cordova-commits mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From dblot...@apache.org
Subject [50/51] [partial] docs commit: Solidifying 'automatic' links.
Date Thu, 10 Sep 2015 21:28:50 GMT
http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/config_ref/images.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/config_ref/images.md b/www/docs/de/3.1.0/config_ref/images.md
index 4f4cf6c..fc6c5a1 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/config_ref/images.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/config_ref/images.md
@@ -24,7 +24,7 @@ In diesem Abschnitt veranschaulicht, wie einer app-Symbol und optionale Splash-S
 
 ## Symbole in der CLI konfigurieren
 
-Bei der Arbeit im CLI Icon-Quellcode-Dateien liegen in verschiedenen plattformspezifischen Unterverzeichnissen im Rahmen des Projektes `www/res/icons` Verzeichnis. Neu erstellte Projekte verfügen über einen Standardsatz von Cordova Symbole für Sie für die Plattformen ersetzen möchten Sie als Ziel.
+Bei der Arbeit im CLI Icon-Quellcode-<a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>en liegen in verschiedenen plattformspezifischen Unterverzeichnissen im Rahmen des Projektes `www/res/icons` Verzeichnis. Neu erstellte Projekte verfügen über einen Standardsatz von Cordova Symbole für Sie für die Plattformen ersetzen möchten Sie als Ziel.
 
 Android gibt Symbole für niedrige, mittlere, hohe und besonders hoher Auflösungen:
 
@@ -42,7 +42,7 @@ Die iOS-Plattform gibt 72 Pixel-quadratischen Icons für iPads und 57 Pixel Icon
         ios/icon-72.png
     
 
-Windows Phone gibt ein Standardsymbol 48 Pixel, zusammen mit verschiedenen Geräten Hintergrund Fliesen Bilder beim Anwendungen darstellen:
+Windows Phone gibt ein Standardsymbol 48 Pixel, zusammen mit verschiedenen <a href="../cordova/device/device.html">Gerät</a>en Hintergrund Fliesen Bilder beim Anwendungen darstellen:
 
         windows-phone/icon-48.png
         windows-phone/icon-62-tile.png
@@ -75,7 +75,7 @@ Android gibt sowohl Hochformat und Querformat Splash-Bildschirm-Images für nied
         android/screen-xhdpi-portrait.png
     
 
-Die iOS-Plattform gibt Varianten für iPhone/iPod und iPad, mit Varianten für Retina-Displays und verschiedenen Ausrichtungen. Die *568 h* -Datei ist für das iPhone 5 größer Bildschirm angepasst:
+Die iOS-Plattform gibt Varianten für iPhone/iPod und iPad, mit Varianten für Retina-Displays und verschiedenen Ausrichtungen. Die *568 h* -<a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a> ist für das iPhone 5 größer Bildschirm angepasst:
 
         ios/screen-ipad-landscape-2x.png
         ios/screen-ipad-landscape.png
@@ -115,11 +115,11 @@ In `config.xml` , fügen Sie die folgenden Einstellungen:
 
 Die erste Zeile legt das Bild fest als den Begrüßungsbildschirm anzuzeigen. Wenn Sie Ihr Bild alles andere als nennen, `splash.png` , müssen Sie diese Zeile ändern.
 
-Der zweiten Zeile wird die Verzögerung der Splashscreen in Millisekunden wie lange angezeigt wird. Um den Begrüßungsbildschirm zu entlassen, sobald die app erhält der `deviceready` Veranstaltung, Aufruf der `navigator.splashscreen.hide()` Methode.
+Der zweiten Zeile wird die Verzögerung der Splashscreen in Millisekunden wie lange angezeigt wird. Um den Begrüßungsbildschirm zu entlassen, sobald die app erhält der `<a href="../cordova/events/events.deviceready.html">deviceready</a>` Veranstaltung, Aufruf der `navigator.splashscreen.hide()` Methode.
 
 ## Splash-Screens für die iOS-Plattform
 
-Kopieren Sie Ihre Bildschirm-Splash-Images in des iOS-Projekts `Resources/splash` Verzeichnis. Fügen Sie nur die Bilder für die Geräte, wie iPad oder iPhone unterstützen möchten. Die Größe der einzelnen Bilder sollten sein:
+Kopieren Sie Ihre Bildschirm-Splash-Images in des iOS-Projekts `Resources/splash` Verzeichnis. Fügen Sie nur die Bilder für die <a href="../cordova/device/device.html">Gerät</a>e, wie iPad oder iPhone unterstützen möchten. Die Größe der einzelnen Bilder sollten sein:
 
 *   Default-568h@2x~iphone.png (640x1136 pixels)
 *   Default-Landscape@2x~ipad.png (2048 x 1496 Pixel)
@@ -131,7 +131,7 @@ Kopieren Sie Ihre Bildschirm-Splash-Images in des iOS-Projekts `Resources/splash
 
 ## Splash-Screens für die BlackBerry 10-Plattform
 
-Kopieren Sie Ihre Bildschirm-Splash-Images in des Projekts `res/screen/blackberry10` Verzeichnis. Die Dateinamen sollten sein:
+Kopieren Sie Ihre Bildschirm-Splash-Images in des Projekts `res/screen/blackberry10` Verzeichnis. Die <a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>namen sollten sein:
 
 *   splash-1280x768.png (1280x768 pixels)
 *   splash-720x720.png (720x720 pixels)

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/config_ref/index.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/config_ref/index.md b/www/docs/de/3.1.0/config_ref/index.md
index 34b67c9..7fa18ea 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/config_ref/index.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/config_ref/index.md
@@ -18,21 +18,21 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# Die Datei config.xml
+# Die <a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a> config.xml
 
-Zahlreiche Aspekte des Verhaltens einer app können mit einer globalen Konfigurationsdatei `config.xml` gesteuert werden, welche sich in der obersten Ebene des Web Asset Verzeichnisses zusammen mit der app-Homepage befindet. Diese plattformunabhängig XML-Datei wird basierend auf der W3C [Verpackt von Web-Anwendungen (Widgets)][1] Spezifikation formatiert, und erweitert, um die Kern-Cordova-API-Funktionen, Plugins und Plattform-spezifischen Einstellungen angeben.
+Zahlreiche Aspekte des Verhaltens einer app können mit einer globalen Konfigurationsdatei `config.xml` gesteuert werden, welche sich in der obersten Ebene des Web Asset Verzeichnisses zusammen mit der app-Homepage befindet. Diese plattformunabhängig XML-<a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a> wird basierend auf der W3C [Verpackt von Web-Anwendungen (Widgets)][1] Spezifikation formatiert, und erweitert, um die Kern-Cordova-API-Funktionen, Plugins und Plattform-spezifischen Einstellungen angeben.
 
  [1]: http://www.w3.org/TR/widgets/
 
-Für Projekte, die mit dem Cordova-CLI (beschrieben in Die Kommandozeilen-Schnittstelle) erstellt wurden, finden Sie diese Datei im `www` Verzeichnis der obersten Ebene. Mit dem CLI zum Erstellen eines Projekts regeneriert Versionen dieser Datei in verschiedenen Unterverzeichnissen innerhalb `platforms` . Wenn Sie die CLI zum Erstellen eines Projekts, aber dann verlagern Ihren Workflow auf ein SDK verwenden, dient die Plattform-spezifische Datei als Quelle.
+Für Projekte, die mit dem Cordova-CLI (beschrieben in Die Kommandozeilen-Schnittstelle) erstellt wurden, finden Sie diese <a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a> im `www` Verzeichnis der obersten Ebene. Mit dem CLI zum Erstellen eines Projekts regeneriert Versionen dieser <a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a> in verschiedenen Unterverzeichnissen innerhalb `platforms` . Wenn Sie die CLI zum Erstellen eines Projekts, aber dann verlagern Ihren Workflow auf ein SDK verwenden, dient die Plattform-spezifische <a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a> als Quelle.
 
 Dieser Abschnitt beschreibt globale und Cross-Plattform-Konfigurationsoptionen. Finden Sie in den folgenden Abschnitten für Plattform-spezifische Optionen:
 
-*   iOS Konfiguration
+*   <a href="../guide/platforms/ios/config.html">iOS Konfiguration</a>
 *   Android Konfiguration
 *   BlackBerry Konfiguration
 
-Neben der verschiedenen Konfigurationsoptionen unten können Sie auch eine Anwendung Kernsatz von Bildern für jede Zielplattform konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter Symbole und Splash-Screens.
+Neben der verschiedenen Konfigurationsoptionen unten können Sie auch eine Anwendung Kernsatz von Bildern für jede Zielplattform konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter <a href="images.html">Symbole und Splash-Screens</a>.
 
 ## Kern-Konfigurationselemente
 
@@ -41,7 +41,7 @@ In diesem Beispiel wird den Standardwert `config.xml` erzeugt durch der CLI `cre
         <widget id="com.example.hello" version="0.0.1">
             <name>HelloWorld</name>
             <description>
-                A sample Apache Cordova application that responds to the deviceready event.
+                A sample Apache Cordova application that responds to the <a href="../cordova/events/events.deviceready.html">deviceready</a> event.
             </description>
             <author email="dev@callback.apache.org" href="http://cordova.io">
                 Apache Cordova Team
@@ -55,17 +55,17 @@ In diesem Beispiel wird den Standardwert `config.xml` erzeugt durch der CLI `cre
 
 <!-- QUERY: is WebViewBounce superseded by DisallowOverscroll? -->
 
-Die folgenden Konfigurationselemente in der obersten Ebene angezeigt `config.xml` Datei und werden auf allen unterstützten Cordova-Plattformen unterstützt:
+Die folgenden Konfigurationselemente in der obersten Ebene angezeigt `config.xml` <a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a> und werden auf allen unterstützten Cordova-Plattformen unterstützt:
 
 *   Die `<widget>` des Elements `id` Attribut bietet die app-Reverse-Domänen-ID, und der `version` seine vollständige Versionsnummer in Major/Minor/Patch-Notation ausgedrückt.
 
-*   Die `<name>` Element gibt die app formalen Namen, wie er auf home-Bildschirm des Geräts und im app-Store-Schnittstellen erscheint.
+*   Die `<name>` Element gibt die app formalen Namen, wie er auf home-Bildschirm des <a href="../cordova/device/device.html">Gerät</a>s und im app-Store-Schnittstellen erscheint.
 
-*   Die `<description>` und `<author>` Elemente geben, Metadaten und Kontaktinformationen, die im app-Shop-Angebote angezeigt werden kann.
+*   Die `<description>` und `<author>` Elemente geben, <a href="../cordova/file/metadata/metadata.html">Metadaten</a> und <a href="../cordova/contacts/Contact/contact.html">Kontakt</a>informationen, die im app-Shop-Angebote angezeigt werden kann.
 
 *   Der optionale `<content>` -Element definiert die Anwendung Startseite in der obersten Ebene Webverzeichnis Vermögenswerte. Der Standardwert ist `index.html` , die üblicherweise in einem Projekt angezeigt wird, ist der obersten Ebene `www` Verzeichnis.
 
-*   `<access>`Elemente definieren den Satz der externen Domänen, die, denen die app erlaubt ist, zu kommunizieren. Der Standardwert, der oben gezeigten ermöglicht es, jeden beliebigen Server zugreifen. Finden Sie im Domain-Whitelist-Guide für Details.
+*   `<access>`Elemente definieren den Satz der externen Domänen, die, denen die app erlaubt ist, zu kommunizieren. Der Standardwert, der oben gezeigten ermöglicht es, jeden beliebigen Server zugreifen. Finden Sie im Domain-<a href="../guide/appdev/whitelist/index.html">Whitelist-Guide</a> für Details.
 
 *   Die `<preference>` Tag stellt verschiedene Optionen als Paare von `name` / `value` Attribute. Jede Vorliebe `name` ist case-insensitive. Viele Einstellungen sind nur für bestimmte Plattformen, wie oben auf dieser Seite aufgeführt. In den folgenden Abschnitten beschreiben die Einstellungen, die für mehrere Plattformen gelten.
 
@@ -83,7 +83,7 @@ Die folgenden globalen Einstellungen gelten für alle Plattformen:
         <preference name="Orientation" value="landscape" />
         
     
-    **Hinweis:** Die `default` Wert bedeutet *sowohl* quer- und Hochformat Ausrichtungen sind aktiviert. Wenn Sie Standardeinstellungen für jede Plattform (in der Regel Porträt nur) verwenden möchten, lassen Sie dieses Tag von der `config.xml` Datei. Verwendet außerdem BlackBerry `auto` anstelle von `default` in der `config.xml` Datei. Bei Angabe von `default` in der globalen `config.xml` , es übersetzt `auto` in den BlackBerry-Build.
+    **Hinweis:** Die `default` Wert bedeutet *sowohl* quer- und Hochformat Ausrichtungen sind aktiviert. Wenn Sie Standardeinstellungen für jede Plattform (in der Regel Porträt nur) verwenden möchten, lassen Sie dieses Tag von der `config.xml` <a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>. Verwendet außerdem BlackBerry `auto` anstelle von `default` in der `config.xml` <a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>. Bei Angabe von `default` in der globalen `config.xml` , es übersetzt `auto` in den BlackBerry-Build.
 
 ## Multi-Plattform-Einstellungen
 
@@ -94,7 +94,7 @@ Die folgenden Einstellungen gelten für mehrere Plattformen, jedoch nicht auf al
         <preference name="DisallowOverscroll" value="true"/>
         
     
-    Gilt für Android und iOS. Auf iOS, Overscroll Gesten Ursache Inhalt zurück an seine ursprüngliche Position gut zu machen. Auf Android produzieren sie ein subtiler Glüheffekt am oberen oder unteren Rand des Inhalts.
+    Gilt für Android und iOS. Auf iOS, Overscroll Gesten Ursache Inhalt zurück an seine ursprüngliche <a href="../cordova/geolocation/Position/position.html">Position</a> gut zu machen. Auf Android produzieren sie ein subtiler Glüheffekt am oberen oder unteren Rand des Inhalts.
 
 *   `BackgroundColor`: Die app-Hintergrundfarbe festgelegt. Unterstützt eine 4-Byte hex-Wert, mit dem ersten Byte, die den Alphakanal und standard-RGB-Werte für die folgenden drei Bytes. In diesem Beispiel gibt blau:
     
@@ -114,12 +114,12 @@ Die folgenden Einstellungen gelten für mehrere Plattformen, jedoch nicht auf al
 
 ## Die `<feature>` Element
 
-Wenn Sie die CLI verwenden, um Anwendungen zu erstellen, verwenden Sie den `plugin` Befehl Gerät APIs zu aktivieren. Dies ändert jedoch nicht die Top-Level- `config.xml` Datei, so dass die `<feature>` Element gilt nicht für Ihren Workflow. Wenn Sie direkt in ein SDK arbeiten und mit der Plattform-spezifischen `config.xml` Datei als Quelle, Sie verwenden die `<feature>` Tag auf Device-Ebene APIs und externe Plugins aktivieren. Sie werden in der Regel in dieser Form:
+Wenn Sie die CLI verwenden, um Anwendungen zu erstellen, verwenden Sie den `plugin` Befehl <a href="../cordova/device/device.html">Gerät</a> APIs zu aktivieren. Dies ändert jedoch nicht die Top-Level- `config.xml` <a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>, so dass die `<feature>` Element gilt nicht für Ihren Workflow. Wenn Sie direkt in ein SDK arbeiten und mit der Plattform-spezifischen `config.xml` <a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a> als Quelle, Sie verwenden die `<feature>` Tag auf Device-Ebene APIs und externe Plugins aktivieren. Sie werden in der Regel in dieser Form:
 
         <feature name="Plugin" value="PluginID" />
     
 
-Sie erscheinen oft mit benutzerdefinierten Werte in plattformspezifischen `config.xml` Dateien. Hier ist beispielsweise die Device-API für Android Projekte angeben:
+Sie erscheinen oft mit benutzerdefinierten Werte in plattformspezifischen `config.xml` <a href="../cordova/file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>en. Hier ist beispielsweise die Device-API für Android Projekte angeben:
 
         <feature name="Device">
             <param name="android-package" value="org.apache.cordova.device.Device" />

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/acceleration/acceleration.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/acceleration/acceleration.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/acceleration/acceleration.md
index c7e9155..720fe1e 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/acceleration/acceleration.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/acceleration/acceleration.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # Beschleunigung
 
-Zu einem bestimmten Zeitpunkt erfasste `Beschleunigungsmesser`-Daten.
+Zu einem bestimmten Zeitpunkt erfasste `<a href="../accelerometer.html">Beschleunigungsmesser</a>`-Daten.
 
 ## Eigenschaften
 
@@ -31,7 +31,7 @@ Zu einem bestimmten Zeitpunkt erfasste `Beschleunigungsmesser`-Daten.
 
 ## Beschreibung
 
-Ein `Acceleration` Objekt aufgefüllt und von jeder der APIs zurückgegebene `Accelerometer` Methoden. Beschleunigungswerte sind die Auswirkungen der Schwerkraft (9.81 m/s ^ 2), so dass wenn ein Gerät flach und nach oben, *X*, *y liegt*, und *Z* -Werte zurückgegeben werden sollte `` , `` , und`9.81`.
+Ein `Acceleration` Objekt aufgefüllt und von jeder der APIs zurückgegebene `Accelerometer` Methoden. Beschleunigungswerte sind die Auswirkungen der Schwerkraft (9.81 m/s ^ 2), so dass wenn ein <a href="../../device/device.html">Gerät</a> flach und nach oben, *X*, *y liegt*, und *Z* -Werte zurückgegeben werden sollte `` , `` , und`9.81`.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -55,7 +55,7 @@ Ein `Acceleration` Objekt aufgefüllt und von jeder der APIs zurückgegebene `Ac
         alert('onError!');
     };
     
-    navigator.accelerometer.getCurrentAcceleration(onSuccess, onError);
+    navigator.<a href="../accelerometer.getCurrentAcceleration.html">accelerometer.getCurrentAcceleration</a>(onSuccess, onError);
     
 
 ## Vollständiges Beispiel
@@ -63,19 +63,19 @@ Ein `Acceleration` Objekt aufgefüllt und von jeder der APIs zurückgegebene `Ac
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Acceleration Example</title>
+        <title>Acceleration <a href="../../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
+        document.<a href="../../inappbrowser/inappbrowser.html">addEventListener</a>("<a href="../../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
         function onDeviceReady() {
-            navigator.accelerometer.getCurrentAcceleration(onSuccess, onError);
+            navigator.<a href="../accelerometer.getCurrentAcceleration.html">accelerometer.getCurrentAcceleration</a>(onSuccess, onError);
         }
     
         // onSuccess: Get a snapshot of the current acceleration
@@ -96,7 +96,7 @@ Ein `Acceleration` Objekt aufgefüllt und von jeder der APIs zurückgegebene `Ac
         </script>
       </head>
       <body>
-        <h1>Example</h1>
+        <h1><a href="../../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></h1>
         <p>getCurrentAcceleration</p>
       </body>
     </html>
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.clearWatch.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.clearWatch.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.clearWatch.md
index 5ceea4a..1822318 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.clearWatch.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.clearWatch.md
@@ -25,7 +25,7 @@ Beenden, beobachten die `Acceleration` verwiesen wird, durch die `watchID` Param
     navigator.accelerometer.clearWatch(watchID);
     
 
-*   **WatchID**: die ID zurückgegebener`accelerometer.watchAcceleration`.
+*   **WatchID**: die ID zurückgegebener`<a href="accelerometer.watchAcceleration.html">accelerometer.watchAcceleration</a>`.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -38,7 +38,7 @@ Beenden, beobachten die `Acceleration` verwiesen wird, durch die `watchID` Param
 
 ## Kleines Beispiel
 
-    var watchID = navigator.accelerometer.watchAcceleration(onSuccess, onError, options);
+    var watchID = navigator.<a href="accelerometer.watchAcceleration.html">accelerometer.watchAcceleration</a>(onSuccess, onError, options);
     
     // ... later on ...
     
@@ -50,7 +50,7 @@ Beenden, beobachten die `Acceleration` verwiesen wird, durch die `watchID` Param
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Acceleration Example</title>
+        <title>Acceleration <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
@@ -60,7 +60,7 @@ Beenden, beobachten die `Acceleration` verwiesen wird, durch die `watchID` Param
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
+        document.<a href="../inappbrowser/inappbrowser.html">addEventListener</a>("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
@@ -75,7 +75,7 @@ Beenden, beobachten die `Acceleration` verwiesen wird, durch die `watchID` Param
             // Update acceleration every 3 seconds
             var options = { frequency: 3000 };
     
-            watchID = navigator.accelerometer.watchAcceleration(onSuccess, onError, options);
+            watchID = navigator.<a href="accelerometer.watchAcceleration.html">accelerometer.watchAcceleration</a>(onSuccess, onError, options);
         }
     
         // Stop watching the acceleration

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.getCurrentAcceleration.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.getCurrentAcceleration.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.getCurrentAcceleration.md
index b849943..61c2a77 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.getCurrentAcceleration.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.getCurrentAcceleration.md
@@ -20,16 +20,16 @@ license: >
 
 # accelerometer.getCurrentAcceleration
 
-Erhalten Sie die aktuelle Beschleunigung entlang der *x-*, *y-*und *Z* -Achsen.
+Erhalten Sie die aktuelle <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a> entlang der *x-*, *y-*und *Z* -Achsen.
 
-    navigator.accelerometer.getCurrentAcceleration(accelerometerSuccess, accelerometerError);
+    navigator.accelerometer.getCurrentAcceleration(<a href="parameters/accelerometerSuccess.html">accelerometerSuccess</a>, <a href="parameters/accelerometerError.html">accelerometerError</a>);
     
 
 ## Beschreibung
 
-Der Beschleunigungsmesser ist ein Bewegungssensor, der die Änderung (*Delta*) erkennt Bewegung im Verhältnis zu der aktuellen Geräte-Orientierung in drei Dimensionen entlang der *x-*, *y-*und *Z* -Achse.
+Der <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>smesser ist ein Bewegungssensor, der die Änderung (*Delta*) erkennt Bewegung im Verhältnis zu der aktuellen <a href="../device/device.html">Gerät</a>e-Orientierung in drei Dimensionen entlang der *x-*, *y-*und *Z* -Achse.
 
-Diese Beschleunigungswerte werden zurückgegeben die `accelerometerSuccess` Callback-Funktion.
+Diese <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>swerte werden zurückgegeben die `<a href="parameters/accelerometerSuccess.html">accelerometerSuccess</a>` Callback-Funktion.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -61,14 +61,14 @@ Diese Beschleunigungswerte werden zurückgegeben die `accelerometerSuccess` Call
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Acceleration Example</title>
+        <title>Acceleration <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
+        document.<a href="../inappbrowser/inappbrowser.html">addEventListener</a>("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
@@ -94,7 +94,7 @@ Diese Beschleunigungswerte werden zurückgegeben die `accelerometerSuccess` Call
         </script>
       </head>
       <body>
-        <h1>Example</h1>
+        <h1><a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></h1>
         <p>getCurrentAcceleration</p>
       </body>
     </html>
@@ -102,8 +102,8 @@ Diese Beschleunigungswerte werden zurückgegeben die `accelerometerSuccess` Call
 
 ## iOS Macken
 
-*   iOS erkennt nicht das Konzept die aktuelle Beschleunigung zu einem bestimmten Zeitpunkt zu bekommen.
+*   iOS erkennt nicht das Konzept die aktuelle <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a> zu einem bestimmten Zeitpunkt zu bekommen.
 
-*   Müssen Sie die Beschleunigung zu sehen und erfassen die Daten zu bestimmten Zeitintervallen.
+*   Müssen Sie die <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a> zu sehen und erfassen die Daten zu bestimmten Zeitintervallen.
 
 *   So die `getCurrentAcceleration` -Funktion führt zu den letzten Wert berichtet von einer `watchAccelerometer` rufen.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.md
index 9ee4fdd..e054d94 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.md
@@ -18,29 +18,29 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# Beschleunigungsmesser
+# <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>smesser
 
-> Erfasst die Bewegung des Geräts in der *x-*, *y-* und *Z*-Richtung.
+> Erfasst die Bewegung des <a href="../device/device.html">Gerät</a>s in der *x-*, *y-* und *Z*-Richtung.
 
 ## Methoden
 
-*   accelerometer.getCurrentAcceleration
-*   accelerometer.watchAcceleration
-*   accelerometer.clearWatch
+*   <a href="accelerometer.getCurrentAcceleration.html">accelerometer.getCurrentAcceleration</a>
+*   <a href="accelerometer.watchAcceleration.html">accelerometer.watchAcceleration</a>
+*   <a href="accelerometer.clearWatch.html">accelerometer.clearWatch</a>
 
 ## Argumente
 
-*   accelerometerSuccess
-*   accelerometerError
-*   accelerometerOptions
+*   <a href="parameters/accelerometerSuccess.html">accelerometerSuccess</a>
+*   <a href="parameters/accelerometerError.html">accelerometerError</a>
+*   <a href="parameters/accelerometerOptions.html">accelerometerOptions</a>
 
 ## Objekte (schreibgeschützt)
 
-*   Beschleunigung
+*   <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>
 
 ## Zugriff auf die Funktion
 
-Ab Version 3.0 implementiert Cordova Geräteebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie den CLI `plugin` Befehl, welche im Command-Line Interface beschrieben ist, zum hinzufügen oder entfernen dieses Features für ein Projekt:
+Ab Version 3.0 implementiert Cordova <a href="../device/device.html">Gerät</a>eebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie den CLI `plugin` Befehl, welche im Command-Line Interface beschrieben ist, zum hinzufügen oder entfernen dieses Features für ein Projekt:
 
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.device-motion
         $ cordova plugin ls
@@ -87,4 +87,4 @@ Diese Befehle gelten für alle Zielplattformen, aber die plattformspezifischen K
 
  [1]: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ff769509%28v=vs.92%29.aspx
 
-Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen ohne dass eine besondere Konfiguration notwendig ist. Siehe dazu *Plattform-Unterstützung* in der Übersicht.
\ No newline at end of file
+Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen ohne dass eine besondere Konfiguration notwendig ist. Siehe dazu *Plattform-Unterstützung* in der <a href="../../guide/overview/index.html">Übersicht</a>.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.watchAcceleration.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.watchAcceleration.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.watchAcceleration.md
index 90a30b2..174aa6a 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.watchAcceleration.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/accelerometer.watchAcceleration.md
@@ -20,20 +20,20 @@ license: >
 
 # accelerometer.watchAcceleration
 
-Erhalten Sie in regelmäßigen Abständen die Beschleunigung entlang der *x-*, *y-*und *Z* -Achse.
+Erhalten Sie in regelmäßigen Abständen die <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a> entlang der *x-*, *y-*und *Z* -Achse.
 
-    var watchID = navigator.accelerometer.watchAcceleration(accelerometerSuccess,
-                                                           accelerometerError,
-                                                           [accelerometerOptions]);
+    var watchID = navigator.accelerometer.watchAcceleration(<a href="parameters/accelerometerSuccess.html">accelerometerSuccess</a>,
+                                                           <a href="parameters/accelerometerError.html">accelerometerError</a>,
+                                                           [<a href="parameters/accelerometerOptions.html">accelerometerOptions</a>]);
     
 
 ## Beschreibung
 
-Der Beschleunigungsmesser ist ein Bewegungssensor, der die Änderung (Delta) erkennt Bewegung relativ zur aktuellen Position. Der Beschleunigungssensor erkennt 3D Bewegung entlang der *x-*, *y-*und *Z* -Achse.
+Der <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>smesser ist ein Bewegungssensor, der die Änderung (Delta) erkennt Bewegung relativ zur aktuellen <a href="../geolocation/Position/position.html">Position</a>. Der <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>ssensor erkennt 3D Bewegung entlang der *x-*, *y-*und *Z* -Achse.
 
-Die `accelerometer.watchAcceleration` -Methode ruft das Gerät an den aktuellen `Acceleration` in regelmäßigen Abständen, Ausführung der `accelerometerSuccess` Callback-Funktion jedes Mal. Gibt das Intervall in Millisekunden über die `acceleratorOptions` des Objekts `frequency` Parameter.
+Die `accelerometer.watchAcceleration` -Methode ruft das <a href="../device/device.html">Gerät</a> an den aktuellen `Acceleration` in regelmäßigen Abständen, Ausführung der `<a href="parameters/accelerometerSuccess.html">accelerometerSuccess</a>` Callback-Funktion jedes Mal. Gibt das Intervall in Millisekunden über die `acceleratorOptions` des Objekts `frequency` Parameter.
 
-Das zurückgegebene ID Referenzen der Beschleunigungsmesser Uhr Intervall zu sehen und kann mit verwendet werden `accelerometer.clearWatch` , beobachten den Beschleunigungsmesser zu stoppen.
+Das zurückgegebene ID Referenzen der <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>smesser Uhr Intervall zu sehen und kann mit verwendet werden `<a href="accelerometer.clearWatch.html">accelerometer.clearWatch</a>` , beobachten den <a href="acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>smesser zu stoppen.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -67,7 +67,7 @@ Das zurückgegebene ID Referenzen der Beschleunigungsmesser Uhr Intervall zu seh
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Acceleration Example</title>
+        <title>Acceleration <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
@@ -77,7 +77,7 @@ Das zurückgegebene ID Referenzen der Beschleunigungsmesser Uhr Intervall zu seh
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
+        document.<a href="../inappbrowser/inappbrowser.html">addEventListener</a>("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
@@ -99,7 +99,7 @@ Das zurückgegebene ID Referenzen der Beschleunigungsmesser Uhr Intervall zu seh
         //
         function stopWatch() {
             if (watchID) {
-                navigator.accelerometer.clearWatch(watchID);
+                navigator.<a href="accelerometer.clearWatch.html">accelerometer.clearWatch</a>(watchID);
                 watchID = null;
             }
         }
@@ -130,4 +130,4 @@ Das zurückgegebene ID Referenzen der Beschleunigungsmesser Uhr Intervall zu seh
 
 ## iOS Macken
 
-Die API ruft die Erfolg-Callback-Funktion im Intervall angefordert, aber schränkt den Bereich der Anforderungen an das Gerät zwischen 40ms und 1000ms. Beispielsweise wenn Sie ein Intervall von 3 Sekunden, (3000ms), beantragen die API fordert Daten vom Gerät jede Sekunde, aber nur den Erfolg-Rückruf führt alle 3 Sekunden.
\ No newline at end of file
+Die API ruft die Erfolg-Callback-Funktion im Intervall angefordert, aber schränkt den Bereich der Anforderungen an das <a href="../device/device.html">Gerät</a> zwischen 40ms und 1000ms. Beispielsweise wenn Sie ein Intervall von 3 Sekunden, (3000ms), beantragen die API fordert Daten vom <a href="../device/device.html">Gerät</a> jede Sekunde, aber nur den Erfolg-Rückruf führt alle 3 Sekunden.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerError.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerError.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerError.md
index 1448b3f..adaadc1 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerError.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerError.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # accelerometerError
 
-OnError Callback-Funktion für Beschleunigungsfunktionen.
+OnError Callback-Funktion für <a href="../acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>sfunktionen.
 
     function() {
         // Handle the error

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerOptions.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerOptions.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerOptions.md
index 795679a..2db26dd 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerOptions.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerOptions.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # accelerometerOptions
 
-Ein optionaler Parameter, um den Abruf der Beschleunigungswerte anzupassen.
+Ein optionaler Parameter, um den Abruf der <a href="../acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>swerte anzupassen.
 
 ## Optionen
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerSuccess.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerSuccess.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerSuccess.md
index cf9eddb..4adfff7 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerSuccess.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/accelerometer/parameters/accelerometerSuccess.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # accelerometerSuccess
 
-OnSuccess Callback-Funktion, die die `Beschleunigung` Informationen bereitstellt.
+OnSuccess Callback-Funktion, die die `<a href="../acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>` Informationen bereitstellt.
 
     function(acceleration) {
         // Do something
@@ -29,7 +29,7 @@ OnSuccess Callback-Funktion, die die `Beschleunigung` Informationen bereitstellt
 
 ## Parameter
 
-*   **acceleration**: Die Beschleunigung in einem einzigen Moment der Zeit. (Beschleunigung)
+*   **acceleration**: Die <a href="../acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a> in einem einzigen Moment der Zeit. (<a href="../acceleration/acceleration.html">Beschleunigung</a>)
 
 ## Beispiel
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.cleanup.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.cleanup.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.cleanup.md
index 4ce8ee6..6fa1a55 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.cleanup.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.cleanup.md
@@ -20,14 +20,14 @@ license: >
 
 # camera.cleanup
 
-Entfernt Mittelstufe Fotos von der Kamera aus der vorübergehenden Verwahrung genommen.
+Entfernt Mittelstufe Fotos von der <a href="camera.html">Kamera</a> aus der vorübergehenden Verwahrung genommen.
 
-    navigator.camera.cleanup( cameraSuccess, cameraError );
+    navigator.camera.cleanup( <a href="parameter/cameraSuccess.html">cameraSuccess</a>, <a href="parameter/cameraError.html">cameraError</a> );
     
 
 ## Beschreibung
 
-Entfernt Mittelstufe Image-Dateien, die nach der Berufung in vorübergehender Verwahrung gehalten werden `camera.getPicture` . Gilt nur, wenn der Wert des `Camera.sourceType` ist gleich `Camera.PictureSourceType.CAMERA` und der `Camera.destinationType` entspricht`Camera.DestinationType.FILE_URI`.
+Entfernt Mittelstufe Image-<a href="../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>en, die nach der Berufung in vorübergehender Verwahrung gehalten werden `<a href="camera.getPicture.html">camera.getPicture</a>` . Gilt nur, wenn der Wert des `Camera.sourceType` ist gleich `Camera.PictureSourceType.CAMERA` und der `Camera.destinationType` entspricht`Camera.DestinationType.FILE_URI`.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.getPicture.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.getPicture.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.getPicture.md
index 00bdb13..fa8335f 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.getPicture.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.getPicture.md
@@ -20,22 +20,22 @@ license: >
 
 # camera.getPicture
 
-Nimmt ein Foto mit der Kamera, oder ein Foto aus dem Gerät Bildergalerie abgerufen. Das Bild wird an den Erfolg-Rückruf als eine base64-codierte übergeben `String` , oder als den URI für die Image-Datei. Die Methode selbst gibt ein `CameraPopoverHandle` -Objekt, das verwendet werden kann, um die Datei-Auswahl-Popover neu zu positionieren.
+Nimmt ein Foto mit der <a href="camera.html">Kamera</a>, oder ein Foto aus dem <a href="../device/device.html">Gerät</a> Bildergalerie abgerufen. Das Bild wird an den Erfolg-Rückruf als eine base64-codierte übergeben `String` , oder als den URI für die Image-<a href="../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>. Die Methode selbst gibt ein `<a href="parameter/CameraPopoverHandle.html">CameraPopoverHandle</a>` -Objekt, das verwendet werden kann, um die <a href="../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>-Auswahl-Popover neu zu positionieren.
 
-    navigator.camera.getPicture( cameraSuccess, cameraError, [ cameraOptions ] );
+    navigator.camera.getPicture( <a href="parameter/cameraSuccess.html">cameraSuccess</a>, <a href="parameter/cameraError.html">cameraError</a>, [ <a href="parameter/cameraOptions.html">cameraOptions</a> ] );
     
 
 ## Beschreibung
 
-Die `camera.getPicture` -Funktion öffnet das Gerät Standard-Kamera-Anwendung, die Benutzern ermöglicht, Bilder ausrichten. Dieses Verhalten tritt standardmäßig, wenn `Camera.sourceType` gleich `Camera.PictureSourceType.CAMERA` . Sobald der Benutzer die Fotoschnäpper, die Kameraanwendung geschlossen wird und die Anwendung wird wiederhergestellt.
+Die `camera.getPicture` -Funktion öffnet das <a href="../device/device.html">Gerät</a> Standard-<a href="camera.html">Kamera</a>-Anwendung, die Benutzern ermöglicht, Bilder ausrichten. Dieses Verhalten tritt standardmäßig, wenn `Camera.sourceType` gleich `Camera.PictureSourceType.CAMERA` . Sobald der Benutzer die Fotoschnäpper, die <a href="camera.html">Kamera</a>anwendung geschlossen wird und die Anwendung wird wiederhergestellt.
 
-Wenn `Camera.sourceType` ist `Camera.PictureSourceType.PHOTOLIBRARY` oder `Camera.PictureSourceType.SAVEDPHOTOALBUM` , dann ein Dialog-Displays, die Benutzern ermöglicht, ein vorhandenes Bild auszuwählen. Die `camera.getPicture` Funktion gibt ein `CameraPopoverHandle` -Objekt, das verwendet werden kann, um den Bild-Auswahl-Dialog, zum Beispiel beim ändert sich der Orientierung des Geräts neu positionieren.
+Wenn `Camera.sourceType` ist `Camera.PictureSourceType.PHOTOLIBRARY` oder `Camera.PictureSourceType.SAVEDPHOTOALBUM` , dann ein Dialog-Displays, die Benutzern ermöglicht, ein vorhandenes Bild auszuwählen. Die `camera.getPicture` Funktion gibt ein `<a href="parameter/CameraPopoverHandle.html">CameraPopoverHandle</a>` -Objekt, das verwendet werden kann, um den Bild-Auswahl-Dialog, zum Beispiel beim ändert sich der Orientierung des <a href="../device/device.html">Gerät</a>s neu positionieren.
 
-Der Rückgabewert wird gesendet, um die `cameraSuccess` Callback-Funktion in einem der folgenden Formate, je nach dem angegebenen `cameraOptions` :
+Der Rückgabewert wird gesendet, um die `<a href="parameter/cameraSuccess.html">cameraSuccess</a>` Callback-Funktion in einem der folgenden Formate, je nach dem angegebenen `<a href="parameter/cameraOptions.html">cameraOptions</a>` :
 
 *   A `String` mit dem base64-codierte Foto-Bild.
 
-*   A `String` , die die Bild-Datei-Stelle auf lokalem Speicher (Standard).
+*   A `String` , die die Bild-<a href="../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>-Stelle auf lokalem <a href="../storage/storage.html">Speicher</a> (Standard).
 
 Sie können tun, was Sie wollen, mit dem codierten Bildes oder URI, zum Beispiel:
 
@@ -47,7 +47,7 @@ Sie können tun, was Sie wollen, mit dem codierten Bildes oder URI, zum Beispiel
 
  [1]: http://brianleroux.github.com/lawnchair/
 
-**Hinweis:** Fotoauflösung auf neueren Geräten ist recht gut. Fotos aus dem Gerät Galerie ausgewählt sind nicht zu einer niedrigeren Qualität herunterskaliert auch wenn ein `quality` -Parameter angegeben wird. Um Speicherprobleme zu vermeiden, legen Sie `Camera.destinationType` auf `FILE_URI` statt`DATA_URL`.
+**Hinweis:** Fotoauflösung auf neueren <a href="../device/device.html">Gerät</a>en ist recht gut. Fotos aus dem <a href="../device/device.html">Gerät</a> Galerie ausgewählt sind nicht zu einer niedrigeren Qualität herunterskaliert auch wenn ein `quality` -Parameter angegeben wird. Um <a href="../storage/storage.html">Speicher</a>probleme zu vermeiden, legen Sie `Camera.destinationType` auf `FILE_URI` statt`DATA_URL`.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -60,7 +60,7 @@ Sie können tun, was Sie wollen, mit dem codierten Bildes oder URI, zum Beispiel
 
 ## Android Macken
 
-Android verwendet Absichten zum Starten von der Kamera-Aktivität auf dem Gerät, um Bilder zu erfassen und auf Handys mit wenig Speicher, Cordova Tätigkeit getötet werden kann. In diesem Szenario kann das Bild nicht angezeigt, wenn die Aktivität von Cordova wiederhergestellt wird.
+Android verwendet Absichten zum Starten von der <a href="camera.html">Kamera</a>-Aktivität auf dem <a href="../device/device.html">Gerät</a>, um Bilder zu erfassen und auf Handys mit wenig <a href="../storage/storage.html">Speicher</a>, Cordova Tätigkeit getötet werden kann. In diesem Szenario kann das Bild nicht angezeigt, wenn die Aktivität von Cordova wiederhergestellt wird.
 
 ## iOS Macken
 
@@ -71,7 +71,7 @@ Darunter eine JavaScript `alert()` entweder des Rückrufs Funktionen können Pro
 
 ## Windows Phone 7 Macken
 
-Die native Kameraanwendung aufrufen, während Ihr Gerät über Zune angeschlossen ist funktioniert nicht und löst eine Fehler-Callback.
+Die native <a href="camera.html">Kamera</a>anwendung aufrufen, während Ihr <a href="../device/device.html">Gerät</a> über Zune angeschlossen ist funktioniert nicht und löst eine Fehler-Callback.
 
 ## Tizen Macken
 
@@ -95,7 +95,7 @@ Nehmen Sie ein Foto und rufen Sie sie als base64-codierte Bild:
     }
     
 
-Nehmen Sie ein Foto und rufen Sie das Bild-Datei-Speicherort:
+Nehmen Sie ein Foto und rufen Sie das Bild-<a href="../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>-<a href="../storage/storage.html">Speicher</a>ort:
 
     navigator.camera.getPicture(onSuccess, onFail, { quality: 50,
         destinationType: Camera.DestinationType.FILE_URI });
@@ -125,7 +125,7 @@ Nehmen Sie ein Foto und rufen Sie das Bild-Datei-Speicherort:
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("deviceready",onDeviceReady,false);
+        document.<a href="../inappbrowser/inappbrowser.html">addEventListener</a>("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>",onDeviceReady,false);
     
         // device APIs are available
         //

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.md
index 1380d36..746cf7d 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/camera.md
@@ -20,18 +20,18 @@ license: >
 
 # Kamera
 
-> Das `camera` Objekt bietet Zugriff auf das Gerät Standard-Kamera-Anwendung.
+> Das `camera` Objekt bietet Zugriff auf das <a href="../device/device.html">Gerät</a> Standard-Kamera-Anwendung.
 
-**Wichtige Datenschutzhinweis:** Sammlung und Verwendung von Bildern von einem Gerät Kamera löst wichtige Datenschutzprobleme. Ihre app-Datenschutzerklärung sollten besprechen, wie die app die Kamera verwendet und ob die Bilder aufgenommen mit irgendwelchen anderen Parteien geteilt werden. Außerdem, wenn die app-Nutzung der Kamera in der Benutzeroberfläche nicht offensichtlich ist, sollten Sie bereitstellen eine just-in-Time-Bekanntmachung vor Ihrer Anwendung den Zugriff auf die Kamera (wenn das Betriebssystem des Geräts bereits tun nicht). Diese Benachrichtigung sollte der gleichen Informationen, die vorstehend, sowie die Zustimmung des Benutzers (z.B. durch Präsentation Entscheidungen für das **OK** und **Nein danke**). Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutz-Guide.
+**Wichtige Datenschutzhinweis:** Sammlung und Verwendung von Bildern von einem <a href="../device/device.html">Gerät</a> Kamera löst wichtige Datenschutzprobleme. Ihre app-Datenschutzerklärung sollten besprechen, wie die app die Kamera verwendet und ob die Bilder aufgenommen mit irgendwelchen anderen Parteien geteilt werden. Außerdem, wenn die app-Nutzung der Kamera in der Benutzeroberfläche nicht offensichtlich ist, sollten Sie bereitstellen eine just-in-Time-Bekanntmachung vor Ihrer Anwendung den Zugriff auf die Kamera (wenn das Betriebssystem des <a href="../device/device.html">Gerät</a>s bereits tun nicht). Diese <a href="../notification/notification.html">Benachrichtigung</a> sollte der gleichen Informationen, die vorstehend, sowie die Zustimmung des Benutzers (z.B. durch Präsentation Entscheidungen für das **OK** und **Nein danke**). Weitere Informationen finden Sie in der <a href="../../guide/appdev/privacy/index.html">Datenschutz-Guide</a>.
 
 ## Methoden
 
-*   camera.getPicture
+*   <a href="camera.getPicture.html">camera.getPicture</a>
 *   Camera.Cleanup
 
 ## Zugriff auf die Funktion
 
-Ab Version 3.0 implementiert Cordova Geräteebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie der CLI `plugin` Befehl, beschrieben in der Command-Line Interface, hinzufügen oder Entfernen dieses Feature für ein Projekt:
+Ab Version 3.0 implementiert Cordova <a href="../device/device.html">Gerät</a>eebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie der CLI `plugin` Befehl, beschrieben in der Command-Line Interface, hinzufügen oder Entfernen dieses Feature für ein Projekt:
 
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.camera
         $ cordova plugin ls
@@ -95,4 +95,4 @@ Diese Befehle gelten für alle Zielplattformen, aber die unten beschriebenen Pla
  [1]: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ff769509%28v=vs.92%29.aspx
  [2]: https://developer.tizen.org/help/topic/org.tizen.help.gs/Creating%20a%20Project.html?path=0_1_1_3#8814682_CreatingaProject-EditingconfigxmlFeatures
 
-Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besondere Konfiguration. Finden Sie unter *Plattform-Unterstützung* in der Übersicht.
\ No newline at end of file
+Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besondere Konfiguration. Finden Sie unter *Plattform-Unterstützung* in der <a href="../../guide/overview/index.html">Übersicht</a>.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/CameraPopoverHandle.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/CameraPopoverHandle.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/CameraPopoverHandle.md
index 1f3ace1..f2de710 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/CameraPopoverHandle.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/CameraPopoverHandle.md
@@ -20,28 +20,28 @@ license: >
 
 # CameraPopoverHandle
 
-Ein Handle für das Dialogfeld "Popover" erstellt von`camera.getPicture`.
+Ein Handle für das Dialogfeld "Popover" erstellt von`<a href="../camera.getPicture.html">camera.getPicture</a>`.
 
 ## Methoden
 
-*   **SetPosition**: Legen Sie die Position der Popover.
+*   **Set<a href="../../geolocation/Position/position.html">Position</a>**: Legen Sie die <a href="../../geolocation/Position/position.html">Position</a> der Popover.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
 *   iOS
 
-## setPosition
+## set<a href="../../geolocation/Position/position.html">Position</a>
 
-Legen Sie die Position von der Popover.
+Legen Sie die <a href="../../geolocation/Position/position.html">Position</a> von der Popover.
 
 **Parameter:**
 
-*   `cameraPopoverOptions`: die `CameraPopoverOptions` angeben, dass die neue Position
+*   `cameraPopoverOptions`: die `<a href="CameraPopoverOptions.html">CameraPopoverOptions</a>` angeben, dass die neue <a href="../../geolocation/Position/position.html">Position</a>
 
 ## Kleines Beispiel
 
-     var cameraPopoverOptions = new CameraPopoverOptions(300, 300, 100, 100, Camera.PopoverArrowDirection.ARROW_ANY);
-     cameraPopoverHandle.setPosition(cameraPopoverOptions);
+     var cameraPopoverOptions = new <a href="CameraPopoverOptions.html">CameraPopoverOptions</a>(300, 300, 100, 100, Camera.PopoverArrowDirection.ARROW_ANY);
+     cameraPopoverHandle.set<a href="../../geolocation/Position/position.html">Position</a>(cameraPopoverOptions);
     
 
 ## Vollständiges Beispiel
@@ -54,12 +54,12 @@ Legen Sie die Position von der Popover.
          alert('Failed to get the picture: ' + message);
      }
     
-     var cameraPopoverHandle = navigator.camera.getPicture(onSuccess, onFail,
+     var cameraPopoverHandle = navigator.<a href="../camera.getPicture.html">camera.getPicture</a>(onSuccess, onFail,
          { destinationType: Camera.DestinationType.FILE_URI,
            sourceType: Camera.PictureSourceType.PHOTOLIBRARY });
     
      // Reposition the popover if the orientation changes.
      window.onorientationchange = function() {
-         var cameraPopoverOptions = new CameraPopoverOptions(0, 0, 100, 100, 0);
-         cameraPopoverHandle.setPosition(cameraPopoverOptions);
+         var cameraPopoverOptions = new <a href="CameraPopoverOptions.html">CameraPopoverOptions</a>(0, 0, 100, 100, 0);
+         cameraPopoverHandle.set<a href="../../geolocation/Position/position.html">Position</a>(cameraPopoverOptions);
      }
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/CameraPopoverOptions.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/CameraPopoverOptions.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/CameraPopoverOptions.md
index 5d19d30..0f618c2 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/CameraPopoverOptions.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/CameraPopoverOptions.md
@@ -40,7 +40,7 @@ nur iOS-Parametern, die Anker-Element Lage und Pfeil Richtung der Popover angebe
             Camera.PopoverArrowDirection = {ARROW_UP: 1, / / entspricht iOS UIPopoverArrowDirection Konstanten ARROW_DOWN: 2, ARROW_LEFT: 4, ARROW_RIGHT: 8, ARROW_ANY: 15};
         
 
-Beachten Sie, dass die Größe der Popover ändern kann, um die Richtung des Pfeils und Ausrichtung des Bildschirms anzupassen. Achten Sie darauf, um Orientierung zu berücksichtigen, wenn Sie den Anker-Element-Speicherort angeben.
+Beachten Sie, dass die Größe der Popover ändern kann, um die Richtung des Pfeils und Ausrichtung des Bildschirms anzupassen. Achten Sie darauf, um Orientierung zu berücksichtigen, wenn Sie den Anker-Element-<a href="../../storage/storage.html">Speicher</a>ort angeben.
 
 ## Kleines Beispiel
 
@@ -52,7 +52,7 @@ Beachten Sie, dass die Größe der Popover ändern kann, um die Richtung des Pfe
          popoverOptions  : popover
      };
     
-     navigator.camera.getPicture(onSuccess, onFail, options);
+     navigator.<a href="../camera.getPicture.html">camera.getPicture</a>(onSuccess, onFail, options);
     
      function onSuccess(imageData) {
          var image = document.getElementById('myImage');

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraError.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraError.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraError.md
index f6192c2..ca80d65 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraError.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraError.md
@@ -29,4 +29,4 @@ OnError-Callback-Funktion, die eine Fehlermeldung bereitstellt.
 
 ## Parameter
 
-*   **Meldung**: die Nachricht wird durch das Gerät systemeigenen Code bereitgestellt. *(String)*
\ No newline at end of file
+*   **Meldung**: die Nachricht wird durch das <a href="../../device/device.html">Gerät</a> systemeigenen Code bereitgestellt. *(String)*
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraOptions.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraOptions.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraOptions.md
index c13cb34..d7e215d 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraOptions.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraOptions.md
@@ -20,23 +20,23 @@ license: >
 
 # cameraOptions
 
-Optionale Parameter die Kameraeinstellungen anpassen.
+Optionale Parameter die <a href="../camera.html">Kamera</a>einstellungen anpassen.
 
-    {Qualität: 75, DestinationType: Camera.DestinationType.DATA_URL, SourceType: Camera.PictureSourceType.CAMERA, AllowEdit: stimmt, EncodingType: Camera.EncodingType.JPEG, TargetWidth: 100, TargetHeight: 100, PopoverOptions: CameraPopoverOptions, SaveToPhotoAlbum: false};
+    {Qualität: 75, DestinationType: Camera.DestinationType.DATA_URL, SourceType: Camera.PictureSourceType.CAMERA, AllowEdit: stimmt, EncodingType: Camera.EncodingType.JPEG, TargetWidth: 100, TargetHeight: 100, PopoverOptions: <a href="CameraPopoverOptions.html">CameraPopoverOptions</a>, SaveToPhotoAlbum: false};
     
 
 ## Optionen
 
-*   **Qualität**: Qualität des gespeicherten Bildes, ausgedrückt als ein Bereich von 0-100, wo 100 in der Regel voller Auflösung ohne Verlust aus der Dateikomprimierung ist. *(Anzahl)* (Beachten Sie, dass Informationen über die Kamera Auflösung nicht verfügbar ist.)
+*   **Qualität**: Qualität des gespeicherten Bildes, ausgedrückt als ein Bereich von 0-100, wo 100 in der Regel voller Auflösung ohne Verlust aus der <a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>komprimierung ist. *(Anzahl)* (Beachten Sie, dass Informationen über die <a href="../camera.html">Kamera</a> Auflösung nicht verfügbar ist.)
 
 *   **destinationType**: Choose the format of the return value. Defined in `navigator.camera.DestinationType` *(Number)*
     
-        Camera.DestinationType = {DATA_URL: 0, / / Return Bild als base64-codierte Zeichenfolge FILE_URI: 1, / / Return Image-Datei-URI NATIVE_URI: 2 / / Return image native URI (z. B. Ressourcen-Bibliothek: / / auf iOS oder Inhalte: / / auf Android)};
+        Camera.DestinationType = {DATA_URL: 0, / / Return Bild als base64-codierte Zeichenfolge FILE_URI: 1, / / Return Image-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>-URI NATIVE_URI: 2 / / Return image native URI (z. B. Ressourcen-Bibliothek: / / auf iOS oder Inhalte: / / auf Android)};
         
 
 *   **sourceType**: Set the source of the picture. Defined in `navigator.camera.PictureSourceType` *(Number)*
     
-        Camera.PictureSourceType = {Fotothek: 0, Kamera: 1, SAVEDPHOTOALBUM: 2};
+        Camera.PictureSourceType = {Fotothek: 0, <a href="../camera.html">Kamera</a>: 1, SAVEDPHOTOALBUM: 2};
         
 
 *   **AllowEdit**: einfache Bearbeitung des Bildes vor Auswahl zu ermöglichen. *(Boolesch)*
@@ -50,22 +50,22 @@ Optionale Parameter die Kameraeinstellungen anpassen.
 
 *   **TargetHeight**: Höhe in Pixel zum Bild skalieren. Muss mit **TargetWidth**verwendet werden. Seitenverhältnis bleibt konstant. *(Anzahl)*
 
-*   **MediaType**: Legen Sie den Typ der Medien zur Auswahl. Funktioniert nur, wenn `PictureSourceType` ist `PHOTOLIBRARY` oder `SAVEDPHOTOALBUM` . Im Sinne `nagivator.camera.MediaType` *(Anzahl)* 
+*   **MediaType**: Legen Sie den Typ der <a href="../../media/media.html">Medien</a> zur Auswahl. Funktioniert nur, wenn `PictureSourceType` ist `PHOTOLIBRARY` oder `SAVEDPHOTOALBUM` . Im Sinne `nagivator.camera.MediaType` *(Anzahl)* 
     
-        Camera.MediaType = {Bild: 0, / / Auswahl der Standbilder nur ermöglichen. STANDARD. Kehrt über DestinationType VIDEO angegebenen Format: 1, / / ermöglichen Auswahl an nur, Video wird immer zurückgegeben FILE_URI ALLMEDIA: 2 / / Auswahl von alle Medientypen zulassen
+        Camera.MediaType = {Bild: 0, / / Auswahl der Standbilder nur ermöglichen. STANDARD. Kehrt über DestinationType VIDEO angegebenen Format: 1, / / ermöglichen Auswahl an nur, Video wird immer zurückgegeben FILE_URI ALLMEDIA: 2 / / Auswahl von alle <a href="../../media/media.html">Medien</a>typen zulassen
         
     
     };
 
-*   **CorrectOrientation**: Drehen Sie das Bild um die Ausrichtung des Geräts während der Aufnahme zu korrigieren. *(Boolesch)*
+*   **CorrectOrientation**: Drehen Sie das Bild um die Ausrichtung des <a href="../../device/device.html">Gerät</a>s während der Aufnahme zu korrigieren. *(Boolesch)*
 
-*   **SaveToPhotoAlbum**: das Bild auf das Fotoalbum auf dem Gerät zu speichern, nach Einnahme. *(Boolesch)*
+*   **SaveToPhotoAlbum**: das Bild auf das Fotoalbum auf dem <a href="../../device/device.html">Gerät</a> zu speichern, nach Einnahme. *(Boolesch)*
 
-*   **PopoverOptions**: iOS-nur Optionen, die Popover Lage in iPad angeben. In definierten`CameraPopoverOptions`.
+*   **PopoverOptions**: iOS-nur Optionen, die Popover Lage in iPad angeben. In definierten`<a href="CameraPopoverOptions.html">CameraPopoverOptions</a>`.
 
 *   **cameraDirection**: Choose the camera to use (front- or back-facing). Defined in `navigator.camera.Direction` *(Number)*
     
-        Camera.Direction = {zurück: 0, / / die hinten gerichteter Kamera vorne verwenden: 1 / / die nach vorn gerichtete Kamera verwenden};
+        Camera.Direction = {zurück: 0, / / die hinten gerichteter <a href="../camera.html">Kamera</a> vorne verwenden: 1 / / die nach vorn gerichtete <a href="../camera.html">Kamera</a> verwenden};
         
 
 ## Android Macken
@@ -84,9 +84,9 @@ Optionale Parameter die Kameraeinstellungen anpassen.
 
 *   Ignoriert die `allowEdit` Parameter.
 
-*   Anwendung müssen wichtige Injektion-Berechtigungen, um die ursprüngliche Kamera-Anwendung zu schließen, nachdem der Benutzer die Fotoschnäpper.
+*   Anwendung müssen wichtige Injektion-Berechtigungen, um die ursprüngliche <a href="../camera.html">Kamera</a>-Anwendung zu schließen, nachdem der Benutzer die Fotoschnäpper.
 
-*   Große Bildgrößen kann die Unfähigkeit Bilder auf Nachfolger Geräten (z.B. Torch 9800) codiert, dass Feature hochauflösende Kameras führen.
+*   Große Bildgrößen kann die Unfähigkeit Bilder auf Nachfolger <a href="../../device/device.html">Gerät</a>en (z.B. Torch 9800) codiert, dass Feature hochauflösende <a href="../camera.html">Kamera</a>s führen.
 
 *   `Camera.MediaType`wird nicht unterstützt.
 
@@ -96,15 +96,15 @@ Optionale Parameter die Kameraeinstellungen anpassen.
 
 ## iOS Macken
 
-*   Legen Sie `quality` unter 50 Speicherfehler auf einigen Geräten zu vermeiden.
+*   Legen Sie `quality` unter 50 <a href="../../storage/storage.html">Speicher</a>fehler auf einigen <a href="../../device/device.html">Gerät</a>en zu vermeiden.
 
-*   Bei der Verwendung `destinationType.FILE_URI` , Fotos werden im temporären Verzeichnis der Anwendung gespeichert. Sie können den Inhalt dieses Verzeichnisses mit löschen die `navigator.fileMgr` APIs, wenn Speicherplatz ein Anliegen.
+*   Bei der Verwendung `destinationType.FILE_URI` , Fotos werden im temporären Verzeichnis der Anwendung gespeichert. Sie können den Inhalt dieses Verzeichnisses mit löschen die `navigator.fileMgr` APIs, wenn <a href="../../storage/storage.html">Speicher</a>platz ein Anliegen.
 
 ## Tizen Macken
 
 *   nicht unterstützte Optionen
 
-*   gibt immer einen Datei-URI
+*   gibt immer einen <a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>-URI
 
 ## Windows Phone 7 und 8 Macken
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraSuccess.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraSuccess.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraSuccess.md
index e5c33a5..8349081 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraSuccess.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/camera/parameter/cameraSuccess.md
@@ -29,7 +29,7 @@ OnSuccess Callback-Funktion, die die Bilddaten bereitstellt.
 
 ## Parameter
 
-*   **CMYK**: Base64-Codierung der Bilddaten, *oder* die Image-Datei-URI, je nach `cameraOptions` in Kraft. *(String)*
+*   **CMYK**: Base64-Codierung der Bilddaten, *oder* die Image-<a href="../../file/fileobj/fileobj.html">Datei</a>-URI, je nach `<a href="cameraOptions.html">cameraOptions</a>` in Kraft. *(String)*
 
 ## Beispiel
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.clearWatch.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.clearWatch.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.clearWatch.md
index 3bd4fc6..0253153 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.clearWatch.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.clearWatch.md
@@ -20,12 +20,12 @@ license: >
 
 # compass.clearWatch
 
-Stoppen Sie, beobachten den Kompass auf der Uhr-ID-Parameter verweist.
+Stoppen Sie, beobachten den <a href="compass.html">Kompass</a> auf der Uhr-ID-Parameter verweist.
 
     navigator.compass.clearWatch(watchID);
     
 
-*   **WatchID**: die ID zurückgegebener`compass.watchHeading`.
+*   **WatchID**: die ID zurückgegebener`<a href="compass.watchHeading.html">compass.watchHeading</a>`.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -38,7 +38,7 @@ Stoppen Sie, beobachten den Kompass auf der Uhr-ID-Parameter verweist.
 
 ## Kleines Beispiel
 
-    var watchID = navigator.compass.watchHeading(onSuccess, onError, options);
+    var watchID = navigator.<a href="compass.watchHeading.html">compass.watchHeading</a>(onSuccess, onError, options);
     
     // ... later on ...
     
@@ -50,7 +50,7 @@ Stoppen Sie, beobachten den Kompass auf der Uhr-ID-Parameter verweist.
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Compass Example</title>
+        <title>Compass <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
@@ -60,7 +60,7 @@ Stoppen Sie, beobachten den Kompass auf der Uhr-ID-Parameter verweist.
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
+        document.<a href="../inappbrowser/inappbrowser.html">addEventListener</a>("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
@@ -75,7 +75,7 @@ Stoppen Sie, beobachten den Kompass auf der Uhr-ID-Parameter verweist.
             // Update compass every 3 seconds
             var options = { frequency: 3000 };
     
-            watchID = navigator.compass.watchHeading(onSuccess, onError, options);
+            watchID = navigator.<a href="compass.watchHeading.html">compass.watchHeading</a>(onSuccess, onError, options);
         }
     
         // Stop watching the compass
@@ -96,8 +96,8 @@ Stoppen Sie, beobachten den Kompass auf der Uhr-ID-Parameter verweist.
     
         // onError: Failed to get the heading
         //
-        function onError(compassError) {
-            alert('Compass error: ' + compassError.code);
+        function onError(<a href="parameters/compassError.html">compassError</a>) {
+            alert('Compass error: ' + <a href="parameters/compassError.html">compassError</a>.code);
         }
     
         </script>

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.clearWatchFilter.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.clearWatchFilter.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.clearWatchFilter.md
index a034011..a1ed1a1 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.clearWatchFilter.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.clearWatchFilter.md
@@ -18,6 +18,6 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# compass.clearWatchFilter
+# <a href="compass.clearWatch.html">compass.clearWatch</a>Filter
 
-Nicht mehr unterstützt ab 1.6. Finden Sie unter`compass.clearWatch`.
\ No newline at end of file
+Nicht mehr unterstützt ab 1.6. Finden Sie unter`<a href="compass.clearWatch.html">compass.clearWatch</a>`.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.getCurrentHeading.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.getCurrentHeading.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.getCurrentHeading.md
index 7e414cd..6f82a4d 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.getCurrentHeading.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.getCurrentHeading.md
@@ -20,16 +20,16 @@ license: >
 
 # compass.getCurrentHeading
 
-Erhalten Sie aktuelle Kompassrichtung.
+Erhalten Sie aktuelle <a href="compass.html">Kompass</a>richtung.
 
-    navigator.compass.getCurrentHeading(compassSuccess, compassError, compassOptions);
+    navigator.compass.getCurrentHeading(<a href="parameters/compassSuccess.html">compassSuccess</a>, <a href="parameters/compassError.html">compassError</a>, <a href="parameters/compassOptions.html">compassOptions</a>);
     
 
 ## Beschreibung
 
-Der Kompass ist ein Sensor, der erkennt die Richtung oder Position, dass das Gerät in der Regel von der Oberseite des Geräts gezeigt wird. Er misst die Überschrift im Grad von 0 bis 359.99, wobei 0 Norden ist.
+Der <a href="compass.html">Kompass</a> ist ein Sensor, der erkennt die Richtung oder <a href="../geolocation/Position/position.html">Position</a>, dass das <a href="../device/device.html">Gerät</a> in der Regel von der Oberseite des <a href="../device/device.html">Gerät</a>s gezeigt wird. Er misst die Überschrift im Grad von 0 bis 359.99, wobei 0 Norden ist.
 
-Die Kompassrichtung Informationen über zurückgegeben ein `CompassHeading` -Objekt unter Verwendung der `compassSuccess` Callback-Funktion.
+Die <a href="compass.html">Kompass</a>richtung Informationen über zurückgegeben ein `CompassHeading` -Objekt unter Verwendung der `<a href="parameters/compassSuccess.html">compassSuccess</a>` Callback-Funktion.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -47,7 +47,7 @@ Die Kompassrichtung Informationen über zurückgegeben ein `CompassHeading` -Obj
     };
     
     function onError(error) {
-        alert('CompassError: ' + error.code);
+        alert('<a href="<a href="parameters/compassError.html">compassError</a>/<a href="parameters/compassError.html">compassError</a>.html">CompassError</a>: ' + error.code);
     };
     
     navigator.compass.getCurrentHeading(onSuccess, onError);
@@ -58,14 +58,14 @@ Die Kompassrichtung Informationen über zurückgegeben ein `CompassHeading` -Obj
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Compass Example</title>
+        <title>Compass <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
+        document.<a href="../inappbrowser/inappbrowser.html">addEventListener</a>("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
@@ -81,14 +81,14 @@ Die Kompassrichtung Informationen über zurückgegeben ein `CompassHeading` -Obj
     
         // onError: Failed to get the heading
         //
-        function onError(compassError) {
-            alert('Compass Error: ' + compassError.code);
+        function onError(<a href="parameters/compassError.html">compassError</a>) {
+            alert('Compass Error: ' + <a href="parameters/compassError.html">compassError</a>.code);
         }
     
         </script>
       </head>
       <body>
-        <h1>Example</h1>
+        <h1><a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></h1>
         <p>getCurrentHeading</p>
       </body>
     </html>
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.md
index 9ae791a..3e146d7 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.md
@@ -20,26 +20,26 @@ license: >
 
 # Kompass
 
-> Ruft die Richtung, die das Gerät verweist.
+> Ruft die Richtung, die das <a href="../device/device.html">Gerät</a> verweist.
 
 ## Methoden
 
-*   compass.getCurrentHeading
-*   compass.watchHeading
-*   compass.clearWatch
-*   compass.watchHeadingFilter (veraltet)
-*   compass.clearWatchFilter (veraltet)
+*   <a href="compass.getCurrentHeading.html">compass.getCurrentHeading</a>
+*   <a href="compass.watchHeading.html">compass.watchHeading</a>
+*   <a href="compass.clearWatch.html">compass.clearWatch</a>
+*   <a href="<a href="compass.watchHeading.html">compass.watchHeading</a>Filter.html"><a href="compass.watchHeading.html">compass.watchHeading</a>Filter</a> (veraltet)
+*   <a href="<a href="compass.clearWatch.html">compass.clearWatch</a>Filter.html"><a href="compass.clearWatch.html">compass.clearWatch</a>Filter</a> (veraltet)
 
 ## Argumente
 
-*   compassSuccess
-*   compassError
-*   compassOptions
-*   compassHeading
+*   <a href="parameters/compassSuccess.html">compassSuccess</a>
+*   <a href="parameters/compassError.html">compassError</a>
+*   <a href="parameters/compassOptions.html">compassOptions</a>
+*   <a href="parameters/compassHeading.html">compassHeading</a>
 
 ## Zugriff auf die Funktion
 
-Ab Version 3.0 implementiert Cordova Geräteebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie der CLI `plugin` Befehl, beschrieben in der Command-Line Interface, hinzufügen oder Entfernen dieses Feature für ein Projekt:
+Ab Version 3.0 implementiert Cordova <a href="../device/device.html">Gerät</a>eebene APIs als *Plugins*. Verwenden Sie der CLI `plugin` Befehl, beschrieben in der Command-Line Interface, hinzufügen oder Entfernen dieses Feature für ein Projekt:
 
         $ cordova plugin add org.apache.cordova.device-orientation
         $ cordova plugin ls
@@ -74,4 +74,4 @@ Diese Befehle gelten für alle Zielplattformen, aber die unten beschriebenen Pla
 
  [1]: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ff769509%28v=vs.92%29.aspx
 
-Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besondere Konfiguration. Finden Sie unter *Plattform-Unterstützung* in der Übersicht.
\ No newline at end of file
+Einige Plattformen können dieses Feature unterstützen, ohne dass eine besondere Konfiguration. Finden Sie unter *Plattform-Unterstützung* in der <a href="../../guide/overview/index.html">Übersicht</a>.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.watchHeading.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.watchHeading.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.watchHeading.md
index a2d0143..322e775 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.watchHeading.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.watchHeading.md
@@ -20,18 +20,18 @@ license: >
 
 # compass.watchHeading
 
-Erhalten Sie in regelmäßigen Abständen die Kompassrichtung in Grad.
+Erhalten Sie in regelmäßigen Abständen die <a href="compass.html">Kompass</a>richtung in Grad.
 
-    var watchID = navigator.compass.watchHeading(compassSuccess, compassError, [compassOptions]);
+    var watchID = navigator.compass.watchHeading(<a href="parameters/compassSuccess.html">compassSuccess</a>, <a href="parameters/compassError.html">compassError</a>, [<a href="parameters/compassOptions.html">compassOptions</a>]);
     
 
 ## Beschreibung
 
-Der Kompass ist ein Sensor, der erkennt die Richtung oder Position, dass das Gerät angezeigt wird. Er misst die Überschrift im Grad von 0 bis 359.99.
+Der <a href="compass.html">Kompass</a> ist ein Sensor, der erkennt die Richtung oder <a href="../geolocation/Position/position.html">Position</a>, dass das <a href="../device/device.html">Gerät</a> angezeigt wird. Er misst die Überschrift im Grad von 0 bis 359.99.
 
-Die `compass.watchHeading` Ruft das Gerät aktuelle Rubrik in regelmäßigen Abständen. Jedes Mal, die Überschrift abgerufen wird, die `headingSuccess` Callback-Funktion wird ausgeführt. Gibt das Intervall in Millisekunden über den `frequency` -Parameter in der `compassOptions` Objekt.
+Die `compass.watchHeading` Ruft das <a href="../device/device.html">Gerät</a> aktuelle Rubrik in regelmäßigen Abständen. Jedes Mal, die Überschrift abgerufen wird, die `headingSuccess` Callback-Funktion wird ausgeführt. Gibt das Intervall in Millisekunden über den `frequency` -Parameter in der `<a href="parameters/compassOptions.html">compassOptions</a>` Objekt.
 
-Die zurückgegebenen Uhren-ID verweist das Kompass-Uhr-Intervall. Die Uhr, die ID kann verwendet werden, mit `compass.clearWatch` , beobachten den Kompass zu stoppen.
+Die zurückgegebenen Uhren-ID verweist das <a href="compass.html">Kompass</a>-Uhr-Intervall. Die Uhr, die ID kann verwendet werden, mit `<a href="compass.clearWatch.html">compass.clearWatch</a>` , beobachten den <a href="compass.html">Kompass</a> zu stoppen.
 
 ## Unterstützte Plattformen
 
@@ -49,8 +49,8 @@ Die zurückgegebenen Uhren-ID verweist das Kompass-Uhr-Intervall. Die Uhr, die I
         element.innerHTML = 'Heading: ' + heading.magneticHeading;
     };
     
-    function onError(compassError) {
-        alert('Compass error: ' + compassError.code);
+    function onError(<a href="parameters/compassError.html">compassError</a>) {
+        alert('Compass error: ' + <a href="parameters/compassError.html">compassError</a>.code);
     };
     
     var options = {
@@ -65,7 +65,7 @@ Die zurückgegebenen Uhren-ID verweist das Kompass-Uhr-Intervall. Die Uhr, die I
     <!DOCTYPE html>
     <html>
       <head>
-        <title>Compass Example</title>
+        <title>Compass <a href="../storage/storage.opendatabase.html">Example</a></title>
     
         <script type="text/javascript" charset="utf-8" src="cordova.js"></script>
         <script type="text/javascript" charset="utf-8">
@@ -75,7 +75,7 @@ Die zurückgegebenen Uhren-ID verweist das Kompass-Uhr-Intervall. Die Uhr, die I
     
         // Wait for device API libraries to load
         //
-        document.addEventListener("deviceready", onDeviceReady, false);
+        document.<a href="../inappbrowser/inappbrowser.html">addEventListener</a>("<a href="../events/events.deviceready.html">deviceready</a>", onDeviceReady, false);
     
         // device APIs are available
         //
@@ -97,7 +97,7 @@ Die zurückgegebenen Uhren-ID verweist das Kompass-Uhr-Intervall. Die Uhr, die I
         //
         function stopWatch() {
             if (watchID) {
-                navigator.compass.clearWatch(watchID);
+                navigator.<a href="compass.clearWatch.html">compass.clearWatch</a>(watchID);
                 watchID = null;
             }
         }
@@ -111,8 +111,8 @@ Die zurückgegebenen Uhren-ID verweist das Kompass-Uhr-Intervall. Die Uhr, die I
     
         // onError: Failed to get the heading
         //
-        function onError(compassError) {
-            alert('Compass error: ' + compassError.code);
+        function onError(<a href="parameters/compassError.html">compassError</a>) {
+            alert('Compass error: ' + <a href="parameters/compassError.html">compassError</a>.code);
         }
     
         </script>
@@ -127,6 +127,6 @@ Die zurückgegebenen Uhren-ID verweist das Kompass-Uhr-Intervall. Die Uhr, die I
 
 ## iOS Macken
 
-In iOS `compass.watchHeading` erhalten Sie auch aktuelle Position des Geräts, wenn es um eine angegebene Anzahl von Grad ändert. Jedes Mal die Überschrift-Änderungen, um die angegebene Anzahl von Grad oder mehr, die `headingSuccess` Rückruffunktion ausgeführt wird. Geben Sie den Grad der Veränderung über die `filter` Parameter in der `compassOptions` Objekt. Deaktivieren Sie die Uhr wie üblich durch Übermittlung der zurückgegebenen Uhren-ID auf `compass.clearWatch` . Diese Funktion ersetzt die bisher getrennten, nur iOS- `watchHeadingFilter` und `clearWatchFilter` Funktionen, die in Version 1.6 entfernt wurden.
+In iOS `compass.watchHeading` erhalten Sie auch aktuelle <a href="../geolocation/Position/position.html">Position</a> des <a href="../device/device.html">Gerät</a>s, wenn es um eine angegebene Anzahl von Grad ändert. Jedes Mal die Überschrift-Änderungen, um die angegebene Anzahl von Grad oder mehr, die `headingSuccess` Rückruffunktion ausgeführt wird. Geben Sie den Grad der Veränderung über die `filter` Parameter in der `<a href="parameters/compassOptions.html">compassOptions</a>` Objekt. Deaktivieren Sie die Uhr wie üblich durch Übermittlung der zurückgegebenen Uhren-ID auf `<a href="compass.clearWatch.html">compass.clearWatch</a>` . Diese Funktion ersetzt die bisher getrennten, nur iOS- `watchHeadingFilter` und `clearWatchFilter` Funktionen, die in Version 1.6 entfernt wurden.
 
 Nur ein `watchHeading` kann in der Tat auf einmal in iOS sein. Wenn ein `watchHeading` benutzt einen Filter Aufrufen von `getCurrentHeading` oder `watchHeading` verwendet den Wert des vorhandenen Filters Überschrift Änderungen festlegen. Überschrift Veränderungen beobachten, mit einem Filter ist effizienter als mit Zeitintervallen.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.watchHeadingFilter.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.watchHeadingFilter.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.watchHeadingFilter.md
index 9c0cc75..21f1fe5 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.watchHeadingFilter.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compass.watchHeadingFilter.md
@@ -18,6 +18,6 @@ license: >
     under the License.
 ---
 
-# compass.watchHeadingFilter
+# <a href="compass.watchHeading.html">compass.watchHeading</a>Filter
 
-Nicht mehr ab 1.6 unterstützt, finden Sie unter `compass.watchHeading` für die entsprechende Funktionalität.
\ No newline at end of file
+Nicht mehr ab 1.6 unterstützt, finden Sie unter `<a href="compass.watchHeading.html">compass.watchHeading</a>` für die entsprechende Funktionalität.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compassError/compassError.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compassError/compassError.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compassError/compassError.md
index 384b67b..c88ef99 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compassError/compassError.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/compassError/compassError.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # CompassError
 
-A `CompassError` Objekt wird zurückgegeben, um die `compassError` Callback-Funktion, wenn ein Fehler auftritt.
+A `CompassError` Objekt wird zurückgegeben, um die `<a href="../parameters/compassError.html">compassError</a>` Callback-Funktion, wenn ein Fehler auftritt.
 
 ## Eigenschaften
 
@@ -33,4 +33,4 @@ A `CompassError` Objekt wird zurückgegeben, um die `compassError` Callback-Funk
 
 ## Beschreibung
 
-Wenn ein Fehler auftritt, das `CompassError` -Objekt wird als Parameter übergeben ein `compassError` Callback-Funktion.
\ No newline at end of file
+Wenn ein Fehler auftritt, das `CompassError` -Objekt wird als Parameter übergeben ein `<a href="../parameters/compassError.html">compassError</a>` Callback-Funktion.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassError.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassError.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassError.md
index ce50d2f..2959dd2 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassError.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassError.md
@@ -20,10 +20,10 @@ license: >
 
 # compassError
 
-OnError Callback-Funktion für Kompass-Funktionen.
+OnError Callback-Funktion für <a href="../compass.html">Kompass</a>-Funktionen.
 
 ## Beispiel
 
-    function(CompassError) {
+    function(<a href="../compassError/compassError.html">CompassError</a>) {
         // Handle the error
     }
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassHeading.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassHeading.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassHeading.md
index 4843b45..b86c84c 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassHeading.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassHeading.md
@@ -34,7 +34,7 @@ Ein `CompassHeading` Objekt wird an die `CompassSuccess` Callback-Funktion zurü
 
 ## Beschreibung
 
-Das `CompassHeading` Objekt wird zurückgegeben, um die `compassSuccess` Callback-Funktion.
+Das `CompassHeading` Objekt wird zurückgegeben, um die `<a href="compassSuccess.html">compassSuccess</a>` Callback-Funktion.
 
 ## Android Macken
 
@@ -46,4 +46,4 @@ Das `CompassHeading` Objekt wird zurückgegeben, um die `compassSuccess` Callbac
 
 *   `trueHeading` is only returned when location services are enabled via `navigator.geolocation.watchLocation()`
 
-*   Für iOS 4 Geräte und oben, Rubrik Faktoren in die aktuelle Ausrichtung des Geräts, nicht in Bezug auf die absolute Position für apps unterstützt, das die Orientierung.
\ No newline at end of file
+*   Für iOS 4 <a href="../../device/device.html">Gerät</a>e und oben, Rubrik Faktoren in die aktuelle Ausrichtung des <a href="../../device/device.html">Gerät</a>s, nicht in Bezug auf die absolute <a href="../../geolocation/Position/position.html">Position</a> für apps unterstützt, das die Orientierung.
\ No newline at end of file

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassOptions.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassOptions.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassOptions.md
index 5f65af3..66463dd 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassOptions.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassOptions.md
@@ -20,11 +20,11 @@ license: >
 
 # compassOptions
 
-Ein optionaler Parameter, um das Abrufen des Kompasses anzupassen.
+Ein optionaler Parameter, um das Abrufen des <a href="../compass.html">Kompass</a>es anzupassen.
 
 ## Optionen
 
-*   **Häufigkeit**: wie oft die Kompassrichtung in Millisekunden abrufen. *(Anzahl)* (Default: 100)
+*   **Häufigkeit**: wie oft die <a href="../compass.html">Kompass</a>richtung in Millisekunden abrufen. *(Anzahl)* (Default: 100)
 
 *   **Filter**: die Veränderung der Grad benötigt, um einen WatchHeading Erfolg Rückruf initiiert. *(Anzahl)*
 

http://git-wip-us.apache.org/repos/asf/cordova-docs/blob/89392fa8/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassSuccess.md
----------------------------------------------------------------------
diff --git a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassSuccess.md b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassSuccess.md
index 64807ca..23bbbe4 100644
--- a/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassSuccess.md
+++ b/www/docs/de/3.1.0/cordova/compass/parameters/compassSuccess.md
@@ -20,7 +20,7 @@ license: >
 
 # compassSuccess
 
-OnSuccess-Callback-Funktion, die die Kompassrichtung Informationen über ein `compassHeading` Objekt.
+OnSuccess-Callback-Funktion, die die <a href="../compass.html">Kompass</a>richtung Informationen über ein `<a href="compassHeading.html">compassHeading</a>` Objekt.
 
     function(heading) {
         // Do something


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: commits-unsubscribe@cordova.apache.org
For additional commands, e-mail: commits-help@cordova.apache.org


Mime
View raw message