cordova-commits mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From dblot...@apache.org
Subject [46/51] [partial] docs commit: Reverting autolinking change because of inconsistencies.
Date Fri, 11 Sep 2015 04:41:30 GMT
http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/geolocation.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/geolocation.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/geolocation.md
index 854a390..98e6941 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/geolocation.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/geolocation.md
@@ -20,37 +20,37 @@ license: >
 
 # Geolocation
 
-> Das `geolocation` Objekt bietet Zugriff auf <a href="Position/position.html">Position</a>sdaten auf der Grundlage des <a href="../device/device.html">Gerät</a>s GPS-Sensor oder abgeleitet von Netzwerk-Signale.
+> Das `geolocation` Objekt bietet Zugriff auf Positionsdaten auf der Grundlage des Geräts GPS-Sensor oder abgeleitet von Netzwerk-Signale.
 
-`Geolocation`enthält Informationen über das <a href="../device/device.html">Gerät</a> <a href="../storage/storage.html">Speicher</a>ort, z. B. breiten- und Längengrad. Gemeinsame Quellen von Standortinformationen sind Global <a href="Position/position.html">Position</a>ing System (GPS) und Lage von Netzwerk-Signale wie IP-Adresse, RFID, WLAN und Bluetooth MAC-Adressen und GSM/CDMA Zelle IDs abgeleitet. Es gibt keine Garantie, dass die API des <a href="../device/device.html">Gerät</a>s tatsächliche <a href="Position/position.html">Position</a> zurückgibt.
+`Geolocation`enthält Informationen über das Gerät Speicherort, z. B. breiten- und Längengrad. Gemeinsame Quellen von Standortinformationen sind Global Positioning System (GPS) und Lage von Netzwerk-Signale wie IP-Adresse, RFID, WLAN und Bluetooth MAC-Adressen und GSM/CDMA Zelle IDs abgeleitet. Es gibt keine Garantie, dass die API des Geräts tatsächliche Position zurückgibt.
 
-Diese API basiert auf der [W3C Geolocation API-Spezifikation][1], und nur auf <a href="../device/device.html">Gerät</a>en, die nicht bereits eine Implementierung bieten führt.
+Diese API basiert auf der [W3C Geolocation API-Spezifikation][1], und nur auf Geräten, die nicht bereits eine Implementierung bieten führt.
 
  [1]: http://dev.w3.org/geo/api/spec-source.html
 
-**Wichtige Datenschutzhinweis:** Erhebung und Nutzung von Geolocation-Daten wirft wichtige Privatsphäre. Wie die app benutzt Geolocation-Daten, Ihre app-Datenschutzrichtlinien zu diskutieren, ob es mit allen anderen Parteien und das Niveau der Genauigkeit der Daten (z. B. grob, fein, Postleitzahl, etc..) freigegeben ist. Geolocation-Daten gilt allgemein als empfindlich, weil es, eine Person Aufenthaltsort erkennen lässt und, wenn gespeichert, die Geschichte von seinen Reisen. Daher neben Ihrer app-Privacy Policy sollten stark Sie eine just-in-Time Ankündigung vor Ihrer Anwendung, die Zugriff auf Geolocation-Daten (wenn das Betriebssystem des <a href="../device/device.html">Gerät</a>s bereits tun nicht). Diese <a href="../notification/notification.html">Benachrichtigung</a> sollte der gleichen Informationen, die vorstehend, sowie die Zustimmung des Benutzers (z.B. durch Präsentation Entscheidungen für das **OK** und **Nein danke**). Weitere Informationen finden Sie in der <a hr
 ef="../../guide/appdev/privacy/index.html">Datenschutz-Guide</a>.
+**Wichtige Datenschutzhinweis:** Erhebung und Nutzung von Geolocation-Daten wirft wichtige Privatsphäre. Wie die app benutzt Geolocation-Daten, Ihre app-Datenschutzrichtlinien zu diskutieren, ob es mit allen anderen Parteien und das Niveau der Genauigkeit der Daten (z. B. grob, fein, Postleitzahl, etc..) freigegeben ist. Geolocation-Daten gilt allgemein als empfindlich, weil es, eine Person Aufenthaltsort erkennen lässt und, wenn gespeichert, die Geschichte von seinen Reisen. Daher neben Ihrer app-Privacy Policy sollten stark Sie eine just-in-Time Ankündigung vor Ihrer Anwendung, die Zugriff auf Geolocation-Daten (wenn das Betriebssystem des Geräts bereits tun nicht). Diese Benachrichtigung sollte der gleichen Informationen, die vorstehend, sowie die Zustimmung des Benutzers (z.B. durch Präsentation Entscheidungen für das **OK** und **Nein danke**). Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutz-Guide.
 
 ## Methoden
 
-*   geolocation.getCurrent<a href="Position/position.html">Position</a>
-*   geolocation.watch<a href="Position/position.html">Position</a>
-*   <a href="geolocation.clearWatch.html">geolocation.clearWatch</a>
+*   geolocation.getCurrentPosition
+*   geolocation.watchPosition
+*   geolocation.clearWatch
 
 ## Argumente
 
-*   <a href="parameters/geolocationSuccess.html">geolocationSuccess</a>
-*   <a href="parameters/geolocationError.html">geolocationError</a>
-*   <a href="parameters/geolocation.options.html">geolocationOptions</a>
+*   geolocationSuccess
+*   geolocationError
+*   geolocationOptions
 
 ## Objekte (schreibgeschützt)
 
 *   Stellung
-*   <a href="Position/position.html">Position</a>Error
-*   <a href="Coordinates/coordinates.html">Koordinaten</a>
+*   PositionError
+*   Koordinaten
 
 ## Zugriff auf die Funktion
 
-Ab Version 3.0 implementiert Cordova <a href="../device/device.html">Gerät</a>eebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie der CLI `plugin` Befehl, beschrieben in der Command-Line Interface, hinzufügen oder Entfernen dieses Feature für ein Projekt:
+Ab Version 3.0 implementiert Cordova Geräteebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie der CLI `plugin` Befehl, beschrieben in der Command-Line Interface, hinzufügen oder Entfernen dieses Feature für ein Projekt:
 
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.geolocation
         $ cordova plugin ls
@@ -104,4 +104,4 @@ Diese Befehle gelten für alle Zielplattformen, aber die unten beschriebenen Pla
 
  [2]: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ff769509%28v=vs.92%29.aspx
 
-Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besondere Konfiguration. Finden Sie unter *Plattform-Unterstützung* in der <a href="../../guide/overview/index.html">Übersicht</a>.
\ No newline at end of file
+Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besondere Konfiguration. Finden Sie unter *Plattform-Unterstützung* in der Übersicht.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/geolocation.watchPosition.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/geolocation.watchPosition.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/geolocation.watchPosition.md
index 6c1d6ce..08e4291 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/geolocation.watchPosition.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/geolocation.watchPosition.md
@@ -18,30 +18,30 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# geolocation.watch<a href="Position/position.html">Position</a>
+# geolocation.watchPosition
 
-Uhren für Änderungen an der aktuellen <a href="Position/position.html">Position</a> des <a href="../device/device.html">Gerät</a>s.
+Uhren für Änderungen an der aktuellen Position des Geräts.
 
-    var watchId = navigator.geolocation.watch<a href="Position/position.html">Position</a>(<a href="parameters/geolocationSuccess.html">geolocationSuccess</a>,
-                                                      [<a href="parameters/geolocationError.html">geolocationError</a>],
-                                                      [<a href="parameters/geolocation.options.html">geolocationOptions</a>]);
+    var watchId = navigator.geolocation.watchPosition(geolocationSuccess,
+                                                      [geolocationError],
+                                                      [geolocationOptions]);
     
 
 ## Parameter
 
-*   **<a href="geolocation.html">Geolocation</a>Success**: der Rückruf, der die aktuelle <a href="Position/position.html">Position</a> übergeben wird.
+*   **GeolocationSuccess**: der Rückruf, der die aktuelle Position übergeben wird.
 
-*   **<a href="geolocation.html">Geolocation</a>Error**: (Optional) der Rückruf, der ausgeführt wird, wenn ein Fehler auftritt.
+*   **GeolocationError**: (Optional) der Rückruf, der ausgeführt wird, wenn ein Fehler auftritt.
 
-*   **<a href="geolocation.html">Geolocation</a>Options**: (Optional) die <a href="geolocation.html">Geolocation</a>-Optionen.
+*   **GeolocationOptions**: (Optional) die Geolocation-Optionen.
 
 ## Gibt
 
-*   **String**: gibt eine Uhr-Id, die das Uhr Stellung Intervall verweist zurück. Die Uhr-Id sollte verwendet werden, mit `<a href="geolocation.clearWatch.html">geolocation.clearWatch</a>` , gerade für Änderungen zu stoppen.
+*   **String**: gibt eine Uhr-Id, die das Uhr Stellung Intervall verweist zurück. Die Uhr-Id sollte verwendet werden, mit `geolocation.clearWatch` , gerade für Änderungen zu stoppen.
 
 ## Beschreibung
 
-`geolocation.watch<a href="Position/position.html">Position</a>`ist eine asynchrone Funktion. Es gibt das <a href="../device/device.html">Gerät</a> aktuelle <a href="Position/position.html">Position</a> zurück, wenn eine Änderung erkannt wird. Wenn das <a href="../device/device.html">Gerät</a> einen neuen <a href="../storage/storage.html">Speicher</a>ort und ruft die `<a href="parameters/geolocationSuccess.html">geolocationSuccess</a>` Rückruf führt mit einem `<a href="Position/position.html">Position</a>` Objekt als Parameter. Wenn ein Fehler vorliegt der `<a href="parameters/geolocationError.html">geolocationError</a>` Rückruf führt mit einem `<a href="Position/position.html">Position</a>Error` Objekt als Parameter.
+`geolocation.watchPosition`ist eine asynchrone Funktion. Es gibt das Gerät aktuelle Position zurück, wenn eine Änderung erkannt wird. Wenn das Gerät einen neuen Speicherort und ruft die `geolocationSuccess` Rückruf führt mit einem `Position` Objekt als Parameter. Wenn ein Fehler vorliegt der `geolocationError` Rückruf führt mit einem `PositionError` Objekt als Parameter.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -55,7 +55,7 @@ Uhren für Änderungen an der aktuellen <a href="Position/position.html">Positio
 ## Kleines Beispiel
 
     // onSuccess Callback
-    //   This method accepts a `<a href="Position/position.html">Position</a>` object, which contains
+    //   This method accepts a `Position` object, which contains
     //   the current GPS coordinates
     //
     function onSuccess(position) {
@@ -65,7 +65,7 @@ Uhren für Änderungen an der aktuellen <a href="Position/position.html">Positio
                             '<hr />'      + element.innerHTML;
     }
     
-    // onError Callback receives a <a href="Position/position.html">Position</a>Error object
+    // onError Callback receives a PositionError object
     //
     function onError(error) {
         alert('code: '    + error.code    + '\n' +
@@ -74,7 +74,7 @@ Uhren für Änderungen an der aktuellen <a href="Position/position.html">Positio
     
     // Options: throw an error if no update is received every 30 seconds.
     //
-    var watchID = navigator.geolocation.watch<a href="Position/position.html">Position</a>(onSuccess, onError, { timeout: 30000 });
+    var watchID = navigator.geolocation.watchPosition(onSuccess, onError, { timeout: 30000 });
     
 
 ## Vollständiges Beispiel
@@ -82,14 +82,14 @@ Uhren für Änderungen an der aktuellen <a href="Position/position.html">Positio
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Device Properties <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>Device Properties Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.<a href="../inappbrowser/inappbrowser.html">addEventListener</a>("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         var watchID = null;
     
@@ -98,10 +98,10 @@ Uhren für Änderungen an der aktuellen <a href="Position/position.html">Positio
         function onDeviceReady() {
             // Throw an error if no update is received every 30 seconds
             var options = { timeout: 30000 };
-            watchID = navigator.geolocation.watch<a href="Position/position.html">Position</a>(onSuccess, onError, options);
+            watchID = navigator.geolocation.watchPosition(onSuccess, onError, options);
         }
     
-        // onSuccess <a href="geolocation.html">Geolocation</a>
+        // onSuccess Geolocation
         //
         function onSuccess(position) {
             var element = document.getElementById('geolocation');
@@ -110,7 +110,7 @@ Uhren für Änderungen an der aktuellen <a href="Position/position.html">Positio
                                 '<hr />'      + element.innerHTML;
         }
     
-            // onError Callback receives a <a href="Position/position.html">Position</a>Error object
+            // onError Callback receives a PositionError object
             //
             function onError(error) {
                 alert('code: '    + error.code    + '\n' +

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocation.options.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocation.options.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocation.options.md
index b267365..c9e1fbc 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocation.options.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocation.options.md
@@ -20,19 +20,19 @@ license: >
 
 # geolocationOptions
 
-Optionalen Parametern, um das Abrufen von der geolocation`<a href="../Position/position.html">Position</a>`.
+Optionalen Parametern, um das Abrufen von der geolocation`Position`.
 
     {MaximumAge: 3000, Timeout: 5000, EnableHighAccuracy: true};
     
 
 ## Optionen
 
-*   **EnableHighAccuracy**: stellt einen Hinweis, dass die Anwendung die bestmöglichen Ergebnisse benötigt. Standardmäßig versucht das <a href="../../device/device.html">Gerät</a> abzurufen ein `<a href="../Position/position.html">Position</a>` mit netzwerkbasierte Methoden. Wenn diese Eigenschaft auf `true` erzählt den Rahmenbedingungen genauere Methoden, z. B. Satellitenortung verwenden. *(Boolean)*
+*   **EnableHighAccuracy**: stellt einen Hinweis, dass die Anwendung die bestmöglichen Ergebnisse benötigt. Standardmäßig versucht das Gerät abzurufen ein `Position` mit netzwerkbasierte Methoden. Wenn diese Eigenschaft auf `true` erzählt den Rahmenbedingungen genauere Methoden, z. B. Satellitenortung verwenden. *(Boolean)*
 
-*   **Timeout**: die maximale Länge der Zeit (in Millisekunden), die zulässig ist, übergeben Sie den Aufruf von `geolocation.getCurrent<a href="../Position/position.html">Position</a>` oder `geolocation.watch<a href="../Position/position.html">Position</a>` bis zu den entsprechenden `<a href="geolocationSuccess.html">geolocationSuccess</a>` Rückruf führt. Wenn die `<a href="geolocationSuccess.html">geolocationSuccess</a>` Rückruf wird nicht aufgerufen, in dieser Zeit die `<a href="geolocationError.html">geolocationError</a>` Rückruf wird übergeben ein `<a href="../Position/position.html">Position</a>Error.TIMEOUT` Fehlercode. (Beachten Sie, dass in <a href="../../connection/connection.html">Verbindung</a> mit `geolocation.watch<a href="../Position/position.html">Position</a>` , die `<a href="geolocationError.html">geolocationError</a>` Rückruf könnte auf ein Intervall aufgerufen werden alle `timeout` Millisekunden!) *(Anzahl)*
+*   **Timeout**: die maximale Länge der Zeit (in Millisekunden), die zulässig ist, übergeben Sie den Aufruf von `geolocation.getCurrentPosition` oder `geolocation.watchPosition` bis zu den entsprechenden `geolocationSuccess` Rückruf führt. Wenn die `geolocationSuccess` Rückruf wird nicht aufgerufen, in dieser Zeit die `geolocationError` Rückruf wird übergeben ein `PositionError.TIMEOUT` Fehlercode. (Beachten Sie, dass in Verbindung mit `geolocation.watchPosition` , die `geolocationError` Rückruf könnte auf ein Intervall aufgerufen werden alle `timeout` Millisekunden!) *(Anzahl)*
 
-*   **MaximumAge**: eine zwischengespeicherte <a href="../Position/position.html">Position</a>, deren Alter nicht größer als die angegebene Zeit in Millisekunden ist, zu akzeptieren. *(Anzahl)*
+*   **MaximumAge**: eine zwischengespeicherte Position, deren Alter nicht größer als die angegebene Zeit in Millisekunden ist, zu akzeptieren. *(Anzahl)*
 
 ## Android Macken
 
-Android 2.x-Emulatoren geben ein <a href="../geolocation.html">Geolocation</a>-Ergebnis nicht zurück, es sei denn, die `enableHighAccuracy` Option auf festgelegt ist`true`.
\ No newline at end of file
+Android 2.x-Emulatoren geben ein Geolocation-Ergebnis nicht zurück, es sei denn, die `enableHighAccuracy` Option auf festgelegt ist`true`.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocationError.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocationError.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocationError.md
index 7906362..7a97069 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocationError.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocationError.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # geolocationError
 
-Des Benutzers Callback-Funktion, die ausgeführt wird, wenn ein Fehler für <a href="../geolocation.html">Geolocation</a>-Funktionen auftritt.
+Des Benutzers Callback-Funktion, die ausgeführt wird, wenn ein Fehler für Geolocation-Funktionen auftritt.
 
     function(error) {
         // Handle the error
@@ -29,4 +29,4 @@ Des Benutzers Callback-Funktion, die ausgeführt wird, wenn ein Fehler für <a h
 
 ## Parameter
 
-*   **Fehler**: der Fehler, die durch das <a href="../../device/device.html">Gerät</a> zurückgegeben. *(<a href="../Position/position.html">Position</a>Error)*
\ No newline at end of file
+*   **Fehler**: der Fehler, die durch das Gerät zurückgegeben. *(PositionError)*
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocationSuccess.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocationSuccess.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocationSuccess.md
index f6f122e..dbd87b9 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocationSuccess.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/geolocation/parameters/geolocationSuccess.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # geolocationSuccess
 
-Des Benutzers-Callback-Funktion, die ausgeführt wird, sobald eine <a href="../geolocation.html">Geolocation</a>-<a href="../Position/position.html">Position</a> verfügbar ist (beim Aufruf aus `geolocation.getCurrent<a href="../Position/position.html">Position</a>` ), oder wenn sich die <a href="../Position/position.html">Position</a> ändert, (beim Aufruf aus`geolocation.watch<a href="../Position/position.html">Position</a>`).
+Des Benutzers-Callback-Funktion, die ausgeführt wird, sobald eine Geolocation-Position verfügbar ist (beim Aufruf aus `geolocation.getCurrentPosition` ), oder wenn sich die Position ändert, (beim Aufruf aus`geolocation.watchPosition`).
 
     function(position) {
         // Do something
@@ -29,7 +29,7 @@ Des Benutzers-Callback-Funktion, die ausgeführt wird, sobald eine <a href="../g
 
 ## Parameter
 
-*   **Lage**: die <a href="../geolocation.html">Geolocation</a>-<a href="../Position/position.html">Position</a>, die durch das <a href="../../device/device.html">Gerät</a> zurückgegeben. *(<a href="../Position/position.html">Position</a>)*
+*   **Lage**: die Geolocation-Position, die durch das Gerät zurückgegeben. *(Position)*
 
 ## Beispiel
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/GlobalizationError/globalizationerror.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/GlobalizationError/globalizationerror.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/GlobalizationError/globalizationerror.md
index fff6a90..6ef72d0 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/GlobalizationError/globalizationerror.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/GlobalizationError/globalizationerror.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # GlobalizationError
 
-Ein Objekt, das einen Fehler von der <a href="../globalization.html">Globalisierung</a>-API darstellt.
+Ein Objekt, das einen Fehler von der Globalisierung-API darstellt.
 
 ## Eigenschaften
 
@@ -56,7 +56,7 @@ Die folgenden Fehler-Callback ausgeführt wird, zeigt einen Popup-Dialog mit dem
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>GlobalizationError <a href="../../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>GlobalizationError Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
@@ -72,7 +72,7 @@ Die folgenden Fehler-Callback ausgeführt wird, zeigt einen Popup-Dialog mit dem
         };
     
         function checkError() {
-          navigator.<a href="../globalization.stringToDate.html">globalization.stringToDate</a>(
+          navigator.globalization.stringToDate(
             'notADate',
             successCallback,
             errorCallback,

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.dateToString.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.dateToString.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.dateToString.md
index 93be2d4..71f276d 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.dateToString.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.dateToString.md
@@ -31,7 +31,7 @@ Gibt das formatierte Datum `String` über eine `value` -Eigenschaft zugänglich
 
 Die eingehende `date` -Parameter des Typs sein sollte`Date`.
 
-Wenn ein Fehler, die Formatierung des Datums vorliegt dann die `errorCallback` führt mit einem `<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.FORMATTING\_ERROR`.
+Wenn ein Fehler, die Formatierung des Datums vorliegt dann die `errorCallback` führt mit einem `GlobalizationError` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.FORMATTING\_ERROR`.
 
 Die `options` Parameter ist optional, und die Standardwerte sind:
 
@@ -66,7 +66,7 @@ Wenn der Browser so, dass eingestellt ist die `en\_US` Gebietsschema, dies zeigt
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>dateToString <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>dateToString Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getCurrencyPattern.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getCurrencyPattern.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getCurrencyPattern.md
index e40d1e8..2673c2a 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getCurrencyPattern.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getCurrencyPattern.md
@@ -43,7 +43,7 @@ Gibt das Muster auf der `successCallback` mit einem `properties` -Objekt als Par
 
 Die eingehende `currencyCode` Parameter sollte ein `String` einer der ISO 4217 Währungscodes, z. B. 'USD'.
 
-Wenn ein Fehler, erhalten das Muster vorliegt dann die `errorCallback` führt mit einem `<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.FORMATTING\_ERROR`.
+Wenn ein Fehler, erhalten das Muster vorliegt dann die `errorCallback` führt mit einem `GlobalizationError` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.FORMATTING\_ERROR`.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -84,7 +84,7 @@ Erwartete Ergebnis:
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>getCurrencyPattern <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>getCurrencyPattern Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getDateNames.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getDateNames.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getDateNames.md
index 72ee7de..44d7832 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getDateNames.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getDateNames.md
@@ -29,7 +29,7 @@ Gibt ein Array der Namen der Monate oder Tage der Woche, abhängig von dem Clien
 
 Gibt das Array von Namen der `successCallback` mit einem `properties` -Objekt als Parameter. Dieses Objekt enthält eine `value` -Eigenschaft mit einer `Array` der `String` Werte. Die Namen von Array-Funktionen, entweder der erste Monat im Jahr oder der erste Tag der Woche, je nach der ausgewählten Option ab.
 
-Wenn es einen Fehler erhalten die Namen dann die `errorCallback` führt mit einem `<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.UNKNOWN\_ERROR`.
+Wenn es einen Fehler erhalten die Namen dann die `errorCallback` führt mit einem `GlobalizationError` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.UNKNOWN\_ERROR`.
 
 Die `options` Parameter ist optional, und die Standardwerte sind:
 
@@ -67,7 +67,7 @@ Wenn der Browser auf festgelegt ist die `en\_US` Gebietsschema, in diesem Beispi
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>getDateNames <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>getDateNames Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getDatePattern.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getDatePattern.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getDatePattern.md
index f86c54d..9e4823f 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getDatePattern.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getDatePattern.md
@@ -35,9 +35,9 @@ Gibt das Muster auf der `successCallback` . Das als Parameter übergebene Objekt
 
 *   **Utc_offset**: die aktuelle Differenz in Sekunden zwischen dem Client Zeitzone und koordinierte Weltzeit. *(Anzahl)*
 
-*   **Dst_offset**: der aktuelle Sommerzeit-Offset in Sekunden zwischen der Client-Sommerzeit der Zeitzone und der Client Tageslicht <a href="../storage/storage.html">Speicher</a>n der Zeitzone. *(Anzahl)*
+*   **Dst_offset**: der aktuelle Sommerzeit-Offset in Sekunden zwischen der Client-Sommerzeit der Zeitzone und der Client Tageslicht Speichern der Zeitzone. *(Anzahl)*
 
-Wenn es einen Fehler erhalten das Muster der `errorCallback` führt mit ein `<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.PATTERN\_ERROR`.
+Wenn es einen Fehler erhalten das Muster der `errorCallback` führt mit ein `GlobalizationError` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.PATTERN\_ERROR`.
 
 Die `options` Parameter ist optional und wird mit den folgenden Werten:
 
@@ -72,7 +72,7 @@ Wenn der Browser auf festgelegt ist die `en\_US` Gebietsschema, in diesem Beispi
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>getDatePattern <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>getDatePattern Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getFirstDayOfWeek.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getFirstDayOfWeek.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getFirstDayOfWeek.md
index c0e627c..0e092de 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getFirstDayOfWeek.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getFirstDayOfWeek.md
@@ -29,7 +29,7 @@ Den ersten Tag der Woche laut dem Client Benutzereinstellungen und Kalender gibt
 
 Die Wochentage sind nummeriert, beginnend mit 1, wo wird 1 Sonntag angenommen. Liefert den Tag auf der `successCallback` mit einem `properties` -Objekt als Parameter. Dieses Objekt muss eine `value` Eigenschaft mit einer `Number` Wert.
 
-Wenn ein Fehler, erhalten das Muster vorliegt dann die `errorCallback` führt mit einem `<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.UNKNOWN\_ERROR`.
+Wenn ein Fehler, erhalten das Muster vorliegt dann die `errorCallback` führt mit einem `GlobalizationError` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.UNKNOWN\_ERROR`.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -53,7 +53,7 @@ Wenn der Browser auf festgelegt ist die `en\_US` Gebietsschema, dies zeigt einen
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>getFirstDayOfWeek <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>getFirstDayOfWeek Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getLocaleName.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getLocaleName.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getLocaleName.md
index 113f8ec..7ebfb37 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getLocaleName.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getLocaleName.md
@@ -29,7 +29,7 @@ Bekommen Sie der Bezeichner für die aktuelle Gebietsschema-Einstellung des Clie
 
 Gibt die Gebietsschemabezeichner-Zeichenfolge, die `successCallback` mit einem `properties` -Objekt als Parameter. Dieses Objekt muss eine `value` Eigenschaft mit einer `String` Wert.
 
-Wenn es ist ein Fehler, der immer des Gebietsschemas, dann die `errorCallback` führt mit einem `<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.UNKNOWN\_ERROR`.
+Wenn es ist ein Fehler, der immer des Gebietsschemas, dann die `errorCallback` führt mit einem `GlobalizationError` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.UNKNOWN\_ERROR`.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -53,7 +53,7 @@ Wenn der Browser auf festgelegt ist die `en\_US` Gebietsschema, dies zeigt einen
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>getLocaleName <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>getLocaleName Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getNumberPattern.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getNumberPattern.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getNumberPattern.md
index b83d103..61bafdf 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getNumberPattern.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getNumberPattern.md
@@ -45,7 +45,7 @@ Gibt das Muster auf der `successCallback` mit einem `properties` -Objekt als Par
 
 *   **Gruppieren**: das Symbol für Zifferngruppierung zum analysieren und formatieren verwenden. *(String)*
 
-Wenn ein Fehler, erhalten das Muster vorliegt dann die `errorCallback` führt mit einem `<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.PATTERN\_ERROR`.
+Wenn ein Fehler, erhalten das Muster vorliegt dann die `errorCallback` führt mit einem `GlobalizationError` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.PATTERN\_ERROR`.
 
 Die `options` Parameter ist optional und Standardwerte sind:
 
@@ -91,7 +91,7 @@ Ergebnisse:
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>getNumberPattern <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>getNumberPattern Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getPreferredLanguage.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getPreferredLanguage.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getPreferredLanguage.md
index a930c64..7dfb973 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getPreferredLanguage.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.getPreferredLanguage.md
@@ -29,7 +29,7 @@ Bekommen Sie Bezeichner für die aktuelle Sprache des Clients.
 
 Gibt die Sprache-ID-Zeichenfolge, die die `successCallback` mit einem `properties` -Objekt als Parameter. Dieses Objekt muss eine `value` Eigenschaft mit einer `String` Wert.
 
-Wenn ein Fehler, der immer der Sprache vorliegt dann die `errorCallback` führt mit einem `<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.UNKNOWN\_ERROR`.
+Wenn ein Fehler, der immer der Sprache vorliegt dann die `errorCallback` führt mit einem `GlobalizationError` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.UNKNOWN\_ERROR`.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -53,7 +53,7 @@ Wenn der Browser auf festgelegt ist die `en\_US` Gebietsschema, dies sollte eine
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>getPreferredLanguage <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>getPreferredLanguage Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.isDayLightSavingsTime.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.isDayLightSavingsTime.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.isDayLightSavingsTime.md
index 52006c7..f67c4c3 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.isDayLightSavingsTime.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.isDayLightSavingsTime.md
@@ -31,7 +31,7 @@ Gibt an, ob Sommerzeit ist in der Tat zu den `successCallback` mit einem `proper
 
 Die eingehenden Parameter `date` sollte vom Typ`Date`.
 
-Wenn gibt es einen Lesefehler das Datum der `errorCallback` führt. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.UNKNOWN\_ERROR`.
+Wenn gibt es einen Lesefehler das Datum der `errorCallback` führt. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.UNKNOWN\_ERROR`.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -56,7 +56,7 @@ Im Sommer und wenn der Browser auf eine DST-fähigen Zeitzone festgelegt ist, so
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>isDayLightSavingsTime <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>isDayLightSavingsTime Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.md
index 1dc8d5a..8c1b850 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.md
@@ -24,24 +24,24 @@ Ruft Informationen und führt durch spezifisch für Gebietsschema und der Zeitzo
 
 ## Objekte
 
-*   <a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>
+*   GlobalizationError
 
 ## Methoden
 
-*   <a href="globalization.getPreferredLanguage.html">globalization.getPreferredLanguage</a>
-*   <a href="globalization.getLocaleName.html">globalization.getLocaleName</a>
-*   <a href="globalization.dateToString.html">globalization.dateToString</a>
-*   <a href="globalization.stringToDate.html">globalization.stringToDate</a>
-*   <a href="globalization.getDatePattern.html">globalization.getDatePattern</a>
-*   <a href="globalization.getDateNames.html">globalization.getDateNames</a>
-*   <a href="globalization.isDayLightSavingsTime.html">globalization.isDayLightSavingsTime</a>
-*   <a href="globalization.getFirstDayOfWeek.html">globalization.getFirstDayOfWeek</a>
-*   <a href="globalization.numberToString.html">globalization.numberToString</a>
-*   <a href="globalization.stringToNumber.html">globalization.stringToNumber</a>
-*   <a href="globalization.getNumberPattern.html">globalization.getNumberPattern</a>
-*   <a href="globalization.getCurrencyPattern.html">globalization.getCurrencyPattern</a>
-
-## Geltungsbereich von <a href="../../plugin_ref/spec.html">Variablen</a>
+*   globalization.getPreferredLanguage
+*   globalization.getLocaleName
+*   globalization.dateToString
+*   globalization.stringToDate
+*   globalization.getDatePattern
+*   globalization.getDateNames
+*   globalization.isDayLightSavingsTime
+*   globalization.getFirstDayOfWeek
+*   globalization.numberToString
+*   globalization.stringToNumber
+*   globalization.getNumberPattern
+*   globalization.getCurrencyPattern
+
+## Geltungsbereich von Variablen
 
 Das `globalization` -Objekt ist ein untergeordnetes Element des der `navigator` -Objekt, und daher hat globalen Gültigkeitsbereich.
 
@@ -51,7 +51,7 @@ Das `globalization` -Objekt ist ein untergeordnetes Element des der `navigator`
 
 ## Zugriff auf die Funktion
 
-Ab Version 3.0 implementiert Cordova <a href="../device/device.html">Gerät</a>eebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie der CLI `plugin` Befehl, beschrieben in der Command-Line Interface, hinzufügen oder Entfernen dieses Feature für ein Projekt:
+Ab Version 3.0 implementiert Cordova Geräteebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie der CLI `plugin` Befehl, beschrieben in der Command-Line Interface, hinzufügen oder Entfernen dieses Feature für ein Projekt:
 
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.globalization
         $ cordova plugin ls
@@ -68,4 +68,4 @@ Diese Befehle gelten für alle Zielplattformen, aber die unten beschriebenen Pla
         </feature>
         
 
-Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besondere Konfiguration. Finden Sie unter *Plattform-Unterstützung* in der <a href="../../guide/overview/index.html">Übersicht</a>.
\ No newline at end of file
+Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besondere Konfiguration. Finden Sie unter *Plattform-Unterstützung* in der Übersicht.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.numberToString.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.numberToString.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.numberToString.md
index 6358982..910d23e 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.numberToString.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.numberToString.md
@@ -29,7 +29,7 @@ Gibt eine Zahl, die als Zeichenfolge nach dem Client-Benutzer-Einstellungen form
 
 Gibt die formatierte Zeichenfolge, die `successCallback` mit einem `properties` -Objekt als Parameter. Dieses Objekt muss eine `value` Eigenschaft mit einer `String` Wert.
 
-Wenn es ist ein Fehler, die Formatierung der Zahl, dann die `errorCallback` führt mit einem `<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.FORMATTING\_ERROR`.
+Wenn es ist ein Fehler, die Formatierung der Zahl, dann die `errorCallback` führt mit einem `GlobalizationError` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.FORMATTING\_ERROR`.
 
 Die `options` Parameter ist optional, und die Standardwerte sind:
 
@@ -62,7 +62,7 @@ Wenn der Browser auf festgelegt ist die `en\_US` Gebietsschema, dies zeigt einen
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>numberToString <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>numberToString Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.stringToDate.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.stringToDate.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.stringToDate.md
index ee10f67..54897db 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.stringToDate.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.stringToDate.md
@@ -53,7 +53,7 @@ Die `options` Parameter ist optional und wird mit den folgenden Werten:
 Die `options.formatLength` kann `short` , `medium` , `long` , oder `full` . Die `options.selector` kann `date` , `time` oder`date and
 time`.
 
-Wenn es ist ein Fehler beim Analysieren der Datumszeichenfolge dann die `errorCallback` führt mit einem `<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.PARSING\_ERROR`.
+Wenn es ist ein Fehler beim Analysieren der Datumszeichenfolge dann die `errorCallback` führt mit einem `GlobalizationError` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.PARSING\_ERROR`.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -81,7 +81,7 @@ Wenn der Browser auf festgelegt ist die `en\_US` Gebietsschema, dies zeigt einen
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>stringToDate <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>stringToDate Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.stringToNumber.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.stringToNumber.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.stringToNumber.md
index d0e930b..230643d 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.stringToNumber.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/globalization/globalization.stringToNumber.md
@@ -29,7 +29,7 @@ Analysiert eine Zahl als Zeichenfolge nach dem Client-Benutzer-Einstellungen for
 
 Liefert die Anzahl an der `successCallback` mit einem `properties` -Objekt als Parameter. Dieses Objekt muss eine `value` Eigenschaft mit einer `Number` Wert.
 
-Wenn es ist ein Fehler beim Analysieren der Zeichenfolge, dann die `errorCallback` führt mit einem `<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`<a href="GlobalizationError/globalizationerror.html">GlobalizationError</a>.PARSING\_ERROR`.
+Wenn es ist ein Fehler beim Analysieren der Zeichenfolge, dann die `errorCallback` führt mit einem `GlobalizationError` -Objekt als Parameter. Erwarteten Fehlercode ist`GlobalizationError.PARSING\_ERROR`.
 
 Die `options` Parameter ist optional und wird mit den folgenden Werten:
 
@@ -62,7 +62,7 @@ Wenn der Browser auf festgelegt ist die `en\_US` Gebietsschema, dies sollte eine
     <!DOCTYPE HTML>
     <html>
       <head>
-        <title>stringToNumber <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>stringToNumber Example</title>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/inappbrowser/inappbrowser.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/inappbrowser/inappbrowser.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/inappbrowser/inappbrowser.md
index 7f1aadb..fe6dec3 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/inappbrowser/inappbrowser.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/inappbrowser/inappbrowser.md
@@ -20,16 +20,16 @@ license: >
 
 # InAppBrowser
 
-> Die `InAppBrowser` ist eine Web-Browser-Ansicht, die anzeigt, wann der Aufruf `<a href="window.open.html">window.open</a>()` , oder als als bildeten einen Link öffnen`<a target="_blank">`.
+> Die `InAppBrowser` ist eine Web-Browser-Ansicht, die anzeigt, wann der Aufruf `window.open()` , oder als als bildeten einen Link öffnen`<a target="_blank">`.
 
-    var ref = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
+    var ref = window.open('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
     
 
 **Hinweis:** Das InAppBrowser-Fenster verhält sich wie einen standard-Webbrowser und Cordova APIs kann nicht zugegriffen werden kann.
 
 ## Beschreibung
 
-Aus einem Aufruf zurückgegebenen Objekts`<a href="window.open.html">window.open</a>`.
+Aus einem Aufruf zurückgegebenen Objekts`window.open`.
 
 ## Methoden
 
@@ -42,7 +42,7 @@ Aus einem Aufruf zurückgegebenen Objekts`<a href="window.open.html">window.open
 
 ## Zugriff auf die Funktion
 
-Ab Version 3.0 implementiert Cordova <a href="../device/device.html">Gerät</a>eebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie der CLI `plugin` Befehl, beschrieben in der Command-Line Interface, hinzufügen oder Entfernen dieses Feature für ein Projekt:
+Ab Version 3.0 implementiert Cordova Geräteebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie der CLI `plugin` Befehl, beschrieben in der Command-Line Interface, hinzufügen oder Entfernen dieses Feature für ein Projekt:
 
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.inappbrowser
         $ cordova plugin ls
@@ -71,7 +71,7 @@ Diese Befehle gelten für alle Zielplattformen, aber die unten beschriebenen Pla
         <feature name="InAppBrowser" />
         
 
-Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besondere Konfiguration. Finden Sie unter *Plattform-Unterstützung* in der <a href="../../guide/overview/index.html">Übersicht</a>.
+Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besondere Konfiguration. Finden Sie unter *Plattform-Unterstützung* in der Übersicht.
 
 # addEventListener
 
@@ -100,7 +100,7 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
 
 ## Kleines Beispiel
 
-    var ref = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
+    var ref = window.open('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
     ref.addEventListener('loadstart', function() { alert(event.url); });
     
 
@@ -109,19 +109,19 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>InAppBrowser.addEventListener <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>InAppBrowser.addEventListener Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
         function onDeviceReady() {
-             var ref = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
+             var ref = window.open('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
              ref.addEventListener('loadstart', function(event) { alert('start: ' + event.url); });
              ref.addEventListener('loadstop', function(event) { alert('stop: ' + event.url); });
              ref.addEventListener('loaderror', function(event) { alert('error: ' + event.message); });
@@ -162,7 +162,7 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
 
 ## Kleines Beispiel
 
-    var ref = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
+    var ref = window.open('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
     var myCallback = function() { alert(event.url); }
     ref.addEventListener('loadstart', myCallback);
     ref.removeEventListener('loadstart', myCallback);
@@ -173,14 +173,14 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>InAppBrowser.removeEventListener <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>InAppBrowser.removeEventListener Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // Global InAppBrowser reference
         var iabRef = null;
@@ -208,7 +208,7 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
         // device APIs are available
         //
         function onDeviceReady() {
-             iabRef = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
+             iabRef = window.open('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
              iabRef.addEventListener('loadstart', iabLoadStart);
              iabRef.addEventListener('loadstop', iabLoadStop);
              iabRef.removeEventListener('loaderror', iabLoadError);
@@ -240,7 +240,7 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
 
 ## Kleines Beispiel
 
-    var ref = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
+    var ref = window.open('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
     ref.close();
     
 
@@ -249,19 +249,19 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>InAppBrowser.close <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>InAppBrowser.close Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
         function onDeviceReady() {
-             var ref = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
+             var ref = window.open('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
              // close InAppBrowser after 5 seconds
              setTimeout(function() {
                  ref.close();
@@ -292,7 +292,7 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
 
 ## Kleines Beispiel
 
-    var ref = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'hidden=yes');
+    var ref = window.open('http://apache.org', '_blank', 'hidden=yes');
     ref.show();
     
 
@@ -301,19 +301,19 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>InAppBrowser.show <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>InAppBrowser.show Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for Cordova to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // Cordova is ready
         //
         function onDeviceReady() {
-             var ref = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'hidden=yes');
+             var ref = window.open('http://apache.org', '_blank', 'hidden=yes');
              ref.addEventListener('loadstop', function(event) {
                  alert('background window loaded'); 
              });
@@ -341,7 +341,7 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
 
 *   **InjectDetails**: Informationen über das Skript ausgeführt, angeben, entweder ein `file` oder `code` Schlüssel. *(Objekt)*
     
-    *   **<a href="../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>**: URL des Skripts zu injizieren.
+    *   **Datei**: URL des Skripts zu injizieren.
     *   **Code**: Text des Skripts zu injizieren.
 
 *   **Rückruf**: die Funktion, die ausgeführt wird, nachdem der JavaScript-Code injiziert wird.
@@ -356,7 +356,7 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
 
 ## Kleines Beispiel
 
-    var ref = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
+    var ref = window.open('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
     ref.addEventListener('loadstop', function() {
         ref.executeSript({file: "myscript.js"});
     });
@@ -367,14 +367,14 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>InAppBrowser.executeScript <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>InAppBrowser.executeScript Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // Global InAppBrowser reference
         var iabRef = null;
@@ -397,7 +397,7 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
         // device APIs are available
         //
         function onDeviceReady() {
-             iabRef = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
+             iabRef = window.open('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
              iabRef.addEventListener('loadstop', replaceHeaderImage);
              iabRef.addEventListener('exit', iabClose);
         }
@@ -420,7 +420,7 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
 
 *   **InjectDetails**: Informationen über das Skript ausgeführt, angeben, entweder ein `file` oder `code` Schlüssel. *(Objekt)*
     
-    *   **<a href="../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>**: URL des Stylesheets zu injizieren.
+    *   **Datei**: URL des Stylesheets zu injizieren.
     *   **Code**: Text des Stylesheets zu injizieren.
 
 *   **Rückruf**: die Funktion, die ausgeführt wird, nachdem die CSS injiziert wird.
@@ -433,7 +433,7 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
 
 ## Kleines Beispiel
 
-    var ref = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
+    var ref = window.open('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
     ref.addEventListener('loadstop', function() {
         ref.insertCSS({file: "mystyles.css"});
     });
@@ -444,14 +444,14 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>InAppBrowser.insertCSS <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>InAppBrowser.insertCSS Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // Global InAppBrowser reference
         var iabRef = null;
@@ -474,7 +474,7 @@ Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besonder
         // device APIs are available
         //
         function onDeviceReady() {
-             iabRef = <a href="window.open.html">window.open</a>('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
+             iabRef = window.open('http://apache.org', '_blank', 'location=yes');
              iabRef.addEventListener('loadstop', changeBackgroundColor);
              iabRef.addEventListener('exit', iabClose);
         }

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/inappbrowser/window.open.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/inappbrowser/window.open.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/inappbrowser/window.open.md
index 4e52542..594db1f 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/inappbrowser/window.open.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/inappbrowser/window.open.md
@@ -20,26 +20,26 @@ license: >
 
 # window.open
 
-Öffnet eine URL in einem neuen `<a href="inappbrowser.html">InAppBrowser</a>` Instanz, die aktuelle Browserinstanz oder der Systembrowser.
+Öffnet eine URL in einem neuen `InAppBrowser` Instanz, die aktuelle Browserinstanz oder der Systembrowser.
 
     var ref = window.open(url, target, options);
     
 
-*   **Ref**: Bezugnahme auf die `<a href="inappbrowser.html">InAppBrowser</a>` Fenster. *(<a href="inappbrowser.html">InAppBrowser</a>)*
+*   **Ref**: Bezugnahme auf die `InAppBrowser` Fenster. *(InAppBrowser)*
 
 *   **URL**: die URL *(String)*zu laden. Rufen Sie `encodeURI()` auf diese Option, wenn die URL enthält Unicode-Zeichen.
 
 *   **Ziel**: das Ziel in der URL, einen optionalen Parameter geladen, die standardmäßig auf `_self` . *(String)*
     
-    *   `_self`: Öffnet sich in der Cordova WebView wenn der URL in der Whitelist ist, andernfalls es öffnet sich in der`<a href="inappbrowser.html">InAppBrowser</a>`.
-    *   `_blank`: Öffnet den`<a href="inappbrowser.html">InAppBrowser</a>`.
+    *   `_self`: Öffnet sich in der Cordova WebView wenn der URL in der Whitelist ist, andernfalls es öffnet sich in der`InAppBrowser`.
+    *   `_blank`: Öffnet den`InAppBrowser`.
     *   `_system`: Öffnet in den System-Web-Browser.
 
-*   **Optionen**: Optionen für die `<a href="inappbrowser.html">InAppBrowser</a>` . Optional, säumige an: `location=yes` . *(String)*
+*   **Optionen**: Optionen für die `InAppBrowser` . Optional, säumige an: `location=yes` . *(String)*
     
     Die `options` Zeichenfolge muss keine Leerstelle enthalten, und jede Funktion Name/Wert-Paare müssen durch ein Komma getrennt werden. Featurenamen Groß-/Kleinschreibung. Alle Plattformen unterstützen die anderen Werte:
     
-    *   **Lage**: Legen Sie auf `yes` oder `no` , machen die `<a href="inappbrowser.html">InAppBrowser</a>` der Adressleiste ein- oder ausschalten.
+    *   **Lage**: Legen Sie auf `yes` oder `no` , machen die `InAppBrowser` der Adressleiste ein- oder ausschalten.
     ## Android nur
     
     *   **Closebuttoncaption** - setzen Sie auf eine Zeichenfolge, die die Beschriftung für die Schaltfläche "Fertig" sein wird. 
@@ -50,10 +50,10 @@ license: >
     
     *   **Closebuttoncaption** - setzen Sie auf eine Zeichenfolge, die die Beschriftung für die Schaltfläche "Fertig" sein wird. Beachten Sie, dass Sie diesen Wert selbst lokalisieren.
     *   **versteckte** - legen Sie auf 'Ja', um den Browser zu erstellen und laden Sie die Seite, aber nicht zeigen. Das Load-Ereignis wird ausgelöst, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist. Lassen Sie, oder legen Sie auf "Nein" (Standard), den Browser öffnen und laden normalerweise zu haben. 
-    *   **Symbolleiste** - legen Sie auf "Ja" oder "Nein" zu die Symbolleiste aktivieren oder deaktivieren für die <a href="inappbrowser.html">InAppBrowser</a> (standardmäßig "Ja")
+    *   **Symbolleiste** - legen Sie auf "Ja" oder "Nein" zu die Symbolleiste aktivieren oder deaktivieren für die InAppBrowser (standardmäßig "Ja")
     *   **EnableViewportScale**: Legen Sie auf `yes` oder `no` , Viewport Skalierung durch ein Meta-Tag (standardmäßig zu verhindern`no`).
     *   **MediaPlaybackRequiresUserAction**: Legen Sie auf `yes` oder `no` , HTML5 audio oder video von automatisches Abspielen (standardmäßig zu verhindern`no`).
-    *   **AllowInlineMediaPlayback**: Legen Sie auf `yes` oder `no` Inline HTML5 <a href="../media/media.html">Medien</a>wiedergabe, anzeigen innerhalb des Browserfensters statt eine gerätespezifische Wiedergabe-Schnittstelle ermöglichen. Des HTML `video` Element muss auch die `webkit-playsinline` Attribut (Standard:`no`)
+    *   **AllowInlineMediaPlayback**: Legen Sie auf `yes` oder `no` Inline HTML5 Medienwiedergabe, anzeigen innerhalb des Browserfensters statt eine gerätespezifische Wiedergabe-Schnittstelle ermöglichen. Des HTML `video` Element muss auch die `webkit-playsinline` Attribut (Standard:`no`)
     *   **KeyboardDisplayRequiresUserAction**: Legen Sie auf `yes` oder `no` , die Tastatur zu öffnen, wenn Formularelemente Fokus per JavaScript erhalten `focus()` Anruf (Standard:`yes`).
     *   **SuppressesIncrementalRendering**: Legen Sie auf `yes` oder `no` zu warten, bis alle neuen Fensterinhalt empfangen wird, bevor Sie wiedergegeben wird (standardmäßig`no`).
     *   **Presentationstyle**: Legen Sie auf `pagesheet` , `formsheet` oder `fullscreen` [Präsentationsstil][1] (standardmäßig fest`fullscreen`).
@@ -80,14 +80,14 @@ license: >
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>window.open <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
+        <title>window.open Example</title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.<a href="inappbrowser.html">addEventListener</a>("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
+        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/MediaError/mediaError.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/MediaError/mediaError.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/MediaError/mediaError.md
index 0b2ee1c..f0871c6 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/MediaError/mediaError.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/MediaError/mediaError.md
@@ -18,7 +18,7 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# <a href="../Parameters/mediaError.html"><a href="../media.html">Medien</a>fehler</a>
+# Medienfehler
 
 A `MediaError` Objekt wird zurückgegeben, um die `mediaError` Callback-Funktion, wenn ein Fehler auftritt.
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/Parameters/mediaError.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/Parameters/mediaError.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/Parameters/mediaError.md
index 60f7ec9..9f306b8 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/Parameters/mediaError.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/Parameters/mediaError.md
@@ -18,9 +18,9 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# <a href="../media.html">Medien</a>fehler
+# Medienfehler
 
-Ein benutzerdefinierter Rückruffunktion, die ausgeführt wird, wenn ein Fehler, in <a href="../media.html">Medien</a>funktionen vorliegt.
+Ein benutzerdefinierter Rückruffunktion, die ausgeführt wird, wenn ein Fehler, in Medienfunktionen vorliegt.
 
     function(error) {
         // Handle the error
@@ -29,4 +29,4 @@ Ein benutzerdefinierter Rückruffunktion, die ausgeführt wird, wenn ein Fehler,
 
 ## Parameter
 
-*   **Fehler**: der Fehler, die durch das <a href="../../device/device.html">Gerät</a> zurückgegeben. *(<a href="../media.html">Medien</a>fehler)*
\ No newline at end of file
+*   **Fehler**: der Fehler, die durch das Gerät zurückgegeben. *(Medienfehler)*
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureCB.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureCB.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureCB.md
index c52d347..5aa1407 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureCB.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureCB.md
@@ -22,14 +22,14 @@ license: >
 
 > Auf eine erfolgreiche Media-Erfassungsvorgangs aufgerufen.
 
-    function captureSuccess( <a href="MediaFile.html">MediaFile</a>[] mediaFiles ) { ... };
+    function captureSuccess( MediaFile[] mediaFiles ) { ... };
     
 
 ## Beschreibung
 
-Diese Funktion wird ausgeführt, nachdem ein erfolgreiche Capture-Vorgang abgeschlossen ist. An diesem Punkt kann eine <a href="../media.html">Medien</a>datei erfasst wurden und entweder der Benutzer die <a href="../media.html">Medien</a>-Capture-Anwendung beendet hat oder die Capture-erreicht.
+Diese Funktion wird ausgeführt, nachdem ein erfolgreiche Capture-Vorgang abgeschlossen ist. An diesem Punkt kann eine Mediendatei erfasst wurden und entweder der Benutzer die Medien-Capture-Anwendung beendet hat oder die Capture-erreicht.
 
-Jedes `<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>` Objekt beschreibt eine aufgenommenen <a href="../media.html">Medien</a>-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>.
+Jedes `MediaFile` Objekt beschreibt eine aufgenommenen Medien-Datei.
 
 ## Kleines Beispiel
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureError.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureError.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureError.md
index d0bc963..e0ad158 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureError.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureError.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # CaptureError
 
-> Kapselt den Fehlercode, der infolge eines fehlerhaften <a href="../media.html">Medien</a>-Erfassungsvorgangs.
+> Kapselt den Fehlercode, der infolge eines fehlerhaften Medien-Erfassungsvorgangs.
 
 ## Eigenschaften
 
@@ -28,12 +28,12 @@ license: >
 
 ## Konstanten
 
-*   `CaptureError.CAPTURE_INTERNAL_ERR`: Die <a href="../../camera/camera.html">Kamera</a> oder das Mikrofon konnte Bild oder Ton zu erfassen.
+*   `CaptureError.CAPTURE_INTERNAL_ERR`: Die Kamera oder das Mikrofon konnte Bild oder Ton zu erfassen.
 
-*   `CaptureError.CAPTURE_APPLICATION_BUSY`: Eine weitere Aufnahme-Anforderung verbüßt die <a href="../../camera/camera.html">Kamera</a> oder Audio-Capture-Anwendung.
+*   `CaptureError.CAPTURE_APPLICATION_BUSY`: Eine weitere Aufnahme-Anforderung verbüßt die Kamera oder Audio-Capture-Anwendung.
 
 *   `CaptureError.CAPTURE_INVALID_ARGUMENT`: Ungültige Verwendung der API (z. B. den Wert des `limit` ist kleiner als 1).
 
-*   `CaptureError.CAPTURE_NO_MEDIA_FILES`: Der Benutzer wird die <a href="../../camera/camera.html">Kamera</a> oder Audio-Capture-Anwendung vor Aufnahme alles beendet.
+*   `CaptureError.CAPTURE_NO_MEDIA_FILES`: Der Benutzer wird die Kamera oder Audio-Capture-Anwendung vor Aufnahme alles beendet.
 
 *   `CaptureError.CAPTURE_NOT_SUPPORTED`: Der angeforderte Capture-Vorgang wird nicht unterstützt.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureErrorCB.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureErrorCB.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureErrorCB.md
index f8f2377..d96977c 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureErrorCB.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/CaptureErrorCB.md
@@ -18,18 +18,18 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# <a href="CaptureError.html">CaptureError</a>CB
+# CaptureErrorCB
 
-> Wird aufgerufen, wenn ein Fehler, während eines <a href="../media.html">Medien</a> auftritt.
+> Wird aufgerufen, wenn ein Fehler, während eines Medien auftritt.
 
-    function captureError( <a href="CaptureError.html">CaptureError</a> error ) { ... };
+    function captureError( CaptureError error ) { ... };
     
 
 ## Beschreibung
 
-Diese Funktion wird ausgeführt, wenn ein Fehler auftritt, wenn Sie versuchen, starten Sie ein Medium capture Betrieb. Fehlerszenarien enthalten, wenn die Sicherungsanwendung beschäftigt, ein Capture-Vorgang ist bereits im Gange, oder der Benutzer den Vorgang abbricht, bevor alle <a href="../media.html">Medien</a>dateien erfasst werden.
+Diese Funktion wird ausgeführt, wenn ein Fehler auftritt, wenn Sie versuchen, starten Sie ein Medium capture Betrieb. Fehlerszenarien enthalten, wenn die Sicherungsanwendung beschäftigt, ein Capture-Vorgang ist bereits im Gange, oder der Benutzer den Vorgang abbricht, bevor alle Mediendateien erfasst werden.
 
-Diese Funktion führt mit einem `<a href="CaptureError.html">CaptureError</a>` -Objekt, enthält einen entsprechenden Fehler`code`.
+Diese Funktion führt mit einem `CaptureError` -Objekt, enthält einen entsprechenden Fehler`code`.
 
 ## Kleines Beispiel
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/ConfigurationData.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/ConfigurationData.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/ConfigurationData.md
index c4d3b98..fae8f04 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/ConfigurationData.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/ConfigurationData.md
@@ -20,11 +20,11 @@ license: >
 
 # ConfigurationData
 
-> Kapselt eine Reihe von <a href="../media.html">Medien</a>-Aufnahme-Parameter, die ein <a href="../../device/device.html">Gerät</a> unterstützt.
+> Kapselt eine Reihe von Medien-Aufnahme-Parameter, die ein Gerät unterstützt.
 
 ## Beschreibung
 
-Beschreibt <a href="../media.html">Medien</a>-Aufnahmemodi, die vom <a href="../../device/device.html">Gerät</a> unterstützt. Die Konfigurationsdaten enthält den MIME-Typ und Capture Dimensionen für die Aufnahme von Video- oder Bilddateien.
+Beschreibt Medien-Aufnahmemodi, die vom Gerät unterstützt. Die Konfigurationsdaten enthält den MIME-Typ und Capture Dimensionen für die Aufnahme von Video- oder Bilddateien.
 
 Die MIME-Typen sollten [RFC2046][1]einhalten. Beispiele:
 
@@ -38,7 +38,7 @@ Die MIME-Typen sollten [RFC2046][1]einhalten. Beispiele:
 
 ## Eigenschaften
 
-*   **Typ**: die ASCII-codierte Zeichenfolge aus Kleinbuchstaben, den <a href="../media.html">Medien</a>typ darstellt. (DOM-String und enthält)
+*   **Typ**: die ASCII-codierte Zeichenfolge aus Kleinbuchstaben, den Medientyp darstellt. (DOM-String und enthält)
 
 *   **Höhe**: die Höhe des Bildes oder Videos in Pixel. Der Wert ist NULL für sound-Clips. (Anzahl)
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFile.getFormatData.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFile.getFormatData.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFile.getFormatData.md
index 3bf817b..1f0165e 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFile.getFormatData.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFile.getFormatData.md
@@ -18,19 +18,19 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# <a href="MediaFile.html">MediaFile</a>.getFormatData
+# MediaFile.getFormatData
 
-> Ruft formatieren Informationen über die <a href="../media.html">Medien</a>-Capture-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>.
+> Ruft formatieren Informationen über die Medien-Capture-Datei.
 
     mediaFile.getFormatData(
-        <a href="MediaFile.html">MediaFile</a>DataSuccessCB successCallback,
-        [<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>DataErrorCB errorCallback]
+        MediaFileDataSuccessCB successCallback,
+        [MediaFileDataErrorCB errorCallback]
     );
     
 
 ## Beschreibung
 
-Diese Funktion versucht asynchron, die Formatierungsinformationen für die <a href="../media.html">Medien</a>datei abzurufen. Wenn erfolgreich, es ruft die `<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>DataSuccessCB` Rückruf mit einem `<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>Data` Objekt. Wenn der Versuch fehlschlägt, ruft diese Funktion die `<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>DataErrorCB` Rückruf.
+Diese Funktion versucht asynchron, die Formatierungsinformationen für die Mediendatei abzurufen. Wenn erfolgreich, es ruft die `MediaFileDataSuccessCB` Rückruf mit einem `MediaFileData` Objekt. Wenn der Versuch fehlschlägt, ruft diese Funktion die `MediaFileDataErrorCB` Rückruf.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -42,12 +42,12 @@ Diese Funktion versucht asynchron, die Formatierungsinformationen für die <a hr
 
 ## BlackBerry WebWorks Macken
 
-Bietet eine API keine Informationen zum Media-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>en, so dass alle `<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>Data` Objekte zurückgeben, mit Standardwerten.
+Bietet eine API keine Informationen zum Media-Dateien, so dass alle `MediaFileData` Objekte zurückgeben, mit Standardwerten.
 
 ## Android Macken
 
-Die API zum Zugriff <a href="../media.html">Medien</a> <a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>format-Information ist begrenzt, so dass nicht alle `<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>Data` Eigenschaften werden unterstützt.
+Die API zum Zugriff Medien Dateiformat-Information ist begrenzt, so dass nicht alle `MediaFileData` Eigenschaften werden unterstützt.
 
 ## iOS Macken
 
-Die API zum Zugriff <a href="../media.html">Medien</a> <a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>format-Information ist begrenzt, so dass nicht alle `<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>Data` Eigenschaften werden unterstützt.
\ No newline at end of file
+Die API zum Zugriff Medien Dateiformat-Information ist begrenzt, so dass nicht alle `MediaFileData` Eigenschaften werden unterstützt.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFile.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFile.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFile.md
index bfacb5d..ec3f7a5 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFile.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFile.md
@@ -20,20 +20,20 @@ license: >
 
 # MediaFile
 
-> Kapselt Eigenschaften einer <a href="../media.html">Medien</a>datei erfassen.
+> Kapselt Eigenschaften einer Mediendatei erfassen.
 
 ## Eigenschaften
 
-*   **Name**: der Name der <a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>, ohne Pfadinformationen. (DOM-String und enthält)
+*   **Name**: der Name der Datei, ohne Pfadinformationen. (DOM-String und enthält)
 
-*   **FullPath**: der vollständige Pfad der <a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>, einschließlich des Namens. (DOM-String und enthält)
+*   **FullPath**: der vollständige Pfad der Datei, einschließlich des Namens. (DOM-String und enthält)
 
-*   **Typ**: Mime-Typ der <a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a> (DOM-String und enthält)
+*   **Typ**: Mime-Typ der Datei (DOM-String und enthält)
 
-*   **LastModifiedDate**: das Datum und die Uhrzeit wann die <a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a> zuletzt geändert wurde. (Datum)
+*   **LastModifiedDate**: das Datum und die Uhrzeit wann die Datei zuletzt geändert wurde. (Datum)
 
-*   **Größe**: die Größe der <a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a> in Byte. (Anzahl)
+*   **Größe**: die Größe der Datei in Byte. (Anzahl)
 
 ## Methoden
 
-*   **<a href="MediaFile.getFormatData.html">MediaFile.getFormatData</a>**: Ruft die Formatierungsinformationen der <a href="../media.html">Medien</a>datei.
\ No newline at end of file
+*   **MediaFile.getFormatData**: Ruft die Formatierungsinformationen der Mediendatei.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/af6a5545/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFileData.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFileData.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFileData.md
index 9f1372b..993e487 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFileData.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/media/capture/MediaFileData.md
@@ -18,9 +18,9 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# <a href="MediaFile.html">MediaFile</a>Data
+# MediaFileData
 
-> Kapselt Formatinformationen zu einer <a href="../media.html">Medien</a>datei.
+> Kapselt Formatinformationen zu einer Mediendatei.
 
 ## Eigenschaften
 
@@ -36,7 +36,7 @@ license: >
 
 ## BlackBerry WebWorks Macken
 
-Keine API bietet Informationen für <a href="../media.html">Medien</a>-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>en, so dass die `<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>Data` von zurückgegebene Objekt `<a href="<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>.getFormatData.html"><a href="MediaFile.html">MediaFile</a>.getFormatData</a>` verfügt über die folgenden Standardwerte:
+Keine API bietet Informationen für Medien-Dateien, so dass die `MediaFileData` von zurückgegebene Objekt `MediaFile.getFormatData` verfügt über die folgenden Standardwerte:
 
 *   **Codecs**: nicht unterstützt, und gibt`null`.
 
@@ -50,28 +50,28 @@ Keine API bietet Informationen für <a href="../media.html">Medien</a>-<a href="
 
 ## Android Macken
 
-Unterstützt die folgenden `<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>Data` Eigenschaften:
+Unterstützt die folgenden `MediaFileData` Eigenschaften:
 
 *   **Codecs**: nicht unterstützt, und gibt`null`.
 
 *   **Bitrate**: nicht unterstützt, und gibt den Wert NULL.
 
-*   **Höhe**: unterstützt: nur Bild und Video-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>en.
+*   **Höhe**: unterstützt: nur Bild und Video-Dateien.
 
-*   **Breite**: unterstützt: nur Bild und Video-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>en.
+*   **Breite**: unterstützt: nur Bild und Video-Dateien.
 
-*   **Dauer**: unterstützt: Audio- und video-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>en nur.
+*   **Dauer**: unterstützt: Audio- und video-Dateien nur.
 
 ## iOS Macken
 
-Unterstützt die folgenden `<a href="MediaFile.html">MediaFile</a>Data` Eigenschaften:
+Unterstützt die folgenden `MediaFileData` Eigenschaften:
 
 *   **Codecs**: nicht unterstützt, und gibt`null`.
 
-*   **Bitrate**: iOS4 <a href="../../device/device.html">Gerät</a>en für nur Audio unterstützt. Gibt 0 (null) für Bilder und Videos.
+*   **Bitrate**: iOS4 Geräten für nur Audio unterstützt. Gibt 0 (null) für Bilder und Videos.
 
-*   **Höhe**: unterstützt: nur Bild und Video-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>en.
+*   **Höhe**: unterstützt: nur Bild und Video-Dateien.
 
-*   **Breite**: unterstützt: nur Bild und Video-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>en.
+*   **Breite**: unterstützt: nur Bild und Video-Dateien.
 
-*   **Dauer**: unterstützt: Audio- und video-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>en nur.
\ No newline at end of file
+*   **Dauer**: unterstützt: Audio- und video-Dateien nur.
\ No newline at end of file


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: commits-unsubscribe@cordova.apache.org
For additional commands, e-mail: commits-help@cordova.apache.org


Mime
View raw message