cordova-commits mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From dblot...@apache.org
Subject [36/51] [partial] docs commit: Reverting autolinking change because of inconsistencies.
Date Fri, 11 Sep 2015 04:41:20 GMT
http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/events/events.resume.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/events/events.resume.md b/www/docs/de/edge/cordova/events/events.resume.md
index 296f43a..902c6d8 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/events/events.resume.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/events/events.resume.md
@@ -29,9 +29,9 @@ Das Ereignis wird ausgelöst, wenn eine Anwendung aus dem Hintergrund abgerufen
 
 Das `resume` -Ereignis wird ausgelöst, wenn die native Plattform die Anwendung aus dem Hintergrund zieht.
 
-Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal einen Ereignis-Listener hinzufügen das `<a href="events.deviceready.html">deviceready</a>` -Ereignis ausgelöst.
+Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal einen Ereignis-Listener hinzufügen das `deviceready` -Ereignis ausgelöst.
 
-## <a href="../../config_ref/images.html">Unterstützte Plattformen</a>
+## Unterstützte Plattformen
 
 *   Amazon Fire OS
 *   Android
@@ -54,7 +54,7 @@ Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal ei
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Resume <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>Resume Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
@@ -62,7 +62,7 @@ Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal ei
         // Wait for device API libraries to load
         //
         function onLoad() {
-            document.addEventListener("<a href="events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+            document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
         }
     
         // device APIs are available
@@ -85,7 +85,7 @@ Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal ei
 
 ## iOS Macken
 
-Alle interaktiven Funktionen Intensivlehrgang ein `<a href="events.pause.html">pause</a>` -Ereignishandler ausgeführt später, wenn die app wieder aufgenommen wird, wie durch signalisiert die `resume` Ereignis. Dazu gehören Warnungen, `console.log()` , und keine Anrufe von Plugins oder Cordova API, das Durchlaufen von Objective-C.
+Alle interaktiven Funktionen Intensivlehrgang ein `pause` -Ereignishandler ausgeführt später, wenn die app wieder aufgenommen wird, wie durch signalisiert die `resume` Ereignis. Dazu gehören Warnungen, `console.log()` , und keine Anrufe von Plugins oder Cordova API, das Durchlaufen von Objective-C.
 
 *   **aktiv** -Ereignis
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/events/events.searchbutton.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/events/events.searchbutton.md b/www/docs/de/edge/cordova/events/events.searchbutton.md
index aac24f2..4b94040 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/events/events.searchbutton.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/events/events.searchbutton.md
@@ -29,9 +29,9 @@ Das Ereignis wird ausgelöst, wenn der Benutzer die Schaltfläche Suchen auf And
 
 Wenn Sie das Standardverhalten für die Schaltfläche von Suche auf Android überschreiben möchten können Sie einen Ereignis-Listener für das Ereignis 'Searchbutton' registrieren.
 
-Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal einen Ereignis-Listener hinzufügen das `<a href="events.deviceready.html">deviceready</a>` -Ereignis ausgelöst.
+Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal einen Ereignis-Listener hinzufügen das `deviceready` -Ereignis ausgelöst.
 
-## <a href="../../config_ref/images.html">Unterstützte Plattformen</a>
+## Unterstützte Plattformen
 
 *   Android
 
@@ -50,7 +50,7 @@ Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal ei
                           "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
     <html>
       <head>
-        <title>Search Button <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>Search Button Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
@@ -58,7 +58,7 @@ Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal ei
         // Wait for device API libraries to load
         //
         function onLoad() {
-            document.addEventListener("<a href="events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+            document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
         }
     
         // device APIs are available

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/events/events.startcallbutton.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/events/events.startcallbutton.md b/www/docs/de/edge/cordova/events/events.startcallbutton.md
index 7105423..5e9f1dd 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/events/events.startcallbutton.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/events/events.startcallbutton.md
@@ -29,9 +29,9 @@ Das Ereignis wird ausgelöst, wenn der Benutzer die Startschaltfläche drückt.
 
 Wenn Sie das Start-Aufruf Standardverhalten überschreiben möchten registrieren Sie einen Ereignis-Listener für das `startcallbutton` Ereignis.
 
-Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal einen Ereignis-Listener hinzufügen das `<a href="events.deviceready.html">deviceready</a>` -Ereignis ausgelöst.
+Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal einen Ereignis-Listener hinzufügen das `deviceready` -Ereignis ausgelöst.
 
-## <a href="../../config_ref/images.html">Unterstützte Plattformen</a>
+## Unterstützte Plattformen
 
 *   BlackBerry 10
 
@@ -50,7 +50,7 @@ Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal ei
                           "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
     <html>
       <head>
-        <title>Start Call Button <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>Start Call Button Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
@@ -58,7 +58,7 @@ Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal ei
         // Wait for device API libraries to load
         //
         function onLoad() {
-            document.addEventListener("<a href="events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+            document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
         }
     
         // device APIs are available

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/events/events.volumedownbutton.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/events/events.volumedownbutton.md b/www/docs/de/edge/cordova/events/events.volumedownbutton.md
index f194ac8..cd12377 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/events/events.volumedownbutton.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/events/events.volumedownbutton.md
@@ -29,9 +29,9 @@ Das Ereignis wird ausgelöst, wenn der Benutzer die Lautstärke-Taste drückt.
 
 Wenn Sie die Standard-Lautstärke reduzieren Verhalten überschreiben müssen erfassen Sie einen Ereignis-Listener für das `volumedownbutton` Ereignis.
 
-Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal einen Ereignis-Listener hinzufügen das `<a href="events.deviceready.html">deviceready</a>` -Ereignis ausgelöst.
+Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal einen Ereignis-Listener hinzufügen das `deviceready` -Ereignis ausgelöst.
 
-## <a href="../../config_ref/images.html">Unterstützte Plattformen</a>
+## Unterstützte Plattformen
 
 *   BlackBerry 10
 *   Android
@@ -51,7 +51,7 @@ Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal ei
                           "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
     <html>
       <head>
-        <title>Volume Down Button <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>Volume Down Button Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
@@ -59,7 +59,7 @@ Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal ei
         // Wait for device API libraries to load
         //
         function onLoad() {
-            document.addEventListener("<a href="events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+            document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
         }
     
         // device APIs are available

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/events/events.volumeupbutton.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/events/events.volumeupbutton.md b/www/docs/de/edge/cordova/events/events.volumeupbutton.md
index ef418be..2110716 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/events/events.volumeupbutton.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/events/events.volumeupbutton.md
@@ -29,9 +29,9 @@ Das Ereignis wird ausgelöst, wenn der Benutzer die Lauter Taste drückt.
 
 Wenn Sie die Standard-Lautstärke erhöhen Verhalten überschreiben müssen registrieren Sie einen Ereignis-Listener für das `volumeupbutton` Ereignis.
 
-Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal einen Ereignis-Listener hinzufügen das `<a href="events.deviceready.html">deviceready</a>` -Ereignis ausgelöst.
+Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal einen Ereignis-Listener hinzufügen das `deviceready` -Ereignis ausgelöst.
 
-## <a href="../../config_ref/images.html">Unterstützte Plattformen</a>
+## Unterstützte Plattformen
 
 *   BlackBerry 10
 *   Android
@@ -51,7 +51,7 @@ Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal ei
                           "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
     <html>
       <head>
-        <title>Volume Up Button <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>Volume Up Button Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
@@ -59,7 +59,7 @@ Anwendungen sollten in der Regel verwenden `document.addEventListener` einmal ei
         // Wait for device API libraries to load
         //
         function onLoad() {
-            document.addEventListener("<a href="events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+            document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
         }
     
         // device APIs are available

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/database/database.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/database/database.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/database/database.md
index 7f393a5..1084d9a 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/database/database.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/database/database.md
@@ -30,9 +30,9 @@ Ermöglicht den Zugriff auf eine SQL-Datenbank.
 
 ## Informationen
 
-Die `window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>()` -Methode gibt ein `Database` Objekt.
+Die `window.openDatabase()` -Methode gibt ein `Database` Objekt.
 
-## <a href="../../../config_ref/images.html">Unterstützte Plattformen</a>
+## Unterstützte Plattformen
 
 *   Android
 *   BlackBerry WebWorks (OS 6.0 und höher)
@@ -56,13 +56,13 @@ Die `window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>()` -Methode
         alert("success!");
     }
     
-    var db = window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
+    var db = window.openDatabase("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
     db.transaction(populateDB, errorCB, successCB);
     
 
 ## Änderung Version kleines Beispiel
 
-    var db = window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
+    var db = window.openDatabase("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
     db.changeVersion("1.0", "1.1");
     
 
@@ -71,19 +71,19 @@ Die `window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>()` -Methode
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Storage <a href="../storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>Storage Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
         function onDeviceReady() {
-            var db = window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
+            var db = window.openDatabase("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
             db.transaction(populateDB, errorCB, successCB);
         }
     
@@ -111,7 +111,7 @@ Die `window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>()` -Methode
         </script>
       </head>
       <body>
-        <h1><a href="../storage.opendatabase.html">Example</a></h1>
+        <h1>Example</h1>
         <p>Database</p>
       </body>
     </html>
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/localstorage/localstorage.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/localstorage/localstorage.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/localstorage/localstorage.md
index 84c0602..92bddcf 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/localstorage/localstorage.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/localstorage/localstorage.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # localStorage
 
-Ermöglicht den Zugriff auf die W3C [Web-<a href="../storage.html">Speicher</a>schnittstelle][1]
+Ermöglicht den Zugriff auf die W3C [Web-Speicherschnittstelle][1]
 
  [1]: http://dev.w3.org/html5/webstorage/#the-localstorage-attribute
 
@@ -42,11 +42,11 @@ Ermöglicht den Zugriff auf die W3C [Web-<a href="../storage.html">Speicher</a>s
 
 ## Informationen
 
-Die `window.localStorage` -Schnittstelle implementiert die W3C [Web-<a href="../storage.html">Speicher</a>schnittstelle][2]. Eine app kann damit um persistente Daten mithilfe von Schlüssel-Wert-Paaren zu speichern. Die `window.sessionStorage` Schnittstelle funktioniert genauso in jeder Hinsicht, es sei denn, dass alle Daten jedes Mal die app schließt deaktiviert ist. Jede <a href="../database/database.html">Datenbank</a> bietet einen separaten Namespace.
+Die `window.localStorage` -Schnittstelle implementiert die W3C [Web-Speicherschnittstelle][2]. Eine app kann damit um persistente Daten mithilfe von Schlüssel-Wert-Paaren zu speichern. Die `window.sessionStorage` Schnittstelle funktioniert genauso in jeder Hinsicht, es sei denn, dass alle Daten jedes Mal die app schließt deaktiviert ist. Jede Datenbank bietet einen separaten Namespace.
 
  [2]: http://dev.w3.org/html5/webstorage/
 
-## <a href="../../../config_ref/images.html">Unterstützte Plattformen</a>
+## Unterstützte Plattformen
 
 *   Android
 *   BlackBerry WebWorks (OS 6.0 und höher)
@@ -85,14 +85,14 @@ Die `window.localStorage` -Schnittstelle implementiert die W3C [Web-<a href="../
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Storage <a href="../storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>Storage Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
@@ -111,7 +111,7 @@ Die `window.localStorage` -Schnittstelle implementiert die W3C [Web-<a href="../
         </script>
       </head>
       <body>
-        <h1><a href="../storage.opendatabase.html">Example</a></h1>
+        <h1>Example</h1>
         <p>localStorage</p>
       </body>
     </html>
@@ -119,4 +119,4 @@ Die `window.localStorage` -Schnittstelle implementiert die W3C [Web-<a href="../
 
 ## Windows Phone 7 Macken
 
-Punktnotation ist *nicht* für Windows Phone 7 verfügbar. Verwenden Sie `setItem` oder `getItem` , anstatt auf Tasten direkt aus dem <a href="../storage.html">Speicher</a>objekt, wie z.B.`window.localStorage.someKey`.
\ No newline at end of file
+Punktnotation ist *nicht* für Windows Phone 7 verfügbar. Verwenden Sie `setItem` oder `getItem` , anstatt auf Tasten direkt aus dem Speicherobjekt, wie z.B.`window.localStorage.someKey`.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/display_name.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/display_name.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/display_name.md
index a45cfa4..6d8c773 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/display_name.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/display_name.md
@@ -20,4 +20,4 @@ license: >
 
 # database_displayname
 
-Der Anzeigename der <a href="../database/database.html">Datenbank</a>.
\ No newline at end of file
+Der Anzeigename der Datenbank.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/name.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/name.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/name.md
index 3964838..a2a0889 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/name.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/name.md
@@ -20,4 +20,4 @@ license: >
 
 # database_name
 
-Der Name der <a href="../database/database.html">Datenbank</a>.
\ No newline at end of file
+Der Name der Datenbank.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/size.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/size.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/size.md
index 8ec6c1b..84ed02c 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/size.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/size.md
@@ -20,4 +20,4 @@ license: >
 
 # database_size
 
-Die Grösse der <a href="../database/database.html">Datenbank</a> in Bytes.
\ No newline at end of file
+Die Grösse der Datenbank in Bytes.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/version.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/version.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/version.md
index 3a959ca..ee4cb8c 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/version.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/parameters/version.md
@@ -20,4 +20,4 @@ license: >
 
 # database_version
 
-Die Version der <a href="../database/database.html">Datenbank</a>.
\ No newline at end of file
+Die Version der Datenbank.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlerror/sqlerror.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlerror/sqlerror.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlerror/sqlerror.md
index 4d3a1db..3ac441b 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlerror/sqlerror.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlerror/sqlerror.md
@@ -41,4 +41,4 @@ A `SQLError` Objekt wird ausgelöst, wenn ein Fehler auftritt.
 
 ## Beschreibung
 
-Das `SQLError` Objekt wird ausgelöst, wenn ein Fehler auftritt, wenn eine <a href="../database/database.html">Datenbank</a> zu manipulieren.
\ No newline at end of file
+Das `SQLError` Objekt wird ausgelöst, wenn ein Fehler auftritt, wenn eine Datenbank zu manipulieren.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlresultset/sqlresultset.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlresultset/sqlresultset.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlresultset/sqlresultset.md
index ce5ae7c..bff869d 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlresultset/sqlresultset.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlresultset/sqlresultset.md
@@ -20,19 +20,19 @@ license: >
 
 # SQLResultSet
 
-Wenn eine `<a href="../sqltransaction/sqltransaction.html">SQLTransaction</a>` des Objekts `executeSql` -Methode wird aufgerufen, der angegebene Rückruf führt mit einem `SQLResultSet` Parameter.
+Wenn eine `SQLTransaction` des Objekts `executeSql` -Methode wird aufgerufen, der angegebene Rückruf führt mit einem `SQLResultSet` Parameter.
 
 ## Eigenschaften
 
-*   **InsertId**: die Zeilen-ID der Zeile, die die `SQLResultSet` des Objekts-SQL-Anweisung, die in die <a href="../database/database.html">Datenbank</a> eingefügt.
+*   **InsertId**: die Zeilen-ID der Zeile, die die `SQLResultSet` des Objekts-SQL-Anweisung, die in die Datenbank eingefügt.
 
 *   **RowsAffected**: die Anzahl der Zeilen geändert werden, indem die SQL-Anweisung, die 0 (null), wenn die Anweisung keine Zeilen nicht ausgewirkt hat.
 
-*   **Zeilen**: eine `<a href="../sqlresultsetrowlist/sqlresultsetrowlist.html">SQLResultSetRowList</a>` , die die zurückgegebenen Zeilen darstellen, empty, wenn keine Zeilen zurückgegeben werden.
+*   **Zeilen**: eine `SQLResultSetRowList` , die die zurückgegebenen Zeilen darstellen, empty, wenn keine Zeilen zurückgegeben werden.
 
 ## Informationen
 
-Wenn eine `<a href="../sqltransaction/sqltransaction.html">SQLTransaction</a>` des Objekts `executeSql` -Methode wird aufgerufen, der angegebene Rückruf führt mit einer `SQLResultSet` Parameter mit den drei Eigenschaften:
+Wenn eine `SQLTransaction` des Objekts `executeSql` -Methode wird aufgerufen, der angegebene Rückruf führt mit einer `SQLResultSet` Parameter mit den drei Eigenschaften:
 
 *   Die `insertId` gibt die Zeilennummer einer successly SQL-Einfügung-Anweisung zurück. Wenn die SQL keine Zeilen einfügen wird die `insertId` nicht festgelegt.
 
@@ -40,7 +40,7 @@ Wenn eine `<a href="../sqltransaction/sqltransaction.html">SQLTransaction</a>` d
 
 *   Finale `SQLResultSetList` enthält die Daten aus einer SQL-select-Anweisung zurückgegeben.
 
-## <a href="../../../config_ref/images.html">Unterstützte Plattformen</a>
+## Unterstützte Plattformen
 
 *   Android
 *   BlackBerry WebWorks (OS 6.0 und höher)
@@ -68,7 +68,7 @@ Wenn eine `<a href="../sqltransaction/sqltransaction.html">SQLTransaction</a>` d
         alert("Error processing SQL: "+err.code);
     }
     
-    var db = window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
+    var db = window.openDatabase("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
     db.transaction(queryDB, errorCB);
     
 
@@ -77,14 +77,14 @@ Wenn eine `<a href="../sqltransaction/sqltransaction.html">SQLTransaction</a>` d
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Storage <a href="../storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>Storage Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // Populate the database
         //
@@ -123,21 +123,21 @@ Wenn eine `<a href="../sqltransaction/sqltransaction.html">SQLTransaction</a>` d
         // Transaction success callback
         //
         function successCB() {
-            var db = window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
+            var db = window.openDatabase("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
             db.transaction(queryDB, errorCB);
         }
     
         // device APIs are available
         //
         function onDeviceReady() {
-            var db = window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
+            var db = window.openDatabase("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
             db.transaction(populateDB, errorCB, successCB);
         }
     
         </script>
       </head>
       <body>
-        <h1><a href="../storage.opendatabase.html">Example</a></h1>
+        <h1>Example</h1>
         <p>Database</p>
       </body>
     </html>
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlresultsetrowlist/sqlresultsetrowlist.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlresultsetrowlist/sqlresultsetrowlist.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlresultsetrowlist/sqlresultsetrowlist.md
index fc5ab55..be3e61e 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlresultsetrowlist/sqlresultsetrowlist.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqlresultsetrowlist/sqlresultsetrowlist.md
@@ -18,9 +18,9 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# <a href="../sqlresultset/sqlresultset.html">SQLResultSet</a>RowList
+# SQLResultSetRowList
 
-Eine der Eigenschaften von den `<a href="../sqlresultset/sqlresultset.html">SQLResultSet</a>` mit den Zeilen aus einer SQL-Abfrage zurückgegeben.
+Eine der Eigenschaften von den `SQLResultSet` mit den Zeilen aus einer SQL-Abfrage zurückgegeben.
 
 ## Eigenschaften
 
@@ -32,9 +32,9 @@ Eine der Eigenschaften von den `<a href="../sqlresultset/sqlresultset.html">SQLR
 
 ## Informationen
 
-Die `<a href="../sqlresultset/sqlresultset.html">SQLResultSet</a>RowList` enthält die Daten aus einer SQL zurückgegeben `select` Anweisung. Das Objekt enthält eine `length` Eigenschaft, die angibt, wie viele Zeilen der `select` Anweisung zurückgegeben. Um eine Zeile mit Daten abzurufen, rufen Sie die `item` -Methode, um einen Index angeben. Es gibt eine JavaScript `Object` deren Eigenschaften sind die <a href="../database/database.html">Datenbank</a>spalten der `select` Anweisung ausgeführt wurde.
+Die `SQLResultSetRowList` enthält die Daten aus einer SQL zurückgegeben `select` Anweisung. Das Objekt enthält eine `length` Eigenschaft, die angibt, wie viele Zeilen der `select` Anweisung zurückgegeben. Um eine Zeile mit Daten abzurufen, rufen Sie die `item` -Methode, um einen Index angeben. Es gibt eine JavaScript `Object` deren Eigenschaften sind die Datenbankspalten der `select` Anweisung ausgeführt wurde.
 
-## <a href="../../../config_ref/images.html">Unterstützte Plattformen</a>
+## Unterstützte Plattformen
 
 *   Android
 *   BlackBerry WebWorks (OS 6.0 und höher)
@@ -59,7 +59,7 @@ Die `<a href="../sqlresultset/sqlresultset.html">SQLResultSet</a>RowList` enthä
             alert("Error processing SQL: "+err.code);
         }
     
-        var db = window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
+        var db = window.openDatabase("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
         db.transaction(queryDB, errorCB);
     
 
@@ -68,14 +68,14 @@ Die `<a href="../sqlresultset/sqlresultset.html">SQLResultSet</a>RowList` enthä
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Storage <a href="../storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>Storage Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // Populate the database
         //
@@ -111,21 +111,21 @@ Die `<a href="../sqlresultset/sqlresultset.html">SQLResultSet</a>RowList` enthä
         // Transaction success callback
         //
         function successCB() {
-            var db = window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
+            var db = window.openDatabase("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
             db.transaction(queryDB, errorCB);
         }
     
         // device APIs are available
         //
         function onDeviceReady() {
-            var db = window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
+            var db = window.openDatabase("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
             db.transaction(populateDB, errorCB, successCB);
         }
     
         </script>
       </head>
       <body>
-        <h1><a href="../storage.opendatabase.html">Example</a></h1>
+        <h1>Example</h1>
         <p>Database</p>
       </body>
     </html>
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqltransaction/sqltransaction.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqltransaction/sqltransaction.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqltransaction/sqltransaction.md
index 46acbe9..7aada79 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqltransaction/sqltransaction.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/sqltransaction/sqltransaction.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # SQLTransaction
 
-Ermöglicht die Ausführung von SQL-Anweisungen für die <a href="../database/database.html">Datenbank</a>.
+Ermöglicht die Ausführung von SQL-Anweisungen für die Datenbank.
 
 ## Methoden
 
@@ -30,7 +30,7 @@ Ermöglicht die Ausführung von SQL-Anweisungen für die <a href="../database/da
 
 Aufrufen einer `Database` -Methode des Objekts Transaktion, Pässe ein `SQLTransaction` Objekt, das die angegebene Callback-Methode.
 
-## <a href="../../../config_ref/images.html">Unterstützte Plattformen</a>
+## Unterstützte Plattformen
 
 *   Android
 *   BlackBerry WebWorks (OS 6.0 und höher)
@@ -54,7 +54,7 @@ Aufrufen einer `Database` -Methode des Objekts Transaktion, Pässe ein `SQLTrans
         alert("success!");
     }
     
-    var db = window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
+    var db = window.openDatabase("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
     db.transaction(populateDB, errorCB, successCB);
     
 
@@ -63,19 +63,19 @@ Aufrufen einer `Database` -Methode des Objekts Transaktion, Pässe ein `SQLTrans
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Storage <a href="../storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>Storage Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
         function onDeviceReady() {
-            var db = window.<a href="../storage.opendatabase.html">openDatabase</a>("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
+            var db = window.openDatabase("Database", "1.0", "Cordova Demo", 200000);
             db.transaction(populateDB, errorCB, successCB);
         }
     
@@ -103,7 +103,7 @@ Aufrufen einer `Database` -Methode des Objekts Transaktion, Pässe ein `SQLTrans
         </script>
       </head>
       <body>
-        <h1><a href="../storage.opendatabase.html">Example</a></h1>
+        <h1>Example</h1>
         <p>SQLTransaction</p>
       </body>
     </html>
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/storage.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/storage.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/storage.md
index eaa91ab..f525f45 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/storage.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/storage.md
@@ -20,9 +20,9 @@ license: >
 
 # Speicher
 
-> Eine <a href="../../guide/overview/index.html">Übersicht</a> über Storage-Optionen für Cordova.
+> Eine Übersicht über Storage-Optionen für Cordova.
 
-Mehrere Speicher-APIs sind für Cordova-Anwendungen verfügbar. Finden Sie unter [html5rocks][1]. eine vollständigere <a href="../../guide/overview/index.html">Übersicht</a> und Beispiele.
+Mehrere Speicher-APIs sind für Cordova-Anwendungen verfügbar. Finden Sie unter [html5rocks][1]. eine vollständigere Übersicht und Beispiele.
 
  [1]: http://www.html5rocks.com/en/features/storage
 
@@ -34,7 +34,7 @@ Auch bekannt als *web-Speicher*, *einfache Lagerung*, oder durch seine Alternati
 
 ## WebSQL
 
-Diese API ist verfügbar in den zugrunde liegenden WebView. Der [Web SQL Database-Spezifikation][3] bietet Zugriff auf weitere vollwertige <a href="database/database.html">Datenbank</a>tabellen über SQL-Abfragen.
+Diese API ist verfügbar in den zugrunde liegenden WebView. Der [Web SQL Database-Spezifikation][3] bietet Zugriff auf weitere vollwertige Datenbanktabellen über SQL-Abfragen.
 
  [3]: http://dev.w3.org/html5/webdatabase/
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/cordova/storage/storage.opendatabase.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/cordova/storage/storage.opendatabase.md b/www/docs/de/edge/cordova/storage/storage.opendatabase.md
index ccae691..496abc4 100644
--- a/www/docs/de/edge/cordova/storage/storage.opendatabase.md
+++ b/www/docs/de/edge/cordova/storage/storage.opendatabase.md
@@ -22,14 +22,14 @@ license: >
 
 Gibt eine neue `Database` Objekt.
 
-    var dbShell = window.openDatabase(<a href="parameters/name.html">database_name</a>, <a href="parameters/version.html">database_version</a>, <a href="parameters/display_name.html">database_displayname</a>, <a href="parameters/size.html">database_size</a>);
+    var dbShell = window.openDatabase(database_name, database_version, database_displayname, database_size);
     
 
 ## Beschreibung
 
-Die Methode erstellt eine neue SQL-Lite <a href="database/database.html">Datenbank</a> und gibt ein `Database` -Objekt, das Manipulation der Daten ermöglicht.
+Die Methode erstellt eine neue SQL-Lite Datenbank und gibt ein `Database` -Objekt, das Manipulation der Daten ermöglicht.
 
-## <a href="../../config_ref/images.html">Unterstützte Plattformen</a>
+## Unterstützte Plattformen
 
 *   Android
 *   BlackBerry WebWorks (OS 6.0 und höher)
@@ -53,7 +53,7 @@ Die Methode erstellt eine neue SQL-Lite <a href="database/database.html">Datenba
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/appdev/privacy/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/appdev/privacy/index.md b/www/docs/de/edge/guide/appdev/privacy/index.md
index 8a5c5ea..43e0481 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/appdev/privacy/index.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/appdev/privacy/index.md
@@ -26,7 +26,7 @@ Leitfaden zur mobilen app Privatsphäre sollte eine *Grundierung* auf einige der
 
 *   **Privacy Policy**: Sie app sollte eine Datenschutzerklärung, die Themen wie welche Informationen die app von oder zu den Benutzern sammelt, wie diese Informationen verwendet werden, mit denen es geteilt ist, und wie Benutzer datenschutzrelevante Entscheidungen innerhalb der app machen können. Um Verständnis zu erleichtern, sollten Sie verwenden Klartext und vermeiden Fachjargon. Sie sollten Ihre Datenschutzrichtlinien für Benutzer überprüfen Sie vor dem Download, wie z. B. in der app-Beschreibung in der app-Marktplatz verfügbar machen. Darüber hinaus sollten Sie Ihre Datenschutzerklärung innerhalb der app selbst zur Verfügung stellen. Die geringe Größe von Handy-Displays schafft Herausforderungen für Anzeigen von Datenschutzrichtlinien für Benutzer. Ziehen Sie Entwicklung einer *Kurzform* der Politik mit den wichtigsten Informationen in Betracht, und geben Sie dann einen Link zu der "Langform" Politik für mehr Details interessiert. Mehrere Gruppen versuchen, Icon
 -basierter Standards für die Datenschutz-Praktiken, die Sie betrachten wünschen können, sobald diese Standards ältere Kommunikation entwickeln.
 
-*   **Sammlung vertraulicher Informationen**: eine app-Sammlung von sensiblen persönlichen Informationen wichtig Datenschutz Bedenken. Beispiele für sensible persönliche Daten Finanzinformationen, Gesundheit Informationen und Daten von Kindern. Darüber hinaus Informationen aus bestimmten Sensoren und <a href="../../../cordova/storage/database/database.html">Datenbank</a>en, die in der Regel auf mobilen Geräten und Tabletten, wie Geolocation-Informationen, Kontakte/Telefonbuch, Mikrofon/Kamera und gespeicherte Bilder oder Videos gefunden. Die folgenden Dokumentationsseiten für weitere Informationen siehe: [Kamera][1]"," [erfassen][2]"," [Kontakte][3]"und" [Geolocation][4]. Im Allgemeinen sollten Sie erhalten die Berechtigung eines Benutzers ausdrücklich vor der Erhebung sensiblen Informationen und, wenn möglich, einen Kontrollmechanismus, der einem Benutzer ermöglicht, Berechtigungen zu ändern. App Betriebssystemen kann in einigen Fällen durch Vorlage von just-in-Time-Dial
 ogfelder, die Zustimmung des Benutzers vor Auflistung Fragen helfen. Sollten Sie in diesen Fällen nutzen jede Gelegenheit zum Anpassen des Text im Dialog zu klären, wie die app verwendet und gegebenenfalls diese Informationen teilt.
+*   **Sammlung vertraulicher Informationen**: eine app-Sammlung von sensiblen persönlichen Informationen wichtig Datenschutz Bedenken. Beispiele für sensible persönliche Daten Finanzinformationen, Gesundheit Informationen und Daten von Kindern. Darüber hinaus Informationen aus bestimmten Sensoren und Datenbanken, die in der Regel auf mobilen Geräten und Tabletten, wie Geolocation-Informationen, Kontakte/Telefonbuch, Mikrofon/Kamera und gespeicherte Bilder oder Videos gefunden. Die folgenden Dokumentationsseiten für weitere Informationen siehe: [Kamera][1]"," [erfassen][2]"," [Kontakte][3]"und" [Geolocation][4]. Im Allgemeinen sollten Sie erhalten die Berechtigung eines Benutzers ausdrücklich vor der Erhebung sensiblen Informationen und, wenn möglich, einen Kontrollmechanismus, der einem Benutzer ermöglicht, Berechtigungen zu ändern. App Betriebssystemen kann in einigen Fällen durch Vorlage von just-in-Time-Dialogfelder, die Zustimmung des Benutzers vor Auflistung Fragen h
 elfen. Sollten Sie in diesen Fällen nutzen jede Gelegenheit zum Anpassen des Text im Dialog zu klären, wie die app verwendet und gegebenenfalls diese Informationen teilt.
 
 *   **Vermeidung von Benutzer-Überraschung**: Wenn die app sammelt oder Informationen in einer Weise, die möglicherweise überraschend für Benutzer im Lichte der Hauptzweck Ihrer Anwendung (z. B. ein Musik-Player, der auf die gespeicherten Bilder zugreift) verwendet, sollten Sie ähnliche Schritte wie bei der Auflistung von sensiblen persönlichen Informationen nehmen. Das heißt, sollten Sie dringend die Verwendung von just-in-Time-Dialogfelder informieren des Benutzers über die Sammlung oder Verwendung dieser Informationen und gegebenenfalls ein entsprechenden Datenschutz-Steuerelement bereitstellen.
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/appdev/security/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/appdev/security/index.md b/www/docs/de/edge/guide/appdev/security/index.md
index 51dec33..b600fd8 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/appdev/security/index.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/appdev/security/index.md
@@ -30,13 +30,13 @@ Die folgende Anleitung beinhaltet einige bewährte Sicherheitsmethoden, die Sie,
 *   Iframes und die Id Rückrufmechanismus
 *   Zertifikat fixieren
 *   Selbstsignierte Zertifikate
-*   Verschlüsselte <a href="../../../cordova/storage/storage.html">Speicher</a>ung
+*   Verschlüsselte Speicherung
 *   Allgemeine Tipps
 *   Empfohlene Artikel und andere Ressourcen
 
 ## Whitelist
 
-*   Lesen und verstehen der <a href="../whitelist/index.html">Whitelist-Guide</a>
+*   Lesen und verstehen der Whitelist-Guide
 
 *   Domain-Whitelist funktioniert nicht auf Android API 10 und unten und WP8 für Iframes und XMLHttpRequest. Dies bedeutet ein Angreifer kann einer beliebigen Domäne in einem Iframe laden und jedes Skript auf dieser Seite in Iframe direkt auf Cordova JavaScript-Objekte und die entsprechenden native Java-Objekte zugreifen kann. Sie sollten dies in Betracht ziehen, beim Erstellen von Anwendungen für diese Plattformen. In der Praxis bedeutet dies, um sicherzustellen, dass Sie Ziel einer höher als 10 Android API und, wenn möglich nicht Iframe zu verwenden, um externe Inhalte - laden das InAppBrowser-Plugin oder andere Drittanbieter Plug-ins verwenden.
 
@@ -60,7 +60,7 @@ Die hier beschriebenen Prinzipien beziehen sich nicht auf Apache Cordova, sie ge
 
 Beim Ausführen von Cordova auf Android verwenden `android:debuggable="true"` in der Anwendung Manifest erlauben SSL-Fehler, z. B. Zertifikat Kette Validierungsfehler auf selbstsignierte Zertifikate. So Sie selbstsignierte Zertifikate in dieser Konfiguration können, aber dies keine Konfiguration, die verwendet werden soll ist, wenn die Anwendung in der Produktion ist. Es soll nur während der Anwendungsentwicklung verwendet werden.
 
-## Verschlüsselte <a href="../../../cordova/storage/storage.html">Speicher</a>ung
+## Verschlüsselte Speicherung
 
 (TBD)
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/appdev/whitelist/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/appdev/whitelist/index.md b/www/docs/de/edge/guide/appdev/whitelist/index.md
index 38f8f5e..35bc917 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/appdev/whitelist/index.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/appdev/whitelist/index.md
@@ -88,7 +88,7 @@ Die Whitelist-Regeln werden in `www/config.xml` gefunden..
 
 BlackBerry 10 Verwendung von Platzhaltern unterscheidet sich von anderen Plattformen auf zwei Arten:
 
-*   Alle Inhalte erreichbar `XMLHttpRequest` muss explizit deklariert werden. Festlegen von `origin="*"` funktioniert nicht in diesem Fall. Alternativ kann die gesamte Websicherheit verwenden die `WebSecurity`-Präferenz beschrieben in <a href="../../platforms/blackberry/config.html">BlackBerry-Konfiguration</a> deaktiviert werden:
+*   Alle Inhalte erreichbar `XMLHttpRequest` muss explizit deklariert werden. Festlegen von `origin="*"` funktioniert nicht in diesem Fall. Alternativ kann die gesamte Websicherheit verwenden die `WebSecurity`-Präferenz beschrieben in BlackBerry-Konfiguration deaktiviert werden:
     
         <preference name="websecurity" value="disable" />
         

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/cli/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/cli/index.md b/www/docs/de/edge/guide/cli/index.md
index 59343e0..43da8dc 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/cli/index.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/cli/index.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # Die Befehlszeilenschnittstelle
 
-Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Anwendungen zu erstellen und auf verschiedene native mobile Plattformen mit Bereitstellen der `cordova` Befehlszeilenschnittstelle (CLI). Mit diesem Tool können Sie neue Projekte erstellen und bauen sie auf verschiedenen Plattformen laufen auf echten Geräten oder innerhalb von Emulatoren. Die CLI ist das wichtigste Hilfsmittel für die Cross-Plattform-Workflow in der <a href="../overview/index.html">Übersicht</a> beschrieben verwenden. Ansonsten können Sie auch die CLI Projektcode zu initialisieren, dann wechseln Sie in die verschiedenen Plattformen SDKs und Shell-Hilfsmittel für die weitere Entwicklung.
+Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Anwendungen zu erstellen und auf verschiedene native mobile Plattformen mit Bereitstellen der `cordova` Befehlszeilenschnittstelle (CLI). Mit diesem Tool können Sie neue Projekte erstellen und bauen sie auf verschiedenen Plattformen laufen auf echten Geräten oder innerhalb von Emulatoren. Die CLI ist das wichtigste Hilfsmittel für die Cross-Plattform-Workflow in der Übersicht beschrieben verwenden. Ansonsten können Sie auch die CLI Projektcode zu initialisieren, dann wechseln Sie in die verschiedenen Plattformen SDKs und Shell-Hilfsmittel für die weitere Entwicklung.
 
 ## Voraussetzungen
 
@@ -139,7 +139,7 @@ Lesen Sie weiter, wenn Sie das plattformübergreifende Workflow-Konzept (CLI) f
 
 ## Die App zu bauen
 
-In der Standardeinstellung der `cordova create` Skript generiert eine Skeletts Web-basierte Anwendung, deren Homepage des Projekts ist `www/index.html` Datei. Diese Anwendung zu bearbeiten, aber Sie wollen, aber Initialisierungen werden, als Teil angegeben sollte der `<a href="../../cordova/events/events.deviceready.html">deviceready</a>` -Ereignishandler, standardmäßig von verwiesen`www/js/index.js`.
+In der Standardeinstellung der `cordova create` Skript generiert eine Skeletts Web-basierte Anwendung, deren Homepage des Projekts ist `www/index.html` Datei. Diese Anwendung zu bearbeiten, aber Sie wollen, aber Initialisierungen werden, als Teil angegeben sollte der `deviceready` -Ereignishandler, standardmäßig von verwiesen`www/js/index.js`.
 
 Führen Sie den folgenden Befehl, um das Projekt iterativ zu erstellen:
 
@@ -220,7 +220,7 @@ Der `cordova plugin add` Befehl müssen Sie das Repository für den Plugin-Code
         $ cordova plugin add cordova-plugin-device
         
 
-*   Netzwerkverbindung und Batterie-<a href="../../cordova/events/events.html">Veranstaltungen</a>:
+*   Netzwerkverbindung und Batterie-Veranstaltungen:
     
         $ cordova plugin add cordova-plugin-network-information
         $ cordova plugin add cordova-plugin-battery-status
@@ -277,7 +277,7 @@ Der `cordova plugin add` Befehl müssen Sie das Repository für den Plugin-Code
         $ cordova plugin add cordova-plugin-console
         
 
-**Hinweis**: die CLI fügt Plugin-Code entsprechend für jede Plattform. Wenn Sie mit Low-Level-Shell-Werkzeugen oder Platform SDKs wie in der <a href="../overview/index.html">Übersicht</a> beschrieben entwickeln wollen, müssen Sie das Plugman-Dienstprogramm zum Hinzufügen von Plugins separat für jede Plattform ausführen. (Weitere Informationen finden Sie unter Using Plugman zu Plugins verwalten.)
+**Hinweis**: die CLI fügt Plugin-Code entsprechend für jede Plattform. Wenn Sie mit Low-Level-Shell-Werkzeugen oder Platform SDKs wie in der Übersicht beschrieben entwickeln wollen, müssen Sie das Plugman-Dienstprogramm zum Hinzufügen von Plugins separat für jede Plattform ausführen. (Weitere Informationen finden Sie unter Using Plugman zu Plugins verwalten.)
 
 Verwendung `plugin ls` (oder `plugin list` , oder `plugin` von selbst) derzeit anzeigen Plugins installiert. Jede zeigt durch seinen Bezeichner:
 
@@ -366,7 +366,7 @@ Stattdessen bietet das Verzeichnis der obersten Ebene `merges` einen Ort um Verm
 
 Wenn Sie das Projekt neu erstellen, verfügt die Android Version die benutzerdefinierte Schriftgröße, während andere unverändert bleiben.
 
-Sie können `merges` auch zum Hinzufügen von Dateien in das ursprüngliche `Www` -Verzeichnis nicht vorhanden. Beispielsweise kann eine app integrieren eine *zurück-Schaltfläche* Grafik in die iOS-<a href="../next/index.html">Benutzeroberfläche</a>, gespeichert in `merges/ios/img/back_button.png`, während die Android Version stattdessen `Backbutton` Ereignisse über die entsprechende Taste erfassen kann.
+Sie können `merges` auch zum Hinzufügen von Dateien in das ursprüngliche `Www` -Verzeichnis nicht vorhanden. Beispielsweise kann eine app integrieren eine *zurück-Schaltfläche* Grafik in die iOS-Benutzeroberfläche, gespeichert in `merges/ios/img/back_button.png`, während die Android Version stattdessen `Backbutton` Ereignisse über die entsprechende Taste erfassen kann.
 
 ## Hilfebefehle
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/hybrid/plugins/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/hybrid/plugins/index.md b/www/docs/de/edge/guide/hybrid/plugins/index.md
index 243c682..1b9d8cd 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/hybrid/plugins/index.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/hybrid/plugins/index.md
@@ -26,7 +26,7 @@ Ein *Plugin* ist ein Paket von eingefügten Code, der die Cordova Webview ermög
 
 Plugins umfassen eine einzelne JavaScript-Schnittstelle zusammen mit entsprechenden native Code-Bibliotheken für jede unterstützte Plattform. Dies blendet im Wesentlichen die verschiedenen Implementierungen von systemeigenem Code hinter eine gemeinsame JavaScript-Schnittstelle.
 
-Dieser Abschnitt schrittweise einen einfachen *Echo* -Plugin, die übergibt eine Zeichenfolge von JavaScript zum einheitlichen Plattform und zurück, die Sie als Modell verwenden können, um viel komplexere Features zu erstellen. Dieser Abschnitt beschreibt die grundlegenden Plugin-Struktur und die nach außen gerichtete JavaScript-Schnittstelle. Jede entsprechende <a href="../../next/index.html">Benutzeroberfläche</a> finden Sie in der Liste am Ende dieses Abschnitts.
+Dieser Abschnitt schrittweise einen einfachen *Echo* -Plugin, die übergibt eine Zeichenfolge von JavaScript zum einheitlichen Plattform und zurück, die Sie als Modell verwenden können, um viel komplexere Features zu erstellen. Dieser Abschnitt beschreibt die grundlegenden Plugin-Struktur und die nach außen gerichtete JavaScript-Schnittstelle. Jede entsprechende Benutzeroberfläche finden Sie in der Liste am Ende dieses Abschnitts.
 
 Zusätzlich zu diesen Anweisungen, wenn bereiten auf ein Plugin zu schreiben, ist es am besten über die [vorhandenen Plugins][2] , Anleitungen zu schauen.
 
@@ -39,7 +39,7 @@ Anwendungsentwickler verwenden der CLI `plugin add` Befehl (beschrieben in The C
         $ cordova plugin add https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-plugin-device.git
     
 
-Das Plugin Repository muss eine Top-Level-Funktion `plugin.xml` manifest-Datei. Es gibt viele Möglichkeiten um diese Datei zu konfigurieren, die Informationen für die in der <a href="../../../plugin_ref/spec.html">Plugin-Spezifikation</a> verfügbar sind. Diese gekürzte Version von der `Device` Plugin bietet ein einfaches Beispiel, als Vorbild zu verwenden:
+Das Plugin Repository muss eine Top-Level-Funktion `plugin.xml` manifest-Datei. Es gibt viele Möglichkeiten um diese Datei zu konfigurieren, die Informationen für die in der Plugin-Spezifikation verfügbar sind. Diese gekürzte Version von der `Device` Plugin bietet ein einfaches Beispiel, als Vorbild zu verwenden:
 
         <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
         <plugin xmlns="http://apache.org/cordova/ns/plugins/1.0"
@@ -135,12 +135,12 @@ Der Erfolg-Rückruf übergebenen `exec` ist lediglich ein Verweis auf die Callba
 
 Wenn Sie JavaScript für Ihr Plugin definieren, müssen Sie es mit mindestens einem nativen Implementierung zu ergänzen. Details für jede Plattform sind unten aufgeführt, und jede baut auf dem einfachen Echo-Plugin-Beispiel oben:
 
-*   <a href="../../platforms/amazonfireos/plugin.html">Amazon Fire OS Plugins</a>
-*   <a href="../../platforms/android/plugin.html">Android Plugins</a>
-*   <a href="../../platforms/ios/plugin.html">iOS Plugins</a>
-*   <a href="../../platforms/blackberry10/plugin.html">BlackBerry 10 Plugins</a>
-*   <a href="../../platforms/wp8/plugin.html">Windows Phone 8 Plugins</a>
-*   <a href="../../platforms/win8/plugin.html">Windows Plugins</a>
+*   Amazon Fire OS Plugins
+*   Android Plugins
+*   iOS Plugins
+*   BlackBerry 10 Plugins
+*   Windows Phone 8 Plugins
+*   Windows Plugins
 
 Tizen-Plattform unterstützt keine Plugins.
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/hybrid/webviews/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/hybrid/webviews/index.md b/www/docs/de/edge/guide/hybrid/webviews/index.md
index e2c65fb..2c38d34 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/hybrid/webviews/index.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/hybrid/webviews/index.md
@@ -24,7 +24,7 @@ Cordova-Anwendungen werden normalerweise als eine Browser-basierte *WebView* inn
 
 Wenn einen WebView bereitstellen möchten, müssen Sie mit jedem native Programmierumgebung vertraut sein. Im folgenden finden Sie Anweisungen für die unterstützten Plattformen:
 
-*   <a href="../../platforms/amazonfireos/webview.html">Amazon Fire OS Webansichten für</a>
-*   <a href="../../platforms/android/webview.html">Android Webansichten für</a>
-*   <a href="../../platforms/ios/webview.html">iOS Webansichten für</a>
-*   <a href="../../platforms/wp8/webview.html">Windows Phone 8,0 Webansichten für</a>
\ No newline at end of file
+*   Amazon Fire OS Webansichten für
+*   Android Webansichten für
+*   iOS Webansichten für
+*   Windows Phone 8,0 Webansichten für
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/next/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/next/index.md b/www/docs/de/edge/guide/next/index.md
index 6c9abd5..6f25673 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/next/index.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/next/index.md
@@ -93,7 +93,7 @@ Einer der größten Fehler, den, die ein neuer Cordova-Entwickler leisten kann,
 
 Finden Sie im vorherigen Tipp über Netzwerke. Nicht nur Sie können über ein langsames Netzwerk, es ist durchaus möglich, für Ihre Anwendung komplett offline sein. Die Anwendung sollte dies auf intelligente Weise behandeln. Wenn Ihre Anwendung nicht tut, wird glauben, dass Ihre Anwendung unterbrochen wird. Gegeben wie einfach es ist, (Cordova unterstützt hören für ein Offline- und Ereignis) zu behandeln gibt es absolut keinen Grund für Ihre Anwendung nicht mehr reagiert, wenn offline ausführen. Testen Sie (siehe Abschnitt Testing) Ihre Anwendung und sollten Sie testen, wie Ihre Anwendung behandelt, wenn Sie in einem Staat starten und dann zu einer anderen wechseln.
 
-Beachten Sie, dass die Online- und offline-<a href="../../cordova/events/events.html">Veranstaltungen</a> sowie die Netzwerk-Verbindung-API ist nicht perfekt. Sie müssen möglicherweise verlassen sich auf mithilfe einer XHR-Anforderung um zu sehen, ob das Gerät wirklich offline oder online ist. Am Ende des Tages werden sicher irgendeine Form der Unterstützung für Netzwerkprobleme - fügen Sie in der Tat, im Apple Store (und wahrscheinlich noch andere Läden) werden apps, die ordnungsgemäß offline/online-Staaten darstellen nicht ablehnen. Weitere Diskussion zu diesem Thema finden Sie unter ["Ist das Ding auf?"][14]
+Beachten Sie, dass die Online- und offline-Veranstaltungen sowie die Netzwerk-Verbindung-API ist nicht perfekt. Sie müssen möglicherweise verlassen sich auf mithilfe einer XHR-Anforderung um zu sehen, ob das Gerät wirklich offline oder online ist. Am Ende des Tages werden sicher irgendeine Form der Unterstützung für Netzwerkprobleme - fügen Sie in der Tat, im Apple Store (und wahrscheinlich noch andere Läden) werden apps, die ordnungsgemäß offline/online-Staaten darstellen nicht ablehnen. Weitere Diskussion zu diesem Thema finden Sie unter ["Ist das Ding auf?"][14]
 
  [14]: http://blogs.telerik.com/appbuilder/posts/13-04-23/is-this-thing-on-%28part-1%29
 
@@ -140,7 +140,7 @@ Testen Ihrer Anwendungen ist super wichtig. Das Cordova-Team nutzt Jasmin aber W
 
 Es ist nicht ungewöhnlich, dass desktop-Browsern und Gerät-Simulatoren/Emulatoren verwenden Sie beim Entwickeln einer Anwendung von Cordova. Allerdings ist es unglaublich wichtig, dass Sie Ihre Anwendung auf so viele physische Geräte testen wie du nur kannst:
 
-*   Simulatoren sind genau das: Simulatoren. Beispielsweise Ihre Anwendung in der iOS-Simulator ohne Probleme funktionieren, aber es möglicherweise nicht auf einem echten Gerät (vor allem in bestimmten Umständen, wie etwa einen <a href="../../cordova/storage/storage.html">Speicher</a>mangel-Zustand). Oder Ihre app versäumen tatsächlich auf dem Simulator, während es auf einem echten Gerät einwandfrei funktioniert. 
+*   Simulatoren sind genau das: Simulatoren. Beispielsweise Ihre Anwendung in der iOS-Simulator ohne Probleme funktionieren, aber es möglicherweise nicht auf einem echten Gerät (vor allem in bestimmten Umständen, wie etwa einen Speichermangel-Zustand). Oder Ihre app versäumen tatsächlich auf dem Simulator, während es auf einem echten Gerät einwandfrei funktioniert. 
 *   Emulatoren sind genau das: Emulatoren. Sie repräsentieren nicht, wie gut Ihre app auf einem physischen Gerät ausgeführt werden. Einige Emulatoren können beispielsweise Ihre app mit einer verstümmelten Anzeige gerendert, während ein echtes Gerät kein Problem hat. (Wenn Sie dieses Problem auftritt, deaktivieren Sie den Host GPU im Emulator.)
 *   Simulatoren sind in der Regel schneller als Ihr physisches Gerät. Emulatoren sind auf der anderen Seite im allgemeinen langsamer. Beurteilen Sie die Leistung Ihrer Anwendung nicht, von wie es in einem Simulator oder einen Emulator durchführt. Beurteilen Sie die Leistung Ihrer Anwendung von wie es auf ein Spektrum an realen Geräten läuft.
 *   Es ist unmöglich, ein gutes Gefühl dafür, wie Ihre app auf Ihrem Touch reagiert, mit einem Simulator oder einen Emulator. Stattdessen kann die app auf einem echten Gerät ausgeführt Probleme mit den Größen der Elemente der Benutzeroberfläche, Reaktionsfähigkeit, usw. hinweisen.
@@ -176,7 +176,7 @@ Es ist möglich, Chrome Dev Tools verwenden, um iOS apps, über einen WebKit-Pro
 
 ## Welligkeit
 
-Welligkeit ist ein desktop basierten Emulator für Cordova-Projekte. Im Wesentlichen können Sie eine Cordova-Anwendung in der desktop-Anwendung ausführen und fake verschiedene Cordova-Features. Beispielsweise können Sie den Beschleunigungsmesser um zu testen, Shake-<a href="../../cordova/events/events.html">Veranstaltungen</a> zu simulieren. Es täuscht die Kamera-API, indem man Ihnen ein Bild von Ihrer Festplatte auszuwählen. Welligkeit können, die Sie mehr auf Ihren benutzerdefinierten Code, anstatt sich Gedanken über Cordova Plugins konzentrieren. Erfahren Sie mehr über Ripple hier: <http://ripple.incubator.apache.org/>
+Welligkeit ist ein desktop basierten Emulator für Cordova-Projekte. Im Wesentlichen können Sie eine Cordova-Anwendung in der desktop-Anwendung ausführen und fake verschiedene Cordova-Features. Beispielsweise können Sie den Beschleunigungsmesser um zu testen, Shake-Veranstaltungen zu simulieren. Es täuscht die Kamera-API, indem man Ihnen ein Bild von Ihrer Festplatte auszuwählen. Welligkeit können, die Sie mehr auf Ihren benutzerdefinierten Code, anstatt sich Gedanken über Cordova Plugins konzentrieren. Erfahren Sie mehr über Ripple hier: <http://ripple.incubator.apache.org/>
 
 ## Weinre
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/overview/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/overview/index.md b/www/docs/de/edge/guide/overview/index.md
index 09dbe9a..7614da5 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/overview/index.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/overview/index.md
@@ -30,7 +30,7 @@ Verwenden Sie Apache Cordova, falls Sie sind:
 
 *   mobile Entwickler und wollen eine Anwendung über mehrere Plattformen hinweg zu erweitern, ohne es erneut mit Sprache und Tool jede Plattform implementieren festgelegt.
 
-*   <a href="../../cordova/storage/storage.html">Speicher</a>n Portale, Webentwickler und wollen eine Webanwendung bereitstellen, die für den Vertrieb in verschiedenen app gepackt ist.
+*   Speichern Portale, Webentwickler und wollen eine Webanwendung bereitstellen, die für den Vertrieb in verschiedenen app gepackt ist.
 
 *   mobile Entwickler interessiert mischen systemeigene Anwendungskomponenten mit einer *WebView* (spezielle Browser-Fenster), die auf Geräteebene APIs, zugreifen kann oder wollen Sie eine Plugin-Schnittstelle zwischen systemeigenen und WebView Komponenten entwickeln.
 
@@ -42,7 +42,7 @@ Apache-Cordova-Anwendungen basieren auf einer gemeinsamen `config.xml` -Datei, e
 
 Die Anwendung selbst wird als eine Web-Seite implementiert, standardmäßig eine lokale Datei mit dem Namen *index.html*, die verweist was CSS, JavaScript, Bilder, Mediendateien oder andere Ressourcen sind notwendig für die Ausführung. Die app führt als ein *WebView* in der Ausgangsanwendung-Wrapper, die Sie auf app Stores zu verteilen.
 
-Der Cordova-fähigen WebView kann die Anwendung mit der gesamten <a href="../next/index.html">Benutzeroberfläche</a> bereitstellen. Auf einigen Plattformen kann es auch eine Komponente innerhalb einer größeren, Hybridanwendung sein, die die WebView mit nativen Komponenten mischt. (Siehe Einbettung Webansichten für Details.)
+Der Cordova-fähigen WebView kann die Anwendung mit der gesamten Benutzeroberfläche bereitstellen. Auf einigen Plattformen kann es auch eine Komponente innerhalb einer größeren, Hybridanwendung sein, die die WebView mit nativen Komponenten mischt. (Siehe Einbettung Webansichten für Details.)
 
 Eine *Plugin* -Schnittstelle steht für Cordova und systemeigenen Komponenten miteinander kommunizieren. Dadurch können mit systemeigenen Code aus JavaScript aufrufen. Im Idealfall sind die JavaScript-APIs für systemeigenen Code konsistent mehrere Geräteplattformen. Ab der Version 3.0 bieten Plugins Bindungen an standard-Device-APIs. Drittanbieter Plug-ins bieten zusätzliche Bindungen an Funktionen nicht notwendigerweise auf allen Plattformen. Sie können finden diese Drittanbieter Plug-ins in der [Plugin-Registry][3] und in Ihrer Anwendung verwenden. Sie können auch eigene Plugins entwickeln, wie in der Plugin-Entwicklung-Handbuch beschrieben. Plugins, z. B. möglicherweise erforderlich für die Kommunikation zwischen Cordova und benutzerdefinierte systemeigenen Komponenten.
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/config.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/config.md b/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/config.md
index 0885102..36dde42 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/config.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/config.md
@@ -24,7 +24,7 @@ Die `config.xml` Datei steuert eine app-Grundeinstellungen, die für jede Anwend
 
  [1]: config_ref_index.md.html#The%20config.xml%20File
 
-*   `KeepRunning`(Boolean, wird standardmäßig auf `true` ): bestimmt, ob die Anwendung bleibt auch nach im Hintergrund läuft ein `<a href="../../../cordova/events/events.pause.html">pause</a>` -Ereignis ausgelöst. Diese `false` tötet nicht die app nach einem `<a href="../../../cordova/events/events.pause.html">pause</a>` Ereignis, sondern einfach hält Ausführung von Code innerhalb der Webview Cordova, während die app im Hintergrund ist.
+*   `KeepRunning`(Boolean, wird standardmäßig auf `true` ): bestimmt, ob die Anwendung bleibt auch nach im Hintergrund läuft ein `pause` -Ereignis ausgelöst. Diese `false` tötet nicht die app nach einem `pause` Ereignis, sondern einfach hält Ausführung von Code innerhalb der Webview Cordova, während die app im Hintergrund ist.
     
         <preference name="KeepRunning" value="false"/>
         

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/index.md b/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/index.md
index e2e06b0..2df0c8c 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/index.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/index.md
@@ -24,9 +24,9 @@ Diese Anleitung zeigt Ihre Entwicklungsumgebung SDK einrichten, Cordova apps fü
 
 Finden Sie im folgenden detaillierte Plattform-spezifischen Informationen:
 
-*   <a href="config.html">Amazon Fire OS Konfiguration</a>
-*   <a href="webview.html">Amazon Fire OS Webansichten für</a>
-*   <a href="plugin.html">Amazon Fire OS Plugins</a>
+*   Amazon Fire OS Konfiguration
+*   Amazon Fire OS Webansichten für
+*   Amazon Fire OS Plugins
 
 ## Einführung
 
@@ -41,7 +41,7 @@ Weitere Informationen über die Amazon-WebView-API finden Sie im Amazon-Entwickl
 
 Entwicklung von Cordova apps für Amazon Fire OS erfordert die Installation einer Vielzahl von Support-Dateien, einschließlich alles für Android Entwicklung, als auch die Amazon-WebView-SDK. Überprüfen Sie die Liste unten für die erforderlichen Installationen:
 
-*   <a href="../../cli/index.html">Die Befehlszeilenschnittstelle</a>
+*   Die Befehlszeilenschnittstelle
 *   [Android SDK][3]
 *   [Apache Ant][4]
 *   [Amazon WebView SDK][1]
@@ -95,9 +95,9 @@ So ändern Sie die PATH-Umgebung unter Windows:
         ;C:\Development\adt-bundle\sdk\platform-tools;C:\Development\adt-bundle\sdk\tools;C:\Development\apache-ant\bin
         
 
-*   <a href="../../../cordova/storage/storage.html">Speicher</a>n Sie den Wert und schließen Sie beide Dialogfelder zu.
+*   Speichern Sie den Wert und schließen Sie beide Dialogfelder zu.
 
-*   Auch müssen Sie Java aktivieren. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung und geben `java` , wenn es nicht ausgeführt wird, fügen Sie den <a href="../../../cordova/storage/storage.html">Speicher</a>ort der Java-Binärdateien an Ihren Weg auch. Stellen Sie sicher, dass %JAVA_HOME% auf installierte JDK-Verzeichnis verweist. Sie müssen möglicherweise JAVA_HOME Umgebung Variable separat hinzufügen.
+*   Auch müssen Sie Java aktivieren. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung und geben `java` , wenn es nicht ausgeführt wird, fügen Sie den Speicherort der Java-Binärdateien an Ihren Weg auch. Stellen Sie sicher, dass %JAVA_HOME% auf installierte JDK-Verzeichnis verweist. Sie müssen möglicherweise JAVA_HOME Umgebung Variable separat hinzufügen.
     
         ; %JAVA_HOME%\bin
         

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/plugin.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/plugin.md b/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/plugin.md
index f64de77..f3b7543 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/plugin.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/platforms/amazonfireos/plugin.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # Amazon Fire OS Plugins
 
-Folgen Sie den Anweisungen im Handbuch für das <a href="../android/plugin.html">Android Plugins</a> für einen Überblick über die Entwicklung von benutzerdefinierten Plugins.
+Folgen Sie den Anweisungen im Handbuch für das Android Plugins für einen Überblick über die Entwicklung von benutzerdefinierten Plugins.
 
 ## Echo Amazon Fire OS Plugin Beispiel
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/config.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/config.md b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/config.md
index 2a6e4ef..6b4f0a9 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/config.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/config.md
@@ -24,7 +24,7 @@ Die `config.xml` Datei steuert eine app-Grundeinstellungen, die für jede Anwend
 
  [1]: config_ref_index.md.html#The%20config.xml%20File
 
-*   `KeepRunning`(Boolean, wird standardmäßig auf `true` ): bestimmt, ob die Anwendung bleibt auch nach im Hintergrund läuft ein `<a href="../../../cordova/events/events.pause.html">pause</a>` -Ereignis ausgelöst. Diese `false` tötet nicht die app nach einem `<a href="../../../cordova/events/events.pause.html">pause</a>` Ereignis, sondern einfach hält Ausführung von Code innerhalb der Webview Cordova, während die app im Hintergrund ist.
+*   `KeepRunning`(Boolean, wird standardmäßig auf `true` ): bestimmt, ob die Anwendung bleibt auch nach im Hintergrund läuft ein `pause` -Ereignis ausgelöst. Diese `false` tötet nicht die app nach einem `pause` Ereignis, sondern einfach hält Ausführung von Code innerhalb der Webview Cordova, während die app im Hintergrund ist.
     
         <preference name="KeepRunning" value="false"/>
         
@@ -44,7 +44,7 @@ Die `config.xml` Datei steuert eine app-Grundeinstellungen, die für jede Anwend
         <preference name="SplashScreenDelay" value="10000"/>
         
 
-*   `InAppBrowserStorageEnabled`(Boolean, wird standardmäßig auf `true` ): Steuerelemente ob Seiten innerhalb einer InAppBrowser geöffnet können Zugriff auf die gleichen LocalStorage und WebSQL <a href="../../../cordova/storage/storage.html">Speicher</a> als Seiten mit Standardbrowser geöffnet.
+*   `InAppBrowserStorageEnabled`(Boolean, wird standardmäßig auf `true` ): Steuerelemente ob Seiten innerhalb einer InAppBrowser geöffnet können Zugriff auf die gleichen LocalStorage und WebSQL Speicher als Seiten mit Standardbrowser geöffnet.
     
         <preference name="InAppBrowserStorageEnabled" value="true"/>
         

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/index.md b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/index.md
index 166cec0..f216fd2 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/index.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/index.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # Android-Plattform-Guide
 
-Diese Anleitung zeigt wie Ihr SDK-Umgebung einrichten, um Cordova apps für Android-Geräte bereitzustellen sowie optional mithilfe von Befehlszeilentools Android-zentrierte in Ihrem Entwicklungs-Workflow. Sie müssen installieren Sie das Android SDK unabhängig davon, ob Sie für die Entwicklung dieser Plattform-zentrierte Shell-Werkzeugen oder plattformübergreifende Cordova CLI verwenden möchten. Einen Vergleich der zwei Entwicklungswege finden Sie in der <a href="../../overview/index.html">Übersicht</a>. Details über die CLI finden Sie unter The Command-Line Interface.
+Diese Anleitung zeigt wie Ihr SDK-Umgebung einrichten, um Cordova apps für Android-Geräte bereitzustellen sowie optional mithilfe von Befehlszeilentools Android-zentrierte in Ihrem Entwicklungs-Workflow. Sie müssen installieren Sie das Android SDK unabhängig davon, ob Sie für die Entwicklung dieser Plattform-zentrierte Shell-Werkzeugen oder plattformübergreifende Cordova CLI verwenden möchten. Einen Vergleich der zwei Entwicklungswege finden Sie in der Übersicht. Details über die CLI finden Sie unter The Command-Line Interface.
 
 ## Anforderungen und Unterstützung
 
@@ -52,7 +52,7 @@ Wenn Sie auf Windows installieren, müssen Sie auch `JAVA_HOME` -Umgebungsvariab
 
 ## Das Android SDK installieren
 
-Installieren Sie [Android eigenständige SDK Tools][5] oder das [Android-Studio][6]. Procceed mit `Android-Studio` Wenn Sie planen, entwickeln neue Cordova für <a href="plugin.html">Android Plugins</a> oder Verwenden von systemeigenen Tools ausführen und Debuggen der Android-Plattform. Andernfalls sind `Android Stand-Alone-SDK-Tools` genug, um erstellen und Bereitstellen von Android-Anwendung.
+Installieren Sie [Android eigenständige SDK Tools][5] oder das [Android-Studio][6]. Procceed mit `Android-Studio` Wenn Sie planen, entwickeln neue Cordova für Android Plugins oder Verwenden von systemeigenen Tools ausführen und Debuggen der Android-Plattform. Andernfalls sind `Android Stand-Alone-SDK-Tools` genug, um erstellen und Bereitstellen von Android-Anwendung.
 
  [5]: http://developer.android.com/sdk/installing/index.html?pkg=tools
  [6]: http://developer.android.com/sdk/installing/index.html?pkg=studio
@@ -84,7 +84,7 @@ So ändern Sie die `PATH` -Umgebung unter Windows:
         ;C:\Development\android-sdk\platform-tools;C:\Development\android-sdk\tools
         
 
-6.  <a href="../../../cordova/storage/storage.html">Speicher</a>n Sie den Wert und schließen Sie beide Dialogfelder zu.
+6.  Speichern Sie den Wert und schließen Sie beide Dialogfelder zu.
 
 ## SDK-Pakete installieren
 
@@ -267,7 +267,7 @@ Sie können sind eingestellt jetzt bauen und führen Sie die Anwendung direkt vo
 
  [21]: img/guide/platforms/android/asdk_import_done.png
 
-Finden Sie unter [<a href="../../overview/index.html">Übersicht</a> über Android-Studio][22] und und [erstellen und Ausführen von Android-Studio][23] für weitere Details.
+Finden Sie unter [Übersicht über Android-Studio][22] und und [erstellen und Ausführen von Android-Studio][23] für weitere Details.
 
  [22]: http://developer.android.com/tools/studio/index.html
  [23]: http://developer.android.com/tools/building/building-studio.html
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/plugin.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/plugin.md b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/plugin.md
index ca30fa2..21fd434 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/plugin.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/plugin.md
@@ -24,7 +24,7 @@ Dieser Abschnitt enthält Informationen für das native Plugin-Code auf der Andr
 
  [1]: https://github.com/apache/cordova-android/blob/master/framework/src/org/apache/cordova/CordovaPlugin.java
 
-Android Plugins basieren auf Cordova-Android, bestehend aus einem Android WebView mit Haken verbunden. Plugins werden dargestellt als Klasse Zuordnungen in der `config.xml` Datei. Eine Plugin besteht aus mindestens einer Java-Klasse, die erweitert die `CordovaPlugin` -Klasse überschreiben eines seiner `execute` Methoden. Als beste Praxis, das Plugin sollte auch behandeln, `<a href="../../../cordova/events/events.pause.html">pause</a>` und `<a href="../../../cordova/events/events.resume.html">resume</a>` <a href="../../../cordova/events/events.html">Veranstaltungen</a>, zusammen mit jeder Nachrichtenaustausch zwischen Plugins. Plugins mit lang andauernden Anfragen, Hintergrundaktivitäten wie Medienwiedergabe, Zuhörer oder internen Zustand sollten Implementieren der `onReset()` -Methode. Es wird ausgeführt, wenn die `WebView` navigiert zu einer neuen Seite oder Aktualisierungen, die das JavaScript lädt.
+Android Plugins basieren auf Cordova-Android, bestehend aus einem Android WebView mit Haken verbunden. Plugins werden dargestellt als Klasse Zuordnungen in der `config.xml` Datei. Eine Plugin besteht aus mindestens einer Java-Klasse, die erweitert die `CordovaPlugin` -Klasse überschreiben eines seiner `execute` Methoden. Als beste Praxis, das Plugin sollte auch behandeln, `pause` und `resume` Veranstaltungen, zusammen mit jeder Nachrichtenaustausch zwischen Plugins. Plugins mit lang andauernden Anfragen, Hintergrundaktivitäten wie Medienwiedergabe, Zuhörer oder internen Zustand sollten Implementieren der `onReset()` -Methode. Es wird ausgeführt, wenn die `WebView` navigiert zu einer neuen Seite oder Aktualisierungen, die das JavaScript lädt.
 
 ## Plugin-Klasse Zuordnung
 
@@ -80,7 +80,7 @@ Wann Abfangen von Ausnahmen und Fehler zurückgeben, ist es wichtig aus Gründen
 
 ## Threading
 
-Das Plugin-JavaScript ist *nicht* führen Sie in der Haupt-Thread der die `WebView` Schnittstelle; stattdessen läuft auf die `WebCore` thread, wie die `execute` Methode. Wenn Sie mit der <a href="../../next/index.html">Benutzeroberfläche</a> interagieren müssen, verwenden Sie die folgende Variante:
+Das Plugin-JavaScript ist *nicht* führen Sie in der Haupt-Thread der die `WebView` Schnittstelle; stattdessen läuft auf die `WebCore` thread, wie die `execute` Methode. Wenn Sie mit der Benutzeroberfläche interagieren müssen, verwenden Sie die folgende Variante:
 
         @Override
         public boolean execute(String action, JSONArray args, final CallbackContext callbackContext) throws JSONException {

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/tools.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/tools.md b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/tools.md
index 0c28ebd..b0a62e3 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/tools.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/tools.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # Android Shell Tool Guide
 
-Diese Anleitung zeigt wie Cordovas Satz von Plattform-zentrierte Shell Tools verwenden, um Android apps zu entwickeln. Dieser Entwicklungspfad, diskutiert in der <a href="../../overview/index.html">Übersicht</a>, möglicherweise einen größeren Bereich von Entwicklungsoptionen als das Cross-Plattform-CLI-Tool beschrieben in The Command-Line Interface anbieten. Beispielsweise müssen Sie Shell-Hilfsmittel zu verwenden, wenn Sie eine benutzerdefinierte Cordova WebView neben systemeigenen Komponenten bereitstellen. Vor der Verwendung von entweder Entwicklungsweg, müssen Sie zuerst die Android SDK-Umgebung konfigurieren, wie in der Android-Plattform-Handbuch beschrieben.
+Diese Anleitung zeigt wie Cordovas Satz von Plattform-zentrierte Shell Tools verwenden, um Android apps zu entwickeln. Dieser Entwicklungspfad, diskutiert in der Übersicht, möglicherweise einen größeren Bereich von Entwicklungsoptionen als das Cross-Plattform-CLI-Tool beschrieben in The Command-Line Interface anbieten. Beispielsweise müssen Sie Shell-Hilfsmittel zu verwenden, wenn Sie eine benutzerdefinierte Cordova WebView neben systemeigenen Komponenten bereitstellen. Vor der Verwendung von entweder Entwicklungsweg, müssen Sie zuerst die Android SDK-Umgebung konfigurieren, wie in der Android-Plattform-Handbuch beschrieben.
 
 Zum Aktivieren der Shell-Hilfsmittel für Android download Cordova von [cordova.apache.org][1]. Der Download enthält separate Archiv für jede Plattform. Erweitern Sie jedes Ziel, soll `android` in diesem Fall. Die entsprechenden Tools stehen in der Regel in den übergeordneten `bin` Verzeichnis, sonst finden Sie in der **README** -Datei für detailliertere Wegbeschreibung.
 
@@ -183,7 +183,7 @@ Diese [Eigenschaften][3] können festgelegt werden, um den Build anzupassen:
 
 Wenn Sie `build.gradle`anpassen, anstatt direkt bearbeiten müssen, sollten Sie eine Geschwister-Datei mit dem Namen `Build-extras.gradle`erstellen. Diese Datei wird von den wichtigsten `build.gradle` wenn vorhanden enthalten sein. Hier ist ein Beispiel:
 
-    # <a href="../../../cordova/storage/storage.opendatabase.html">Example</a> build-extras.gradle
+    # Example build-extras.gradle
     # This file is included at the beginning of `build.gradle`
     ext.cdvDebugSigningPropertiesFile = '../../android-debug-keys.properties'
     # When set, this function allows code to run at the end of `build.gradle`

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/upgrade.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/upgrade.md b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/upgrade.md
index 7210140..4c7aca3 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/upgrade.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/upgrade.md
@@ -18,7 +18,7 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# <a href="upgrading.html">Aktualisierung von Android</a>
+# Aktualisierung von Android
 
 Diese Anleitung zeigt, wie Android Projekte Upgrade von älteren Versionen von Cordova ändern. Die meisten diese Anweisungen gelten für Projekte, die mit einer älteren Befehlszeilentools, die vorangehen erstellt die `cordova` CLI-Hilfsprogramm. Informationen finden Sie unter The Command-Line Interface die CLI-Version zu aktualisieren.
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/webview.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/webview.md b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/webview.md
index 4866d37..712d574 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/webview.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/platforms/android/webview.md
@@ -22,7 +22,7 @@ license: >
 
 Diese Anleitung zeigt, wie eine Cordova-fähigen WebView Komponente innerhalb einer größeren Android Anwendung einbetten. Details darüber, wie diese Komponenten miteinander kommunizieren können finden Sie unter Application Plugins.
 
-Wenn Sie mit Android nicht vertraut sind, sollten Sie zunächst machen Sie sich vertraut mit der <a href="index.html">Android-Plattform-Guide</a> und haben die neuesten Android SDK installiert, bevor Sie versuchen die ungewöhnlicheren Entwicklungsoption einen WebView-Einbettung. Beginnend mit Cordova 1,9, die Android-Plattform setzt auf eine `CordovaWebView` -Komponente, die auf ein Vermächtnis baut `CordovaActivity` Komponente, die vor der 1.9 Version stammt.
+Wenn Sie mit Android nicht vertraut sind, sollten Sie zunächst machen Sie sich vertraut mit der Android-Plattform-Guide und haben die neuesten Android SDK installiert, bevor Sie versuchen die ungewöhnlicheren Entwicklungsoption einen WebView-Einbettung. Beginnend mit Cordova 1,9, die Android-Plattform setzt auf eine `CordovaWebView` -Komponente, die auf ein Vermächtnis baut `CordovaActivity` Komponente, die vor der 1.9 Version stammt.
 
 1.  Um diese Anweisungen befolgen, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Cordova-Verteilung. Von [cordova.apache.org][1] herunterladen Sie und entpacken Sie das Android-Paket.
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/platforms/blackberry/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/platforms/blackberry/index.md b/www/docs/de/edge/guide/platforms/blackberry/index.md
index 09b7d4b..179392c 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/platforms/blackberry/index.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/platforms/blackberry/index.md
@@ -23,9 +23,9 @@ license: >
 Diese Anleitung zeigt Ihnen wie ein SDK-Umfeld zu Zielanwendungen für die BlackBerry-Plattform vor Version 10 eingerichtet. Wenn Sie die aktuellste Version ansprechen möchten, finden Sie im BlackBerry-10-Plattform-Guide. Finden Sie im folgenden detaillierte Plattform-spezifischen Informationen:
 
 *   BlackBerry Configuration
-*   <a href="upgrading.html">Aktualisieren der BlackBerry</a>
-*   <a href="plugin.html">BlackBerry-Plugins</a>
-*   <a href="tools.html">BlackBerry-Befehlszeilentools</a>
+*   Aktualisieren der BlackBerry
+*   BlackBerry-Plugins
+*   BlackBerry-Befehlszeilentools
 
 Die Befehlszeilentools, die oben beziehen sich auf Versionen vor 3.0 Cordova. Informationen über die aktuelle Schnittstelle finden Sie unter The Command-Line Interface.
 
@@ -76,7 +76,7 @@ Herunterladen Sie und extrahieren Sie die neueste Kopie von [Cordova][1].
 
 *   Es ist ein Verzeichnis für jede Plattform, Cordova unterstützt. Navigieren Sie zu dem `blackberry` Verzeichnis.
 
-*   Das `blackberry` Verzeichnis enthält mehrere Unterverzeichnisse. Das `example` -Verzeichnis enthält ein komplettes Cordova-Projekt. Kopie der `example` Verzeichnis an einen anderen <a href="../../../cordova/storage/storage.html">Speicher</a>ort auf Ihrem Computer, und dorthin navigieren.
+*   Das `blackberry` Verzeichnis enthält mehrere Unterverzeichnisse. Das `example` -Verzeichnis enthält ein komplettes Cordova-Projekt. Kopie der `example` Verzeichnis an einen anderen Speicherort auf Ihrem Computer, und dorthin navigieren.
 
 *   Bearbeiten Sie die `project.properties` Datei im WebWorks-SDK angeben Sie verwenden. Hier sind beispielsweise die jeweiligen Einstellungen für BlackBerry PlayBook, BlackBerry-Smartphone (OS5-7) oder BlackBerry 10 (QNX):
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/edge/guide/platforms/blackberry/plugin.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/edge/guide/platforms/blackberry/plugin.md b/www/docs/de/edge/guide/platforms/blackberry/plugin.md
index 42b09db..ef19670 100644
--- a/www/docs/de/edge/guide/platforms/blackberry/plugin.md
+++ b/www/docs/de/edge/guide/platforms/blackberry/plugin.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # BlackBerry-Plugins
 
-Diese Anleitung zeigt, wie ein Echo-Plugin auf BlackBerry zu entwickeln. Die <a href="../../hybrid/plugins/index.html">Plugin-Entwicklung-Guide</a> bietet einen umfassenden Überblick, mit dem Sie bereits vertraut sein sollten, und dieser Anleitung nimmt wo es aufhört. Darüber hinaus das [Cordova BlackBerry-Repository][1] herunterladen.
+Diese Anleitung zeigt, wie ein Echo-Plugin auf BlackBerry zu entwickeln. Die Plugin-Entwicklung-Guide bietet einen umfassenden Überblick, mit dem Sie bereits vertraut sein sollten, und dieser Anleitung nimmt wo es aufhört. Darüber hinaus das [Cordova BlackBerry-Repository][1] herunterladen.
 
  [1]: https://git-wip-us.apache.org/repos/asf?p=cordova-blackberry-webworks.git;a=summary
 


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: commits-unsubscribe@cordova.apache.org
For additional commands, e-mail: commits-help@cordova.apache.org


Mime
View raw message