ihren Computer angeschlossen ist, Antworten Sie mit Ja.
+Wenn Sie gefragt werden, ob ein [Gerät](../../../cordova/device/device.html) an Ihren Computer angeschlossen ist, Antworten Sie mit Ja.
 
 **Hinweis:** Auf BlackBerry OS 5, die Anwendung installiert ist, das `Downloads` Verzeichnis.
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/plugin.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/plugin.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/plugin.md
index 6e3ca65..8cf6a94 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/plugin.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/plugin.md
@@ -22,7 +22,7 @@ title: BlackBerry-Plugins
 
 # BlackBerry-Plugins
 
-Diese Anleitung zeigt, wie ein Echo-Plugin auf BlackBerry zu entwickeln. Die Plugin-Entwicklung-Guide bietet einen umfassenden Überblick, mit dem Sie bereits vertraut sein sollten, und dieser Anleitung nimmt wo es aufhört. Darüber hinaus das [Cordova BlackBerry-Repository][1] herunterladen.
+Diese Anleitung zeigt, wie ein Echo-Plugin auf BlackBerry zu entwickeln. Die [Plugin-Entwicklung-Guide](../../hybrid/plugins/index.html) bietet einen umfassenden Überblick, mit dem Sie bereits vertraut sein sollten, und dieser Anleitung nimmt wo es aufhört. Darüber hinaus das [Cordova BlackBerry-Repository][1] herunterladen.
 
  [1]: https://git-wip-us.apache.org/repos/asf?p=cordova-blackberry-webworks.git;a=summary
 
@@ -39,7 +39,7 @@ Das Echo-Plugin im wesentlichen zurückgibt welcher Nachricht ein Benutzer biete
 
 ## Ändern von plugins.xml
 
-Des Projekts `www/plugins.xml` Verzeichnis enthält alle erforderlichen Verweise zu Ihrem Cordova-Projekt-Plugins. Fügen Sie zusätzliche Referenz also, dass bei `cordova.exec` ist aufgerufen, Cordova weiß, wie man die Karte der `Echo` Argument der `cordova.exec` zu der `Echo` -Klasse, die wir nativ schreiben möchten:
+Des Projekts `www/plugins.xml` Verzeichnis enthält alle erforderlichen Verweise zu Ihrem Cordova-Projekt-Plugins. Fügen Sie zusätzliche Referenz also, dass bei `cordova.exec` ist aufgerufen, Cordova weiß, wie man die [Karte](../../../cordova/inappbrowser/inappbrowser.html) der `Echo` Argument der `cordova.exec` zu der `Echo` -Klasse, die wir nativ schreiben möchten:
 
     <feature name="Echo">
         <param name="blackberry-package" value="org.apache.cordova.echo.Echo" />
@@ -48,7 +48,7 @@ Des Projekts `www/plugins.xml` Verzeichnis enthält alle erforderlichen Verweise
 
 ## Hinzufügen von Echo.java
 
-Wenn Sie bemerken, dass die Struktur des Value-Attributs, sehen Sie einen definierten Pfad, der zu den Echo-Plugin führt. Suchen Sie im Root-Verzeichnis von Cordova BlackBerry WebWorks-Repo, ein Verzeichnis namens `framework` . Dieses Verzeichnis enthält alle des Quellcodes, die nativ auf dem BlackBerry ausgeführt wird. Navigieren Sie zu `framework/ext/src/org/apache/cordova` . An dieser Stelle sehen Sie alle Plugin-Verzeichnisse, die innerhalb derer der Source Code ist. So fügen Sie das Verzeichnis-Echo, `framework/ext/src/org/apache/cordova/echo` und erstellen Sie eine Datei namens `Echo.java` an`framework/ext/src/org/apache/cordova/echo/Echo.java`.
+Wenn Sie bemerken, dass die Struktur des Value-Attributs, sehen Sie einen definierten Pfad, der zu den Echo-Plugin führt. Suchen Sie im Root-Verzeichnis von Cordova BlackBerry WebWorks-Repo, ein Verzeichnis namens `framework` . Dieses Verzeichnis enthält alle des Quellcodes, die nativ auf dem BlackBerry ausgeführt wird. Navigieren Sie zu `framework/ext/src/org/apache/cordova` . An dieser Stelle sehen Sie alle Plugin-Verzeichnisse, die innerhalb derer der Source Code ist. So fügen Sie das Verzeichnis-Echo, `framework/ext/src/org/apache/cordova/echo` und erstellen Sie eine [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) namens `Echo.java` an`framework/ext/src/org/apache/cordova/echo/Echo.java`.
 
 ## Schreiben Echo.java
 
@@ -98,11 +98,11 @@ Werden wir einige Fehlerüberprüfung und wenn die Nachricht gut aussieht, werde
 
 ## Aktualisierung der .jar in Ihrem Projekt Www-Verzeichnis
 
-Die zusätzlichen `Echo.java` in Ihrem Projekt aktualisiert werden muss. Baut die `.jar` Datei, navigieren Sie zu dem BlackBerry WebWorks-Repo-Root-Verzeichnis, und führen Sie den `ant` Befehl:
+Die zusätzlichen `Echo.java` in Ihrem Projekt aktualisiert werden muss. Baut die `.jar` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html), navigieren Sie zu dem BlackBerry WebWorks-Repo-Root-Verzeichnis, und führen Sie den `ant` Befehl:
 
     Ameise update - Dproject.path="~/path_to_my_project"
     
 
-Dies baut eine neue `.jar` Datei das `build/ext` Verzeichnis. Kopie der `build/ext/cordova.jar` -Datei in Ihr `project/www/ext` Verzeichnis.
+Dies baut eine neue `.jar` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) das `build/ext` Verzeichnis. Kopie der `build/ext/cordova.jar` -Datei in Ihr `project/www/ext` Verzeichnis.
 
 Wenn alles gut geht, ermöglicht, die Echo-Plugin in BlackBerry zu verwenden.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/tools.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/tools.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/tools.md
index 1c21613..5d103e6 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/tools.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/tools.md
@@ -38,7 +38,7 @@ Führen Sie den `create` Befehl, der vorhandenen Pfad für das Projekt, die rüc
 
 ## Erstellen eines Projekts
 
-Für BlackBerry-Projekte, stellen Sie sicher, Sie Anpassen der `project.properties` Datei im Root-Verzeichnis des Projekts Cordova. Du musst tun, um Ihr BlackBerry Unterzeichnung Kennwort angeben, und geben Speicherorte für BlackBerry WebWorks SDK und BlackBerry Emulator ausführbare Dateien.
+Für BlackBerry-Projekte, stellen Sie sicher, Sie Anpassen der `project.properties` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) im Root-Verzeichnis des Projekts Cordova. Du musst tun, um Ihr BlackBerry Unterzeichnung Kennwort angeben, und geben Speicherorte für BlackBerry WebWorks SDK und BlackBerry Emulator ausführbare Dateien.
 
     $ /path/to/my_new_project/cordova/build <platform>
     $ /path/to/my_new_project/cordova/build.bat <platform>
@@ -46,7 +46,7 @@ Für BlackBerry-Projekte, stellen Sie sicher, Sie Anpassen der `project.properti
 
 ## Emulator starten
 
-Für BlackBerry-Projekte, stellen Sie sicher, Sie Anpassen der `project.properties` Datei in das Stammverzeichnis des Cordova Projekt. Du musst tun, um Ihr BlackBerry Unterzeichnung Kennwort angeben, und geben Speicherorte für BlackBerry WebWorks SDK und BlackBerry Emulator ausführbare Dateien.
+Für BlackBerry-Projekte, stellen Sie sicher, Sie Anpassen der `project.properties` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) in das Stammverzeichnis des Cordova Projekt. Du musst tun, um Ihr BlackBerry Unterzeichnung Kennwort angeben, und geben Speicherorte für BlackBerry WebWorks SDK und BlackBerry Emulator ausführbare Dateien.
 
     $ /path/to/my_new_project/cordova/run <platform>
     
@@ -63,4 +63,4 @@ und dann wählen Sie "Nein", mit der Aufforderung:
 
 ## Protokollierung
 
-Leider ist das streaming Protokolle direkt vom Gerät derzeit nicht unterstützt. BlackBerry bietet jedoch integrierten Web Inspector-Unterstützung für Textbuch und BlackBerry-Smartphones mit BlackBerry OS 7.0 und höher. Sie können auch Ihre Anwendungsprotokolle zugreifen (einschließlich alle Aufrufe an `console.log` ) auf Ihrem Gerät durch die '' ALT'' gedrückt aus dem home-Bildschirm und Eingabe '' Lglg'' Schlüssel.
\ No newline at end of file
+Leider ist das streaming Protokolle direkt vom [Gerät](../../../cordova/device/device.html) derzeit nicht unterstützt. BlackBerry bietet jedoch integrierten Web Inspector-Unterstützung für Textbuch und BlackBerry-Smartphones mit BlackBerry OS 7.0 und höher. Sie können auch Ihre Anwendungsprotokolle zugreifen (einschließlich alle Aufrufe an `console.log` ) auf Ihrem [Gerät](../../../cordova/device/device.html) durch die '' ALT'' gedrückt aus dem home-Bildschirm und Eingabe '' Lglg'' Schlüssel.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/upgrading.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/upgrading.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/upgrading.md
index ea9d21d..9bfed96 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/upgrading.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry/upgrading.md
@@ -38,7 +38,7 @@ BlackBerry 10:
 
 5.  Kopieren des Projekts Quelle aus des alten Projekts `/www` Verzeichnis in des neuen Projekts `/www` Verzeichnis.
 
-6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` Datei.
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 ### BlackBerryOS/Textbuch
 
@@ -50,9 +50,9 @@ BlackBerry 10:
 
 4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in iOS Command-Line Tools beschrieben. Sie benötigen die Vermögen aus diesem neuen Projekt.
 
-5.  Kopie der `www/cordova.js` Datei aus dem neuen Projekt in Ihr `www` Verzeichnis und löschen Ihre `www/cordova.js` Datei.
+5.  Kopie der `www/cordova.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) aus dem neuen Projekt in Ihr `www` Verzeichnis und löschen Ihre `www/cordova.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
-6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` Datei.
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 7.  Kopie der `native` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `native` Verzeichnis.
 
@@ -76,7 +76,7 @@ BlackBerry 10 verwendet die neue CLI-Werkzeuge und Kern-APIs als Plugins verwalt
 
 5.  Kopieren des Projekts Quelle aus des alten Projekts `/www` Verzeichnis in des neuen Projekts `/www` Verzeichnis.
 
-6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` Datei.
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 BlackBerryOS/Textbuch:
 
@@ -88,9 +88,9 @@ BlackBerryOS/Textbuch:
 
 4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in iOS Command-Line Tools beschrieben. Sie benötigen die Vermögen aus diesem neuen Projekt.
 
-5.  Kopie der `www/cordova.js` Datei aus dem neuen Projekt in Ihr `www` Verzeichnis und löschen Ihre `www/cordova.js` Datei.
+5.  Kopie der `www/cordova.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) aus dem neuen Projekt in Ihr `www` Verzeichnis und löschen Ihre `www/cordova.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
-6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` Datei.
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 7.  Kopie der `native` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `native` Verzeichnis.
 
@@ -108,9 +108,9 @@ BlackBerryOS/Textbuch:
 
 4.  Erstellen Sie ein neues Projekt, wie in BlackBerry-Befehlszeilen-Tools beschrieben. Sie benötigen die Vermögen aus diesem neuen Projekt.
 
-5.  Kopie der `www/cordova-2.7.0.js` Datei aus dem neuen Projekt in Ihr `www` Verzeichnis und löschen Ihre `www/cordova-2.6.0.js` Datei.
+5.  Kopie der `www/cordova-2.7.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) aus dem neuen Projekt in Ihr `www` Verzeichnis und löschen Ihre `www/cordova-2.6.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
-6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` Datei (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova-2.7.0.js` Datei.
+6.  Aktualisieren von Cordova Skriptverweis in Ihre `www/index.html` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) (und alle anderen Dateien, die den Skriptverweis enthalten) auf die neue hinzu `cordova-2.7.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 7.  Kopie der `native` Verzeichnis des neuen Projekts in das bestehende Projekt, überschreiben die alte `native` Verzeichnis.
 
@@ -126,15 +126,15 @@ Es wird empfohlen, dass Sie eine neue Kopie von das gesamte Verzeichnis herunter
 
 Aber auch hier sind die neuen Teile für die schrittweise Aktualisierung:
 
-1.  Aktualisieren Sie die Datei cordova.blackberry.js in das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry/javascript` Verzeichnis.
+1.  Aktualisieren Sie die [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) cordova.blackberry.js in das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry/javascript` Verzeichnis.
 
 2.  Update der `ext` , `ext-air` , und `ext-qnx` in das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry/framework` Verzeichnis.
 
-3.  Update der `build.xml` Datei das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+3.  Update der `build.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
 
 4.  Update der `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry/bin` Verzeichnis.
 
-5.  Update der `VERSION` Datei das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+5.  Update der `VERSION` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) das `Phonegap-2.6.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
 
 Aktualisierung der `example/` -Verzeichnis oder bei der Migration eines vorhandenen Projekts:
 
@@ -148,7 +148,7 @@ Aktualisierung der `example/` -Verzeichnis oder bei der Migration eines vorhande
 
 5.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.6.0.js` in Ihr Projekt.
 
-6.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.6.0.js` Datei.
+6.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.6.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 ## Ein Upgrade auf 2.5.0 von 2.4.0
 
@@ -158,15 +158,15 @@ Es wird empfohlen, dass Sie eine neue Kopie von das gesamte Verzeichnis herunter
 
 Aber auch hier sind die neuen Teile für die schrittweise Aktualisierung:
 
-1.  Aktualisieren Sie die Datei cordova.blackberry.js in das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry/javascript` Verzeichnis.
+1.  Aktualisieren Sie die [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) cordova.blackberry.js in das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry/javascript` Verzeichnis.
 
 2.  Update der `ext` , `ext-air` , und `ext-qnx` in das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry/framework` Verzeichnis.
 
-3.  Update der `build.xml` Datei das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+3.  Update der `build.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
 
 4.  Update der `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry/bin` Verzeichnis.
 
-5.  Update der `VERSION` Datei das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
+5.  Update der `VERSION` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) das `Phonegap-2.5.0/lib/blackberry` Verzeichnis.
 
 Aktualisieren das Beispiel / Verzeichnis oder Migrieren einer vorhandenen Projekt:
 
@@ -180,7 +180,7 @@ Aktualisieren das Beispiel / Verzeichnis oder Migrieren einer vorhandenen Projek
 
 5.  Kopieren Sie die neue `cordova-2.5.0.js` in Ihr Projekt.
 
-6.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.5.0.js` Datei.
+6.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.5.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 ## Ein Upgrade auf 2.4.0 von 2.3.0
 
@@ -197,7 +197,7 @@ Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
     *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
     *   Wenn BlackBerry 10, aktualisieren Sie dann die JS-Datei in das `qnx/` Verzeichnis.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.4.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.4.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 Aktualisieren das Beispielverzeichnis (ie, Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
 
@@ -215,7 +215,7 @@ Aktualisieren das Beispielverzeichnis (ie, Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools
 
 7.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
 
-8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.4.0.js` Datei.
+8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.4.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 ## Ein Upgrade auf 2.3.0 von 2.2.0
 
@@ -232,7 +232,7 @@ Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
     *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
     *   Wenn BlackBerry 10, aktualisieren Sie dann die JS-Datei in das `qnx/` Verzeichnis.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.3.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.3.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 Aktualisieren das Beispielverzeichnis (ie, Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
 
@@ -250,7 +250,7 @@ Aktualisieren das Beispielverzeichnis (ie, Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools
 
 7.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
 
-8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.3.0.js` Datei.
+8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.3.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 ## Ein Upgrade auf 2.2.0 von 2.1.0
 
@@ -267,7 +267,7 @@ Aktualisieren einfach das Www-Verzeichnis:
     *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
     *   Wenn BlackBerry 10, aktualisieren Sie dann die JS-Datei in das `qnx/` Verzeichnis.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.2.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.2.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 Aktualisieren das Beispielverzeichnis (ie, Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
 
@@ -285,7 +285,7 @@ Aktualisieren das Beispielverzeichnis (ie, Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools
 
 7.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
 
-8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.2.0.js` Datei.
+8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.2.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 ## Upgrade auf 2.1.0 von 2.0.0
 
@@ -301,7 +301,7 @@ Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
     
     *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.1.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.1.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 Aktualisieren das Beispielverzeichnis (ie, Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools):
 
@@ -317,7 +317,7 @@ Aktualisieren das Beispielverzeichnis (ie, Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools
 
 6.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
 
-7.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.1.0.js` Datei.
+7.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.1.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
 ## Ein Upgrade auf 2.0.0 von 1.9.0
 
@@ -333,9 +333,9 @@ Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
     
     *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.0.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.0.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
-6.  Update der `www/plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+6.  Update der `www/plugins.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html). Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
     
         < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/ >< Plugin-Name = "Kontakt" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ >
         
@@ -358,9 +358,9 @@ Aktualisieren das Beispielverzeichnis (ie, Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools
 
 6.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
 
-7.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.0.0.js` Datei.
+7.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-2.0.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
-8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und Update der `plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und Update der `plugins.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html). Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
     
          < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/ >< Plugin-Name = "Kontakt" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ >
         
@@ -385,9 +385,9 @@ Aktualisierung nur das `www` Verzeichnis:
     
     *   Wenn Textbuch, dann Update die JS-in Datei das `playbook/` Verzeichnis.
 
-5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.0.js` Datei.
+5.  Aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
-6.  Update der `www/plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+6.  Update der `www/plugins.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html). Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
     
         < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/ >< Plugin-Name = "Kontakt" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ >
         
@@ -410,9 +410,9 @@ Aktualisieren das Beispielverzeichnis (ie, Aktualisierung mithilfe der Ant-Tools
 
 6.  Typ `ant blackberry build` oder `ant playbook build` zum Aktualisieren der `www/` Verzeichnis mit aktualisierten Cordova.
 
-7.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.0.js` Datei.
+7.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und aktualisieren Sie den HTML-Code um das neue `cordova-1.8.0.js` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html).
 
-8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und Update der `plugins.xml` Datei. Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
+8.  Öffnen der `www/` Verzeichnis und Update der `plugins.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html). Zwei Plugins verändert ihr Label-Namespace-Dienst. Ändern Sie die alten Einträge für die Erfassung und Kontakt-Plugins von:
     
          < Plugin Name = "Capture" value="org.apache.cordova.media.MediaCapture"/ >< Plugin-Name = "Kontakt" value="org.apache.cordova.pim.Contact"/ >
         

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry10/config.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry10/config.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry10/config.md
index 5180d1d..13a2bfc 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry10/config.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry10/config.md
@@ -22,14 +22,14 @@ title: BlackBerry Configuration
 
 # BlackBerry Configuration
 
-Die `config.xml` Datei steuert eine app-Grundeinstellungen, die für jede Anwendung und CordovaWebView Instanz gelten. In diesem Abschnitt Informationen-Einstellungen, die nur für BlackBerry 10 gelten baut. Finden Sie die Datei config.xml Datei Informationen auf globalen Konfigurations-Optionen.
+Die `config.xml` [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) steuert eine app-Grundeinstellungen, die für jede Anwendung und CordovaWebView Instanz gelten. In diesem Abschnitt Informationen-Einstellungen, die nur für BlackBerry 10 gelten baut. Finden Sie die [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) config.xml [Datei](../../../cordova/file/fileobj/fileobj.html) Informationen auf globalen Konfigurations-Optionen.
 
-*   `ChildBrowser`( `disable` oder Standard `enable` ): Kind-Browser-Fenster deaktiviert. Standardmäßig starten apps ein sekundäre Browser-Fenster zum Anzeigen von Ressourcen Zugriff über `window.open()` oder durch Angabe eines `_blank` Anker Ziel. Geben Sie `disable` dieses Standardverhalten überschreiben.
+*   `ChildBrowser`( `disable` oder Standard `enable` ): Kind-Browser-Fenster deaktiviert. Standardmäßig starten apps ein sekundäre Browser-Fenster zum Anzeigen von Ressourcen Zugriff über `[window.open](../../../cordova/inappbrowser/window.open.html)()` oder durch Angabe eines `_blank` Anker Ziel. Geben Sie `disable` dieses Standardverhalten überschreiben.
     
         <preference name="ChildBrowser" value="disable"/>
         
 
-*   `PopupBlocker`( `enable` oder Standard `disable` ): ermöglicht den Popup-Blocker, die Aufrufe von verhindert `window.open()` . Standardmäßig zeigen Popups in einem Kind-Browserfenster. Wenn Sie die Einstellung auf `enable` verhindert, dass es überhaupt anzeigt.
+*   `PopupBlocker`( `enable` oder Standard `disable` ): ermöglicht den Popup-Blocker, die Aufrufe von verhindert `[window.open](../../../cordova/inappbrowser/window.open.html)()` . Standardmäßig zeigen Popups in einem Kind-Browserfenster. Wenn Sie die Einstellung auf `enable` verhindert, dass es überhaupt anzeigt.
     
         <preference name="PopupBlocker" value="enable"/>
         

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/c4881540/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry10/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry10/index.md b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry10/index.md
index c7ba2a1..7fd5467 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry10/index.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/guide/platforms/blackberry10/index.md
@@ -22,13 +22,13 @@ title: Handbuch für die Plattform von BlackBerry 10
 
 # Handbuch für die Plattform von BlackBerry 10
 
-Diese Anleitung zeigt wie Sie die Entwicklungsumgebung zum Erstellen und Bereitstellen von Cordova apps für BlackBerry 10 Geräte aufsetzen. Für frühere Versionen von BlackBerry müssen Sie einen anderen Satz von Befehlszeilentools, beschrieben im Handbuch der BlackBerry-Plattform zu verwenden.
+Diese Anleitung zeigt wie Sie die Entwicklungsumgebung zum Erstellen und Bereitstellen von Cordova apps für BlackBerry 10 Geräte aufsetzen. Für frühere Versionen von BlackBerry müssen Sie einen anderen Satz von Befehlszeilentools, beschrieben im [Handbuch der BlackBerry-Plattform](../blackberry/index.html) zu verwenden.
 
 ## Anforderungen
 
 Die Entwicklungsumgebung ist auf Windows, Mac und Linux verfügbar.
 
-Entwickler sollten verwenden, die `cordova` in Verbindung mit der Blackberry-Native-SDK-Dienstprogramm. Die Command-Line Interface Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Installieren Sie `cordova` , Projekte, hinzufügen dann erstellen und bereitstellen für jede Plattform.
+Entwickler sollten verwenden, die `cordova` in [Verbindung](../../../cordova/connection/connection.html) mit der Blackberry-Native-SDK-Dienstprogramm. Die Command-Line Interface Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Installieren Sie `cordova` , Projekte, hinzufügen dann erstellen und bereitstellen für jede Plattform.
 
 ## Das BlackBerry-Native-SDK installieren
 
@@ -60,7 +60,7 @@ Auf Mac und Linux:
 
 ## Für Signierung einrichten
 
-Wenn Sie auf einem Gerät zu testen oder apps durch BlackBerry World verteilen möchten, muss Ihr System Setup zum Signieren von Code sein.
+Wenn Sie auf einem [Gerät](../../../cordova/device/device.html) zu testen oder apps durch BlackBerry World verteilen möchten, muss Ihr System Setup zum Signieren von Code sein.
 
 Um einen Signaturschlüssel zu erhalten, besuchen Sie die BlackBerry-Website, und achten Sie darauf, das Kennwort zu kennen, die, das Sie angeben. Führen Sie das `blackberry-signer` -Dienstprogramm, das mit dem systemeigenen BlackBerry-SDK enthalten ist.
 
@@ -92,7 +92,7 @@ Wenn Sie einen Geräteemulator ausführen möchten, downloaden und Installieren
 
  [4]: http://developer.blackberry.com/devzone/develop/simulator/blackberry_10_simulator_start.html
 
-Sie müssen vor der Prüfung einer app auf einem Emulator oder ein Gerät, ein *Ziel* zu Ihrem Projekt hinzufügen. Jedes ist mit einem eindeutigen Namen identifiziert und einer IP-Adresse zugeordnet. Sie müssen die IP-Adresse vom Emulator zu erhalten, bevor Sie es verwenden, um apps anzusehen.
+Sie müssen vor der Prüfung einer app auf einem Emulator oder ein [Gerät](../../../cordova/device/device.html), ein *Ziel* zu Ihrem Projekt hinzufügen. Jedes ist mit einem eindeutigen Namen identifiziert und einer IP-Adresse zugeordnet. Sie müssen die IP-Adresse vom Emulator zu erhalten, bevor Sie es verwenden, um apps anzusehen.
 
 Starten Sie das Emulator-Image, dann wählen Sie **Einstellungen** aus dem home-Bildschirm:
 
@@ -123,7 +123,7 @@ Führen Sie dann den `emulate` Befehl, um die app anzuzeigen:
 
 ## Bereitstellung auf Gerät
 
-Um auf ein Gerät bereitzustellen, sicherzustellen Sie, dass es an Ihrem Computer angeschlossen ist. Entwicklungsmodus aktivieren und die IP-Adresse als beschriebenen Emulator oben im Abschnitt zu erhalten. Sie müssen auch den Anschluß von erhalten die **lagereinstellungsanwendung unter** **über → Hardware**:
+Um auf ein [Gerät](../../../cordova/device/device.html) bereitzustellen, sicherzustellen Sie, dass es an Ihrem Computer angeschlossen ist. Entwicklungsmodus aktivieren und die IP-Adresse als beschriebenen Emulator oben im Abschnitt zu erhalten. Sie müssen auch den Anschluß von erhalten die **lagereinstellungsanwendung unter** **über → Hardware**:
 
 ![][7]
 
@@ -143,14 +143,14 @@ Wo:
 
 *   `--password`bezieht sich auf das Kennwort zum Entsperren.
 
-*   `--pin`bezieht sich auf das Gerät PIN **die Einstellungsanwendung** eingeholt.
+*   `--pin`bezieht sich auf das [Gerät](../../../cordova/device/device.html) PIN **die Einstellungsanwendung** eingeholt.
 
 Führen Sie dann den `run` Befehl, um die app anzuzeigen:
 
     $ cordova run blackberry10
     
 
-Wenn ein Debug-Token nicht noch für das Gerät eingerichtet ist, fordert eine Fehlermeldung Sie nutzen die Plattform, das Skript mit dem Kennwort, die Sie bei Registrierung für Signaturschlüssel.
+Wenn ein Debug-Token nicht noch für das [Gerät](../../../cordova/device/device.html) eingerichtet ist, fordert eine Fehlermeldung Sie nutzen die Plattform, das Skript mit dem Kennwort, die Sie bei Registrierung für Signaturschlüssel.
 
 *   Unter Windows:
     
@@ -162,13 +162,13 @@ Wenn ein Debug-Token nicht noch für das Gerät eingerichtet ist, fordert eine F
 
 ## Debuggen mit WebInspector
 
-Beim Debuggen auf dem Gerät oder einen Emulator können Sie WebInspector aus der Ferne, um den internen Zustand der Anwendung anzuzeigen ausführen. Eine Eingabeaufforderung zeigt die URL, die Sie zum Herstellen einer Verbindung mit Ihrer app mit einem standard-Webbrowser ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie unter [Debuggen verwenden WebInspector][8].
+Beim Debuggen auf dem [Gerät](../../../cordova/device/device.html) oder einen Emulator können Sie WebInspector aus der Ferne, um den internen Zustand der Anwendung anzuzeigen ausführen. Eine Eingabeaufforderung zeigt die URL, die Sie zum Herstellen einer [Verbindung](../../../cordova/connection/connection.html) mit Ihrer app mit einem standard-Webbrowser ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie unter [Debuggen verwenden WebInspector][8].
 
  [8]: http://developer.blackberry.com/html5/documentation/web_inspector_overview_1553586_11.html
 
 ## Erstellen einer Releaseversion
 
-Standardmäßig läuft der `cordova build` Befehl erstellt eine vorzeichenlose *...verlegt* -Paketdatei geeignet zum Testen auf einem Gerät oder Simulator.
+Standardmäßig läuft der `cordova build` Befehl erstellt eine vorzeichenlose *...verlegt* -Paketdatei geeignet zum Testen auf einem [Gerät](../../../cordova/device/device.html) oder Simulator.
 
 Sie müssen eine andere ausführen `build` Befehl aus, um eine Release-Version zu erstellen, die für Verteilung durch BlackBerry Welt geeignet. Es ist nicht angewiesen auf die `cordova` CLI-Tool, und stattdessen verwendet die folgende Syntax:
 


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: commits-unsubscribe@cordova.apache.org
For additional commands, e-mail: commits-help@cordova.apache.org


Mime
View raw message